Espresso in Wien, wo?

Diskutiere Espresso in Wien, wo? im Österreich Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; dann schau´ auch ´mal ins kaffeemodul (josefstädter strasse) hab´ mir gestern wieder 500g der äthiopischen espresso röstung geholt und zum gota:...

  1. #381 st. k.aus, 12.06.2019
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    484
    dann schau´ auch ´mal ins kaffeemodul (josefstädter strasse)
    hab´ mir gestern wieder 500g der äthiopischen espresso röstung geholt

    und zum gota:
    der boss (chef) hat keinen vollbart und ist etwas kleiner und er stammt aus peru
     
  2. #382 wienermischung, 12.06.2019
    wienermischung

    wienermischung Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    26
    Kaffemodul und Kaffefabrik stehen eh noch auf meiner Liste. Vielleicht schaff ich es am Samstag.

    Ok, peruanischer Abstammung war der damals wohl nicht ;)
     
  3. kruemmel

    kruemmel Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Ich bin erstaunt, wie du da in kürzester Zeit alles "abgelaufen" hast und genau notizen gemacht hast, wie welcher Kaffee wo ist. Ich muss da auch noch viel dazulernen. Ich probiere auch verschiedenste Kaffee's aus aber leider habe ich nicht die feine Nase und kann die Nuancen nicht wirklich herauschmecken :( Ich kann nur sagen, ob er mir wirklich gut schmeckt, oder nicht :D
     
  4. wienermischung

    wienermischung Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    26
    Du hast mich falsch verstanden. Ich schmecke auch kaum Nuancen raus :D

    War in der Kaffeefabrik. Einmal den peng3000 als Doppio probiert. Ist 100% Robusta. Echt guter Espresso. Überhaupt nicht sauer. Hätte ich einen Siebträger wäre das meine Hausbohne.
    Danach noch Taramesa als Filter getrunken. Auch sehr gut. Mit wohl das beste was ich bisher so getrunken habe. Nicht viel, aber immerhin.

    Der Laden ist nett eingerichtet und hat der Herr hinter der Bar war supernett und ist auf viele Fragen eingegangen.
     
    andriy gefällt das.
Thema:

Espresso in Wien, wo?

Die Seite wird geladen...

Espresso in Wien, wo? - Ähnliche Themen

  1. Espresso läuft schnell, ist aber bitter

    Espresso läuft schnell, ist aber bitter: Hallo zusammen, der Name des Threads verrät ja eigentlich schon worum es geht. Ich probiere seit 2 Wochen herum und komme zu keinem trinkbaren...
  2. [Erledigt] Biete Bacchi Espresso

    Biete Bacchi Espresso: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Ich biete hier meine kürzlich hier im Forum erworbene Bacchi Espresso wieder zum kauf an. Gekauft hatte ich sie, um...
  3. [Maschinen] Flair Espresso Maker

    Flair Espresso Maker: Moin, ich suche für Campingausflüge und Urlaube einen Flair Espresso Maker, aufgrund des Preises gerne Classic. Falls jemand seinen abgeben würde,...
  4. Vibiemme Domobar Inox - Espresso sprudelt nach Wechel von Siebträger Dichtung

    Vibiemme Domobar Inox - Espresso sprudelt nach Wechel von Siebträger Dichtung: Hi, ich habe ein kleine Problem mit meiner Vibiemme Domobar Inox. Ich habe die DSiebträgerdichtung gewechselt. Vorher war eine sehr harte verbaut...
  5. [Maschinen] Suche Flair Espresso Maker

    Suche Flair Espresso Maker: Moin liebes Kaffeenetz! Ich bin auf der Suche nach einer gebrauchten, gut gepflegten Flair Espresso (Classic oder Pro erstmal egal, würde die Pro...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden