Eureka Mignon Specialita`- Orig. Hopp vs. TagesHopper vs. SD

Diskutiere Eureka Mignon Specialita`- Orig. Hopp vs. TagesHopper vs. SD im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Zusammen, ich wollte hier einmal Unterschiede bei meiner Eureka Mignon Specialita` und derer Hoppervariation zeigen. Ich habe die Mühle nun...

  1. #1 sm-designs, 30.04.2021
    sm-designs

    sm-designs Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2021
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    46
    Hallo Zusammen,

    ich wollte hier einmal Unterschiede bei meiner Eureka Mignon Specialita` und derer Hoppervariation zeigen.
    Ich habe die Mühle nun ca. 1 Monat und ca. 2-3 Kg Bohnen gemahlen.
    Ich möchte nicht behaupten, dass ich das absolute Kaffee/Espresso/Mpühlen Verständnis und Wissen habe, aber das ein oder andere merkt, schmeckt und sieht man dann doch.
    Ich möchte mal meine drei Hopper vorstellen und deren Malgut (so gut es geht).
    - Original Hopper
    - Tageshopper - Eigenbau (3D-Druck + Glaszylinder + Edelstahldeckel mit Messingdruckstück und Pallisanderkugel)
    - Singel Dosing Hopper (SD) - 3D Druck von THingivers bzw. ich meine auch hier im Forum vorgstellt (finde den Beitrag/Thema nicht mehr) Eureka Mignon single-dose hopper and bellows by rmanalan
    20210430_103606.jpg

    Mahlgrad blieb bei alles Vorgängen identisch bei ca. 2-2,5
    Kaffeesorte: Lucaffe`Classic

    Original Hopper
    Hopper bis zum senkrechten Teil gefüllt und "Popkorning-Rückhalt" verdeckt.
    Mahldauer eingestellt auf 2er Bezug/Doppio: 9,6 sek.
    Ergebnis: 17,8 gr Mahlgut
    Mahlgut: Leichte Klümpchen Bildung - etwas weniger als beim Originalhopper; homogene Verteilung
    20210430_103639.jpg 20210430_103912.jpg

    Tageshopper - Eigenbau

    Der Hopper reicht komplett gefüllt für drei Doppios ... mit einmal zwischen füllen, reicht dies für uns für den Tagesbedarf.
    Mahldauer eingestellt auf 2er Bezug/Doppio: 9,6 sek.
    Ergebnis: 18,0 gr Mahlgut
    Mahlgut: Leichte Klümpchen Bildung, an sich homogen
    20210430_103747.jpg 20210430_103933.jpg

    Singel Dosing Hopper (SD)
    Deckel/Faltenbalg kann als Wiegeschale verwendet werden.
    Einfüllmenge: 18 gr
    Mahldauer auf manuell eingestellt: Solange laufen lassen, bis kein Mahlgeräusch mehr hörbar: 14-16 sek.
    Ergebnis: 15,2 gr Mahlgut
    Erneuter Mühlestart und dabei "Pumpen": 4-6 sek und ca. 5x pumpen
    Ergebnis: 2,6 gr Mahlgut
    Gesamtmenge Mahlgut: 17,8-17,9 gr.
    Das Mahlgut habe ich getrennt von ohne und mit Pumpen aufgefangen.
    Mahlgut: größere Klümpchen Bildung - etwas mehr als beim Originalhopper; ungleichmäßiger.
    Das Mahlgut aus dem "Pumpen" sieht gröber aus, hat kleine Flakes.
    20210430_103849.jpg 20210430_104031.jpg

    Der SD Aufsatz fand ich immer etwas dubios, dass das Mahlgut aus dem Pumpvorgang anders aussieht, als das eigentliche Mahlgut aus dem Mahlvorgang.
    Geschmacklich könnte man sich nun einbilden, dass er aus dem SD etwas anders schmeckt - auf jeden Fall eher mal zum channeling neigt, wie der Original oder Tageshopper. Wobei der Orignial Hopper bei mir seit an sich Tag-1 im Schrank steht und ich nur den Tageshopper im Einsatz habe.

    Evtl. hilft es ja jemandem, zeigt evtl. etwas auf was interessant ist. Kann jemand so oder ähnlich bestätigen, oder hat Verbesserungswünsche/Ideen.
     
    Flob-, kubi22, yosoy und 2 anderen gefällt das.
  2. Levidc

    Levidc Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    16
    Danke für den Test, konnte ich mit SD und normalen Hopper auch feststellen vor einiger Zeit, hast du zufällig auch Bezüge gemacht? Musste bei SD deutlich anders Mahlen, als mit gefülltem Hopper bei gleicher Bohne und gleichem in/out aus sowohl Mühle als auch in der Tasse. Geschmacklich will ich da gar nichts bewerten da keine parallel Verkostung/Blindverkostung o.Ä.
     
  3. #3 sm-designs, 30.04.2021
    sm-designs

    sm-designs Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2021
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    46
    Bezüge nicht direkt dazu - hätte man noch machen können, stimmt ;)
    Esist ja auch bekannt, dass wenn der Gegendruck der Bohnen fehlt, ein anderes Druckverhältnis bei den Mahlscheiben herrscht. Wodurch ja manchen Mühlenhersteller solche Einzugsscheiben einbauen/anbieten.
    Oder bei manchen Eigenbauten auch die Stößel zu sehen sind, oder dass man einen Tamper drarauf stellen kann (primär bei den Tageshopper)
    Das wird sicher der größte Faktor bei dem SD sein, dass bei meinem der Gegendruck gegen Null geht udn man evtl. den Mahlgrat anpassen müsste.
    Jedoch ist das Mahlgut beim SD (gleiche Mahlgradeinstellung an Mühle) zw. normalem Durchlauf und auspumpen unterschiedlich bzw. beim auspumpen eben mit Flakes (?) oder kleinere Splitter und solchen hellen Splitter.
    Ist bei mir auch unabhängig von den Bohnen ... ob nun den Lucaffe, Passalaqua, Izzo, Schwarzwild, Elephant Beans
     
    Levidc gefällt das.
  4. #4 JeyTea, 01.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2021
    JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    191
    mich wundert, dass die hier vertretenden Kaffeewissenschaftler deine Aussage nicht schon in Stücke zerrissen haben und mit Physik, Zentrifugal- und Schwerkraft Argumentationen daher gekommen sind :)

    Ich habe die gleichen bzw. sehr ähnliche Beobachtungen gemacht wie du und bin relativ schnell zum Entschluss gekommen, dass die Specialita nur äußerst bedingt für single dosing taugt..sie ist eben kein single dose grinder..sonst wären die beiden Timer und generell das ganze Display ja auch obsolet.
     
Thema:

Eureka Mignon Specialita`- Orig. Hopp vs. TagesHopper vs. SD

Die Seite wird geladen...

Eureka Mignon Specialita`- Orig. Hopp vs. TagesHopper vs. SD - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Gratis Auffangschale + 20% zum Vatertag bei Single Dose Hopper inkl. Balg bestellung! Eureka Mignon

    Gratis Auffangschale + 20% zum Vatertag bei Single Dose Hopper inkl. Balg bestellung! Eureka Mignon: PARALYSE3D'S ETSY STORE INSTAGRAM: Paralyse3D Für stetige Updates oder Aktionen! Hallo Zusammen, allen Vätern wünsche ich einen schönen...
  2. [erledigt] Auffangschale EUREKA Mignon Serie

    [erledigt] Auffangschale EUREKA Mignon Serie: Hallo Zusammen, in dem Verkaufbereich darf ich (leider) noch nichts anbieten. an sich ist es auch eher zu verschenken - soll Kostenneutral sein....
  3. Eureka MIGNON SPECIALITA Probleme

    Eureka MIGNON SPECIALITA Probleme: Ich habe seit gut zwei Wochen die Eureka im Einsatz. Eigentlich dachte ich, sie läuft so wie sie laufen sollte, nun sind mir aber zwei Sachen...
  4. Eureka Mignon Spec. blockiert

    Eureka Mignon Spec. blockiert: Hallo zusammen, Meine recht neue Specialita (ca 8 kg alt)war heute morgen plötzlich blockiert. Beim Versuch, Bohnen zu mahlen, hat sie nur...
  5. Vorhaben Eureka Mignon

    Vorhaben Eureka Mignon: Hallo, ich will mir eine "gute" Mühle kaufen und für meinen ganz persönlichen Geschmack ist optisch eine Eureka Mignon, bei dem was ich bisher so...