Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

Diskutiere Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom Das werde ich dann wieder morgen mal probieren. Der jetzige espressi ist aber wieder ein...

  1. #61 adnelas, 20.12.2013
    adnelas

    adnelas Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Das werde ich dann wieder morgen mal probieren. Der jetzige espressi ist aber wieder ein ticken besser. Kann mir gut vorstellen das es mit einer etwas gröberen Einstellung der Mühle wirklich etwas besser wird. Naja morgen früh :)
     
  2. #62 adnelas, 20.12.2013
    adnelas

    adnelas Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Wie macht man RICHTIG einen? Wie lang
     
  3. #63 Heinerich, 20.12.2013
    Heinerich

    Heinerich Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    164
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Mit Dir machts ja auch Spaß!

    Auch ne andere Konsistenz? "Öliger"? Wenn er bitterer oder zu bitter wurde, würde ich, aus der Entfernung darauf tippen, dass die Brühtemperatur einen Ticken zu hoch war. Also Cooling Flush ggf. etwas länger!?
     
  4. saboli

    saboli Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    45
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Wer schreibt, dass es wichtig ist ?
    Aber vieleicht doch ... und zwar für BZ10 Einsteiger die eventuell auf ähnlichen Problemen/Symptom zutreffen werden !

    "ein Elektrostecker" welcher ? es gibt ein paar davon daunten :)
    Ich kann zwar verstehen, dass adnelas derzeit diese Frage nicht beantworten kann und nicht beantworten will, da er jetzt glücklich ist (was auch absolut verständlich ist :-D),
    aber es könnte trotzdem für BZ10 Besitzer und für die die versucht haben das Problem zu verstehen interessant sein, genaueres zu wissen (denke ich zu mindestens ... ).
    Ausserdem finde ich, dass einen losen Elektrokabel bei einer neuen Maschine nicht gerade ein Lapalie ist.
    Ja, adnelas hat jetzt was anderes im Kopf aber die Ursache der Panne wäre sicherheitshalber (und zwar auch für ihn !) vieleicht doch zu erörtern ... ;-)
     
  5. #65 adnelas, 21.12.2013
    adnelas

    adnelas Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Am einfachsten wäre wenn ich hier ein Foto hochladen könnte

    ABER wie?
     
  6. #66 adnelas, 21.12.2013
    adnelas

    adnelas Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Ahso bei mir geht der siebträger extrem schwergängig rein

    Gibt es Trick u Tips zu dem Thema
     
  7. saboli

    saboli Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    45
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Ja, danke im Voraus :)

    Ich habe es hier noch nicht gemacht, gehe aber davon aus dass es wie üblich geht: Bildergröße reduzieren dann auf einem Hoster (wie Flickr) hochladen und den Link hier posten ...
     
  8. #68 Heinerich, 21.12.2013
    Heinerich

    Heinerich Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    164
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Guck mal hier: Link
     
  9. #69 Iskanda, 21.12.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.560
    Zustimmungen:
    8.523
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    3 mögliche Erklärungen:

    1 - zuviel Kaffeemehl
    2 - Dichtung in der Brühgruppe ist kalt
    3 - C A F F E E - YouTube

    Ansonsten ist das bei der BG der BZ10 eher schwergängig.
     
  10. #70 adnelas, 21.12.2013
    adnelas

    adnelas Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    zuviel Kaffee, Nein.
    dichtung, kann schon sein, aber auch nach einer Std geht es nich viel einfacher.

    Also damit der ST grade ausgerichtet steht muss ich das Ding schon fast abreißen , ehrlich ,
    ich mache Fitness bin 1,88 groß und wiege 100 kg . :)
    bin mir sicher daß meine Frau das niemals so schaffen würde, naja wenn sie die Maschine zu Seite kippt und sich dann auf denST daraufstellen würde :lol:
     
  11. #71 Iskanda, 21.12.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.560
    Zustimmungen:
    8.523
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Fiel mir gerade so ein, kleiner Scherz ;)

    Bleibt nur: zuviel Kaffeemehl. Wie ist es nach 30 Minuten nach dem Anschalten beim 3. oder 4. Einspannen ohne Kaffeemehl? Hinweis: Den Filterhalter immer gleich beim Einschalten einspannen damit er aufgeheizt wird.
     
  12. #72 Schwarzwald, 21.12.2013
    Schwarzwald

    Schwarzwald Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    2
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    ich schrieb es schon mehrmals - die erstaustattungsdichtungen sind unglücklich dimensioniert. entweder du akzeptierst, daß der griff auf ca. 7 uhr steht (von oben gesehen) oder du besorgst dir eine bessere dichtung von xxl oder espresso macchina in berlin - diese dichtung sind konisch(er). dann passt es ganz genau. mich hat das auch schon immer optisch gestört...

    KEINE gewalt!
     
  13. #73 Iskanda, 21.12.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.560
    Zustimmungen:
    8.523
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Was soll denn passieren?
     
  14. #74 Schwarzwald, 21.12.2013
    Schwarzwald

    Schwarzwald Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    2
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    ...das überlasse ich ganz Deiner Phantasie.
     
  15. #75 Iskanda, 21.12.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.560
    Zustimmungen:
    8.523
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Die versagt völlig an dem Thema. Ich nutze seit November 2007 eine BZ07 und nutze nur org. Dichtungen und kenne das Thema mit dem schwergängigen Einspannen.
    Bis dato ist nichts passiert. Was denkst du was passieren kann?
     
  16. #76 Heinerich, 21.12.2013
    Heinerich

    Heinerich Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    164
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Meine Brewtus hat zwar eine andere Brühgruppe aber als die Maschine und entsprechend die Dichtung neu waren, konnte ich den Siebträger auch nicht bis ganz vorn einspannen.
    Das gab sich nach etwa 1 - 2 Wochen.

    Er wird wohl kaum die Brühgruppe abreißen können. Daher verstehe ich die Warnung, die Du m.E. ziemlich "eindringlich" schreibst (Großschreibung) auch nicht so ganz. Magst Du das mal präzisieren?
     
  17. #77 Iskanda, 21.12.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.560
    Zustimmungen:
    8.523
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Weder Brühgruppe noch Filterhalter gehören zu den filigranen Bauteilen. Deswegen habe ich die eindringliche Warnung auch nicht verstanden. Der TE ist ja schön nervös genug.....
     
  18. #78 Schwarzwald, 21.12.2013
    Schwarzwald

    Schwarzwald Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    2
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    ich hab eigentlich alles dazu gesagt - ist doch nicht so mißverständlich... a) gibt es besser dimensionierte dichtungen (falls das optisch stört), die eben auch mehr standfestigkeit haben und b) würde ich den ST niemals mit gewalt nach rechts bomben - aber das versteht sich ja bei allen technischen geräten von selbst. daß die brühgruppe nicht abreißt usw. kann schon sein...

    daß der threadersteller vielleicht nervös ist oder nicht, ist irgendwie unrelevant - da muß man eben am anfang durch.

    beste weihnachtsgrüße:
    christian
     
  19. #79 Iskanda, 21.12.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.560
    Zustimmungen:
    8.523
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Missverständlich ist es nicht. Nur dass mir der Grund fehlte und mir noch fehlt. Ich versteh das Unbehagen viel Kraft aufzuwenden, jedoch sehe ich auch kein Problem.

    Auf der anderen Seite ist es ja ok, eine Dichtung einzusetzen die besser passt und trotzdem noch dicht ist. Es ist aber kein Muss in meinen Augen und man muss diesen Floh nicht jemand in's Ohr setzen, der schon nervös ist ;)

    Egal, er kann das ja entscheiden.
     
  20. #80 Schwarzwald, 21.12.2013
    Schwarzwald

    Schwarzwald Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    2
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    zu letzten mal: DAS war die stelle, auf die sich KEINE GEWALT bezog. ich wollte einfach dem TE mitteilen, daß der ST gar nicht 90 grad stehen kann bei den originaldichtungen. das verändert sich meiner erinnerung auch nur geringfügig im laufe der monate.
    und ich finde schon, daß das eine hilfreiche information ist, sonst hätte ich's ja nicht geschrieben.

    schön, daß wir das jetzt so ausgiebig erörtert haben ;)
     
Thema:

Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

Die Seite wird geladen...

Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom - Ähnliche Themen

  1. Bezzera BZ10 Schalter

    Bezzera BZ10 Schalter: Hallo zusammen ich bin nun endlich auch stolzer besitzer einer bz10 und wollte mal fragen ob es normal ist das die kippschlater mit der zeit so...
  2. [Mühlen] Eureka Mignon verchromte Ausführung 1 Monat alt

    Eureka Mignon verchromte Ausführung 1 Monat alt: Biete hier nun auch die Eureka Mignon an. Die Mühle wurde am 18. Juni bei Maxicoffe gekauft. Verkaufsgrund : LAG kam mit der Pfauendame nicht klar...
  3. Bezzera Hobby überhitzt - Hilfe

    Bezzera Hobby überhitzt - Hilfe: Hallo, unsere geliebte Bezzera Hobby heizt, das grüne Licht geht nicht an und sie hört nicht mehr auf zu heizen. Der Druckschlauch (49) ist dann...
  4. [Maschinen] Suche Mignon, Vario Home oder BB005 mit Timer

    Suche Mignon, Vario Home oder BB005 mit Timer: Hallo, gesucht für eine Freundin als Zulieferer einer QM Cassiopea - hat jemand was Gebrauchtes? Preisliche Schallmauer bei 150 €. Freue mich auf...
  5. Lose Schraube in Eureka

    Lose Schraube in Eureka: Hallo zusammen, Bin neulich auf das tolle Forum gestossen und habe schon diverse hilfreiche Beiträge durchgestöbert. Nimmt man sich Zeit und ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden