Espresso saufende alte Deppen

Diskutiere Espresso saufende alte Deppen im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; einschließlich dümmlicher Likerei dich kritisierender Postings. Entschuldige, wenn ich mich nochmal einmische, aber gerade diese vermeintlich...

  1. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    12.017
    Zustimmungen:
    8.423
    Entschuldige, wenn ich mich nochmal einmische, aber gerade diese vermeintlich dümmlichen Likes finde ich spannend, weil sie den Mechanismus dieser ganze Likerei ad absurdum führen. Ich finde, das Klima im Forum war vor dieser Funktion ein friedlicherer Ort, kann mich aber auch täuschen. :)
    Neulich habe ich im TV einen Ex-Facebook Mitarbeiter gesehen, der sich damit gebrüstet hat, "Miterfinder" des Like-Buttons gewesen zu sein. Na Bravo! o_O
     
  2. #1862 Barista, 12.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2020
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    9.551
    Zustimmungen:
    3.107
    Jetzt bin ich aber völlig unsicher, ob ich plempels Beitrag liken darf?:rolleyes:
     
  3. #1863 Tschörgen, 12.11.2020
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    12.773
    Zustimmungen:
    12.536
    Echt jetzt? Ich glaube dass früher viel mehr Lametta war. Sommerloch, Winterloch, Trolle on Mass. Mehr Boardies mit Ecken und Kanten.
    Da sind sogar Plempel, Largomops und der Windhund an einem Tag gleichzeitig mit gelben Karten verwarnt worden.
    Da war noch Feuer in der Bude. Und heute? Weinen sie im alten Deppen Fred. :D
    Und dass dies an den Likes liegt, glaube ich auch nicht. Woher willst du das wissen, du nutzt das doch gar nicht. :)
     
  4. #1864 silverhour, 12.11.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.441
    Zustimmungen:
    8.216
    Die werden halt alt, die alten Deppen.
     
    Gandalph gefällt das.
  5. #1865 S.Bresseau, 12.11.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.971
    Zustimmungen:
    7.994
    Wenn jemand likes ganz normal ihrer ursprünglichen Funktion gemäß einsetzt, aber auch pseudo-ironisch für Beiträge, in denen sich andere kritisch über die eigene Person äußern, dann ist das weder clever noch witzig, es ist bestenfalls kindisch und plump, ich finde es dümmlich. Das Ziel ist ja nicht das, was du für dich rausliest, nämlich likes an sich infrage zu stellen. Es zeugt einfach nur von einem absichtsvoll respektlosen Umgang mit anderen, der perfekt zum übrigen Troll-Verhalten passt.

    Zustimmung und Dankeschön gab es früher in Form eigener Beiträge mit Smiley oder kurzem Text, das war nur aufwändiger und hat mehr Platz in Anspruch genommen. Wenn heute z.B. für schöne Kaffeeecken oder Fotos vom Essen teils dutzende likes vergeben werden, finde ich das nichts Schlimmes, im Gegenteil. Natürlich steht die Gefahr dahinter, dass sich Leute danach richten oder auf viele likes schielen, aber normalerweise doch eher nicht. Fragwürdig finde ich nur, dass man bei jedem Benutzer die Anzahl seiner likes sehen kann, und dass es sogar eine Hitparade gibt.
     
    Barista gefällt das.
  6. #1866 Barista, 12.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2020
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    9.551
    Zustimmungen:
    3.107
    Ich fass es nicht, jetzt regt man sich tatsachlich noch über ironisch gesetzte Likes auf.:p:D
    Da hab ich ja einen richtigen Treffer gelandet!
    Vielleicht sollte man ja einen Like-Moderator einführen? Falsche Likes werden sofort gelöscht und was von wem geliked werden darf, entscheidet der Mod!!!! Wäre ja noch schöner, wenn hier jeder einfach das liken dürfte, was er wollte!
    Unfassbar!
     
    BrikkaFreund gefällt das.
  7. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    12.017
    Zustimmungen:
    8.423
    Weil man sich nicht selber liken kann. :rolleyes:

    Ach macht doch was Ihr wollt, Ihr alten Deppen. :)
     
    Caruso, swimmer, Milchschaum und 2 anderen gefällt das.
  8. #1868 Tschörgen, 13.11.2020
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    12.773
    Zustimmungen:
    12.536
    Wenn du mal selbst geliked werden willst, sende mir bitte ne PN. Ich mache das dann gerne für dich.
     
  9. #1869 silverhour, 13.11.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.441
    Zustimmungen:
    8.216
    Dafür kann man sich selber "melden", wenn man mal wieder gequirrlten Unfug geschrieben hat. :D
     
  10. Defender

    Defender Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    3.925
    Heute bekam ein alter Depp ein Kompliment :)
    Eine ältere Dame (85) fragte mich vorhin:
    "Was fahren Sie denn für einen tollen Wagen? Der hat ja mal Stil!"

    Habe mich richtig gefreut (gurke doch mit einem älteren Jaguar durch die Gegend)
    Tja, alte Ladys, alte Autos, alte Deppen... das passt irgendwie gut zusammen
     
    swimmer, carkoch, Svente und 4 anderen gefällt das.
  11. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    1.809
    Hast du mal ein Foto bitte ? Nein nicht von der Dame:D von der Katze
     
  12. Defender

    Defender Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    3.925
    @Pappi
    Hab keins (nur das mit der Katze) - dafür jede Menge von meiner Ape... mache morgen eins, wenn es hell ist

    Smoky6.jpg
     
    Pappi, carkoch und Svente gefällt das.
  13. #1873 Defender, 25.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2020
    Defender

    Defender Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    3.925
    @Pappi
    Hätte dich fast vergessen (werde langsam wirr im Kopf)... habe ihn noch mal schnell rausgefahren

    Noch eben kurz, wie ich zum Jaguar kam (sie haben mir schon immer gefallen)
    Wir brauchten ein günstiges Auto (haben doch für solche Späße kein Geld - das Tierheim verschlingt unsere ganzen Mäuse), deshalb hat mir mein "Schrauber" dieses Auto empfohlen - es war gerade zur Inspektion/TÜV da.
    "Alles tiptop, von unten sieht er aus wie neu, kein Tropfen Öl" (Ich habe keine Ahnung von Autos, bin mehr der Augen-Mensch)
    Der Jaguar stammt aus der Doornkaat-Dynastie (die Schnapsbrenner sind doch von hier) - hat alles drin, was es gibt (Fernseher habe ich noch nicht gebraucht), sah aus, wie ein Jahreswagen
    und läuft entgegen seines Rufes wie eine Nähmaschine (15.000 km bin ich bereits gefahren ohne dass er gemuckt hätte).
    Er ist aber bereits 15 Jahre alt, fährt sich jedoch toll (ist auch recht flott)

    Mit der Doornkaat-Tochter (es war der Wagen vom "Alten") habe ich mal als Komparse beim Film gespielt, sie wusste also, dass Esther und ich ein Tierheim betreiben.
    Lange Rede, kurz ´n Gin - das Auto hat mich 2.000.- € gekostet (kriegst Du nicht mal ´ne gescheite Espresso-Maschine), dafür konnte ich den Jag nicht stehen lassen.
    "Macht E+T einen guten Preis, es ist für die Tiere" gab mein Schrauber dem Doornkaat-Clan noch als Rat... so kam ich also zu einem Jaguar :)
    (Nummernschild: Esther und ich haben beide am gleichen Tag Geburtstag - 4.11.)

    Smoky7.jpg
     
    Hurtz11, Tigr, swimmer und 10 anderen gefällt das.
  14. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    1.809
    danke für das Foto und das du die Kiste noch mal aus der Garage geholt hast. Da hast du ja ein Schätzcken mit Geschicht. Gratuliere.
    NHätte noch ein OT: Ich durfte mal als Komparse im Tatort über ein Schulhof laufen. Mit dem unvergessenen Hansjörg Felmy als Komissar Haferkamp. Schade seinen Film - "Audi" hätte ich heute gern ;)
     
  15. herr k

    herr k Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    771
    @Defender
    Phantastische Geschichte ! :)
    Danke dafür.
     
  16. Defender

    Defender Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    3.925
    Habe schon seit ewigen Zeiten keinen Kreppel gegessen, heute hatte ich plötzlich unbändige Lust drauf.
    Also bei Rossmann raus, zum Bäcker rein.

    „Hallo, ich hätte gerne zwei Kreppel“
    Die Bäckereifachverkäuferin starrte mich an, ich starrte zurück. Zuerst dachte ich, die Dame vom Fach habe mich coronabedingt nicht verstanden, weshalb ich meine Bestellung wiederholte.
    An meiner Maske lag es aber nicht, das merkte ich, als sie mich fragte:
    „Was soll das denn sein?“
    „Was soll was sein“
    „Na das, was Sie wollen“
    „Kreppel?“
    „Ja“

    Jetzt wusste ich natürlich nicht, wie Kreppel hier heißen, also sagte ich:
    „Na so weiße Dinger, die mit Marmelade gefüllt sind. Sie werden doch wissen, was ein Kreppel ist“
    Nachdem ich wie ein Dreijähriger mit dem Finger gezeigt hatte, was ich möchte, klärte mich die Verkäuferin auf, dass dies Berliner sind.
    Darauf klärte ich die Verkäuferin auf, dass ich ein geborener Frankfurter bin und dass die Berliner Kreppel sind.... Kreppel, Kreppel, Kreppel!
    Da inzwischen mehrere Leute fasziniert unserem Fachgespräch lauschten, zahlte ich und zog mit meinen „Berlinern“ von dannen.

    Daheim habe ich mir einen tollen Espresso gemacht und einen Kreppel dazu gegessen, dabei habe ich gemerkt, dass man vom Superkaffee gar nichts schmeckt, wenn man Kreppel mit Marmelade im Mund hat.
    Der Geschmack hat mich aber irgendwie an meine Geburtsstadt erinnert, wobei ich mich zum tausendsten Mal fragte, wie man nur nach Ostfriesland ziehen kann.
     
    Schalck, Tigr, Svente und 2 anderen gefällt das.
  17. #1877 wiegehtlasanmarco, 28.11.2020
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    399
  18. herr k

    herr k Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    771
    Einen Kreppel hättest Du hier im Badischen auch nicht bekommen.

    Einen Berliner oder auch einen Krapfen aber schon.
     
  19. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    8.826
    Zustimmungen:
    17.063
    Ne Form Dankbarkeit bezüglich der Freundlichkeit, die du ja von Leutchen dort entgegen gebracht bekommst (Autokauf, Brennholz, Mähen der Weiden...), scheint ja nicht so dein Ding zu sein, oder ich versteh einfach deinen Humor wohl nicht so ganz.
     
  20. #1880 silverhour, 28.11.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.441
    Zustimmungen:
    8.216
    Wenn es Dich beruhigt @Defender : Hier heißen die Dinger noch Kreppel!
     
    BrikkaFreund gefällt das.
Thema:

Espresso saufende alte Deppen

Die Seite wird geladen...

Espresso saufende alte Deppen - Ähnliche Themen

  1. Espresso und Kaffee saufende E-Scooter Fahrer/-innen!

    Espresso und Kaffee saufende E-Scooter Fahrer/-innen!: E-Scooter Trend in 2020? Welche Produkte sind brauchbar? Was sind Eure persönlichen Erfahrungen? Das Thema E-Scooter scheidet die Geister. Wenn...
  2. Espressosaufende Modellflieger

    Espressosaufende Modellflieger: Den RC-Flugsimulator HELI-X [SPOILER] gibt’s in der Corona-Zeit gerade zum kostenlos Fliegen. Ich mag den Simulator, alles was ihr braucht ist...
  3. Espressosaufende Inlineskater - wer noch?

    Espressosaufende Inlineskater - wer noch?: Hallo, nach dem vorzeitigen Saisonende der Eishalle habe ich meine 25 Jahre alten Rollerblades ausgegraben und nutze die als willkommene...
  4. Espressosaufende Kletter-/Boulderfreaks

    Espressosaufende Kletter-/Boulderfreaks: Hallo zusammen, wollte mal in die Runde fragen ob jemand ab und an oder regelmäßig zum Klettern oder Bouldern in die Halle oder am Fels geht? Zu...
  5. Espressosaufende Ebikefahrer

    Espressosaufende Ebikefahrer: Um vielleicht das Thema aus dem Rennradtopic herauszubrechen, wäre es vielleicht von Vorteil gesammelt hier alles zum Thema ebikes...