Espresso wird nichts

Diskutiere Espresso wird nichts im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich versuche mich kurz zu fassen: - Rancilio Silvia - Eureka Mignon Silenzio - Frische Espressobohnen vom Röster nebenan 2er Sieb...

  1. #1 dingsbums, 09.07.2019
    dingsbums

    dingsbums Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen,
    ich versuche mich kurz zu fassen:
    - Rancilio Silvia
    - Eureka Mignon Silenzio
    - Frische Espressobohnen vom Röster nebenan

    2er Sieb (original Rancilio) mit 17g befüllen (gewogen) ergeben in 25-27 Sekunden ca. 2 x 25ml Espresso ("gewogen", sprich sind etwa 22g).
    Bis zum ersten Tropfen dauert es ca. 6 Sekunden und der Espresso läuft in einem dünnen Strahl - gegen Mitte / Ende tropft es hin und wieder nur.
    Das Problem, ich habe kaum Crema (und selbst die ist nach einigen Sekunden weg). Anbei auch 2 Bilder des "Espresso" und des Mahlguts.
    Ich dachte es könnte evtl. an der Temperatur liegen, jedoch ist das Wetter wieder "normaler" und nicht mehr so heiß... An der Frische der Bohnen? Hatte sie frisch gekauft und eingefüllt > gleiches Problem.
    Zum Aufheizen 2-3 Leerbezüge > Temperatur ca. 83°C (direkt am Auslauf gemessen) - eigentlich sollte es glaube ich über 90°C sein oder? Kann das alleine schon der Grund für so ein schlechtes Ergebnis sein??

    Vielen lieben Dank vorab!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.064
    Zustimmungen:
    9.157
    Ist die Crema dein einziges Problem oder schmeckt es auch nicht? Wenn es nicht schmeckt, bitte um Beschreibung.
    Manche Arabica Bohnen entwickeln kaum Crema, daher ist das nicht wirklich ein Qualitätskriterium.

    Die Temperaturmessung am Auslauf mit einem Thermometer ist beliebig ungenau, das sagt nicht viel aus.
     
    sumac, NiTo, brrrt und 3 anderen gefällt das.
  3. #3 dingsbums, 09.07.2019
    dingsbums

    dingsbums Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    8
    es schmeckt auch nicht!
    ich lass die maschine gerade nochmal aufheizen, da ich den geschmack gerade nicht beschreiben kann...
    auf jeden fall fehlt der "körper", das kräftige. ich weiß wie der espresso schmecken kann bzw soll, da die röstbar auch diesen verkauft und da schmeckt er um einiges besser!!
    eine andere möglichkeit als thermometer habe ich nicht. die mischung ist 70/30
     
  4. #4 Philbluesky, 09.07.2019
    Philbluesky

    Philbluesky Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    36
    Bei der Frische der Bohnen geht es um das Röstdatum. Frisch gekauft und gemahlen sagt nichts aus, davor können die Bohnen Monate im Laden gestanden haben. Aber mir ist auch schon mit Bohnen mit langer Standzeit Crema geschafft, und das mit einer einfachen Blechbüchse.
    Die Crema, die Du ja hast, wenn auch minimal, sieht etwas dunkel aus, das weist würde ich sagen, auf einen zu heissen Bezug hin. Schau mal nach Temperatursurfen bei der Silvia und/oder informiere Dich mal nach einer PID für die Silvia. Ich hab die Silvia selbst und baue demnächst eine PID ein. Ich habe die gleiche PID schon in meinem Blecheimer, seitdem kann die richtig guten Espresso machen (gute Mühle natürlich vorausgesetzt).
    Die restlichen Parameter sehen aber recht gut aus, Du kannst noch etwas mit Gewicht und Mahlgrad variieren, mehr bleibt nicht. Ich tippe wirklich auf Druck und Temperatur.
    Die Temperaturmessung in der Tasse sagt leider wenig aus, meiner Ansicht nach.
     
    cbr-ps gefällt das.
  5. brrrt

    brrrt Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    685
    Mir (aber das ist natürlich sehr individuell) wären 17gr in und ca. 44gr out (bei 2x 22gr) zu "dünn".
    Versuche mal feiner zu mahlen, dass du mehr in Richtung 30gr out kommst.
     
    Sekem, Mirre und Philbluesky gefällt das.
  6. #6 mr.smith, 09.07.2019
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.637
    Zustimmungen:
    739
    Ich tippe auf - zu fein gemahlen,
    oder zu heißer Bezug.

    Versuch mal etwas mehr Mehl und gröber.

    Wenn die Crema verbrannt schmeckt,
    oder an den Rändern sehr dunkel wird,
    würde ich es mal ein wenig kälter probieren.
    (die dunkle Crema kann aber auch am Robusta liegen,
    obwohl dann mehr Crema sein sollte)
     
  7. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    923
    was denn nu?:)
     
    brrrt und joost gefällt das.
  8. brrrt

    brrrt Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    685
    Keine Ahnung. :D Wird @dingsbums rausfinden dürfen/müssen.
     
    Mirre gefällt das.
  9. #9 dingsbums, 09.07.2019
    dingsbums

    dingsbums Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    8
    so, ich habe mal alle parameter so gelassen und länger aufheizen lassen.
    ist nun ein doppelter espresso. also wieder die 17g
    sieht schon deutlich besser aus und schmeckt auch besser, aber geschmacklich noch nicht 100% zufrieden.
    im gaumen bleibt recht lange ein etwas bitterer geschmack im mund

    [​IMG]
     
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.064
    Zustimmungen:
    9.157
    Einkreiser ohne PID ist mit Temperatursurfen eine Herausforderung, da wirst Du dich reinfuchsen müssen.
     
    Mirre, Philbluesky, brrrt und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #11 Wrestler, 09.07.2019
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    1.483
    deswegen wird hier eher zur lelit mit pid geraten.
    es nimmt einem etwas der arbeit ab.
     
  12. #12 Cappu_Tom, 09.07.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    1.482
    Einerseits regt sich bei mir der Neid in Bezug auf "nebenan" - andererseits verwenden nicht wenige der hier verzweifelt um Rat suchenden "nebenan" Bohnen.
    Das lässt mich ratlos zurück :rolleyes:
     
  13. #13 dingsbums, 09.07.2019
    dingsbums

    dingsbums Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    8
  14. #14 infusione, 09.07.2019
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.336
    Zustimmungen:
    2.247
    Ich gehe mal davon aus, du hast 2x22g in den Tassen und 17g Pulver. 70/30 Mischung hört sich nach dunklem Espresso an.

    Ich mag es, wenn dunkler Espresso etwas knapper bezogen wird, also Masse Getränk zu Masse Kaffee etwa 1,6, das wären hier ca. 27g Getränk. Dann ist die Bitterkeit nicht so dominant und evtl. kommt noch ein Tick Säure durch, was dem Espresso Struktur gibt.

    Zum Optimieren kann man dann noch mit der Temperatur spielen, z.B. etwas heißer, hier durch Temperatursurfen. Evtl. bekommt man dann noch etwas Süße. Dann passt alles.

    Aha, aus Karlsruhe. Herzlich willkommen. Dann weiß ich auch, welche Röstbar du meinst (Baumeisterstr.).
     
    brrrt gefällt das.
  15. #15 Philbluesky, 09.07.2019
    Philbluesky

    Philbluesky Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    36
    Die Optik allein wirds net bringen und eine Crema ist auch kein Garant für einen guten Espresso. Schliesse Unsicherheiten aus, die da wären:
    - gute Mühle, Mahlgrad stufenlos einstellbar und für Espresso geeignet
    - Temperatur Maschine, entweder ins Temperatursurfen reinfuchsen oder PID einbauen, z.b. rancilio-pid.de
    - Am Anfang Standardbohnen nutzen, z.b. Kimbo Neapolitano oder Passalacqua Mehari (letzterer ist Ara/Rob gemischt und ein Crema-Monster)
    - Evtl. Shottimer für die Maschine, damit Du die 25 Sekunden +-5sek abschätzen kannst, ist bei der drüber verlinkten PID inklusive.
    Dann spielst Du erstmal mit den Parametern, bis Du einen Espresso ziehen kannst, der DIR schmeckt. Die Crema kommt irgendwann von allein, wenn Du das Gefühl bekommst, welche Parameter nicht passen. Immer nur einen Parameter ändern. Das dauert, hab Geduld und hab Spaß am Experimentieren. Oft geht auch mal der ein oder andere Espresso in den Ausguß, aber dafür hast Du Standardware gekauft.
    Wenn dann alles passt, wird sich auch Crema einstellen. Wenn er zu bitter ist, ist er möglicherweise etwas zu warm gezogen oder zu viel Mehl genommen.

    Zusammenspielen müssen: Mahlgrad, Mehlmenge befinden sich im Siebträger, das mit Temperatur und Zeit addieren.
     
  16. #16 infusione, 09.07.2019
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.336
    Zustimmungen:
    2.247
    Da du ungefähr das Gegenteil von mir empfiehlst, hat @dingsbums weiterhin alle Möglichkeiten. ;)
     
    Philbluesky gefällt das.
  17. utzb_

    utzb_ Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    PID ist gut, ich auch einen in die Silvia gebaut und mag ihn, aber für typische 70/30-Mischungen kann man auch mit Temperatursurfen gute Ergebnisse bekommen, haben viele Leute viele Jahre lang gemacht. Man kann je nach Dauer des Abkühlens die Temperatur beeinflussen und durch den standardisierten Ablauf auch recht reproduzierbare Ergebnisse bekommen. Crema ist damit kein Problem.
     
  18. #18 Philbluesky, 09.07.2019
    Philbluesky

    Philbluesky Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    36
    So solls auch sein. Aber ich hab eigentlich net wirklich was empfohlen, sondern genannt, was möglicherweise die Ursache sein könnte. Ausprobieren muss er das doch selbst oder?
    Bei zu bitter wird kaum zu wenig im Sieb drin gewesen sein und von zu kalt wird der Presso auch net bitter. :p;)
    Ausser man hat die Black-selection erwischt.
     
  19. #19 infusione, 09.07.2019
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.336
    Zustimmungen:
    2.247
  20. #20 Philbluesky, 09.07.2019
    Philbluesky

    Philbluesky Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    36
    Oje, sorry, für mich ist weniger Wasser/mehr Kaffeemehl zu stark, bei bitter ist für mich die Temp zu hoch. Man kann starken sauren Espresso haben oder auch schwachen bitteren und umgekehrt. Aber möglich, dass ich da was falsch verstanden habe und es falsch handhabe. Bin immer für Tips bereit. Danke für die Aufklärung. Trotzdem werde ich es weiter so handhaben.
     
Thema:

Espresso wird nichts

Die Seite wird geladen...

Espresso wird nichts - Ähnliche Themen

  1. "Making Italian Espresso, Making Espresso Italian"

    "Making Italian Espresso, Making Espresso Italian": Es freut mich sehr, folgenden Beitrag von Jonathan Morris, “Making Italian Espresso, Making Espresso Italian” mitzuteilen:...
  2. Koenig Espresso-Kaffeemaschine - kein Wasser laüft

    Koenig Espresso-Kaffeemaschine - kein Wasser laüft: Hallo, Ich habe eine Kaffee-Maschine, die noch nie genutzt hat. Die wartet 1 Jahre in die Keller meiner Verkaufer. Das Wasser laüft nicht : kein...
  3. Espresso läuft viel zu schnell

    Espresso läuft viel zu schnell: Hallo zusammen und sorry dafür, dass ich vor Fotos von Kaffeeecke etc. eine Anfängerfrage stelle. Ich habe die gängigen Antworten bereits gelesen...
  4. Hilfe! Espresso sauer ohne Grund

    Hilfe! Espresso sauer ohne Grund: Hallo zusammen, ich bin seit vielen Jahren Besitzer einer alten BFC Junior samt Anfim Mühle. Mit dieser Kombination bin ich sehr glücklich und...
  5. [Verkaufe] Kees van der Westen Mirage Veloce Duette Classic Idrocompresso

    Kees van der Westen Mirage Veloce Duette Classic Idrocompresso: Im Rahmen einer Betriebsschließung bieten wir eine aktuell rundum erneuerte Kees van der Westen Mirage Veloce Duette Classic Idrocompresso zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden