Ernsthaft € 8,99/kg und lecker?

Diskutiere Ernsthaft € 8,99/kg und lecker? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo Leute. Ich hab mich eigentlich lange zurück gehalten und wollte dieses Thema nicht anschneiden da ich sicherlich für meine Aussage...

  1. #1 markus_gt4, 14.07.2020
    markus_gt4

    markus_gt4 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Leute.
    Ich hab mich eigentlich lange zurück gehalten und wollte dieses Thema nicht anschneiden da ich sicherlich für meine Aussage gesteinigt werde aber da ich keinerlei Berichte im Netz finde wollte ich die Frage einmal an die Community stellen.
    Seit ca einem 3/4 Jahr führt Hofer (Aldi) bei uns den Amaroy Roastmaster Espresso 1kg um schlappe € 8,99.

    Und ich muss gestehen MIR und diversen anderen Personen schmeckt der Kaffee absolut.
    Auch das Ergebnis im Bodenlose Siebträger lässt sich sehen.
    Jetzt würde mich mal eure Meinung interessieren, kennt den jemand?
    Gibt es ihn nur bei Hofer Österreich oder auch bei Aldi?

    Ich will jetzt keine Grundsatzdiskussion los treten, mir ist bewusst das es Kaffee's preislich von bis gibt, ich war früher auch bei Salimbene, Altamura, Cokito usw unterwegs, aber ich bin über diesen echt erstaunt.
    Vom MHD Datum nehme ich immer das späteste in meinem Fall jetzt 05/2022.
    Ich habe jetzt schon 4kg durch und er schmeckt nach wie vor by the way haha

    Vielleicht meldet sich ja jemand.

    Einen schönen Abend noch :)
     

    Anhänge:

  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.425
    Zustimmungen:
    15.694
    Du bettelst ja geradezu nach selbsterfüllender Prophezeiung:D
     
    maik1967, Silas, mtm1508 und 4 anderen gefällt das.
  3. #3 markus_gt4, 14.07.2020
    markus_gt4

    markus_gt4 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Genau wegen solchen zielführenden Aussagen habe ich mehrmals überlegt ob ich den Thread überhaupt eröffnen soll.....danke für deinen hilfreichen Input :D
     
  4. #4 cbr-ps, 14.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.425
    Zustimmungen:
    15.694
    Ist halt wie immer bei solchen Produkten, manche finden’s super, manche unmöglich und Du wirst die beiden Meinungen nicht unter einen Hut bringen. Erfreu dich an deinem Genuß, und poste hier dein Geschmackserlebnis, der Thread ist extra dafür angelegt:
    Ich trinke gerade diesen Espresso....

    Aber wozu ein extra Thread, der entweder verwaist oder vorhersehbar in Polarisierung endet?
     
    Cappu_Tom, NiTo und andruscha gefällt das.
  5. #5 DaBougi, 14.07.2020
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.125
    Zustimmungen:
    3.170
    Nachdem du kein Problem hast, muss dir auch keiner helfen ;-)

    Ich probiere auch immer wieder irgendwelche Supermarktware aus, meist wenn ich überraschend leer werde und irgendwo was frisches auftaucht, das ich noch nicht kenne.
    Und wenn du ihn toll findest, ist das auch ok....bisher waren meine Tests meist ähnlich:
    Gekauft (meist ist das dann ja 1kg) , getestet, teilweise doch gar nicht so übel wie erwartet, aber nach ein paar Shots kaum Lust, den weiter zu erforschen...und dann sind da noch immer 950g drin. Nicht selten werden das Dekobohnen.
    Der letzte Volltreffer aus dem Supermarkt war der goldene Hausbrandt, aber das ist eben auch Hausbrandt, nicht mit Discounter Eigenmarken zu vergleichen (auch preislich allerdings nicht).
    Wenn es mehr 250g Packungen gäbe, würd ich wohl öfter mal irgendwas testen, einfach aus Neugierde.
     
    Warmhalteplatte, CasuaL und cbr-ps gefällt das.
  6. #6 markus_gt4, 14.07.2020
    markus_gt4

    markus_gt4 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Unabhängig davon ob der Thread verwaist oder nicht war ja auch meine Frage zusätzlich ob es diesen Kaffee nur in Österreich bei Hofer gibt oder auch bei Aldi in Deutschland.
    Und ich freue mich über jede Sinnvolle Meinung/Erfahrung zu dem Produkt, soll jetzt kein Angriff sein.
    Wenn das Produkt jemand ebenfalls getestet hat und dieses nicht gut findet ist das für mich eine Aussage.
    Leider findet man auf der Verpackung bei uns keine Angabe zum Bohnenanteil.
    Das Bild generell nach 4kg durch die Bank ist aber gut, keine nennenswerte Bruchstücke oder schlimmer noch Steine.
     
    Tigr gefällt das.
  7. #7 cbr-ps, 14.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.425
    Zustimmungen:
    15.694
    Die Suchmaschine deiner Wahl wirft es aus: Die Aldi Süd Espresso-Eigenmarke heisst „Tizio“ mit diversen „Spezialitäten“. Die Wahrscheinlichkeit, dass hinter den Marketingnamen ähnliche oder gleiche Produkte stecken ist groß, aber Transparenz nicht gerade die Stärke solcher Händler und deren Eigenmarken.
     
  8. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.190
    Zustimmungen:
    4.193
    Macht die Mischung nicht die Neumann Kaffee Gruppe? Vielleicht/wahrscheinlich irre ich.

    Ich persönlich brauch's nicht probieren, aber jeder wie er mag.
    LG, Blu
     
  9. #9 domimü, 14.07.2020
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.608
    Zustimmungen:
    3.845
    Komischer Tag heute. Erst schon der Thread mit den Lidlbohnen aus dem angeblich italienischen Supermarkt für 5,99 und jetzt hinterher Aldibohne vom österreichischen Discounter für satte 50% mehr.
    Sind die den Mehrpreis wert oder bist du bei Discountern so auf die Marke aus?
     
    NiTo und cbr-ps gefällt das.
  10. #10 The Rolling Stone, 15.07.2020
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    1.989
    Amaroy hieß der früher auch bei ALDI Süd, jetzt heißt er Tizio.

    ALDI Süd betreibt schon seit langem eine eigene Kaffeerösterei, wieviel aus dem Angebot sie heute selbst rösten weiß ich nicht.

    Ob einem der Kaffee von ALDI/Hofer schmeckt ist natürlich Geschmackssache.
    Zu dem Preis würde ich nicht davon ausgehen, dass beim Rohmaterial ein Standard über einem absoluten Minimum eingekauft werden kann und auch nicht, dass die Erzeuger eine auskömmliche Entlohnung erhalten. Von daher möchte ich dieses Produkt schon nicht kaufen.

    Was aber in aller Regel ausgeschlossen werden kann ist die Mär vom Supermarktkaffee der monatelang in irgendwelchen Lagern rumgammelt - die Ware ist meist absolut frisch, da auch ein hoher Durchsatz herrscht.
     
    Markmedlock, S.Bresseau, ergojuer und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #11 Wrestler, 15.07.2020
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.850
    Zustimmungen:
    2.238
    in österreich gelten auch andere steuersätze für den kaffee.
    insofern ist kaffee dort i.d.R. günstiger.
    aldi hat ja auch als kaffeeröster angefangen, albrecht kaffee ist mir noch als kind geläufig gewesen.
    wird bestimmt funktionieren und auch nicht unterirdisch sein.
    ich habe diesen kaffee noch nie beim aldi (nord) gesehen. ich gehe da aber auch nicht mehr regelmäßig hin.
    die knebel verträge von aldi mit gewissen winzern oder anderen lieferanten sollten bekannt sein.
    einige insolvenzen resultieren aus diesem geschäftsgebahren.

    zu beginn meiner karriere hier im KN dachte ich auch, günstig wird bestimmt auch gehen.
    damals habe ich beim lidl mehrfach den käfer kaffee geholt.
    der hatte neben dem MHD sogar das röstdatum auf der 1kg packung.
    heute kaufe ich sowas für den kva im büro für die kollegen.
    ich trinke lieber weniger, dafür mit mehr nuancen.
    deswegen bin ich weder intolerant, überheblich oder sonstwas.
    wer wenig geld hat, kann sich damit bestimmt gut versorgen.
    wenn´s um genuss geht, gebe ich lieber mehr geld aus. natürlich sollte dann auch der geschmack stimmen.
    ging mir auch schon so, dass ich über 20 € für ein kg bezahlt habe und der kaffee war nix.
     
    Pappi, rebecmeer und joost gefällt das.
  12. #12 Karlnapp, 15.07.2020
    Karlnapp

    Karlnapp Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2020
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    172
    Ich haue mal hier rein: Tankstellen in Luxemburg, knackfrische Röstungen der „Großen“, 6-7€ da s Kilo, ohne Probleme genießbar.
    Wenn es schmeckt ist es doch ok und wenn jemand darüber berichtet finde ich das auch ok.
    Und wenn es nicht schmeckt freut sich der Nachbar mit seinem KVA.
     
  13. #13 markus_gt4, 15.07.2020
    markus_gt4

    markus_gt4 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Spannende Nachrichten hier dabei zu lesen.
    Wie schon geschrieben ist bei uns der Kaffee etwas teurer, bei uns liegt der Kilo Preis meist zwischen 24-27€ und ich war damals eigentlich nur probierfreudig, dass ich schlussendlich ihn dann gerne mag hätte ich nicht gedacht, und auch unser Konsum ist sehr überschaubar zu Hause mit 5-6 doppio.
    Aber wie schon zu Beginn geschrieben ist Geschmack jedes einzelnen gerechtfertigt, ich habe zum Teil schon Infos die ich nicht kannte :)
     
  14. #14 ergojuer, 15.07.2020
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    471
    Sehe ich im Grunde genauso, allerdings mit einer Einschränkung: Wirklich frisch dürften die wenigen Standardbohnen im Discounter sein. Weder die Röster noch die Discounter haben ein Interesse daran Bohnen zum "Reifen" monatelang in ihren Zentrallagern abzustellen. Bei diesen Bohnen dürfte die Lager- und Vertriebslogistik eher just-in-time erfolgen. Ich nehme an, dass die Discounter sehr genau wissen, wieviel Bohnen von Sorte XY wöchentlich ihre jeweiligen Regionallager verlassen.
    Problematisch wird es im Vollsortimenter wie Edeka, Rewe etc. Da steht dann eine ganze Batterie von verschiedenen Espressobohnen aus diversen Röstereien von billig bis hochpreisig. Und da finde ich beim Notkauf immer wieder Packungen, die gerade mal noch sechs Monate bis zum Ablauf des MHD haben.
     
    DaBougi gefällt das.
  15. #15 markus_gt4, 15.07.2020
    markus_gt4

    markus_gt4 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Ab wann beginnt eigentlich der Aufdruck des MHD zu laufen?
    Ab Röstung, ab Lagerung oder ab Abfüllung?
    Bzw kann man Rückschlüsse von dem MHD zum Röstdatum ziehen?
     
  16. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.425
    Zustimmungen:
    15.694
    Da gibt es keine verbindlichen Regeln, den Prozess bestimmt jeder Produzent selbst.
     
  17. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.953
    Zustimmungen:
    5.700
    oft.
    In manchen FB-Gruppen beispielsweise wird das gesammelt. Wäre vielleicht auch mal ein nettes Projekt fürs Kaffeenetz
    -> (nur für Gruppenmitglieder lesbar) Zum Anzeigen anmelden oder registrieren

    upload_2020-7-15_9-50-41.png
     
  18. #18 cbr-ps, 15.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.425
    Zustimmungen:
    15.694
    Es gibt ja diese oft zitierte Website (sorry, habe sie gerade nicht parat), aber das beantwortet die Frage der Genauigkeit nicht. Wobei ich die bei solchen Industrieröstungen auch nicht so relevant finde, mehr als ein paar Tage dürften zwischen den möglichen Triggern für das MHD nicht liegen, im industriellen Prozess eher Stunden. Da ist mancher Kleinröster ungenauer, da habe ich schon Stapel vorgestempelter Tüten gesehen, in die beim Verkauf einfach aus der Box eingefüllt wurde ohne direkten Bezug zur tatsächlichen Röstung. Aber bei gutem Durchsatz geht es da schlimmstenfalls auch nur um Tage...
     
  19. #19 Lattebart, 15.07.2020
    Lattebart

    Lattebart Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    194
    9 € pro Kilo bedeutet vor allem eins: Ausbeutung von Arbeiter*innen und Umwelt im Ursprungsland.
     
    Silas, madre, Vronilein und 7 anderen gefällt das.
  20. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    339
    In Portugal bekommt man zumindest beim "Intermarche" Industriebohnen (ganze Bohne) von "Delta" in 250g Packungen. Ich muß sagen - sehr urlauberfreundlich. Mir ist leider 2 Tage vor Urlaubsende der üppig kalkulierte Selbstgeröstete ausgegangen. Man säuft einfach zu viel wenns schmeckt.

    Der Delta war als Handaufguss seeehr bitter. Aber für EUR 2,79 als Ersatz soll man nicht meckern. Es gab auch noch ne Variante für EUR 2,59, aber ich wollte klotzen und nicht kleckern :D:D:D
     
    nextpresso gefällt das.
Thema:

Ernsthaft € 8,99/kg und lecker?

Die Seite wird geladen...

Ernsthaft € 8,99/kg und lecker? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] 20% Rabatt bei Amazon mit Rabatt-Code :)

    20% Rabatt bei Amazon mit Rabatt-Code :): Hallo Zusammen, aufgrund der hohen Nachfrage bei der letzten Aktion, haben wir uns dazu entschlossen noch einmal eine kleine Rabatt Aktion zu...
  2. [Verkaufe] frisch geröstete Kaffeebohnen für Liebhaber

    frisch geröstete Kaffeebohnen für Liebhaber: Guten Tag liebe Kaffee Gemeinde :) ich freue mich euch heute unseren neuen Kaffee Store vorzustellen. Wir rösten den Kaffee vor dem Versand...
  3. [Verkaufe] 2.000 g - 2 kg bar forte massimo

    2.000 g - 2 kg bar forte massimo: Moin, die aktuelle Situation fordert es. Wir werden die 30 Liter Eimer (mit 12,5 kg Inhalt) für die Gastronomie nun nicht los und verkaufen die...
  4. De‘Longhi KG520.M

    De‘Longhi KG520.M: Hallo Liebe Mitglieder, habe hier schon viel gelesen über diese Mühle und das Priblem ist bereits bekannt. Sie mahlt einfach nicht fein genug,...
  5. pavoni Dampfdüse /Lanze abmontieren weil Leck

    pavoni Dampfdüse /Lanze abmontieren weil Leck: Hallo Leute, ich brauche mal wieder das "geballte Wissen" der Pavoni-Fans, Mein Problem ist heute, die Dampflanze an der Pavoni Professional...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden