Espressogenießende Youngtimer-, Oldtimer- und Klassikerbesitzer.

Diskutiere Espressogenießende Youngtimer-, Oldtimer- und Klassikerbesitzer. im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Nein, gefällt mir aber gut :)

  1. #2761 Largomops, 02.06.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.421
    Zustimmungen:
    6.351
    Nein, gefällt mir aber gut :)
     
  2. #2762 Holger Schmitz, 02.06.2020
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.721
    Zustimmungen:
    2.287
    Ja, 10A, direkt am Gerätestecker, die ist aber auch ok (wäre aber auch beim neuen Radio ok gewesen...)
     
    blu gefällt das.
  3. #2763 Holger Schmitz, 02.06.2020
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.721
    Zustimmungen:
    2.287
    Sonderlich zuverlässig waren sie nicht, aber wenn sie liefen durch fast nichts zu stoppen. War mal einer bei einem Offroad-Treff in der Kiesgrube, der Besitzer hat mehr als 3/4 der Zeit geschraubt... Der HZJ links ist schick... Sind aber leider alles Fahrzeuge die "aus der Zeit gefallen" sind.
     
  4. #2764 Largomops, 02.06.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.421
    Zustimmungen:
    6.351
    76FDB112-5F6B-48D4-8032-F337B938F55D.jpeg
     
    wurzelwaerk, nenni 2.0 und Augschburger gefällt das.
  5. #2765 Augschburger, 02.06.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    13.827
    Zustimmungen:
    9.722
    Fehlt nur noch so ein Aufkleber wie an den Augsburger Stadtbussen: :D
    [​IMG]
     
    Belgarath und elwetritsch gefällt das.
  6. #2766 elwetritsch, 03.06.2020
    elwetritsch

    elwetritsch Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    561
    Ich denke das Links ist ein Iveco Daily 4x4
     
  7. #2767 Holger Schmitz, 03.06.2020
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.721
    Zustimmungen:
    2.287
    Stimmt, der HZJ hat keine Schiebetüre, das habe ich auf den ersten Blick übersehen...
     
  8. #2768 Holger Schmitz, 03.06.2020
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.721
    Zustimmungen:
    2.287
    Den Pol Star von Koch habe ich bestellt, mal sehen wie die Ledersitze im M140 eines ehemaligen Kollegen damit werden, abgesehen vom Beifahrersitz von Claudias Berlingo der als Jahreswagen einen sehr unschönen Fleck auf dem Beifahrersitz hatte...
    Letztens beim Besuch eines Baumarktes entdeckte sie das hier :
    [​IMG]
    Ließ sich zum Glück mit meiner Poliermaschine und der groben Politur rauspolieren (und der Kotflügel ist jetzt die einzig saubere Stelle am Auto :D)
     
    silverhour gefällt das.
  9. #2769 Largomops, 05.06.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.421
    Zustimmungen:
    6.351
  10. janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.990
    ... die truppe sind bekannte bzw ein guter freund von mir
    die motorumbauten stammen von denen :
    T3-Dezent | Tuning - V8 Umbauten - Aufbereitungen

    in der blauen doka steckt ein 4.2l V8, im blaue kasten ebenso ... in der truppe gibts noch einen fensterbus mit technik aus einem RS4 (v6-biturbo) ... mein kumpel hat die karosse von T3 denzent umbauen lassen und den einen 4,2l V8 aus einem Audi S8 eingebaut :)

    die fahrleistungen der busse sind echt beeindruckend, der chef von T3 dezent fährt einen V8 mit Rootsgebläse ausgeladen, jenseits der 600ps ... vor ein paar jahren durfte ich mal mitfahren, ein porsche ist echt ein witz gegen sowas

    ich finde den preis für den umbau echt angemessen, zumal man eine legale eintragung bekommt ... wer son bus mal in echt sehen möchte: die jungs stehen jedes jahr auf dem Maikäfer-Treffen in Hannover ... für so einen umbau würde ich aber einen relativ schlechten bus hernehmen, die eingriffe an der karosse lassen sich nicht mehr rückgänig machen, und damit wäre ein schöner originaler bus wie z.b. der @Largomops als oltimer verloren

    mich persönlich würde der motor im T2 reizen, leider gibts da keine legale möglichkeit sowas in deutschland zugelassen zu bekommen :(


    Grüße
     
    Holger Schmitz und Largomops gefällt das.
  11. #2771 Holger Schmitz, 08.06.2020
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.721
    Zustimmungen:
    2.287
    Samstag meine Saartje bei meinen Eltern abgegeben und mit dem Retromobil entspannt (dank neuem Tempolimit von 100 km/h in NL) zu Frans Erich (ETS) gefahren da ich es ja bekanntermaßen nicht geschafft habe die Blende vor dem Tacho abzuziehen. Aus dem Augenwinkel konnte ich sehen dass er einen Spachtel und einen 4 oder 5mm Torx oder Inbusschraubendreher in der Hand hatte. Kaum war er eingestiegen hatte er die Blende schon draußen (wahrscheinlich während des Einsteigens:rolleyes: ). Ich ging davon aus dass er den Tacho ausbaut und mir später nach Deutschland schickt, aber ich sollte in einem Raum neben seiner Garage warten, nach 1,5h kam er zurück, meinte dass der Tacho jetzt neue Kondensatoren und Lampen hat, wie gewünscht der Tacho von 48tkm auf 252 tkm hochgestellt ist und die alten Kondensatoren eigentlich gut waren. Deshalb hat er eine Messung am Stecker gemacht. Kein gewünschtes Ergebnis, dann Kontrolle der Steckverbindung im Kofferraum links, auch kein Messwert, dann das Retromobil aufgebockt, ich war erstaunt eine solche Verschränkung kannte ich nur von Geländewagen und in Realität sah es noch beeindruckender aus :
    [​IMG]
    Die Ursache war schnell entdeckt : die typische Schwachstelle am Signalgeber der Hinterachse und eine absolut mies durchgeführtes Provisorium, er versuchte zu retten was ging, klappte aber nicht so dass ich wieder mit ohne Tacho zu meinen Eltern gecruised bin um Saartje abzuholen.
    Die 350 km waren dennoch nicht umsonst. Vorher fehlten sie mir nicht... jetzt habe ich im Kombiinstrument 2 neue Anzeigen "Licht an" & "Bremsflüssigkeitsstand zu niedrig", das Reparaturkit bei Skandix ist bestellt, gegen Ende der Woche setzt es mir ein Nachbar der eine Grube in seiner Garage hat ein :)
     
    Largomops gefällt das.
  12. #2772 Largomops, 09.06.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.421
    Zustimmungen:
    6.351
  13. #2773 silverhour, 09.06.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.847
    Zustimmungen:
    7.165
  14. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    9.037
    Zustimmungen:
    2.740
    Wenn ich an einem Taxistand ab und zu noch einen W124 stehen sehe (werden mittlerweile aber wirklich selten, muss mal darauif achten, ob die mittlerweile komplett weg sind), bin ich mir recht sicher, dass da die Million überhaupt keine Frage ist, eher, ob der vielleicht schon die zweite geschafft hat.
     
  15. parityB

    parityB Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    2.096
    Mein Projekt "TVR Chimaera body-off Restauration" nimmt langsam Fahrt auf. Ich habe kürzlich glücklicherweise eine ausreichend große, mit Elektrizität und Wasser ausgestattete Garage zur Langzeitmiete in gut erreichbarer Nähe gefunden (habe zu Hause nur einen Carport). Am Wochenende habe ich meine Hebebühne aufgebaut - funktioniert perfekt. Jetzt fehlen noch ein paar Kleinigkeiten, wie Regale und eine Werkbank, dann kann es losgehen.
    Die Karosserie wird von mir abgenommen, dann das Chassis komplett zerlegt und gestrahlt. Je nach Zustand folgen dann Schweißarbeiten und Neubeschichtung. Evtl. nutze ich die Gelegenheit, den Body neu lackieren zu lassen und auch im Innenraum zu renovieren, mal sehen. Das Verdeck werde ich neu beziehen lassen. Der komplett neu aufgebaute Motor (Basis ist jetzt der 4.6er Block) steht im Hintergrund auf der Palette schon bereit und ich werde dann auch eine vollelektronische frei programmierbare Motorsteuerung (Canems) verbauen, die Verteilerzündung zusammen mit der 14CUX fliegt raus. Veranschlagt habe ich mindestens 2 Jahre, weil ich nur am WE Zeit habe und auch dann natürlich nicht immer.

    Fun-Fact am Rande:
    Der Vermieter der Garage (wohlgemerkt im tiefsten Brandenburg) ist Engländer und besaß selbst schon 2 TVRs

    So sah es am WE nach dem Bühnenaufbau aus:
    [​IMG]
     
    Caruso, elwetritsch, Sansibar99 und 5 anderen gefällt das.
  16. escape

    escape Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    98
    ja ja - ein Leben ohne Hebebühne .. :) :( :)
    upload_2020-6-10_16-2-47.png
     
    turriga, Caruso, Sansibar99 und 3 anderen gefällt das.
  17. #2777 Holger Schmitz, 12.06.2020
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.721
    Zustimmungen:
    2.287
    Mein Nachbar hat das Skandix Reparaturset 1029612 für den Tachogeber getauscht, ohne Erfolg. Bei Skandix nun den Geber in neu bestellt. Wäre ja zu trivial wenn mal eine Reparatur auf Anhieb funktionieren würde...
    Mit 1Mio km mache ich mir mit meinem Volvo keine Gedanken, außer dass ich die zu Lebzeiten wohl nicht erreichen werde, aber evtl. derjenige der den Volvo erbt. Ein Nachbar fährt einen mit 700tkm, macht seit 500tkm gar keine Wartung sondern tauscht nur das was kaputt ist. Öl wird nur nachgekippt.
     
  18. #2778 Milchschaum, 12.06.2020
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2.490
    Hmm, kommt ganz auf die Dichtungen an. Wieviel muss er denn nachkippen? Womöglich kommt dies einen regelmäßigen Wechsel sehr nahe. ;-)
     
  19. #2779 Largomops, 12.06.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.421
    Zustimmungen:
    6.351
    Ich möchte Dich nicht beerben aber mir gefällt er außerordentlich gut.
     
  20. janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.990
    ... ich denk mal die folge wheeler dealers kennst du schon :D
    -->

    ansonsten gutes gelingen ... gibts einen bestimmten grund warum du eine 4-säulen-bühne gekauft hast ? zum schrauben finde ich die eher unpraktisch


    Grüße
     
Thema:

Espressogenießende Youngtimer-, Oldtimer- und Klassikerbesitzer.

Die Seite wird geladen...

Espressogenießende Youngtimer-, Oldtimer- und Klassikerbesitzer. - Ähnliche Themen

  1. Silvia Oldtimer eine Wartung gönnen?

    Silvia Oldtimer eine Wartung gönnen?: Hallo miteinander, würde gern mal Eure Meinungen zu meiner in Ehren ergrauten Rancillio Silvia hören. Habe die Maschine seit 10 Jahren und...
  2. Espressogeniessende Wintersportler/innen

    Espressogeniessende Wintersportler/innen: Hallo Freunde der weissen Pracht in Pulver und Eisform :) Gerne dürfen sich hier Wintersportler aller Art austoben, welche zum Thema was...
  3. Espressogenießende Wakeskater...

    Espressogenießende Wakeskater...: Hallo zusammen, ich muß zugeben, dass ich eigentlich keine Hoffnung auf eine Community hier im Forum habe, da unsre Spezies schon an den Deutschen...
  4. Espressogenießende Häuslebauer und Renovierer

    Espressogenießende Häuslebauer und Renovierer: Hallo Hier entsteht ein neuer Faden rund ums Haus, egal ob für Neubauer oder Renovierer. :) Mein Anliegen. Heuer werde ich vermutlich mein...
  5. Welche stylischen "Youngtimer-Klassiker" mit Tank gibt es?

    Welche stylischen "Youngtimer-Klassiker" mit Tank gibt es?: Lieber Spezialisten, ein guter Freund hat sich endlich, fast ohne Nachhilfe, von selbst dahingehend geäußert, dass er keine Lust mehr auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden