Entscheidungshilfe Rocket oder Bezzera?

Diskutiere Entscheidungshilfe Rocket oder Bezzera? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, aktuell stehe ich vor dem Kauf einer neuen Maschine. Wichtige Features für mich: Rota Pumpe Option auf Festwasseranschluss...

  1. #1 Alex-88, 24.06.2018
    Alex-88

    Alex-88 Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    aktuell stehe ich vor dem Kauf einer neuen Maschine.
    Wichtige Features für mich:

    Rota Pumpe
    Option auf Festwasseranschluss
    Zweikreiser
    PID wäre schön aber nicht unbedingt nötig

    In der engeren Wahl sind die Rocket Mozzafiato EVO R und die Bezzera Mitica Top (ohne PID).

    Welche ist wohl die bessere Wahl in punkto Verarbeitung und Haltbarkeit?

    Danke Euch für euer Feedback
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.834
    Zustimmungen:
    941
    weder noch, ich würde immer wieder auf diese zurückgreifen:
    Izzo Alex Duetto IV Inox
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  3. #3 cbr-ps, 24.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2018
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    19.304
    Zustimmungen:
    20.919
    Ich würde da keine so grossen Unterschiede sehen, beides solide Marken. Bei meiner Bezzera sehe ich ein paar Abstriche im Finish, aber rein optisch, nicht von funktionaler Bedeutung. Ob Dir der letzte optische Feinschliff wichtig und Geld wert ist must Du selbst entscheiden. Ob das Rocket besser macht oder dann doch eher ECM angesagt ist, kann ich nicht sagen.
     
  4. #4 Alex-88, 24.06.2018
    Alex-88

    Alex-88 Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ECM wäre auch eine feine Sache.
    Welches Modell würdet ihr hier empfehlen?

    Hatte vergessen zu erwähnen: 1800€ wäre meine Budgetvorstellung.
     
  5. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.834
    Zustimmungen:
    941
  6. #6 lecomte, 24.06.2018
    lecomte

    lecomte Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    196
    Wie in einem anderen Beitrag geschrieben gibt es doch noch einige andere Maschinen die in etwa ins Budget fallen:

    Quickmill Vetrano 2B (Dualboiler)
    Bezzera Duo/Matrix MN oder DE (Dualboiler)
    Rocket R58 (Dualboiler)
    Bezzera Mitica Top (Zweikreiser)
    Lelit Bianca (Dualboiler)

    Preislich liegen die Dualboiler nur minimal über Budget.
     
  7. #7 Alex-88, 24.06.2018
    Alex-88

    Alex-88 Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Um nochmal auf meine Ausgangsfrage zurück zu kommen: Zwischen der Bezzera und der Rocket gibt es keine nennenswerten Qualitätsunterschiede?

    Hatte mal irgendwo gelesen dass die Mitica eine bessere Rota Pumpe haben soll als die Mitbewerber
     
  8. #8 lecomte, 24.06.2018
    lecomte

    lecomte Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    196
    Grobe Unterschiede wird es nicht geben.
     
  9. Hoba68

    Hoba68 Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    476
    Das kann kaum einer vernünftig beantworten. Da stecken ja nicht die Rotationspumpen der Gastormaschinen drin, sondern kleinere. Und ob man da verlässliche Langzeiterfahrungen hat? Bezzera ist sehr lange am Markt, man hört nie was schlechtes. Aber auch Rocket bekommt in aller Regel sehr gute Bewertungen.

    Aber mal generell, so eine hochwertige Zweikreismaschine ist ein wenig am Puls der Zeit vorbei im Privathaushalt..
     
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    19.304
    Zustimmungen:
    20.919
    Am Puls welcher Zeit, warum? Ob ein ZK wirklich optimal ist sei mal dahin gestellt, aber muss man jedem zwanghaftes Sparen oktroyieren?
     
    rs254 und mat76 gefällt das.
  11. #11 Wrestler, 25.06.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.918
    Zustimmungen:
    2.323
    Er hat ihm doch nicht einfach nur eine Pratika empfohlen.
    Der Hinweis auf die minimalen preislichen Unterschiede finde ich durchaus in Ordnung.
    Insbesondere weil ein DB dann vielleicht doch die deutlich "höherwertigere"Maschine wäre.

    Unterschiede zwischen Rocket oder bezzera kann ich persönlich auch nicht unbedingt benennen.
    In der Preisklasse sind die Unterschiede eher marginal, ähnliche Bauteile werden in beiden Maschinen eingesetzt.
     
  12. #12 lecomte, 25.06.2018
    lecomte

    lecomte Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    196
    Wenn man es genau nimmt, ist genau das Gegenteil der Fall, da in Zeiten von Umweltschutz und Klimawandel auch der Stromverbrauch eine Rolle spielt. Bei einem Dualboiler besteht die Möglichkeit wenn nur Espresso bezogen wird, dass der Dampfboiler, der meist 1 - 3 Liter Volumen hat, nicht mitgeheizt werden muss und auch die meisten Zweikreiser haben ähnliche Volumina. Der Brühkessel für Kaffee hat meist zwischen 0,3 und 1 Liter und ist entsprechend energieschonender zu betreiben.

    Für mich ist neben der Optik und Qualität auch immer das Preis-/Leistungsverhältnis sehr wichtig, weshalb ich auch keine Premiummarke beim Auto fahre, obwohl ich es mir leisten könnte.
     
  13. #13 Pratika, 25.06.2018
    Pratika

    Pratika Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2017
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    36
    Kannst du den Puls der Zeit definieren? Ich würde mir das nicht zutrauen. Was ich aber beobachte ist, dass generell mehr auf Qualität geachtet wird als vor ein paar Jahren - Stichwort Bio. Früher hat mir auch eine Saeco Padmaschine ausgereicht. Mittlerweile sehe ich keinen Grund mehr, warum ich schlechten Kaffee trinken soll. Da ich gerne Cappuccino trinke, habe ich einen Zweikreiser. Klar, kann man sagen, das sei überdimensioniert. Auf der anderen Seite hat man Qualität, die zudem noch wertbeständig sein dürfte.
     
    rs254 gefällt das.
  14. #14 Pratika, 25.06.2018
    Pratika

    Pratika Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2017
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    36
    Ich hatte mir Bezerra auch näher angeschaut, aber nicht gekauft. Mich hatten die Schläuche im Tank gestört genauso wie die oft verbauten Kipphebel.
    Beides sind wahrscheinlich subjektive Gründe. Objektiv dürften sich beide Hersteller nicht viel nehmen. Die verbauten Teile stammen ohnehin von Lieferanten, die für fast alle Hersteller produzieren,...Ulka, Matter etc.
     
  15. #15 Max1411, 25.06.2018
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    3.228
    Zustimmungen:
    3.201
    Wenn es danach geht, sind sowohl Zweikreiser als auch Dualboiler nicht die besten Konzepte...

    Der Dualboiler benötigt mit eingeschaltetem Dampfboiler dafür mehr Strom als ein Zweikreiser. Welches System mehr Energie benötigt, hängt ganz vom individuellen Trinkverhalten ab.
     
  16. #16 lecomte, 25.06.2018
    lecomte

    lecomte Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    196
    Ich gebe mich geschlagen :).
     
  17. Hoba68

    Hoba68 Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    476
    Dein Post mag inhaltlich in Ordnung sein, ist aber eben nicht das Gegenteil von dem, was ich sage.
     
  18. Hoba68

    Hoba68 Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    476
    Es ging nicht um zwanghaftes Sparen.
     
  19. #19 irrerelevant, 25.06.2018
    irrerelevant

    irrerelevant Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    8
    Puls der Zeit ist nach meinem Eindruck Dual Boiler, PID, Pressure Profiling, Mahlkönig Ek43 .... Aber nicht E61. Das passt für mich nicht zusammen. Ohne den Thread in Richtung der Themen "PID mit Zweikreiser" und "Sinn einer E61 in Einkreisern- und Dualboilern" bewegen zu wollen, gehört die E61 für mich "ganz klassisch" an einen Zweikreiser/HX, mit allen Macken die dazu gehören. Hat einfach Charme. Ich erwarte von einem Oldtimer auch nicht, Grenzwerte nach Euro 6c einzuhalten. Das muss aber jeder für sich entscheiden, eine Lelit Bianca hat viele coole Spielereien bei klassischem Look, liefert konsistente Ergebnisse und kann sicher besser auf wechselnde Bohnen reagieren.

    Ich würde die Bezzera Mitica Top ohne PID nehmen, einfach weil sie mir optisch besser gefällt und als Ausstellungsstück häufig für ca. 1500€ zu bekommen ist.

    Rein haptisch habe ich keinen merklichen Unterschied zwischen gleichwertigen Rockets und Bezzeras festgestellt (ECM z.B. liegt da für mich deutlich drüber, aber eben auch preislich, wenn man eine Rotationpumpe nehmen möchte)

    Zudem ist Bezzera die ältere, traditionellere Marke, passt zu so einem E61 Bomber eigentlich auch ganz gut.
     
  20. Hoba68

    Hoba68 Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    476
    Im Privatbereich ist in dieser Preisklasse klar die Tendenz Dualboiler. Sollte er doch die Maschine verkaufen wollen, wird es schwieriger sie zu einem vernünftigen Preis loszuwerden, da immer die Option "neuer Dualboiler" mit sinnvollem PID für Interessierte bleibt. Letztlich ist es ein herkömmlicher E61 Zweikreiser, dem das PID ein Bruchteil dessen,was es im Dualboiler vermag bringt und natürlich eine Rotationspumpe hat, was aber eben teuer erkauft wird.
     
Thema:

Entscheidungshilfe Rocket oder Bezzera?

Die Seite wird geladen...

Entscheidungshilfe Rocket oder Bezzera? - Ähnliche Themen

  1. Entscheidungshilfe: Elba 1, Elba 3 oder Rocket Appartamento

    Entscheidungshilfe: Elba 1, Elba 3 oder Rocket Appartamento: Guten Abend liebe Espresso-Liebhaber, ich bin neu hier und neu beim Thema Espresso brühen, aber schon länger ein Liebhaber eines guten Cortados....
  2. Entscheidungshilfe Siebträger Bezzera oder Rocket?

    Entscheidungshilfe Siebträger Bezzera oder Rocket?: Hallo Forum, vielen Dank für Eure aufschlussreichen Beiträge und das Wiki. Habe mich die letzten 10 Tage durchgelesen und habe ein paar Fragen,...
  3. Zweikreiser nötig? Entscheidungshilfe Domobar Junior HX / Rocket Cellini

    Zweikreiser nötig? Entscheidungshilfe Domobar Junior HX / Rocket Cellini: Hallo zusammen, nachdem ich mich jetzt ein paar Tage hier durch das Forum gewühlt habe und einen Haufen Infos zu den ganzen Maschien (und etliche...
  4. Entscheidungshilfe erbeten (Rocket vs Bezzera)

    Entscheidungshilfe erbeten (Rocket vs Bezzera): Hallo liebe Leute, ich stehe kurz vor einem netten Upgrade bzgl Maschine/Mühle und verzweifele gerade an 2 Maschinen, zu denen ich gerne Eure...
  5. Entscheidungshilfe: Ascaso Steel Uno PID oder Lelit Elisabeth

    Entscheidungshilfe: Ascaso Steel Uno PID oder Lelit Elisabeth: Hallo zusammen. Nach einer fixen Idee und dem wahrscheinlich typischen eintauchen in Foren und YouTube Videos kann ich mich schließlich nicht...