Ersatz-Bohnenbehälter für QUICK MILL Apollo gesucht

Diskutiere Ersatz-Bohnenbehälter für QUICK MILL Apollo gesucht im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi liebe Leute, heute hat meine Tochter den Glas-Bohnenbehälter meiner gerade mal zwei Monate alten Quick Mill zu Boden befördert, so dass...

  1. awild

    awild Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    68
    Hi liebe Leute,

    heute hat meine Tochter den Glas-Bohnenbehälter meiner gerade mal zwei Monate alten Quick Mill zu Boden befördert, so dass anschließend nur noch Scherben zu beseitigen waren.

    Hat jemand eine Idee, wo ich einen Ersatzbehälter auftreiben könnte (Internet oder auch gerne in Berlin)?

    Danke im Voraus!

    :shock: Ausgerechnet einen Tag bevor mein Fausto-Probier-Paket eintrifft. Grrrrr!
     
  2. #2 Raffizack, 08.02.2009
    Raffizack

    Raffizack Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
  3. zoom

    zoom Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    19
    AW: Ersatz-Bohnenbehälter für QUICK MILL Apollo gesucht

    ich befürchte nur, das wird nicht billig. wie ich mal gehört habe, soll ein ersatz-glasbehälter um die 60€ kosten. nicht weil er so viel wert ist - das ist halt preispolitik... :(
     
  4. awild

    awild Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    68
    AW: Ersatz-Bohnenbehälter für QUICK MILL Apollo gesucht

    @ Raffizack
    Danke!
    ich hab die Firma direkt mal kontaktiert und nach einem Ersatzbehälter gefragt.

    @ Zoom
    Die Preisfrage macht mich tatsächlich ein wenig unruhig...

    Da ich jetzt aber das Glück habe, gleich zwei Erfahrene Benutzer "anzutreffen", die beide noch (?) die QM benutzen, zu dem Grund, weshalb ich den Bohnenbehälter überhaupt entfernt habe:

    Ich war bisher nur bedingt glücklich mit der QM, da ich den Eindruck hatte, dass doch relativ viel gemahlener Kaffee im "Totraum" der Mühle liegen blieb. Durch Kippen der Mühle und Beklopfen des Rüssels mit dem Tamper habe ich versucht dem abzuhelfen.

    Heute nachmittag wurde dann die Mühle während des Mahlens plötzlich langsamer. Und langsamer. Und...
    Tatsächlich hatte sich der gesamte Totraum dermaßen mit Kaffee zugesetzt, dass dieser den Mahlvorgang blockierte.

    Hattet ihr schon mal ähnliche Probleme oder davon gehört?
     
  5. #5 Raffizack, 08.02.2009
    Raffizack

    Raffizack Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ersatz-Bohnenbehälter für QUICK MILL Apollo gesucht

    Ob das ein Glück ist... "Erfahren" wird man hier mit 100 Postings, auch belanglosen...:oops:
    Da ich momentan am ausprobieren bin und viele verschiedene Sorten benutze, säubere ich die Mühle mit jedem Bohnenwechsel, also wöchentlich. Dadurch bleibt sie schön sauber.
    Ich würde sonst , vielleicht monatlich, den Bohnenbehälter (vorsichtig ;-) ) abnehmen und den Mahlraum säubern.
     
  6. zoom

    zoom Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    19
    AW: Ersatz-Bohnenbehälter für QUICK MILL Apollo gesucht

    'erfahren' ist aber relativ ;-)

    im grossen und ganzen ist die apollo aber ne mühle, die wirklich ok ist. jedoch eher einsteigerklasse mit ein wenig mehr augenmerk auf design und etwas besserer verarbeitung - schaut man sich dagegen die demoka an, die in gleicher liga spielt.
    die hab mir die mühle zur bfc- ela vor 1 1/2 jahren gekauft, passt optisch sehr gut - aber mit dem hintergedanken irgendwann mal ein upgrade zu machen (eine macap m4d hab ich mir schon ausgesucht) und die apollo dann für eine 2.kaffeesorte daneben zu stellen.

    mit den eigenarten der apollo hab ich mich aber gut arrangiert: immer nochmal klopfen, nach vorne kippen nach dem mahlen, damit nicht so viel im rüssel bleibt. gelegentlich den rüssel mit dem pinsel ausbürsten, einmal im monat glasbehälter ab und mit dem staubsauger rein. und gelegentlich schonmal die obere mahlscheibe abgeschraubt, um die kaffeemehlreste besser entfernen zu können. das ist bei der mühle eigentlich sehr servicefreundlich.
    eine blockade hatte ich auch einmal, da war ich aber überzeugt, dass die kaffeesorte daran nicht ganz unschuldig war. ölige kaffeeklumpen habe ich dann entfernt. das ist mir dann nicht wieder passiert. hierbei hat es nämlich auch der feinsicherung das leben gekostet, die sich im inneren der mühle befindet. aufschrauben und sicherung auswechseln war etwas abenteuerlich, aber das ging. man darf sich halt nicht erschrecken, wenn die mühle auf einmal keinen mucks mehr macht - da schaut man halt als erstes nach der sicherung.

    aber sonst war immer alles problemlos. ich kann mir inzwischen denken, warum profi-mühlen ausschliesslich einen bohnenbehälter aus kunststoff haben. aber das glas ist nunmal so chic...
    ich fürchte aus dem fausto-paket wird erstmal nichts. ich hoffe, du findest bald ersatz!

    gruss
    stefan
     
  7. boing

    boing Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    5
    AW: Ersatz-Bohnenbehälter für QUICK MILL Apollo gesucht

    ich bin zwar nicht erfahren;-), aber wenn das mit dem dann ungeöffneten Fausto-Probierpaket zu schlimm werden sollte hätte ich hier eine Anregung für eine eventuelle Übergangs-Notlösung anzubieten (geht evtl. alternativ mit aufgerollten Karton + Klebeband + Tuch als Abdeckung + ohne Stempel; natürlich Schutzbrille:cool: nicht vergessen und keine Finger reinbekommen*) falls nur das Glas und nicht auch die Aufnahme dafür defekt ist.

    Gruß,

    Frank-Ulrich


    *) der zweite Tipp war übrigens ernst gemeint
     
  8. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.818
    Zustimmungen:
    927
    AW: Ersatz-Bohnenbehälter für QUICK MILL Apollo gesucht

    Frag doch mal bei Hiebl ( http://www.der-espressoladen.de/10468.html) in der Pariserstraße oder bei Espresso-prego ( http://www.espressoprego.de/ ) nach, wobei ich zweiten bevorzugen würde.
    viel glück
     
  9. awild

    awild Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    68
    AW: Ersatz-Bohnenbehälter für QUICK MILL Apollo gesucht

    Hallo Rolf,

    danke für den Tipp (bist aber auch ein echter Frühaufsteher)!
    Da werd ich wohl heute noch bei Hiebl nachfragen. Espresso-prego hat leider
    Betriebsferien vom 28.1.2009 bis 16.2.2009​

    Solange möchte ich dann doch nicht warten!
     
  10. awild

    awild Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    68
    AW: Ersatz-Bohnenbehälter für QUICK MILL Apollo gesucht

    Hallo Leute,

    habe gestern eine Zwischenlösung improvisiert, klappt wider Erwarten sogar einwandfrei (danke an boing für den Tipp), schön ist allerdings etwas anderes:

    Hier das Problem (links im Bild):
    [​IMG]

    Und hier die Lösung:
    [​IMG] [​IMG]
     
  11. #11 VolkerS, 10.02.2009
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    37
    AW: Ersatz-Bohnenbehälter für QUICK MILL Apollo gesucht

    Hallo A.

    schön zu sehen, daß es meinem alten Mädchen gut geht.

    Gruß,
    Volker
     
  12. awild

    awild Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    68
    AW: Ersatz-Bohnenbehälter für QUICK MILL Apollo gesucht

    Hi Leute,

    ich glaube es ist mal an der Zeit, den Service der Firma La Dolce Vita (GULLO-CAFFE.DE), wo ich meine Mühle käuflich erworben habe (für 236 Euro), lobend zu erwähnen.

    Ich hatte am Sonntag - direkt nachdem mir der Glasbehälter kaputt gegangen war - die Firma per Mail nach einem Ersatz-Behälter angeschrieben. Bereits am selben Sonntag Abend kam der Rückruf. Am nächsten Morgen versicherte man mir, der Austausch sei kein Problem und nicht teuer, ich müsse nur mit zwei bis drei Tagen Wartezeit rechnen.

    In den letzen Tagen hatte ich anderweitig recherchiert (auch dank eurer Tipps) und mir waren Bohnen-Behälter zwischen 55 und 69 Euro (+ Versand) angeboten worden.

    Heute Abend dann der Anruf von Firma Gullo: Der Ersatz-Behälter würde 19,95 Euro kosten und sei bereits auf dem Weg.

    :lol: Das nenne ich Service!
     
    Addsomebrain gefällt das.
Thema:

Ersatz-Bohnenbehälter für QUICK MILL Apollo gesucht

Die Seite wird geladen...

Ersatz-Bohnenbehälter für QUICK MILL Apollo gesucht - Ähnliche Themen

  1. Poccino Opus One/Isomac/Quick Mill: Allgemeine und spezielle Fragen

    Poccino Opus One/Isomac/Quick Mill: Allgemeine und spezielle Fragen: Liebes Forum, ich habe mehrere Fragen zu folgenden Problemstellungen 1. Ich habe eine Poccino Opus One/Isomac Millenium gebraucht gekauft. Heute...
  2. OT: Unterhemden gesucht

    OT: Unterhemden gesucht: Hallo zusammen, mittels Suche konnte ich dazu tatsächlich nichts finden. Ich trage gerne Wollpullover, aber nicht so gerne direkt auf der Haut....
  3. Info gesucht: La Pavoni Modell 54

    Info gesucht: La Pavoni Modell 54: Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Hab eine eingruppige La Pavoni Modell 54. Leider fehlt die obere Abdeckung aus Blech. Ebenso der...
  4. Maschine fürs Büro gesucht

    Maschine fürs Büro gesucht: Guten Morgen liebes Kaffee-Netz, wir suchen eine Maschine für unser Büro. Bisher decken wir unseren Bedarf mit einer Gaggia Classic, nun muss...
  5. [Zubehör] bottomless Siebträger GS3 gesucht

    bottomless Siebträger GS3 gesucht: Suche einen gebrauchten, originalen bottomless Siebträger für eine Marzocco GS3 zum günstigen Preis. Suche auch noch Seitenteile aus Glas.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden