EspressoMaschine bis 200€ ?

Diskutiere EspressoMaschine bis 200€ ? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Tag, nach etwas googlen bin ich auf dieses Forum gestossen. Ich hoffe ihr könnt mich mir einigen tipps helfen, mit einer Frage die wohl vor...

  1. #1 meistercraft, 18.11.2008
    meistercraft

    meistercraft Gast

    Guten Tag, nach etwas googlen bin ich auf dieses Forum gestossen. Ich hoffe ihr könnt mich mir einigen tipps helfen, mit einer Frage die wohl vor mir noch keiner gestellt hat :roll: :

    Ich trinke wochentags eine Tasse Kaffee am Wochenende mal zwei oder drei und bin nun auf der Suche nach einer erschwinglichen Espressomaschine (bis 200€) + geringe laufende Kosten
    Bisher hatte ich eine Senseo (ok, kein Espresso aber für Singlekaffeetrinker....)
    Ich konnte in einem der hiesigen Elektronikmärkte einen Nespresso geniesen und muss schon sagen: WOW...wirklich super lecker (da merkt man erst wie "anders" der senseo schmeckt) . aber die Kapseln sind halt extremst teuer....
    ein Arbeitskollege hat eine AEG EA 150 und ist ebenfalls begeistert, seiner meiner nach ein SuperEspresso. kann ich leider nicht mit dem nespresso vergleichen, da der Kollege nicht mehr bei uns arbeitet.

    Vielleicht könnt ihr mich ein bischen "entwirren" , leider hat man ja keine Möglichkeit vorher zu testen ob der Kaffee wirklich schmeckt....
     
  2. #2 unclewoo, 18.11.2008
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    2
    AW: EspressoMaschine bis 200€ ?

    Wenn du mal schreibst, wo du wohnst, hast du möglicherweise auch die Möglichkeit zu "testen". Erste Anlaufstelle in diesem Fall sollte sein: Hauptseite - KaffeeWiki!
     
  3. #3 Largomops, 18.11.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.236
    Zustimmungen:
    5.019
    AW: EspressoMaschine bis 200€ ?

    Wenn die AEG als gut empfunden wird ist noch viel Spielraum nach oben. Wenn es eine ESPRESSOMASCHINE sein soll würde ich die Gaggia Classic empfehlen, die in der Bucht bei dem viel diskutierten Händler für um die 220-230 Euro weggeht, empfehlen. Da scheinen aber auch schon einige hier aufmerksam geworden sein, weil die Preistendenz bei den letzten Maschinen steigt. Bedenke aber immer, dass Du noch eine Mühle für mindestens 150-200 Euro benötigst.

    Falls Du Kaffee und keinen Espresso trinken willst, würde ich einen VOLLAUTOMATEN (ja, richtig gelesen) empfehlen.
     
  4. Anna

    Anna Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    6
    AW: EspressoMaschine bis 200€ ?

    Da muss ich dem Vorredner zustimmen: Guck' mal ins kaffeewiki, da sind die Grundlagen schön erklärt, und man bekommt einigermaßen ein Gefühl dafür, was man möchte. (Meist: Nicht zu teure Maschine und grundlegend brauchbare Mühle. ;-) )
    Zum Einsteigen muss man den Kram dann nicht unbedingt neu kaufen, gebraucht ist oft genauso gut. zB eine Gaggia CC bekommt man, wen man gut ebayt, gebraucht für 80-100 Euro. Dabei muss man aber einkalkulieren, dass man evtl selbst ein bisschen Arbeit für Reparatur/Reinigung reinstecken wird. Hier im Board gibt's auch einen Marktplatz, und auch wenn's da ein bisschen teurer ist als bei ebay, kann man sich im Gegenzug ganz gut auf Vertauenswürdigkeit und Fachwissen des Vorbesitzers verlassen.
     
  5. Joerky

    Joerky Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    100
    AW: EspressoMaschine bis 200€ ?

    Tachchen und willkommen im Board,

    bei der Preisvorgabe und dem eigentlichen Kaffee Konsum und nur gelegentlichen Espresso ist die Kapsel Maschine "Nespresso" sicher ganz weit vorne - auch wenn die Kapseln Geld kosten.

    Solltest Du Dir aber eine Siebträgermaschine zulegen wollen, sei Dir gesagt: Eine Mühle ist Pflicht!!! Ohne Mühle ist die ganze Nummer witzlos. Fertig gemahlenes Pulver hat seltenst den zur Maschine passenden Mahlgrad und dann rauscht es nur so durch und die Espressotasse ist nach 10 Sekunden bereits randvoll.

    Eine Maschine MIT Mühle für 200 Euro - das wird schwierig! Da bleibt nur noch das bekannte Auktionshaus - und da bekommt man des Öfteren gerne mal die versifftesten ausgelutschten Kisten angedreht - obwohl der Auktionstext eine fast neue gepflegte Maschine verheisst.

    Schau mal was man für gebrauchte Gaggia Baby oder CC (Classik Coffee) noch zahlen muss - das könnte unter 200 was werden - aber wie gesagt - dann hast Du noch keine Mühle.

    Und ein Siebträger mit Fertigpulver ist wie eine high end Stereoanlage mit Aktivboxen aus dem Computerladen...

    Grüße


    Joerky
     
  6. #6 meistercraft, 18.11.2008
    meistercraft

    meistercraft Gast

    AW: EspressoMaschine bis 200€ ?

    danke für euro tipps, und das ihr mich nicht gleich wegen "nespresso" ignoriert hat.
    aber je mehr ich lese um so klarer wird mir:

    1. (sehr) guten Espresso gibts nicht unter 400€ für Maschine und ggf Mühle
    2. (sehr) guten Espresso zu machen bedeutet auch etwas Zeitaufwand (mahlen,vorheizen,säubern)

    3. guten Espresso gibts vlt. noch mit der Nespresso Maschine, zwar teuer aber dafür minimalen Zeitaufwand (in der gesparten Zeit kann ich dann mehr das Heißgetränk geniesen)
     
  7. Mart

    Mart Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    899
    AW: EspressoMaschine bis 200€ ?

    Hallo Meistercraft,

    ja richtig sehr guter Espresso braucht eine sehr gute Maschine und einiges an KnowHow.
    Aber guter Espresso kommmt nicht nur aus Nespresso Kapseln, die auch noch ganz besonders viel Dreck machen.
    Eine andere Möglichkeit sind kleine Siebträgermaschinen mit Thermoblock wie Krups Novo, AEG Crema und die Teile die's oft im Discounter oder Supermarkt gibt.
    Die haben dann oft ein sog. Cremasieb (eine Art espressoblasphemischen Überdruckventils im Sieb das dafür sorgt, dass man sogar aus gemahlenen Hasenkötteln Crema machen kann). Das ist die Maschine die man ruhigen Gewissens mit gutem vorgemahlenen Espresso betreiben kann.
    Außerdem sind die für die richtig bequemen auch meist E.S.E Pad fähig, können also mit soner Art kleineren, festeren senseo Pads betrieben werden.
    Diese teile sind einzeln Eingepackt und dadurch recht "frisch" und machen deutlich weniger Müll als die Alukapseln von Nespresso und co.
    Schau auf Ebay oder geh ins nächste kaufland, saturn, müller etc.
    Beste Grüße, Mart
     
  8. #8 Alitalia, 18.11.2008
    Alitalia

    Alitalia Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    9
    AW: EspressoMaschine bis 200€ ?

    Hallo Meistercraft,

    ich bin auch ziemlich neu hier, und stand die Tage vor einer ähnlichen Herausforderung wie Du. Ich habe hin und her überlegt, ob ich gleich 5-600 € ausgeben soll, um dann in ein paar Monaten, falls ich keinen Spass mehr habe, alles wieder zu verkaufen? So hab ich mir zunächst eine gebrauchte Zassenhaus (Handmühle) ersteigert (>20 €) und erstmal repariert. Die arbeitet jetzt aber gut und mahlt fein genug um einen "richtigen" Espresso zu zaubern. Vor zwei Wochen habe ich dann etwas halbherzig auf eine Kombination aus fünf Jahre alter Isomac-Maschine (ähnlich Giada/Cappuccina/Viper) und einer Isomac Mühle (Macinino Professionale) geboten und prompt per Bietagent 4 sec vor Auktionsende mit meinem Höchstbetrag (160,-€) den bisher höchstbietenden (159,-€) überboten.

    Link:Wunderschöne Designespressomaschine mit Kaffeemühle bei eBay.de: Espressomaschinen (endet 02.11.08 20:00:55 MEZ)

    Die Maschine ist in mittelmäßigem Zustand, in der Mühle war sogar noch (ziemlich viel !) Kaffee, aber ich (oder eher man:-?) kann damit Espresso in guter Qualität zubereiten. Nun habe ich bei Espresso xxl einen Dichtungssatz bestellt und werde das Ding aufarbeiten.

    Fotos: Isomac

    Nun stellt sich aber die Frage was Du willst. Einfach nur Kaffee (Espresso) trinken oder an mittelmäßig verabeiteten Technikwundern rumschrauben.

    Was ich rüberbringen will ist: wenn Du bereit bist ein wenig Zeit zu investieren, kannst Du mit 200,-€ schon auskommen. Wenn Du sofort lostrinken willst, bist Du mit einem Siebträger möglicherweise sowieso schlecht beraten, denn Zubereitung, Einkauf, mahlen, putzen... das will alles gelernt und gemacht sein und kostet in jedem Fall etwas Zeit und Hingabe.

    Grüße

    Jens
     
  9. #9 unclewoo, 18.11.2008
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    2
    AW: EspressoMaschine bis 200€ ?

    Also, wenn ich an meine ersten Espressi zurückdenke, erinner ich mich an eine Gaggia CC, die ich für 79 Euro seinerzeit defekt gekauft habe und mit Ersatzteilen für insgesamt 20 Euro wieder zum Laufen brachte. Dazu kam dann eine Gastromühle, gebraucht für 80 Euro gekauft, die bei mir immer noch ihren Dienst tut. Neue Mahlscheiben kosteten glaube ich 25 Euro. So kam ich summa summarum auf ca. 200 Euro und hatte perfekten Espresso.
    Fazit: Man kann, wenn man will, auch guten Espresso für wenig Geld bekommen - immer noch. Eine AEG EA 150 hätte ich mir auch damals nicht geholt. Lieber auf den richtigen Moment warten und dann bei ebay/quoka/Kleinanzeigenblatt zuschlagen.
     
  10. grind

    grind Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: EspressoMaschine bis 200€ ?

    Ein in meinen Augen :shock: sinniger Kompromiss wäre eine QuickMill-Thermoblock-Maschine (aka Poccino) mit eingebauter Mühle.
    Macht einem das Anfänger-Leben mit flottem Aufheizen etwas einfacher und liegt gebraucht < 200 EUR bei ebay.

    Gruesse,
    Reiner
     
Thema:

EspressoMaschine bis 200€ ?

Die Seite wird geladen...

EspressoMaschine bis 200€ ? - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Suche Mühle um 150€-200€

    Suche Mühle um 150€-200€: Hallo liebe Kaffeeliebhaber, ich bin auf der Suche nach einer gebrauchten Kaffeemühle für um die 150€. Wenn es für 200€ allerdings ein tolles...
  2. [Erledigt] Konvolut von neuen Ersatzteilen für Espressomaschine

    Konvolut von neuen Ersatzteilen für Espressomaschine: 2 x Knebel Dampf 4 x Magnetventil kompl. 2 Wege Scem/Parker 1/4" x 1/4" 230 V 4 x passende Stecker 3 x Sicherheitsanlege Thermostat 2polig...
  3. Espressomaschine mit Anforderungen an den Wassertank

    Espressomaschine mit Anforderungen an den Wassertank: Hallo Community, das klingt jetzt vermutlich etwas seltsam aber ich bin auf der Suche nach einer Espressomaschine bis ~800€ und muss hierbei...
  4. [Erledigt] Suche Espressomaschine bis max. 400€

    Suche Espressomaschine bis max. 400€: Hi, Ich bin zurzeit auf der Suche nach einer guten Siebträgermaschine. Sie sollte die Möglichkeit haben, die Temperatur einzustellen und einen...
  5. Kaufberatung Espressomaschine für einen Anfänger

    Kaufberatung Espressomaschine für einen Anfänger: Guten Tag Community, ich lese jetzt schon einige Zeit, unregistriert, mit und habe vor mich auch mehr mit dem Thema Kaffee und Espresso...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden