Espressotrinkende Wurst-Kasper und Räucher-Hansel

Diskutiere Espressotrinkende Wurst-Kasper und Räucher-Hansel im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Dabei ist eine gute Blunzen/Blutwurst mit Sauerkraut und gebratenen Erdäpfeln doch ein Gedicht. Zählt definitiv zu meinen...

  1. #21 Meistersuppe, 15.04.2018 um 16:04 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2018 um 20:09 Uhr
    Meistersuppe

    Meistersuppe Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    28
    Dabei ist eine gute Blunzen/Blutwurst mit Sauerkraut und gebratenen Erdäpfeln doch ein Gedicht. Zählt definitiv zu meinen Lieblings-Wurstgerichten. Wird jedoch heute immernoch unterschätzt, obwohl ich den Eindruck habe, dass sich das langsam ändert. Beim Bauern (oder Bauernmarkt) des Vertrauens in hinreichender Qualität zu ergattern!
     
  2. Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    3.257
    Ja, das war zu meiner Münchner Zeit im Winter am Dienstag auch immer mein Standardgericht im Augustiner am Platzl: Blut- & Leberwurst mit Kartoffelpüree und Sauerkraut. Herrlich!
     
    Meistersuppe gefällt das.
  3. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1.406
  4. basti-da-man

    basti-da-man Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2018
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    68
    Boah, da werd ich fast ein bisschen neidisch. Das sieht nach sauberer Arbeit aus.

    Ich bin auch der Meinung, dass jeder der das nicht abkann kein Fleisch essen sollte. Das würde unserer Umwelt gut tun... Aber so ein Diskussion sollten wir hier möglichst nicht zu sehr aufkochen. Das eskaliert schnell :D

    Ich habe leider keine Bilder für euch, habe aber jetzt auch schon zwei mal gewurstet. Allerdings gibt es bei mir immer Wurst im Glas, da mich vor einigen Jahren das "Einkoch-Fieber" gepackt hat. Ich habe unsere Tiefkühltruhe abgeschafft und stelle unsere Fertiggerichte seitdem selbst her. Da gibt es dann von Bolognese, Currys, Eintöpfe, diverse Saucen, Chili, Rattatouie, etc. pp. alles in unserem Schrank zu finden. Und bei Bedarf hat man sich so ganz schnell ein selbst gekochtes Gericht gezaubert.
    Zum Thema Wurst gab es bei uns bisher Leberwurst und Bratwurstkeck. Die Leberwurst war nicht sonderlich gelungen, aber das Bratwurstkeck war erste Sahne.... ;)

    Viel Spaß beim weiter wursten! Ich werde es auch wieder in Angriff nehmen, wenn ich Zeit finde.
     
    BasaltfeueR und Meistersuppe gefällt das.
  5. BasaltfeueR

    BasaltfeueR Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2017
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    1.154
    Mit NPS und einer Schinken-Spritzmischung von Royal Spice
     
  6. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1.406
    Mhh ja ich suche nach einer Alternative zu NPS.

    Ich muss die Tage mal den Gewürzlieferanten bei uns auf der Arbeit anrufen .




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  7. BasaltfeueR

    BasaltfeueR Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2017
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    1.154
    Ja ich auch ... wollte es beim nächsten Mal ohne probieren ...
     
  8. #28 Cairns, 17.04.2018 um 09:48 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2018 um 09:58 Uhr
    Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1.406

    Ich habe gelesen das es versuche mit Rotwein zur Umrötung gab, das sah wirklich gut aus, natürlich schmeckt man das raus denke ich . Zum pökeln nahm man dann meersalz und Spinat Extrakt . Ich werde es hier mal posten falls ich was raus bekomme




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  9. silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    9.649
    Zustimmungen:
    3.784
    So. Ihr bösen Unholde. Ich bringt mich immer wieder auf fiese Gedanken.

    Am Sonntag Abend habe ich einer Bekannten von der Wursterei hier erzählt und ein Bild von der Schinkenfee gezeigt. Sie sah mich nur erschreckt mit großen Augen an und meinte: Soviel Schinken? Das kannst Du doch alleine nicht aufessen! Lass uns das mal zusammen machen..... :D

    Bevor ich Geld in eine Schinkenfee investiere will ich aber erst einmal mit einfachen Mitteln los legen, sprich im Bratenschlauch und ggf etwas Bondage mit dem Bindfaden. Eine Marinierspritze habe ich mir in der Mittagspause geholt, jetzt kommen die nächsten Fragen: Was nehme ich am besten als Pölelsalz und vor allem - wo kriege ich es her?
    Wenn jemand gerade ein schönes Rezept für einen Kochschinken zur Hand hat - nur her damit!
     
    BasaltfeueR gefällt das.
  10. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1.406
    Habe mal mit unseren Gewürzhändler gesprochen das alternative NPS ist wohl nicht mehr zubekommen und war wohl ursprünglich für Große Schlachtereien gedacht, es war wohl auf eine Gemüse basierende Nitrat Basis.

    Er meinte noch das es wohl gerade wenn es um umrötung geht keine wirkliche Alternative zum NPS gibt.

    Ich denke NPS ist halt einfach und sicher in der Anwendung und billig.




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  11. BasaltfeueR

    BasaltfeueR Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2017
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    1.154
    @silverhour entweder fragst du Google mal nach Rezepten oder du nimmst eine fertige Mischung ... ich hab eine traditionelle Schinkenspritzmischung und Nitritpökelsalz von Royal Spice genommen
     
  12. Philanthrop

    Philanthrop Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    285
    NPS ist Gift und darauf sollte verzichtet werden. Wie das geht? Siehe HIER.
     
    Cairns gefällt das.
Thema:

Espressotrinkende Wurst-Kasper und Räucher-Hansel

Die Seite wird geladen...

Espressotrinkende Wurst-Kasper und Räucher-Hansel - Ähnliche Themen

  1. Espressotrinkende Kodi-User

    Espressotrinkende Kodi-User: Wer kennt sich mit Kodi unter dem Raspi aus? Ich bin auf der Suche nach einem Kodi-System für die bucklige Verwandtschaft, damit dort kein neuer...
  2. Espressotrinkende Desktop-PC-Besitzer

    Espressotrinkende Desktop-PC-Besitzer: Hallo, ja - es gibt sie noch - Desktop-PC´s. Ich habe mir vor einigen Tagen einen zusammengestellt und die Komponenten zuschicken lassen. Das...
  3. Espressotrinkende Reisende

    Espressotrinkende Reisende: Hallo, gibt ja schon was gebündelt zum Hohen Norden, zu Nordamerikaund auch zu ner Region in Frankreich (mit den berühmten "Brennenden Tonnen...
  4. Espressotrinkende Pfeifenraucher

    Espressotrinkende Pfeifenraucher: Gibt es welche hier außer mir? LG Michael