Espresso des Jahres 2022 - Crema Lesertest

Diskutiere Espresso des Jahres 2022 - Crema Lesertest im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Also mir schmeckt er bei 17 in, 40 out in 32 Sekunden ganz gut. Ist aber nicht mein Favorit. Nachdem ich 4 getrunken habe um ihn zu bewerten, habe...

  1. Ondra

    Ondra Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    158
    Super, dann bin ich gespannt auf D.
    A fand ich echt heftig, so dunkel hatte ich es noch nie zuhause. Und hat mir auch gar nicht geschmeckt. B war in Ordnung, aber nichts besonderes. C fand ich beim ersten Shot ganz lecker, hatte was von Himbeeren. Die weiteren Shots waren allerdings irgendwie bitter und sauer zugleich.
     
  2. #42 Mackerel, 04.08.2022
    Mackerel

    Mackerel Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2021
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    415
    Also meine Reihenfolge ist bisher D, A, E, B, C.
    Ich fand A ziemlich gut. Schokolade und ein wenig malzig/rauchig.
    Von der Aromenvielfalt hatte C am meisten. Das fand ich zwar spannend, aber geschmacklich war das trotzdem nicht meins, jedenfalls ohne Milch.
    B stimme ich dir zu. Nichts besonderes.
    E wird dir wahrscheinlich wieder mehr zusagen. Den fand ich auch sehr lecker. Ist nicht so dunkel.
    D wird sofort bestellt sobald ich weiß was es ist.
    F kommt am Montag dran.
     
  3. Ondra

    Ondra Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    158
    Hat jemand Tipps für F? Ich habe von Geruch und Aussehen eine relativ helle Bohne erwartet, zumindest im Vergleich zu den anderen. Geschmacklich ergaben meine ersten Bezüge dann aber eine ziemlich dominante Bitterkeit mit leichter Säure und wenig Körper, nicht besonders gefällig…
     
  4. #44 Ratatazonk, 08.09.2022
    Ratatazonk

    Ratatazonk Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    435
    Ondra gefällt das.
  5. #45 Mackerel, 08.09.2022
    Mackerel

    Mackerel Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2021
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    415
    Hm,
    da hat mit B ein recht unauffälliger Vertreter gewonnen. Der war lecker, aber nichts Besonderes.
    F auf Platz 3? Da kann man mal sehen wie unterschiedlich die Geschmäcker sind. Ich fand den grauenhaft. Konnte ich nur im Cappuccino halbwegs trinken.
     
  6. Ondra

    Ondra Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    158
    Habe versucht vorher zu raten, welcher welcher ist - Ergebnis: Nur F korrekt gehabt :D
    Finde erstaunlich, dass der extrem dunkle, für mich unangenehm rauchige Passalacqua auf dem zweiten Platz gelandet ist. Und die Bewertung des Bohnenbildes ist bei einigen Röstungen sehr wohlwollend ausgefallen - bei mir war da von Bruch bis grüne Bohnen alles dabei.
     
  7. #47 Mackerel, 08.09.2022
    Mackerel

    Mackerel Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2021
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    415
    Naja, der Passalacqua war bei mir auch auf zwei. Bestellen werde ich mir davon aber nur den Salina.
     
  8. #48 oliccino, 09.09.2022
    oliccino

    oliccino Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2021
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    17
    Dass die dunkelsten Bohnen auf Platz 2 sind, sagt meiner Meinung nach alles über den Geschmack der Tester. Meine Favoriten sind auf Platz 3&6 :D

    Ich würde gerne die Stimmenverteilung sehen. Gibt es noch mehr Grafiken in dem Artikel, die die Bewertung etwas differenzierter betrachten? Danke für das Bild!
     
  9. #49 smarty79, 09.09.2022
    smarty79

    smarty79 Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    132
    Ich hatte ja gerade den México von Passalacqua. Meines Erachtens muss man den etwas kürzer ziehen, eher 20s, sonst wird es wirklich finster. Ansonsten war er aber für einen reinen Arabica recht einfach in der Handhabung. Im Cappu fand ich ihn richtig gut, als Espresso fehlte mir die Ausgewogenheit für einen „Boah“-Effekt.
     
  10. #50 Mackerel, 09.09.2022
    Mackerel

    Mackerel Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2021
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    415
    Die waren beide Pfui für mich :)
     
    oliccino gefällt das.
  11. Ondra

    Ondra Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    158
    Dann geb ich auch noch meinen Senf dazu: mir hat die Mitte gefehlt ;) E (Volcano) fand ich ganz gut, der Rest war mir deutlich zu dunkel oder zu hell. Aber 250g sind auch nicht optimal, um das perfekte Rezept zu finden und ich hatte das Gefühl, dass die Bohnen nicht außergewöhnlich frisch bei mir ankamen (musste bei fast allen Bohnen feiner mahlen als sonst und hatte häufig channeling).
     
Thema:

Espresso des Jahres 2022 - Crema Lesertest

Die Seite wird geladen...

Espresso des Jahres 2022 - Crema Lesertest - Ähnliche Themen

  1. Espresso nicht heiß genug

    Espresso nicht heiß genug: Guten Tag, wir haben seit ein paar Tagen die S* Express Impress Siebträgermaschine . Leider ist der Espresso irgendwie nicht heiß genug und...
  2. Espresso schmeckt nicht mehr.

    Espresso schmeckt nicht mehr.: Hallo liebes Forum, ich bin langsam am verzweifeln! Seit bestimmt 6 Wochen hab ich keinen richtig leckeren Espresso mehr aus meiner 6 Monate...
  3. Espresso Tassen im Stil von Fairytales by Nora gesucht

    Espresso Tassen im Stil von Fairytales by Nora gesucht: Hallo, ich bin aktuell auf der Suche nach schönen Keramik Espresso Tassen. Ich bin ganz schön begeistert von den Tassen von Nora Šmahelová...
  4. Timemore Espressomühle für 9barista/Siebträger gesucht

    Timemore Espressomühle für 9barista/Siebträger gesucht: Hallo zusammen, ich suche für meinen speziellen Anwendungsfall eine neue Mühle. Bisher hatte ich mit der C2 sehr gute Erfahrungen mit meiner...
  5. Kaufberatung Single Dose Espressomühle

    Kaufberatung Single Dose Espressomühle: Moin alle zusammen, das ist mein erster Post hier im Forum, falls ich gegen irgendwelche Regeln verstoße oder das der falsche Ort für diesen Post...