Empfehlung für Espresso als Cappuccino mit Haferdrink?

Diskutiere Empfehlung für Espresso als Cappuccino mit Haferdrink? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Wir trinken grad Barista Oatly mit den omni roast "Dimtu" von wood grouse coffee und der ist so mega lecker im Cappu! Auch im Abgang leicht...

  1. #21 Gostulp, 08.01.2019
    Gostulp

    Gostulp Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    10
    Wir trinken grad Barista Oatly mit den omni roast "Dimtu" von wood grouse coffee und der ist so mega lecker im Cappu! Auch im Abgang leicht floral, total toll. Die anderen Sorten von dort schmecken aber auch alle samt!

    Und ja Kuhmilch ( ich trink sie auch, wenn auch nur noch demeter) ist für Kälbchen da, genauso wie Muttermilch für Säuglinge. Erwachsene, wenn sie nicht wieder neue Wachstumshormone brauchen, sollten Wasser trinken ;).

    Glaub darauf wollte er hinaus.

    Lg gossi
     
    Flattie/Fanatic, ReiAdo58 und BKMimi gefällt das.
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    4.757
    Nee, Kaffee schwarz:D
     
    Gostulp gefällt das.
  3. BKMimi

    BKMimi Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2018
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    35
    Oje, jetzt bitte keine vegan gegen Milch Diskussion, das wollte ich nicht bezwecken. Jetzt habe ich schonmal ein paar Ideen für Kaffee bekommen, ganz lieben Dank für eure Hilfe!
     
    Luke85 gefällt das.
  4. #24 Santelmo, 08.01.2019
    Santelmo

    Santelmo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    245
    Also ich würde erst Mal die Finger weg lassen von sehr hellen 3rd Wave Röstungen. Es mag Ausnahmen geben - ich hatte allerdings noch keine in der Tasse. Pfui sauer.

    Ich würde Mal ein paar von @Oblator ''s "Dark Roasts" bestellen. Da besteht wiederum keine Gefahr, dass diese - in die andere Richtung - zu dunkel wären und die haben wirklich tolle Aromen, die mir mit Hafermilch gut geschmeckt haben.

    Ansonsten scheinen die Unterschiede bei den einzelnen Haferdrinks größer als die bei Milch. Wir sind aktuell beim Haferdrink von Rewe hängengeblieben, aber sehr wahrscheinlich ist das noch nicht das Ende der Reise...
     
  5. BKMimi

    BKMimi Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2018
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    35
    Oh das passt, da hab ich schon gerade was im warenkorb, dann bestell ich die morgen mal. Ist das medium roast probierpaket eventuell auch was?

    Da es hier keinen Rewe gibt nehm ich immer den Haferdrink von Kaufland, der schmeckt als Cappuccino gut und nur sehr dezent nach Hafer ohne wäßrig zu sein. Der und Oatly Barista sind meine Favoriten, wegen der Zusätze gibt es den barista aber nur selten.
     
  6. #26 ReiAdo58, 08.01.2019
    ReiAdo58

    ReiAdo58 Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    114
    Buena Vida Coffee Club „Kings Cross“ mit Oatly Barista Edition kommt wirklich super.
    Sehr lecker und Latte Art geht auch.
    Preis leider 25,90 zuzüglich Versand aus Potsdam.
    Gefällt mir z.Zt. noch besser wie der Nutorious2.0.
    Wird wieder bestellt.
     
  7. iFuchs

    iFuchs Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Meine Frau muss aktuell leider auf Kuhmilch verzichten und ist relativ schnell bei Oatly Barista Hafermilch gelandet. Der Oh Harvey hat ihr schon sehr gut geschmeckt, aber den Brasil Yellow Bourbon von Die-Kaffee findet sie richtig lecker. Süßen muss sie beide nicht, obwohl sie ihren Cappuccino sonst immer mit Zucker quält.
     
    Baristova, ReiAdo58 und Luke85 gefällt das.
  8. #28 Cappu_Tom, 12.01.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    642
    Schon mal mit selber machen versucht?
    Eigene Erfahrung bez. Kaffee habe ich nur mit Sojamilch, da meine Frau Kuhmilch schlecht verträgt. Geschmacklich besser als die aus dem Tetrapack, dafür kurze Haltbarkeit. Die Herstelldauer liegt bei ca. 30 Min. (ohne Einweichen, geht so auch), also praktisch 'on demand'. Und ich weiß dass meine Gentechnik-freien Bohnen aus regionalem Anbau kommen, vom deutlich günstigweren Preis mal ganz abgesehen. Problematisch ist nur, dass die Sojamilch manchmal ausflockt, das scheint aber auch mit den Kaffeebohnen zusammen zu hängen?
    Hafermilch habe ich für Kaffee noch nie probiert, ich verwende selbstgemachte aber hin und wieder als Milchersatz beim Kochen. Angeregt durch diesen Thread erde ich es mal versuchen.
    Tja, wer keine Sorgen hat der macht sich welche :oops:
     
  9. Luke85

    Luke85 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    248
    Haferdrink selber machen ist grundsätzlich super, aber in meiner Erfahrung nicht wenn man die schäumen will. Selbst viele Haferdrinks aus dem Tetrapack gehen kaum zum schäumen (will sagen werden bitter und der schäum hat keine sehr cremige Textur, wird nicht so feinporig). Die meines Erachtens beste ist die Oatly Barista edition. Was genau die da anders machen weiß ich nicht. Jedenfalls ist die Oatly Barista auch, anders als die "normale" oatly auch nicht Bio. Alpro bietet für die Gastro die "for Professionals" Milch an, Soja, Mandel, Kokos, Hafer. Die gehen auch gut, wenngleich nicht ganz so gut wie die Oatly. Mit dieser gab es in Düsseldorf vor ein paar Monaten sogar einen Latteart-throwdown weil die dabei eicht an Kuhmilch rankommt.
     
    Flattie/Fanatic, ReiAdo58 und Cappu_Tom gefällt das.
  10. BKMimi

    BKMimi Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2018
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    35
    Soweit ich weiß flockt die Sojamilch bei zu stark geröstetem Kaffee aus.
     
  11. #31 Sippi403, 15.01.2019
    Sippi403

    Sippi403 Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Was meint ihr mit flocken? Ist das nicht irrelevant, da die Milch erst aufgeschäumt wird und dann "vermixt"?

    Frage an pflanzliche Milch User:
    Ich stelle meine Hafermilch vor dem Aufschäumen für 18min in den Gefrierschrank, damit diese kalt genug ist. Ich benötige für das Aufschäumen mit meiner La Pavoni wesentlich länger, als mit Kuhmilch. Ist das bei euch auch so?
     
  12. Luke85

    Luke85 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    248
    Nein die entwickelt beim aufschäumen Flocken ähnlich wie wenn man Mehl in wasser vermischt ohne gut zu rühren. Das klumpt einfach, und ist dem Mundgefühl und der Optik nicht zuträglich. Im Kühlschrank lagern wir die oatly auch, aber garnicht so sehr wegen des Schäumens. Ist die Milch kühlschrankkalt, hat man mehr zeit zum ziehen und Rollen. Bei Maschinen mit monsterkessel und 4loch Düse kann das hilfreich sein, bei normal dimensionierten heim Maschinen, wo für 200 Gramm geschäumte milch mindestens 15 Sekunden nötig sind, sehe ich dieses Problem da nicht so..
     
  13. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    1.118
    hier sind die "guten Zutaten" aufgelistet: https://www.oatly.com/de/products/haferdrink-barista-Edition
    Nur gute Zutaten ;)Dikaliumphos. wird auch als Düngemittel verwendet:D
     
  14. #34 Cappu_Tom, 15.01.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    642
    Das Ausflocken ist ein deutlich komplexerer Vorgang, siehe hier - den kannst du nicht so ohne weiteres rückgängig machen.
    Das erinnert zumindest laienhaft-äußerlich an die Käseherstellung, wo das Eiweiß durch Lab oder Milchsäurebakterien ausgefällt wird: die Milch teilt sich in Käsebruch und die Molke.
     
  15. BKMimi

    BKMimi Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2018
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    35
    Deswegen nehme ich normalerweise den von Kaufland, der besteht nur aus Wasser, Vollkornhafer, Sonnenblumenöl und Salz. Netterweise kostet der auch nur 95 Cent und schmeckt mir am besten von allen getesteten Sorten.
     
  16. Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    1.838
    Zustimmungen:
    562
    Ich habe das vorgehende nur überflogen und beziehe mich nur auf Hafer...
    Wir haben Pferde hinterm Haus.
    Die stehen drauf.
    Als Milchersatz, in Form von Hafermilch, schmeckt das völlig inakzeptabel, (was nur meine persönliche Erfahrung wiederspiegelt).
    Was aber durchaus akzeptabel schmeckt, obwohl es null schäumt, (mit Null meine ich absolut keine Schaumbildung, keine, nichts...!!!!:(:(:(:(:(:(:(:(:() ist Mandelmilch oder Reismilch.
    Ich finde es geschmacklich besser als lactosebefreite Milch.
    Ist, wie gesagt, nur meine persönliche Meinung.
    Gruß
     
    Pappi gefällt das.
  17. Luke85

    Luke85 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    248
    Wenn du mandelmilch willst, die gut schäumt und in für ein latte art Herz ausreicht, wenn auch die Übergänge etwas weniger differenziert als bei Kuhmilch sind, probier mal alpro Mandel for professionals. In wien gab es die in mehreren cafés. Ich weiß allerdings nicht wie gut man als nicht-gastro da ran kommt.
    Nicht zu vernachlässigen ist schließlich, wie unterschätzt der Einfluss des Mundgefühls auf das "Lecker oder nicht lecker" Urteil ist.

    Edit: tofukind bietet sie an. Musst dich auf knapp3€ pro Liter einstellen. Mandeln sind da wohl leider teurer als Hafer. Und, ohne die Zutatenliste gelesen zu haben: wenn man wünschen sollte dass da nur Mandeln, Wasser und Salz dran sind ist man damit sicher nicht gut aufgehoben. Ansonsten kann ich sie empfehlen.
     
  18. RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    459
    Bin auch der Meinung dass medium und helle Roasts mit z.B. Oatly Barista besser harmoniert als mit dunklen Röstungen.

    Der Onetake Beerenweg, Onetake Bar, MvsM Nudist Blend, Playground Skywalker währen jetzt recht helle und medium die super harmonieren.
    Aber auch die reinen Robustas von Quijote, ihr Black Ape und Guatemala oder Supremo Volcano schmecken richtig klasse damit...
     
    ReiAdo58 und Flattie/Fanatic gefällt das.
  19. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    904
    Fallst Du die Alpro for professionals meinst: Ich habe die auf der Messe probiert. Es gibt Soja, Mandel und Kokos, Geschmack geht so, schäumen ok und Latte Art geht auch. Aber die Zutatenliste ist mir zu lang, für mich stellt sich eine gewisse Unappetitlichkeit ein. Der Trick bei der Oatly ist der Säreregulator, der als einzige "Chemie" den Ph-Wert der Flüssigkeit neutral (wie eben bei Kuhmilch) hält, so daß diese mit Kaffee harmoniert.
    Im Moment ist für mich die Oatly alternativlos, jedenfalls, was es in Deutschland zu kaufen gibt. Gut schäumt noch die Ener Bio Mandelmilch oder die Bio-Sojamilch von Penny. (Geschmack meiner Meinung nach in Verbindung mit Kaffee: Würg!).

    Lg,
    Kenny
     
  20. RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    459
    Die DM Hafer mit Soja Barista ist geschmacklich auch sehr gut. Alpro Hafer Barista ist ok und die Simply Haferdrink aufschäumbar ist auch nicht übel. Oatly Barista ist aber für mich auch die Beste...
     
    Luke85 gefällt das.
Thema:

Empfehlung für Espresso als Cappuccino mit Haferdrink?

Die Seite wird geladen...

Empfehlung für Espresso als Cappuccino mit Haferdrink? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Nuova Point Milano Espresso- und Cappuccinotassen

    Nuova Point Milano Espresso- und Cappuccinotassen: Verkaufe je 6 Nuova Point Espresso- und Cappuccinotassen, Modell „Milano“, inkl. Unterteller. Schöne, richtig dickwandige Tassen in klassischer...
  2. Besuch bei Rocket Espresso in Mailand

    Besuch bei Rocket Espresso in Mailand: Ich treffe mich in drei Wochen mit Andrew Meo und ich bekomme mit meinem besten Freund nicht nur eine Führung durchs Werk, sondern auch noch ein...
  3. SUCHE Mahlkönig Brasilia Mahlscheiben für Kaffee bzw. Espresso!

    SUCHE Mahlkönig Brasilia Mahlscheiben für Kaffee bzw. Espresso!: Hallo, habe gerade in einem (meinem) anderen Beitrag erfahren, dass meine Mahlscheiben der Mahlkönig Brasilia nur/ausschliesslich für Getreide...
  4. Starke Siebträgermaschine für Lupinen-Espresso

    Starke Siebträgermaschine für Lupinen-Espresso: Hallo zusammen, bei der Suche nach einer Siebträgermaschine, oder einer Handhebelmaschine, bin ich auf dieses Forum gestoßen. Nun da ich keinen...
  5. Bezzera Magica ist super, kann ich mir aber nicht leisten

    Bezzera Magica ist super, kann ich mir aber nicht leisten: Hi, ich kenne die o.g. Maschine und finde sie wunderbar. Leider ist mir das Teil zu teuer. Was soll ich also nehmen, was meinen relativ hohen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden