Entkalken aber mit was?

Diskutiere Entkalken aber mit was? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Ihr Lieben, ich wohne in einem Gebiet mit hartem Wasser, dementsprechend oft schreit meine Maschine nach Entkalkung. Nun gibt es unzählige...

  1. #1 Kaffetante, 15.06.2009
    Kaffetante

    Kaffetante Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    ich wohne in einem Gebiet mit hartem Wasser, dementsprechend oft schreit meine Maschine nach Entkalkung. Nun gibt es unzählige Mittel auf dem Markt, eines besser und vor allen Dingen teurer als das andere :cry:

    Bisher habe ich den Durgol Express genommen, hatte mir der Händler damals empfohlen. Das Zeugs wird aber mit jedem Kauf teurer. Der Ebayhändler hat ein neues Mittel den Crest Aktiv - der soll so gut sein wie der Durgol swiss espresso, der ja schon unbezahlbar ist. Sagt er :cool:

    Kennt jemand das Produkt, oder ein anderes mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis? Oder was füllt Ihr den so ein? Liebe Grüße Kaffetante:lol:
     
  2. c.p.

    c.p. Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    5
    AW: Entkalken aber mit was?

    welche maschine hast du denn?? das wär wichtig zu wissen...
     
  3. #3 Schloßherr, 15.06.2009
    Schloßherr

    Schloßherr Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    AW: Entkalken aber mit was?

    Durgol ist ein gutes aber teures Mittel. Es gibt aber eine um 50% billigere Variante. Nämlich den Splendid Schnell - Entkalker. Der kostet bei uns 2,49 € der Liter. Ich muß auch wöchentlich entkalken, und bin mit dem Splendid sehr zufrieden. Erhältlich ist er bei Spar z.b.
    Lg Schloßherr
     
  4. #4 betateilchen, 15.06.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Entkalken aber mit was?

    Amidosulfonsäure in Pulverform, 1kg kostet ca. 10-12 Euro und reicht für ca. 20 Liter Entkalker. Geeignet für alle gängigen Materialien, die in Kaffee- und Espressomaschinen verbaut werden.
     
  5. #5 Schloßherr, 15.06.2009
    Schloßherr

    Schloßherr Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    AW: Entkalken aber mit was?

    @betateilchen:

    Wo ist diese Säure erhältlich??
     
  6. #6 wusaldusal, 15.06.2009
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    247
    AW: Entkalken aber mit was?

    @schlossherr

    splendid ist eine eigenmarke der spar ag, welche aber in deutschland nicht tätig ist!

    übrigens würde ich die chemiebombe in keine maschine kippen!
     
  7. #7 betateilchen, 15.06.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Entkalken aber mit was?

    Zum Beispiel hier
     
  8. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Entkalken aber mit was?

    hast du ne kneipe mit mehreren hundert shots täglich ?

    dann würde ich über eine osmoseanlage oder verschneidekartusche nachdenken

    wöchentliches entkalken tut glaub ich keiner maschine gut -
    welche hast du denn ?
     
  9. #9 Kaffee-Paul, 15.06.2009
    Kaffee-Paul

    Kaffee-Paul Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    AW: Entkalken aber mit was?

    Hallo,

    Entkalken ist ein ziemlich schwieriges Thema.
    Es gibt erfahrene Leute, die sagen, daß man erst gar nicht entkalken soll (vorausgesetzt natürlich man hat eine Maschine, die von Anfang an mit max. 8°dH betrieben wurde, sage ich mal). Denn das Problem beim Kalk in der Maschine ist ähnlich dem des Kalks in den Gefäßen: Es können sich Kalk-Plaques ablösen,die dann zunächst noch in weiteren Rohren (Gefäßen) frei flottieren, aber irgendwann, ab einem Durchmesser, der den Plaques entspricht, stecken bleiben. Bei vielzelligen Tieren (z.B. Menschen) wird dann das nachfolgende Gewebe nicht mehr versorgt (falls keine parallele Versorgung bzw. ein Shunt da ist), was zum Infarkt führt- bei der Maschine stirbt zwar kein Gewebe ab, aber Funktionseinheiten nach der Blockierung funktionieren nicht mehr (sehr gerne z.B. Ventile).

    Bei total verkalkten alten Maschinen (Gebrauchtkauf bzw. schlampiger Umgang mit der Bella macchina vorher) kommt man womöglich nicht an einer Totalzerlegung vorbei. Dabei am besten direkt neues Heizelement einsetzen; am allerbesten vom Fachmann / der Fachfrau machen lassen!

    Also: nicht zu fettig essen bzw. kalkarmes Wasser benutzen (entweder ist schon welches vorhanden (Gesamt- und Carbonathärte messen!) - sonst: bei Tankmaschinen die hier empfohlenen stillen Mineralwässer, bei Festwassermaschinen eine Enthärtungsanlage und ggf. verschneiden).


    Gruß

    Paul
     
  10. #10 Kaffetante, 17.06.2009
    Kaffetante

    Kaffetante Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Entkalken aber mit was?

    Hallo, Sorry hatte die Handwerker und komme erst jetzt zum lesen. Ich bin kein Profi und habe eine Jura Impressa.
    Da bei uns viele Leute verkehren bzw., nur mal auf einen Kaffee vorbei kommen, und wir recht hartes Wasser haben, muss ich schon 1 - 2 x im MOnat entkalken.
     
  11. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.790
    Zustimmungen:
    915
    AW: Entkalken aber mit was?

    dann solltest du wirklich darüber nachdenken oder besser gleich in die tat umsetzen, was galgo vorgeschlagen hat:

    dann würde ich über eine osmoseanlage oder verschneidekartusche nachdenken
     
  12. modaro

    modaro Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    72
    AW: Entkalken aber mit was?

    Hallo,

    wir benutzen entweder Zitronensäure oder die entsprechenden radikaleren Mittelchen.
    Normalerweise versuchen wir es immer mit Zironensäure.
    Bei einer Totalverkalkung (zentimeterdicke Kalkschicht) des Kessels wird die Maschine zerlegt und da kommt dann das kräftige Mittel zum Einsatz und danach wird das Kesselinnere (soweit möglich) mit Stahlwolle abgerieben.
    Wenn der Wärmetauscher auch entsprechend stark verkalkt ist, werden auch diese Teile mit dem Ckemieentkalker behandelt.
    Meist reicht aber eine intensive Durchspülentkalkung des Wärmetauschers (dafür benötigt man dann allerdings eine vorgeschaltete Entkalkerpatrone, die mit starker Zitronensäurelösung befüllt ist) - bedeutet: spülen spülen spülen bei vorhandenem Kesseldruck und dann nachspülen nachspülen nachspülen ........ . Dabei besteht die Gefahr (wie bereits von Kaffee-Paul erwähnt), dass der Brühkopf und das Brühkopf-Magnetventil zerlegt werden muß, weil sich Kalkbrösel gelöst und in den feinen Gängen und Düsen festgesetzt haben.

    Viele Grüße
    Kaffeeraum
     
  13. modaro

    modaro Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    72
    AW: Entkalken aber mit was?

    Hallo,

    noch ein Tip für die Entkalkung der Rohre.

    Diese nicht in die Lösung legen, sondern STELLEN. Dadurch wird ständig für neue Lösung im Rohr gesorgt, da die aufsteigenden Bläschen der entstehenden Gase die Flüssikeit in Bewegung halten und von unten nachführen.

    Viele Grüße
    Kaffeeraum
     
Thema:

Entkalken aber mit was?

Die Seite wird geladen...

Entkalken aber mit was? - Ähnliche Themen

  1. Lelit Bianca - Entkalkung

    Lelit Bianca - Entkalkung: Liebes Forum Hat jemand von Euch schon einmal seine Lelit Bianca entkalkt? Falls Ja, wie habt Ihr das gemacht und was für Mittel habt Ihr...
  2. Reparatur / Entkalken Dalla Corte Mini 2006

    Reparatur / Entkalken Dalla Corte Mini 2006: Liebes Forum, nach über 10 Jahren muss ich meine Mini Version 2006 leider reparieren. kurze Historie: Die Maschine lief ohne Entkalkung und mit...
  3. Piccola Sara - Milchaufschäumer entkalken

    Piccola Sara - Milchaufschäumer entkalken: Hallo zusammen, ich besitze seit einiger Zeit eine La Piccola Sara mit Milchaufschäumer und würde diese nun erstmalig gerne entkalken. Wie ich...
  4. Wer kann alte WMF entkalken / warten

    Wer kann alte WMF entkalken / warten: [GALLERY][GALLERY]Wir sind immer noch im Besitz einer alten WMF Kaffeemaschine. Funktioniert immer noch einwandfrei. Muss aber entkalkt werden....
  5. Alarm LED Gaggia Naviglio leuchtet nach Entkalken

    Alarm LED Gaggia Naviglio leuchtet nach Entkalken: Liebes Forum, vielleicht kann mir jemand helfen. Wir haben unsere 3 Monate alte Gaggia Naviglio heute das 2. mal entkalken wollen. Mit Original...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden