Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch?

Diskutiere Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Kork oder Gummi? Die Frage nach dem Material wurde bisher kaum angeschnitten, oder gibt es da keine Empfehlung, ist es egal? Ich hatte erst...

  1. #10341 espressionistin, 14.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2020
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.503
    Zustimmungen:
    6.737
    Ich hatte erst Gummi, da war die Gummierung aber ziemlich bald (nach ~2 Jahren) klebrig. Jetzt dann Kork, wobei die innen ja auch Gummi haben. Finde Kork vom Griffgefühl her aber angenehmer.
     
  2. stetre76

    stetre76 Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2020
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    53
    Also ich verstehe Tubeless Ready bei Felgen so, das die Felge auch Tubeless gefahren werden kann, wenn sie entsprechend vorbereitet wird - und das bedeutet für mich, dass ich schon noch ein Tubeless Felgenband verkleben sollte, vor allem wenn vorher ein Schlauch drinnen war.

    Weil gerade beim Ventilloch kann es Probleme geben, wenn das Band nicht ordentlich verklebt ist
     
    espressionistin gefällt das.
  3. #10343 espressionistin, 14.07.2020
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.503
    Zustimmungen:
    6.737
    Ah ok. Aber was macht denn das das „Ready“ aus? Nur die Form der Felge?
    Dann besteht ja wenigstens Hoffnung, dass es jetzt hält..
     
  4. #10344 silverhour, 14.07.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.899
    Zustimmungen:
    7.253
    Das sieht mir auch danach aus, daß ein Griff mit "Auflagefläsche" das Richtige wäre. Am besten darauf achten, daß die Griffe per Schraubklemme fixiert werden. Eine Freundin von mir hat preiswerte Griffe, die sich leider schleichend drehen und dann nie passend sitzen.
    Bei einem fast geraden Lenker kann es wirklich schon etwas bringen, ihn ein wenig zu drehen, so daß eine etwaige leichte Biegung die Winkel der Handgelenke korrigiert. Ansonsten ggf nach einem besser geeignetem Lenker Ausschau halten, es muß ja nicht gleich so ein sündhaft teurer von SQ-Lab oder Ergon sein.

    Tips für gute Händerberatung in Deiner Nähe kenne ich natürlich nicht, aber bei den beiden "Ergo"-Herstellern sind Vertragspartner auf der HP gelistet. Da würde ich mal rein schauen...
     
    pastajunkie und S.Bresseau gefällt das.
  5. pavonist

    pavonist Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    168
    Masshaltigkeit und ggf. ein Buckel bzw.kein Haken.
     
    espressionistin gefällt das.
  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.425
    Zustimmungen:
    15.694
    So sieht es bei mir aus, hat sich bewährt. Von Hörnchen habe ich mich irgendwann wieder verabschiedet, waren mir zu oft im Weg, auch wenn gelegentliches Umgreifen schon entspannend sein kann.
    Auf der Grifffläche kannst Du auch etwas Verschleiss erkennen, da sind die Noppen fast weg.
    F95944CF-5B42-4CCC-938E-5EC9AEBF75AE.jpeg

    Ja, der Spacerturm überm Vorbau ist doof, aber ich war mir noch nicht so sicher, ob ich den Lenker vielleicht doch wieder hoch setze. Aber nach mehr als nem Jahr könnte ich die Säge vielleicht doch mal ansetzen...
     
    S.Bresseau gefällt das.
  7. #10347 pastajunkie, 14.07.2020
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.060
    Zustimmungen:
    1.940
    So wie die Bremse eingestellt ist, könnte ich mir vorstellen, dass dein Handgelenk in die andere Richtung überdehnt wird. Nicht wie bei diesem Beispiel...
    Du musst gquasie zu weit umgreifen, oder du hast Riesenhände....
     
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.425
    Zustimmungen:
    15.694
    Ne, das ist schon gerade. Die Hebelposition ist so eine Marotte von mir, die stelle ich immer recht tief - ok hier aktuell vielleicht ein bisschen weit...
     
  9. #10349 S.Bresseau, 14.07.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.347
    Zustimmungen:
    7.265
    Waren deine Hörnchen innen oder außen?
    Mir gefällt die Idee, sie innen zu montieren, so wie die von @silverhour verlinkten von SQ Lab*.
    Daran hatte ich bei meinen schon mal gedacht, quasi als Aerolenker light, akuell sind sie eh nach vorn und oben gebogen montiert. Ich dachte, ich mach mich dann komplett lächerlich.

    *Btw ich hab erst vorhin den Firmennamen in Kombination mit dem Logo kapiert :)
     
  10. #10350 pastajunkie, 14.07.2020
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.060
    Zustimmungen:
    1.940
    Meine Tubeless Ready Felgen waren ready, Schlauch raus, Dichtmilch rein und plopp. Fertig. Nur die Ventile mussten eingeschraubt werden, kein Felgenband.
    Weiß nicht wie das bei anderen Felgen ist, ich kenne das nur so...
     
    blu gefällt das.
  11. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.425
    Zustimmungen:
    15.694
    Aussen, inne greifen könnte ich mir bei so einem Rad nicht vorstellen, das tut mir schon immer weh wenn ich mal so einen Fixie Fahrer mit nem ultraschmalen Lenker sehe.

    :D
     
  12. #10352 espressionistin, 14.07.2020
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.503
    Zustimmungen:
    6.737
    hier mal die Korkies nach 1,5 Jahren nahezu täglicher Nutzung im Vergleich (leider schon dämmrig draußen. Bremsenstellung nicht ganz so krass, würde ich sagen.

    19DB518D-F64F-4D2A-925A-DDD3BC2627BF.jpeg


    Ja, so kannte ich das von meinem Gravel (Alexrims) auch, scheint aber jeder Hersteller anders zu interpretieren.
    Hab grad mal geschaut, das Felgenband war drauf, scheint in der Tat nicht Tubeless zu sein :rolleyes:
    Schwalbe High Pressure Felgenband
     
    cbr-ps und S.Bresseau gefällt das.
  13. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    339
    ja TL ready heißt man braucht an der Felge kein extra Felgenband mehr einziehen. Die Reifen sind aber schon TL fähig? meist sind bei Neukauf mitgelieferten Reifen nicht TL fähig.

    andere Frage möchte man 29er Hardtail leichter machen, daher möchte ich eine Carbonstarrgabel anstelle der Federgabel (brauch ich nicht fahr zu 80 % Teerstraße) -habt ihr Tipps ? natürlich soll die Bremsleitung innen verlegt sein über die Gabel -was mir noch in den Sinn gekommen ist, woran muss ich bei der Gabel achten wenn ich ggfs. mal später einen Narbendynamo vorne zulegen möchte (zweite Leitung durch die Gabel?!) -ja ich weiß man möchte Gewicht sparen und zugleich möchte man sich einen Narbendynamo zulegen...ich weiß aber nur so interessehalber wenn ich diese Option mir offen halten möchte was ist dann zu beachten? zweiter Leerlauf in der Gabel ?

    Focus Raven Max Factory 29R Twentyniner Mountain Bike 2016 soll das mal aussehen -nur in Rot
     
  14. #10354 espressionistin, 14.07.2020
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.503
    Zustimmungen:
    6.737
    Scheint bei Sun Ringlé anders zu sein. Oder Radon hat da gespart, und nur einfaches Felgenband eingelegt.
    Die Reifen hab ich schon getauscht, die mitgelieferten einfachen Nobby Nics (laut Schwalbe „kann man probieren, aber ohne Gewähr“) gegen diese Addix Evo Dinger von Schwalbe. Hatte erst auch die Mäntel im Verdacht, aber ich denke, es war das Band.
     
  15. cammi

    cammi Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    928
    Moin Moin! Räder mit im Urlaub an der Nordsee...war eine gute Idee :D

    20200715_114639.jpg
     
    onflair, Jupe3.0, Svente und 10 anderen gefällt das.
  16. #10356 pastajunkie, 15.07.2020
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.060
    Zustimmungen:
    1.940
    Das könnte schon sein, das sind dann immer die Kleinigkeiten, an denen bei Versendern gespart wird!
    Ich drück die Daumen, das es dicht bleibt!
     
    espressionistin gefällt das.
  17. #10357 wernerscc, 15.07.2020
    wernerscc

    wernerscc Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    204
    Krass, daß das überhaupt erstmal dicht gehalten hat.

    Wenn mal mehr Felgen zu verarzten sind, das Tesa 4289 ist da ein kostengünstiger, vollfunktionaler Ersatz, den man aus Gründen der Betriebsicherheit auch gerne zweilagig verkleben kann.
     
    blu, espressionistin, pastajunkie und einer weiteren Person gefällt das.
  18. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    339
  19. cammi

    cammi Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    928
    Moin Moin! Heute war Strandkorbtag und Wattwandern angesagt...das Wetter wirklich hervorragend! :cool:

    20200716_151849.jpg 20200716_161833.jpg 20200716_135625.jpg
     
    Svente, 1968, Tschörgen und 12 anderen gefällt das.
  20. #10360 Jupe3.0, 17.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2020
    Jupe3.0

    Jupe3.0 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    4.522
    Ich bin jetzt ca. 2500 km mit meinem neuen Pista Colnago gefahren. Mein Lieblings-Bike, sehr wendig und agil. Eine erstaunliche Veränderung: meine Oberschenkel sind viel kräftiger geworden, obwohl ich schon mindestens 12000 km im Jahr fahre, aber mit hoher Tretfrequenz. Mit dem Single Speed muss ich jetzt die Berge mit einer 52:16 Übersetzung hoch.
    96E84886-21D8-41A6-B2FB-6B61C79E79F3.jpeg 88EB60AC-8C05-4279-8AA9-3CC7698E8068.jpeg C4569446-57A2-4CAE-9775-3504D3C0CC8C.jpeg F4E858E3-FD44-4D7E-A7A5-7611A68677CA.jpeg 70578E17-F7E9-4C0F-9338-FC46289640D2.jpeg 690A9262-C8FC-40A6-B07F-6FC279F9A4F9.jpeg AF6D5912-5F37-4FA1-B7B0-4CC4BDB20554.jpeg FBB1C76E-0D82-4F8B-83BB-3B155C255413.jpeg
    Einfach ist oft besser.
     
    nokyo, Svente, Belgarath und 8 anderen gefällt das.
Thema:

Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch?

Die Seite wird geladen...

Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch? - Ähnliche Themen

  1. Espresso bio und fair, wer weiß was?

    Espresso bio und fair, wer weiß was?: Momentan trinken wir von Utamtsi "Espresso Siziliana". Auch eine gute faire bio / Bio im Umstellung Bohne zu einem kg Preis von ca. 20€. Kennt...
  2. Zweitmaschine gesucht: Wer kann mir helfen

    Zweitmaschine gesucht: Wer kann mir helfen: Liebe Forumsmitglieder, ich war jetzt hier schon eine Weile nicht mehr aktiv, weil ich, nachdem ich mir vor vielen Jahren eine La Spaziale Vivaldi...
  3. Wer macht (Kleinst-) Lötarbeiten ?

    Wer macht (Kleinst-) Lötarbeiten ?: In diesem Vibiemme Junior Gicar Niveauregelung defekt Thread finden sich ab # 11 die Beiträge und Bilder, aus denen ersichtlich wird, dass je 1...
  4. Druck Bezzera BZ10 - Wer kann weiterhelfen

    Druck Bezzera BZ10 - Wer kann weiterhelfen: NEU ERSTELLT IM FORUM "REPARATUR UND WARTUNG" kann hier gelöscht werden!
  5. Streamen-Zoomen-Videokonferenz- Hilfe! Wer kennt sich aus?

    Streamen-Zoomen-Videokonferenz- Hilfe! Wer kennt sich aus?: Hallo zusammen, besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen... Ich muss mich irgendwie online aufrüsten. Leider steh ich gerade total dumm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden