Ersatz für Quickmill 5000 aber was kaufen?

Diskutiere Ersatz für Quickmill 5000 aber was kaufen? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Tag Ich hab hier seit mehr als 20 Jahren einen Quick Mill 5000 KVA im Einsatz. Dieser scheint jetzt endgültig defekt zu sein. Er hat mir...

  1. #1 Lutz_Re, 12.04.2020
    Lutz_Re

    Lutz_Re Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Guten Tag

    Ich hab hier seit mehr als 20 Jahren einen Quick Mill 5000 KVA im Einsatz.
    Dieser scheint jetzt endgültig defekt zu sein.
    Er hat mir gute Dienste bei der Zubereitung von Espresso Verlängerten und Cappuccino geleistet.
    Es gingen am Tag ca.10 Tassen Kaffee durch die Maschine, meist Espresso und morgen der Verlängerte
    Die Verarbeitung der Maschine ist wirklich gut der Reinigungsaufwand und Wartungsaufwand hält sich in Grenzen.
    Jedoch fand ich es immer schwierig die Maschine beim Bohnenwechsel passend einzustellen so das der Espresso gut schmeckte.
    Jetzt ist die Überlegung alternativ eine Siebträgermaschine mit Mühle zu kaufen.
    Aber welche? Einkreis?, Zweikreis? mit Boiler? oder Thermoblock?
    Welche Mühle?
    Mein Budget liegt bei ca 1500€
    Die Möglichkeit eines festen Wasseranschluss wäre schön.
    Die Möglichkeit mehrer Tassen direkt hintereinander zuzubereiten sollte gegeben sein.
    Optisch gefallen mir die Geräte mit E61 Brühgruppe
    Die Mühle sollte einen Timer mit Anzeige oder eine Wage haben. vielleicht eine Eureka Specialita?
    Was könnt ihr mir empfehlen?
    Welche Kombination ist einfach in der Handhabung?
    Ist ein gebraucht Kauf sinnvoll?

    ich wünsche frohe Ostertage Lutz_Re
     
  2. #2 benötigt, 12.04.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.232
    Zustimmungen:
    1.453
    20 Jahre sind eine lange Zeit für einen Vollautomaten. Die zeigen, dass Du sehr pfleglich mit dem Gerät umgegangen bist. Das verdient Anerkennung!

    Vor einem Wechsel solltest Du Dir klar werden, dass Du Schlümi getrunken hast, keinen Espresso. Die sind geschmacklich anders. Mit einem Siebträger werdet ihr Espresso machen können und solltet Euch sicher sein, dass ihr den Wechsel wollt.

    Ansonsten haben alle Maschinentypen ihre Berechtigung - abhängig von Eurem tatsächlichen Bedarf. Darüber sagst Du zu wenig, um das einzugrenzen.

    Ausserdem werdet Ihr eine gute Mühle brauchen, die auch mit min. ca. EUR 400 zu Buche schlägt. Das ist beim Budget zu bedenken, ob das inkludiert sein muss, oder als extra Anschaffung geplant ist.

    Mit dem hier existierenden Fragebogen (über die Suche zu finden) wird Dir besser und konkreter geholfen werden können.
     
  3. #3 Kazodoro, 12.04.2020
    Kazodoro

    Kazodoro Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    19
    Die Quick Mill Monza kann Espresso, Du kennst die Maschine offenbar nicht
     
    old_bean, Sebastiano, benötigt und 2 anderen gefällt das.
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    14.747
    Zustimmungen:
    14.935
    Nur Espresso bzw. Verlängerten, kein Milchschaum? Dann wäre ein Einkreiser völlig ok, ECM Classika PID ist Königsklasse, etwas günstiger wäre Bezzera Unica PID oder Vibiemme Domobar, die aber leider ohne PID, was für mich beim Einkreiser ein No Go wäre.
    Kannst Du mit 30min Aufheizzeit leben? Drunter geht bei E61 nicht sinnvoll.

    Deine Mühlenwahl ist ok.
     
  5. #5 Cappu_Tom, 12.04.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    2.678
    Zustimmungen:
    2.236
    Bist du dir mit "endgültig" sicher?
    Das beschreibt die 05000 sehr gut.
    Das kann ich gut nachvollziehen, Bohnen- oder Rezeptwechsel ist nicht so die Stärke dieser Maschine.

    Wenn du (bzw. dein Umfeld) weiterhin 10 Tassen / Tag beziehen sollen wird das allerdings eine Umstellung im Ablauf bedeuten. An sich ja kein Problem, es muss einem nur vorab klar sein. Für die 05000 sollten sich jedenfalls Interessenten finden, ob nun im 'Ist-Zustand' oder revidiert, falls du Bastler bist.
    Ich bin vor längerer Zeit aus ähnlicher Motivation heraus vom QM-VA auf einen QM-ST umgestiegen ;)
    Der VA tut nun bei den Kindern (viel Besuch - viel Konsum) nach einer ähnlich langen Betriebszeit wie bei dir immer noch brav seinen Dienst. Naja, hin und wieder werde ich zum 'Noteinsatz' gerufen - aber tiefere Pflege erlebt das Ding kaum ...
     
    Sebastiano gefällt das.
  6. #6 benötigt, 12.04.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.232
    Zustimmungen:
    1.453
    Aber die Monza (= Modell Nr. 5009?) wäre mit Listenpreis EUR 2.499 deutlich über dem angegebenen Budget. Zu einem Gebrauchtkauf würde ich auch da nicht raten, und es war vom TE nach einer persönlichen Einschätzung gefragt worden. Was @Cappu_Tom berichtet, ist eine Sondersituation, in der er einen eigenen VA in der Familie weitergegeben hat. Also war Zustand und "Gewährleistung" von seiner Reputation anhängig. Das ist etwas anderes, als wenn Du auf Vertrauensbasis im Internet kaufen wilst. Ich muss meine ursprüngliche Aussqge also nicht relativieren, zumal sie im Zusammenhang zu sehen ist.
    Es ist keine Frage, dass die Verarbeitung und Haltbarkeit der Quickmill Vollautomaten (siehe Referenz zu den 20 jahren oben) immer noch eine herausragende Stellung unter den weiter verbreiteten Plastikbombern haben. Allerdings habe ich persönlich auch aus den Quickmill Automaten bei Bekannten noch nie einen "Wow"-Espresso angeboten bekommen.
    Meine Kernaussage ist weiterhin, dass der TE sich vor einer Entscheidung darüber klar werden muss, was er mit dem Wechsel auf einen ST erreichen wird. Diese Entscheidung ist ihm damit nicht abgenommen.
     
  7. #7 Cappu_Tom, 12.04.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    2.678
    Zustimmungen:
    2.236
    @benötigt : entweder kennst du die zitierten Maschinen nicht oder du hast etwas überlesen?
    ___

    Nochmals zurück zu @Lutz_Re :
    Da kann ich dir leider schwer weiter helfen. Du wirst dich wohl oder übel durch die zahlreichen ähnlichen Threads 'durchackern' müssen und so deine persönlichen Prioritäten abwägen.
    Für mich war die Entscheidungsfindung beim Wechsel nicht so schwer: Als Cappu-Liebhaber (nomen est omen) mit Einkreisererfahrung ist es nach der 05000 eine QM67 (DB) geworden.
    Retro E61 gefiel mir, Ersatzteilsituation, guter Service in der Nähe, guter Preis (gebraucht - quasi 'Tageszulassung') und so habe ich nicht viel weiter recherchiert. Das passt für mich glücklicherweise bis heute - mit kurzen 'Ausflügen' in fremde Gefilde - Neugierde eben. Natürlich gibt es immer wieder mal teure Versuchungen, bis dann die Vernunft wieder zur Ordnung ruft :)
     
    Sebastiano und benötigt gefällt das.
  8. #8 mr.smith, 12.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2020
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    886
    Quickmill 5000A u. Schümli - so ein Schmarrn !
    Die kann Schümli genausowenig wie ein ST.
    Und Sie kann guten Espresso, wenn Sie richtig eingestellt ist.
    Aber genau die Einstellung ist bei Bohnenwechsel das Problem.

    ST wird sicher leichter !

    Ich würde zu ein einfaches Praktika, BZ10 oder Profitec Bundle mit Mühle kaufen.
    (sollte im Budget bleiben)
     
    Sebastiano gefällt das.
  9. #9 Lutz_Re, 12.04.2020
    Lutz_Re

    Lutz_Re Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Guten Morgen danke für die schnellen Antworten.

    Espresso ja ich möchte Espresso und den Geschmack deshalb hatte ich mir damals diese Maschine ausgesucht.
    Passend eingestellt war auch ein brauchbarer Espresso möglich leider kein "Wow"-Espresso.
    Nur ein brauchbarer Epresso ist kein wirklich guter Espresso
    daher der Wunsch auf eine Siebträgermaschine umzusteigen.

    Zu unseren Trinkgewohnheiten Morgens gerne mehrere Verlängerte bzw. für Gäste der Cappuccino.Für die Zubereitung ist da nicht immer viel Zeit. Nach der Arbeit und zum Abend entspannt dann meist der Espresso oder ab und an ein Cappuccino.

    Das sich die Zubereitung ändert ist mir klar. Ich sehe aber nicht unbedingt den größeren Mehraufwand.
    Der KVA muss auch aufheizen mit Kaffee und Wasser versorgt und entsorgt werden. Dazu kommt das regelmäßige Zerlegen und Reinigen des KVA .Die Milch das Wasser muss eh zusätzlich aufgeschäumt oder erwärmt werden halt wie beim Siebträger.

    Um den Zubereitungsablauf zu vereinfachen hatte ich ja auch den Wunsch
    einer Mühle mit Timer für die Kaffeemenge
    und den eines möglichen festen Wasseranschlusses. Leitung ist vorbereitet.
    Der Luxus einer einstellbaren Wassermenge auf Knopfdruck wie jetzt wäre schön muss aber nicht sein.
    Die Aufwärmzeit sollte kein Problem sein.Für Morgens und zum Arbeitsende ließe sich das Problem mit einem Timer oder einer App. und etwas Technik lösen.
    Jetzt ist die Frage welche Mühle und welche Maschine ist da sinnvoll ?
    Ist der gebrauchte Kauf einer überholten Maschine sinnvoll?

    Eine Reparatur der alten QM 5000 ist aus meiner Sicht wirklich nicht mehr sinnvoll.Die Führung des Hubzylinders ist ausgeleiert,so das der Zylinder ab und an hängt,dazu schalten die Thermostaten nicht mehr gut so das sie sich öfters mal sich ganz ausschaltet,Abgesehen davon schafft die Pumpe den Druck nicht mehr so ganz. Die Steuerung macht auch ab und an Probleme so das die Tasse überläuft etc.
    Ich weiß alles ist Reparabel aber steht es noch in Verhältnis zum Aufwand.

    Gruß Lutz_Re
     
  10. #10 Lutz_Re, 12.04.2020
    Lutz_Re

    Lutz_Re Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Was mir bei der Suche auffällt ist das es in der Preisklasse keine Geräte mit Festwasseranschluss gibt oder täusche ich mich ?
     
  11. #11 Cappu_Tom, 12.04.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    2.678
    Zustimmungen:
    2.236
    Hast du in deinen Überlegungen die Kosten für Wasseraufbereitung, Zu- und Abfluss schon eingepreist ?
     
  12. #12 Lutz_Re, 12.04.2020
    Lutz_Re

    Lutz_Re Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Wasseraufbereitung noch nicht der Rest ist vorhanden und liegt 50cm vom Standort der Maschine darunter ist auch Platz für die Wasseraufbereitung .Ich hab gerade im Netz durch Zufall eine gebrauchte Carimali Uno
    Carimali siebträger
    gefunden.Ist sie brauchbar?
     
  13. #13 benötigt, 12.04.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.232
    Zustimmungen:
    1.453
    Finde das spezielle Angebot nicht so vertrauenserweckend... Nur ein Foto? Sehr wenig Beschreibung? Zufriedenheit nur okay? Kannst Du die Maschine abholen und vor dem Kauf besichtigen (ich weiss, ist nicht die richtige Zeit dafür...).
    Die Maschine ist ein Klassiker und eigentlich sehr beliebt. Kommt aber sehr auf den Erhaltungszustand an. Über die Suche hier findest Du einiges dazu.
     
  14. #14 Lutz_Re, 12.04.2020
    Lutz_Re

    Lutz_Re Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Ja alles ist möglich es ist ein Händler die Maschine wird gerade General überholt ist aber erst in ein paar Tagen verfügbar.
    Es handelt sich um eine Caramali Uno Beta mit Festwasseranschluss und relativ kleinen Boiler
     
  15. #15 benötigt, 12.04.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.232
    Zustimmungen:
    1.453
    Okay, dann war vielleicht nicht viel Text und Foto geplant, bevor die Maschine wirklich angefasst wurde.
    Aber mit Revision vom Fachbetrieb ist das erstmal kein schlechtes Angebot.
    Wenn Du Dir über die spezifischen Features im Klaren bist und der Verkäufer vertrauenserweckend erscheint, kannst Du ja die Hand drauf legen.
     
  16. #16 Lutz_Re, 12.04.2020
    Lutz_Re

    Lutz_Re Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Von den Features kann ich mit der Maschine gut leben.Der Boiler ist etwas groß aber mit 4 Liter noch OK
    Festwasseranschluß und 2 Kreiser ist auch gut vielleicht etwas über das Ziel hinaus. Wenn es bei dem Preis bleibt ist da genügend Luft für eine gute Mühle und eine gute Wasseraufbereitung
     
    benötigt gefällt das.
  17. #17 benötigt, 12.04.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.232
    Zustimmungen:
    1.453
    Noch gäbe es also die Möglichkeit, noch Alternativen zu suchen, die Deinen Vorstellungen noch besser oder ebenfalls entsprechen...
    Allerdings hast Du schon festgestellt, dass Deine Ideen sich eher im Gebrauchtmarkt verwirklichen lassen.
     
  18. #18 mr.smith, 13.04.2020
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    886
    4 Liter sind ok, und eine Gastro ist -
    (wenn Platz vorhanden, Festwasser möglich und kein Schnickschnack gefordert ist)
    immer eine gute Wahl.
     
  19. #19 Brewbie, 13.04.2020
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    1.052
    Festwasser und Bezugstimer haben z. B. die Xenia oder auch eine La Spaziale Mini Vivaldi. Gibt es beide auch manchmal gebraucht, wenn man etwas geduldig ist.
     
  20. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    14.747
    Zustimmungen:
    14.935
    Neu für 1500€ inkl. Mühle gibt es da nichts, Zweikreiser ohne Mühle gibt es z.B. Xenia, Rocket, Bezzera für das Geld auch mit Festwasser.
     
Thema:

Ersatz für Quickmill 5000 aber was kaufen?

Die Seite wird geladen...

Ersatz für Quickmill 5000 aber was kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Quickmill 3000 Orione Thermostat

    Quickmill 3000 Orione Thermostat: Hallo zusammen, ich habe nun seit ca. zwei Wochen die Quickmill als ersten Siebträger überhaupt. Ich bin soweit auch zufrieden, lediglich die...
  2. QuickMill Apollo 060 Evo Gewinde sitzt fest

    QuickMill Apollo 060 Evo Gewinde sitzt fest: Hallo zusammen, heute habe ich meine o.g. Mühle gereinigt - nach dem zusammensetzen des Bohnenbehälters und einstellen des Mahlgrads hat sich das...
  3. Quickmill Cassiopeia lässt sich nicht mehr entkalken

    Quickmill Cassiopeia lässt sich nicht mehr entkalken: Hallo Kaffee-Netzer! Ich besitze seit zwei, drei Jahren eine Quickmill Cassiopeia. Wie alt sie genau ist, kann ich nicht sagen, weil ich sie...
  4. [Verkaufe] Viele Sonderangebote bei Kaffee Zubehör von Black Label Coffee

    Viele Sonderangebote bei Kaffee Zubehör von Black Label Coffee: Hallo Liebe Community, Wir haben aktuell viele Sonderangebote bei Kaffeezubehör, vorbei schauen lohnt sich. Die Aktion wird bis zum 10.07.2020...
  5. Quickmill 3004 - Dampfdüse defekt

    Quickmill 3004 - Dampfdüse defekt: Hallo zs, ich bin hier neu und ein klassischer "Anwender", d.h. blutiger Anfänger bei Reparatur und Feststellung von Ursachen bei vorhandenen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden