Erfahrungen mit Quickmill (Typ 0280, 0835...) und Ulka EP4/EX4 gesucht

Diskutiere Erfahrungen mit Quickmill (Typ 0280, 0835...) und Ulka EP4/EX4 gesucht im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Liebe Gemeinde, ich spiele mit dem Gedanken, eine sehr alte Ulka E5 gegen eine Ulka E4 zu ersetzen. Ich habe einige Foreneinträge zum...

  1. #1 Santelmo, 30.09.2016
    Santelmo

    Santelmo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    427
    Liebe Gemeinde,

    ich spiele mit dem Gedanken, eine sehr alte Ulka E5 gegen eine Ulka E4 zu ersetzen. Ich habe einige Foreneinträge zum Pumpentausch gelesen, konnte daraus aber nicht ableiten, ob die hier vertretenen Experten diese Modifikation nun mehrheitlich empfehlen oder nicht.

    Unterschiede zur E5 sollen sein:

    - leiser (64,5/58 db)
    - geringere Durchlaufgeschwindigkeit (650/450 cc/min)
    - höherer Druck (15/20 bar)

    Aufgrund des wesentlich höheren Drucks dürfte die E4 nur dann in Betracht kommen, wenn ein Expansionsventil verbaut ist - was hier der Fall ist. Der höhere Druck dürfte aufgrund OPV nur zur Folge haben, dass das Ventil eine größere Wassermenge ableitet, richtig?

    Was bringt die geringere Durchlaufgeschwindigkeit mit sich? Leerbezug dürfte langsamer sein, aber das wäre ja zu verkraften. Vom langsameren Druckaufbau erhoffe ich mir eine höhere Dichtigkeit bei alternativen Sieben wie LM1 und für E.S.E. Die Undichtigkeit tritt bei diesen häufig nur in der ersten Phase auf, wenn das Wasser noch sehr schnell in den Raum zwischen Sieb und Pulver/Pad fließt.

    Aber wie sieht es unter Druckaufbau aus? Gibt es etwa auch Auswirkungen auf die Espressoextraktion?

    Dank vorab für Eure Erfahrungen!
     
  2. #2 Santelmo, 06.10.2016
    Santelmo

    Santelmo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    427
    Wirklich kein Quickmiller hier, der über die E4 berichten kann?
     
  3. #3 infusione, 06.10.2016
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.781
    Zustimmungen:
    3.560
    Du hast ja sicher hier geschaut:
    http://ulka-ceme.co.uk/Ulka_E_Models.html

    Wenn du ein Überdruckventil mit z.B. 11bar verbaut hast, siehst du aus den Pumpenkennlinien einmal im Mittel 150ml/s und einmal im Mittel 180ml/s. Die Förderleistung wird also eher von der Streuung als vom gewählten Modell abhängen.

    Wenn du einen langsameren Druckaufbau möchtest, könntest du ein Gicleur verbauen (eine Düse mit 0,6 - 0,7mm Durchlass), um den Fluss auf ca. 60ml/s begrenzen. Viele Maschinen haben sowas, auch die E61 Maschinen.

    Eine Alternative, die sicher nicht die schlechtesten Bezüge liefert, ist das originale Zweiersieb für Ristrettis zu verwenden. Da tropft sicher nichts. Beim Gicleur ist das ja noch nicht sicher.

    P.S. Typo
     
  4. #4 hgryska, 22.04.2019
    hgryska

    hgryska Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei meiner Quickmill 3004 steht eine neue Pumpe an. Druckbegrenzer ist verbaut. Leiser und sanfterer Druckaufbau bei der ULKA EP/EX4 klingt attraktiv. Laut Suche haben bereits einige Boardmitlglieder diese Pumpe eingebaut. Langzeit- oder Geschmackserfahrungen konnte ich aber leider nicht finden. Über Erfahrungen würde ich mich sehr freuen.

    Gruß Holger
     
Thema:

Erfahrungen mit Quickmill (Typ 0280, 0835...) und Ulka EP4/EX4 gesucht

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Quickmill (Typ 0280, 0835...) und Ulka EP4/EX4 gesucht - Ähnliche Themen

  1. Quickmill Vetrano 2B DE Erfahrungen? Bezugsquelle?

    Quickmill Vetrano 2B DE Erfahrungen? Bezugsquelle?: Liebes Forum, ich recherchiere gerade nach DB-Maschinen mit Rota und irgendeiner Form von Bezugsautomatik, sei es volumetrisch oder zeitgesteuert....
  2. Erfahrungen zur QuickMill 0981-EP "NAZ", Kippventile

    Erfahrungen zur QuickMill 0981-EP "NAZ", Kippventile: Hallo zusammen, möchte mir eventuell demnächst diesen Zweikreiser zulegen. Irgendwer Erfahrungen mit dieser Maschine? Konnte bisher leider nicht...
  3. (Langzeit-)Erfahrungen mit Touchdisplay von Quickmill 3230/3240

    (Langzeit-)Erfahrungen mit Touchdisplay von Quickmill 3230/3240: Hallo zusammen, ich konnte bisher noch nichts über Erfahrungen mit dem Touchdisplay der Quickmill-Modelle 3230 und/oder 3240 finden. Mich würde...
  4. Quickmill Pegaso 3035 - Erfahrungen und Alternativen

    Quickmill Pegaso 3035 - Erfahrungen und Alternativen: Hallo zusammen, mein Name ist Chris und nach dem Ende meines Studiums möchte ich nun gerne auch privat guten Espresso trinken ;) Ich habe mich...
  5. Quickmill 3004 Erfahrungen Expansionsventil

    Quickmill 3004 Erfahrungen Expansionsventil: Hallo, würde gerne mal wissen, wer alles dieses Ventil nachgerüstet hat und ob es sich gelohnt hat!? Interessant wäre auch, was sich geändert...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden