[Vorstellung] espressojoe.de - Der Spezialist für italienischen Espresso

Diskutiere espressojoe.de - Der Spezialist für italienischen Espresso im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Guten Morgen zusammen, wir wollten uns auch hier einmal vorstellen! Seit 2011 sind wir die Experten, wenn es um italienischen Espresso geht. Mit...

  1. #1 espressojoe, 19.04.2016
    espressojoe

    espressojoe Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgen zusammen,

    wir wollten uns auch hier einmal vorstellen!

    Seit 2011 sind wir die Experten, wenn es um italienischen Espresso geht. Mit einer großen Auswahl an Marken, bieten wir für den Geschmack eines jeden Espressoliebhabers das Passende. Auch entsprechendes Equipment findet ihr in unserem Onlineshop.

    Was uns besonders macht: Die beliebten italienischen Marken SAICAF und Mokambo führen wir per Direktimport ein! Außerdem stehen wir unseren Besuchern mit Rat und Tat zur Seite - auch telefonisch.

    Besucht doch einfach mal unseren Shop: espressojoe.de - Weil Kaffee schmecken muß!
     
    kaffeesuperman gefällt das.
  2. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.278
    Da Bohnen ohne Angabe vom Roestdatum unatraktiv sind, wuerde ich empfehlen dieses bei Werbemassnahmen in diesem Forum im Shop mit anzugeben.
    Roestungen, die aelter als 2 Monate zurueckliegen sollten aus meiner Sicht nicht mehr als "Frische Ware" angepriesen werden - ist das bei Euch so?
     
    kleinischer gefällt das.
  3. #3 Monstafant, 19.04.2016
    Monstafant

    Monstafant Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    67
    Kleiner Hinweis: Auf eurer Startseite werden unter "Tassen und Zubehör" Espressokocher angezeigt, die es eigentlich zwei Felder weiter rechts zu sehen geben soll. Falscher link?
    Was mich aber wirklich irritiert: Hat die Frau, die den Frühling mit einem Espresso genießt (Bild Startseite), eine Espressotasse in der Hand? Oder ist das eher ein halber Tennisball mit Henkel?
     
  4. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.816
    Zustimmungen:
    927
    espresso aus der kaffeetasse ist doch mal was.:) oder dem tennisball?
     
  5. #5 espressojoe, 19.04.2016
    espressojoe

    espressojoe Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für den Tipp! Haben wir gleich mal korrigiert. :)
     
  6. #6 espressojoe, 19.04.2016
    espressojoe

    espressojoe Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Unsere beiden Hauptmarken Saicaf und Mokambo beziehen wir ohne Zwischenhändler direkt von den Röstern aus Italien mit denen wir persönlich in Kontakt stehen. Das macht es uns hier möglich für die Frische der Ware zu garantieren.
     
  7. #7 kleinischer, 19.04.2016
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    365
    Was heißt denn nun frisch? 1 Monat, 2 Monate?
    Perfekt wäre es, wenn das Röstdatum oder zumindest ein max. alter bei der Artikelbeschreibung angegeben wäre.
    Speziell der Mokambo wäre dann ein regelmäßiger Bestellkandidat für mich. Aber ohne das ich weiß wie alt (oder frisch) die Röstung ist...
    Ich kann den Aufwand natürlich nicht beurteilen, aber einige andere Händler hätten hier einen Vorsprung.

    Grüße
    Dirk
     
  8. #8 Mirsei87, 19.04.2016
    Mirsei87

    Mirsei87 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    84
    Schöne Seite und interessante Auswahl!

    Da ihr euch auf den Import italienischer Marken spezialisiert habt ist vielleicht auch folgende Rösterei für euch interessant:

    http://www.mokasrl.it

    Hat mir lange ein Bekannter aus Italien mitgebracht. Ist ein sehr ausgewoger nussiger Espresso der nicht zu dunkel geröstet ist (Classico).

    Hab den so im deutschen Handel leider noch nicht gefunden...
     
  9. #9 mr.smith, 19.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2016
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    748
    Wasn das für eine schwammige nichtssagende Aussage ?
    Was genau garantierst du uns ?
    Das jeder kaffee - nicht älter als 2 wochen ist (wäre für mich ausschlaggebend)

    Für mich gilt jeder Kaffee über 1 Monat als "abbauend".
    U. jeder über 2 Monate als alt.
    Warum kann man nicht einfach ein Röstdatum draufschreiben ?
     
  10. #10 espressojoe, 21.04.2016
    espressojoe

    espressojoe Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Die Aussage ist schwammig und muss es auch bleiben, weil Mokambo halt kein Röstdatum drauf schreibt. Wenn es nicht draufsteht, können wir es auf nicht verbindlich behaupten. Es ist wie es ist!

    Was wir wissen - weil wir vor Ort waren und weil es nach allem was wir selber gesehen haben auf diese Weise läuft - der Kaffee wird geröstet und dann direkt geliefert. Mokambo (und auch Saicaf) röstet und liefert an die lokalen Bars und an den Handel. Da liegt auch nichts "auf Halde". Im Falle von Mokambo läuft das so: Wir bestellen die Ware und ca. 3-4 Tage später kommt das per Spedition. Wenn es da ist machen wir ein "Beweisfoto" und stellen es in Facebook. Wenn jemand mag, kann er bestellen und probieren ob es schmeckt.

    Das wären unsere direkt importierten Italiener.
    Gorilla (Joerges) kann das auch, hier ist der Kaffee auch sehr schnell beim Kunden, weil die Rösterei im Nachbarort liegt. Da lagert auch nichts irgendwo für längerer Zeit ( > 2 Wochen).

    Ansonsten wird es für EspressoJoe und vermutlich auch für unsere Marktbegleiter sehr schwierig zu GARANTIEREN, das die Röstung nicht älter als 4 Wochen ist.
     
  11. #11 espressojoe, 21.04.2016
    espressojoe

    espressojoe Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Lieben Dank für den Hinweis! Wir sind immer auf der Suche nach dem Besonderen, mal sehen ob sich in diesem Fall was machen läßt. Es ist nicht ganz so einfach mit den italienischen Röstern ins Geschäft zu kommen. Z.B. wenn es um Abnahmemengen bei Direktimporten geht und man die 500 Kilo Mindestabnahme-Menge nicht 8 Monate am Lager haben möchte (und darf ... siehe oben).

    Keiner - außer einigen wenigen Kennern - kennt den Kaffee. Selbst google/bing und co. schweigen. Da muss man ganz schön Werbe-Tamm-Tamm machen. Das geht aber nur wenn ich den Kaffee auch liefern kann - und ab da dreht sich das im Kreis. Ist er nicht frisch, dann wollen wir den auch nicht. Aber 50 Kilo liefern die Hersteller nicht wirklich gerne (bzw. gar nicht).
     
  12. #12 domimü, 21.04.2016
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.136
    Zustimmungen:
    3.294
    Du erweckst für mich gerade den Eindruck, das bei euch alle Bohnen alt werden, die nicht von Saicaf und Mokambo sind. Freilich sind "stets frische Ware" und "palettenweise einkaufen, um Transportkosten zu sparen" konträre Ziele, andere Händler scheinen hier aber beides zufriedenstellend lösen zu können und bieten teilweise sogar Frischegarantie. "Der Spezialist" ist halt schon ne Ansage, die mit Leben gefüllt werden sollte.
     
  13. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.640
    Zustimmungen:
    3.078
    Ihr gebt ja 24 Monate MHD für den Mokambo (nicht Mocambo, der hat ein MHD von 18 Monaten) an, da könntet ihr leicht zurück rechnen.
     
    flatulenzio und kleinischer gefällt das.
  14. #14 Mirsei87, 21.04.2016
    Mirsei87

    Mirsei87 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    84
    Danke für die ausführliche Antwort!
    Das verstehe ich natürlich. Allerdings ist das Absatz-Potenzial wenn eine neue Sorte die es sonst nirgends gibt gut am Markt ankommt auch größer (Bsp. Ottolina). Zu diesem Punkt zu gelangen ist aber wegen den von dir genannten Hindernissen nicht so einfach...Wenn es nicht klappt muss ich mal einen Kurztrip nach Italien unternehmen und mich eindecken :)
     
  15. #15 Wiesenzappler, 04.06.2017
    Wiesenzappler

    Wiesenzappler Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2015
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    13
    Ist schon länger her, seit dem letzten Beitrag, trotzdem bin ich auf der Suche nach Informationen auf diese Vorstellung gestoßen.

    Bin selbst auf der Suche nach einem Espressokocher der Marke Bialetti und bin über die Google-Suche auf "EspressoJoe" weitergeführt worden.
    Die Auswahl an den Edelstahlversionen "Venus", "Musa" und "Kitty" ist lobenswert.

    Was mich jetzt interessieren würde und davon gehe ich aus, bzw. hoffe das doch sehr, daß hier "originale" Ware von Bialetti angeboten wird welche von der Verarbeitung und der Qualität sehr hochwertig ist.

    Grund meiner Nachfrage:
    Ich war gestern in einem großen Kaufhaus mit einer großen Haushaltswarenabteilung. Mit im Sortiment, sämtliche Espressokocher von Bialetti und auch die oben aufgezählten Edelstahlversionen.
    Was mir hier gleich aufgefallen ist, daß auf der Verpackung dieser Edelstahlkocher zu lesen war "Made in China"... die "Moka Express" aus Alu hingegen ist "Made in Italy" und auch von der Verarbeitungsqualität wesentlich besser auf den ersten Blick.

    Was mir bei den Edelstahlkochern aufgefallen ist, daß sich der Wasserbehälter bei vielen Exemplaren schwergängig und hakelig vom Oberteil abschrauben lässt... auch knarzt es beim Abschrauben doch etwas laut, ähnlich wie wenn feiner Sand im Gewinde wäre und reibt.
    Noch ein Punkt wäre der Deckel des Kochers. Die sind bei jedem Teil anders drauf, liegen nicht sauber auf und haben auf einer Seite einen größeren Spalt.

    Ist das bei diesen Edelstahlkochern normal, oder hat die Qualität "Made in China" bei Bialetti deutlich nachgelassen ?
    Bei den Modellen "Moka-Express" welche "Made in Italy" waren ging kein Gewinde schwer, klemmte oder knarzte. Auch waren die Deckel alle sauber drauf.

    Vielleicht kann @espressojoe etwas zur Qualität der Edelstahlkocher aussagen, oder finden sich hier User, welche etwas zur "Musa", "Venus" oder "Kitty" berichten können ?!

    Vielen Dank
     
  16. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.640
    Zustimmungen:
    3.078
    @espressojoe war insgesamt nur an zwei Tagen im April 2016 hier im Forum aktiv.
     
  17. #17 quick-lu, 05.06.2017
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.234
    Zustimmungen:
    7.601
    War ihm wohl zu anstrengend, das Kaffeenetz. So viele Fragen und Anregungen, dass kann einen schon überfordern.
     
    ElCanario gefällt das.
  18. #18 der Kai, 06.06.2017
    der Kai

    der Kai Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2017
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    93
    Jaja, ... die Geister, die ich rief ... ;)
     
  19. #19 chrisspeed, 06.06.2017
    chrisspeed

    chrisspeed Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    111
    Kommt halt auf den Ton an;)
     
Thema:

espressojoe.de - Der Spezialist für italienischen Espresso

Die Seite wird geladen...

espressojoe.de - Der Spezialist für italienischen Espresso - Ähnliche Themen

  1. Kein vernünftiger Espresso mit Profitec 600

    Kein vernünftiger Espresso mit Profitec 600: Hallo zusammen, seit ein paar Wochen habe ich mir eine Profitec 600 , mit einer Eureka Perfetto gegönnt. Leider bekomme ich absolut keinen...
  2. La Cimbali - Espresso automatico - Superbar und ET Program

    La Cimbali - Espresso automatico - Superbar und ET Program: Auf dem Weg zum automatischen Bezug - hier nun die Vorstellung von zwei Maschinen etwas ausserhalb des üblichen Kanons dieser Rubrik, nämlich der...
  3. Online Espresso Diagnose gesucht :P

    Online Espresso Diagnose gesucht :P: Guten Morgen allerseits! Ich bin neu hier, langzeitiger Leser, und nur ganz seltener Poster. Alle habe Foren auf jeglichen Sprachen die ich kann,...
  4. Espressobohnen Röstgrad 10

    Espressobohnen Röstgrad 10: Guten Morgen liebe Kaffejunkies, ich bin was das Thema Kaffee/Espresso angeht völlig unwissend. Habe bisher immer Bohnen im Einzelhandel gekauft...
  5. [Verkaufe] Vintage Tablett Set Caffè Tazza d'oro neu

    Vintage Tablett Set Caffè Tazza d'oro neu: Vengo da tutto il mondo ... vado in tutto il mondo ... Habe aus new old stock einige tolle Tabletts abzugeben, die bei den gezeigten Motiven...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden