Eure Lieblingsröster?

Diskutiere Eure Lieblingsröster? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo Liebe community, kennt jemand gute Kaffeeröster im Raum Hannover? Danke und Grüße.

  1. #181 Coffeeloveyou, 08.05.2021
    Coffeeloveyou

    Coffeeloveyou Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe community,

    kennt jemand gute Kaffeeröster im Raum Hannover?

    Danke und Grüße.
     
  2. Wallace

    Wallace Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    155
    Ich komm zwar nicht aus der Ecke, aber ich denke woodgrouse ist ne ziemlich gute Adresse
     
    osugi gefällt das.
  3. #183 Coffeeloveyou, 09.05.2021
    Coffeeloveyou

    Coffeeloveyou Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Super. Vielen lieben Dank für den Tipp.
     
  4. #184 Braveheart, 12.05.2021
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    50
    Kurze Frage, da hier soviel Espresso-helle-Röstung Trinker unterwegs sind. Welchen Röster/Bohne empfiehlt ihr mit leicht fruchtiger Note? Ich trinke eigentlich nur dunkel d.h. Quijote Dantes Inferno, Horti, H&P Sertao/Lambari, etc. Nun möchte ich mich auch mal in die etwas fruchtigeren Noten reinschmecken, aber langsam anfangen. Hab gerade mal bei JB Kaffee und Backyard geschaut. Habt ihr Empfehlungen, die ihr mit mir teilen wollt. Vielen Dank.
     
  5. #185 Braveheart, 12.05.2021
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    50
    Welchen kannst du denn empfehlen für den Siebträger und wie ist/war der geschmacklich? Weißt du was die an Versandkosten nehmen nach Deutschland?
     
  6. Wallace

    Wallace Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    155
    Ich hab letzte Woche das zweite mal bei Kawa bestellt und diesmal den Versand über Colissimo gewählt. Das hat nichts gekostet. Der Versand ging auch zügig, Donnerstag Abend bestellt, Dienstags morgens geliefert.
     
  7. #187 Kaffee_Eumel, 12.05.2021
    Kaffee_Eumel

    Kaffee_Eumel Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2020
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    254
    Von Kawa hatte ich letztens den Todosantarita aus Guatemala. Eher ein medium roast, Geschmacklich auf der schokoladigen Seite mit gezügelter Säure, beim kürzer Beziehen kam grüner Apfel raus.

    Ich würde vielleicht erstmal nach Medium Roasts schauen, Mittelamerikaner haben oft noch einen schokoladigen süßen Grundton mit klarer Frucht on top. Ich werfe mal Schokolust&Kirschentraum von GKC, Finca El Salvador von Friedhats und den Natural Blend von Hoppenworth in's Rennen.
     
  8. #188 Hafermilch, 14.05.2021
    Hafermilch

    Hafermilch Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Eine Empfehlung aus Berlin:
    JOCaffe Rösterei in Schmargendorf
    Besonders lecker aus dem ST: Java Jampit
    Der Inhaber ist sehr hilfsbereit und plauscht gern über Kaffee, Mühlen und Co. Mir als Siebträgeranfänger hat es sehr geholfen, neben dem KN mit wem Reales zu sprechen. Und was in Berlin leider nicht selbstverständlich ist und deswegen hier umso erwähnenswerter: Die Café-Mitarbeiter sind freundlich! Und können einen zu den Bohnen beraten.
     
  9. #189 quick-lu, 14.05.2021
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    12.051
    Zustimmungen:
    13.254
    Bei mir hat es mit Die-Kaffee angefangen, das ist ein sanfter Einstieg oft mit Nuss als Begleiter.
    Genauer San Rafael aus Brasilien. Medium geröstet, überfordert einen nicht sofort.
    Mit Bohnen aus Brasilien, Guatemala, Peru, Indonesien, medium geröstet, solltest du einen sanften Start haben.:)
     
  10. #190 Braveheart, 15.05.2021
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    50
    Danke!!
    Den hab ich mir heute geholt. Mit welchen Parametern hast du den bezogen?
     
  11. #191 Kaffee_Eumel, 15.05.2021
    Kaffee_Eumel

    Kaffee_Eumel Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2020
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    254
    1:2 bis 1:2,5, 94-95 °C mit einer Ascaso Duo PID (Offset weiß ich nicht). Also eigentlich recht klassisch, vielleicht einen Tacken länger und heißer bezogen als dunkle Röstungen.
     
  12. #192 Braveheart, 15.05.2021
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    50
    In 17g?
     
  13. #193 Kaffee_Eumel, 15.05.2021
    Kaffee_Eumel

    Kaffee_Eumel Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2020
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    254
    19 g in im 16-18 g IMS Sieb (glatter Boden)

    Sollte mit 16-17 g im Original Ascaso 2er aber auch klappen...
     
    Braveheart gefällt das.
  14. #194 Florian301, 18.05.2021
    Florian301

    Florian301 Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    61
    Kurze Frage wegen Leuchtfeuer. Dauern die Bestellung bei euch immer so ewig. Also der Versand? Liegt nicht an Leuchtfeuer selbst, sondern an DHL. Erst hängen die Bestellungen einige Tage in der Filiale, in der Leuchtfeuer sie abgeben hat, dann hängen sie einige Tage bei DHL... War bei der vorherigen Bestellung leider auch so... Vll liegt das an DHL in Hamburg Meine Elbgold Bestellung hat auch sehr lange gedauert...
     
  15. Wallace

    Wallace Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    155
    Bei meinen Bestellungen ging es bisher immer recht flott. Allerdings waren die Bohnen immer so frisch geröstet, dass sie sowieso erstmal eins-zwei Wochen im Schrank verschwanden
     
  16. #196 Rockandroll666, 19.05.2021
    Rockandroll666

    Rockandroll666 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    81
    Ist bei mir leider auch so. Irgendwie hängt da was bei DHL. ;( ich warte auch schon sehnsüchtig auf Nachschub.
     
    johnnyoclock und Florian301 gefällt das.
  17. scarfix

    scarfix Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2019
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    54
    Liegt definitiv an DHL; ich hab schon so oft bei Alex bestellt und normalerweise dauert es nie länger als zwei Tage bis die Bohnen da sind. Ist bei meinen Eltern, die nicht in Hamburg wohnen, auch so.
     
    johnnyoclock gefällt das.
  18. #198 johliemeister, 25.05.2021
    johliemeister

    johliemeister Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    96
    Also, das klingt sehr verlockend! Muss du unterhalb 45 € also gar kein Steuer/Zoll/Kaffeesteuer bezahlen? Muss man bei der Bestellung irgendein Notiz dazu geben, damit sie das korrekt angeben?
     
  19. jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    313
    Es gibt ein abkommen mit der EU, dass aus NOR unter 45 kein Zoll/EuSt anfällt. Wenn man die Options "Tim's Picks" auswählt und dann 3 Pakete auswählt (es geht auch Espresso und Filterkaffee gemischt, also z.B. 2 Espresso, 1 Filter) dann pass es preislich genau.
    Ich würde aber immer nur 3 von einer Sorte nehmen, sonst hat man bestimmte Bohnen "doppelt" - einmal als Filter und einmal als Espresso.
    Die Bohnen werden nämlich durchnummeriert, wie in der Verkostung im Video.
    Sprich: Bohne 1, Bohne 2, Bohne 3.
    Wenn Du jetzt wählst. 2x Espresso, 1x Filter, dann bekommst Du Bohne 1+2 als Espresso und Bohne 1 als Filter. Bohne 3 kriegst Du gar nicht.
    Deswegen - für eine Art der Bohne zu entscheiden ist von Vorteil, weil man dann alle 3 Bohnen bekommt.
    Ich habe 3 x Espresso. Das entspricht vom Röstgrad dem, was man so als Omniroast von deutschen Spezialitätenkafferöstern kennt.
    Der hier hat mir diesen Monat am besten geschmeckt, schmeckt sehr teeartig.
    Colombian Light Roast Coffee - Finca Tamana Bourbon - Tim Wendelboe
     
  20. #200 johliemeister, 25.05.2021
    johliemeister

    johliemeister Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    96
    Vielen Dank, dann werde ich 3xFilter bestellen. Man kann zu jeder Zeit (also auch gleich nach der ersten Lieferung) das alles Pausieren, wenn man möchtet?

    Weißt Du, ob Norwegen von den Änderungen ab dem 1. Juli 2021 ausgenommen sind?
     
Thema:

Eure Lieblingsröster?

Die Seite wird geladen...

Eure Lieblingsröster? - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Aufkleber EUREKA gesucht

    Aufkleber EUREKA gesucht: Suche das Firmenschild / Aufkleber für Die Eureka Mühle am Kaffeemehl-auslauf. Gruß und Dank im Vorraus Robert [GALLERY]
  2. Upgrade der Eureka Specialita

    Upgrade der Eureka Specialita: Hallo in die Runde, ich bin seit über einem Jahr fleißig am mitlesen und konnte durch das Forum sehr viel an Wissen rund um das Thema Espresso...
  3. [Verkaufe] Eureka Mignon Tamping Mat

    Eureka Mignon Tamping Mat: Hallo, Ich verkaufe eine gut erhaltene Eureka Mignon Tamping Mat. Die Mignon passt perfekt drauf, der Pinsel ist unbenutzt. Lediglich die Tamping...
  4. Wandern des Nullpunkts bei Eureka Mignon Specialita

    Wandern des Nullpunkts bei Eureka Mignon Specialita: Ich hatte mich gewundert, warum ich auf 0 die gleichen Zeiten beim Espresso-Bezug bekomme wie vorher auf 1.75. Die Erklärung fand sich hier:...
  5. Anfängererfahrungen mit Lelit PL-81T und Eureka Mignon Specialita

    Anfängererfahrungen mit Lelit PL-81T und Eureka Mignon Specialita: Hallo zusammen, wir haben uns eine Lelit PL-81T gekauft, nachdem unser Jura C65 Vollautomat nach ca. 6 Jahren den Geist aufgegeben und damit den...