Espresso und Roller

Diskutiere Espresso und Roller im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Ich glaube meine Liebste möchte einen Roller. Sie hat mich heute zum Vespahändler gelotst und mir signalisiert, daß ihr ein Primavera 125 in...

  1. #1 Largomops, 10.05.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.552
    Zustimmungen:
    6.526
    Ich glaube meine Liebste möchte einen Roller. Sie hat mich heute zum Vespahändler gelotst und mir signalisiert, daß ihr ein Primavera 125 in schwarz gefallen würde. (Besser als der GTS 125). Jetzt meine Frage, wo sind die Vor- und Nachteile der beiden?
     
  2. #2 Bohnenwerfer, 10.05.2020
    Bohnenwerfer

    Bohnenwerfer Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    54
    Oder vielleicht doch die Vespa Elettrica 70 km/h?
     
  3. #3 Tschörgen, 10.05.2020
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    12.498
    Zustimmungen:
    12.015
    Die Dinger brauchen keine 3 Liter auf 100km. Vespa und Elektrisch finde ich total uncool. Ich denke für kleine Spriztouren ist die Primaveras einen Ticken besser.
     
  4. #4 Espressojung, 10.05.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.613
    Zustimmungen:
    769
    Ich hatte eine GT125L ist natürlich etwas anders als eine GTS 125,
    aber die GTS ist eine ganze Ecke schwerer als die Primavera.
    ==> das Gewicht muß auch bewegt werden ==> kg/PS bzw. kg/kw.
    Zur Zeit fahre ich eine GTS 250 ABS, dass ist eine ganz andere Hausnummer aber immer noch eine VESPA.
     
  5. #5 Wrestler, 11.05.2020
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.850
    Zustimmungen:
    2.239
    Bin auch eine Weile um die Vespa Modelle herum geschlichen.
    Es wurde dann aber der meistverkaufte 125 Roller in Italien.
    Eine Honda SH125.
    Meine ist jetzt von 2018, aber das neue Modell finde ich persönlich auch sehr interessant.
    Keyless Go, jetzt auch incl Top Case, volle LED Beleuchtung, Start Stop Automatik, 16' Zoll Reifen, ...
    Verbrauch bei 2,5 L im Stadtverkehr, auch zu zweit, sehr angenehmes Fahrwerk.
    Der Roller wird in Italien produziert.
    Die 150er Variante mit dann jetzt 16 PS wäre natürlich auch was, aber ich habe eben noch das Motorrad.
    Sonst hätte ich evtl auch gleich über die 300er nachgedacht.

    Ich nutze ihn täglich und bin immer wieder begeistert.
     
    moffakette gefällt das.
  6. #6 silverhour, 11.05.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.912
    Zustimmungen:
    7.286
    Als Theoretiker (bzw. nur Gelegenheits-Urlaub-Leihroller-Fahrer) frage ich mich aber: Was wollt ihr mit so einem modernen Gefährt im mops'schen Youngtimer-Fuhrpark? Ich würde nach einem klassichen Modell aus der PK- oder PX- Reihe schauen.
     
    S.Bresseau und Tschörgen gefällt das.
  7. #7 wiegehtlasanmarco, 11.05.2020
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    357
    Für Anfänger im Zweiradbereich ist die leichtere nuovo Primavera eher geeignet.
    (Wobei ich immer noch meine persönlichen Probleme mit dem 4-Takt bei Vespa habe)
    Die aktuellen Automatik-Roller sind im Stadtbereich einfacher zu handhaben als die klassischen Schaltroller (PV, PK, PX, Cosa, LML, Bajaj).
    Ab und zu fahre ich auch ganz gern mit der alten 2-Takt ZIP 50 meiner Frau in die Stadt statt mit der PX oder der Sprint.
    Bei den 50ern ist Automatik noch viel angebrachter als eine Schaltung, wie sie bei den V50 oder PK vorhanden ist.
    Als fast schon Klassiker: Vespa ET4 (auch schon 125ccm 4-Takt)
     
  8. #8 Largomops, 11.05.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.552
    Zustimmungen:
    6.526
    Wenns nach mir ginge gäbe es eine alte Zweitakt. Sie will aber unbedingt Automatik. Strom kommt überhaupt nicht in Frage.
     
    Tschörgen gefällt das.
  9. #9 Barista, 11.05.2020
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    9.114
    Zustimmungen:
    2.809
    Soll es ein reines Spaß-Gefärt werden oder wird es für konkrete Strecken benutzt (pendeln zur Arbeit o.ä.).
    Ich habe auch schon mit einem Roller geliebäugelt, dann aber immer wieder davon Abstand genommen, da ich einfach viel zu wenige Einsatzmöglichkeiten hätte.
    Nur als Idee: Vielleicht mal im Bereich Pedelc / S-Pedelec umschauen? Vielleicht kann man mit sowa am Ende mehr anfangen, als mit einem Roller.
     
  10. #10 Largomops, 11.05.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.552
    Zustimmungen:
    6.526
    Reiner Kultspaßluxus und Vespa soll es sein, kein Fahrrad.
     
  11. #11 silverhour, 11.05.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.912
    Zustimmungen:
    7.286
    Schade wenn es unbedingt eine Vespa der Vespa wegen sein muß. Die Aprilia Scarabeo hat bei Erscheinen zu einem Wow in der Design-Szene geführt und sich sehr schnell zum modernen Klassiker entwickelt. Mit (im Vergleich zur Vespa) relativ großen Rädern und Automatik fährt sich zumindest die 50ccm Version (andere kenne ich nicht aus eigener Erfahrung) sehr angenehm.
     
  12. #12 Benjammin, 11.05.2020
    Benjammin

    Benjammin Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    38
    ... dann kommt in Bezug auf Kult aber auch keine Automatik in Frage ;) ...

    Von einer Fuffi (50‘er) kann ich für den Stadtverkehr nur abraten. Auch wenn 125‘er den Aufwand mit Tüv, Zulassung etc. haben, ist das fahrtechnisch definitiv die bessere Wahl. Sofern der passende Führerschein da ist...
     
  13. #13 Barista, 11.05.2020
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    9.114
    Zustimmungen:
    2.809
    Simson Schwalbe! Kultfaktor ist hoch und es gibt nicht die Probleme mit dem Stadtverkehr.

    Da wäre ich aber genre dabei, wenn dieses Geschenk der "Liebsten" präsentiert wird!:D
     
  14. #14 Largomops, 11.05.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.552
    Zustimmungen:
    6.526
    Die PK 125 gibts als Automatik hab ich gerade gesehen.
     
  15. #15 wiegehtlasanmarco, 11.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2020
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    357
    Bitte die Finger von der PK Automatik lassen!
    Es gibt viele verschiedene Motorversionen (Piaggio hat noch geübt) und keine Teile mehr. Zusätzlich liefen sie auch nicht gut. Später hatten sie ihre Krankheiten....

    Ich kenne jemanden, der eine ET4 auf 2-Takt (SKR-Motor) mit TÜV umgerüstet hat, ist aber (edit: leider) ein Einzelstück.
     
  16. #16 Tschörgen, 11.05.2020
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    12.498
    Zustimmungen:
    12.015
    Ich würde auch keinen Schalter kaufen für die Frau. Auch keine mit Fußbremse.

    Ich fahre seit 12 Jahren ca. eine GTV 250.
    Mit einer 125er drücken sie dich im Berufsverkehr von der Straße. Mit der 250er schwimmst du einfach so mit. Die paar km/h mehr bringen es.


    Wenn aber nur Spaß, Eisdiele, Freibad, kurz Shopping und Dolce Vita angesagt sind, passt die 125er eigentlich super.
     
  17. #17 Largomops, 11.05.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.552
    Zustimmungen:
    6.526
    125er geht halt mit dem Führerschein.
     
  18. #18 Barista, 11.05.2020
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    9.114
    Zustimmungen:
    2.809
    Falls keine Fahrpraxis vorhanden ist, wäre so eine Version mit zwei Rädern vorne zu überlegen. Sieht zwar etwas eigenartig aus (wobei ich mich daran gewôhnt habe), soll aber doch einiges an Fahrstabilität bringen. Gerade für den Anfänger.
    Von Null auf einen 125er Roller mit kleinen Rädern ist nicht ohne.
     
  19. #19 Largomops, 11.05.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.552
    Zustimmungen:
    6.526
    Da würde ich gerne dabei sein, wenn Du ihr sagst, daß sie ein Dreirad kaufen soll :)
     
    Barista und Augschburger gefällt das.
  20. #20 Christoph, 11.05.2020
    Christoph

    Christoph Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    25
    Ich glaube es hängt viel von der Körperstatur ab, bei klein/zierlich ist vermutlich die Pv besser, bei etwas größer/kräftiger die Gts. Aus langjähriger Erfahrung wird es eh nicht nur bei einer Vespa bleiben(hab zwar nur Schaltroller, aber die werden immer mehr ) LG
     
Thema:

Espresso und Roller

Die Seite wird geladen...

Espresso und Roller - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Jura A1 Pianoweiß in OVP

    Jura A1 Pianoweiß in OVP: Liebe Forenkollegen, Nachdem nun mein Leasingvertrag ausgelaufen ist ist die Jura A1 endgültig in meinen Besitz übergegangen. Diese hatte ich mir...
  2. Espresso Mahlgrad und Siebe

    Espresso Mahlgrad und Siebe: Hallo, mal eine Grundsatzfrage bzgl. Mahlgrade für Espresso und Sieboptionen für Siebträger. Mein bisheriges Verständnis von Espresso ist, je...
  3. Mahlkönig Vario mahlt zu grob oder stockt

    Mahlkönig Vario mahlt zu grob oder stockt: Hallo Espressonisten, ich versuche seit einigen Wochen vergeblich, mit meiner Mahlmeister Vario V3 eine gute Espressomahlung hinzubekommen, aber...
  4. Brühverhältnis von Espresso mit 1er- oder 2er-Siebträger

    Brühverhältnis von Espresso mit 1er- oder 2er-Siebträger: Liebe Forengemeinde Ich bin neu hier und lerne gerade die Welt das Kaffees kennen... :-) Meine Kaffeemaschine ist die "Rocket Appartamento"...
  5. Erste Versuche mit Unica PID

    Erste Versuche mit Unica PID: Hallo Leute, zuerst möchte ich kurz sagen, dass ich mir nicht ganz sicher bin ob hier das richtige forum ist, sollte es der falsche Platz sein,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden