Eureka Mythos - Probleme mit neuem "Clump Crusher"

Diskutiere Eureka Mythos - Probleme mit neuem "Clump Crusher" im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallöchen zusammen, Ich habe folgendes Problem. Bei meiner gebrauchten Eureka Mythos war der alte Clump Crusher, Modell "Bart" verbaut. Nachdem...

  1. Jockey

    Jockey Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2019
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    459
    Hallöchen zusammen,

    Ich habe folgendes Problem. Bei meiner gebrauchten Eureka Mythos war der alte Clump Crusher, Modell "Bart" verbaut. Nachdem ich das Teil dann richtig herum verbaut habe (Gebrauchtkauf, immer wieder interessante Sache...) hat die Mühle auch nicht mehr gestreut und zuverlässig dosiert.
    Allerdings treibt dieses Teil den Totraum unnötig in die Höhe, weshalb ich heute die neuere Version "Dreizahn" verbaut habe. Welche den Totraum drastisch minimiert, theoretisch. Praktisch Macht sie vor dem Auswurfkanal der Mühle dicht und die Mahlscheiben blockieren bzw der Motor würgt ab?
    Hat jemand den Umbau schon Mal gemacht, habe ich etwas übersehen? Oder allgemein Ratschläge? So flexibel wie das Teil ist lässt es sich kaum bleibend verformen, sprich nach außen biegen. Was ja eigentlich auch nicht Sinn der Sache wäre?
    Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt :)

    IMG_20191011_223712.jpg
    IMG_20191011_222211.jpg
     
  2. locobo

    locobo Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    308
    Biege die Dreiecke mal mit einem Schraubenzieher oder ähnlichem nach außen ein bisschen vor. Dann sollte das eigentlich gehen...
     
    Jockey gefällt das.
  3. Jockey

    Jockey Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2019
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    459
    Habe die Mühle leider nochmal zerlegen müssen, also Mahlraum öffnen, hier war wirklich alles zu und es ging nichts mehr...
    Dann beim Wiedereinbau die Ecken von Hand geknickt (ohne Demontage Stelle ich mir das eher nicht möglich vor), sodass sie je etwa 35° in den Kanal zeigen. Ergebnis: Top! Klumpenfreies, fluffiges Mahlgut, kein Verstopfen, kein (bzw deutlich weniger) altes Kaffeemehl mehr im Auswurfkanal :)
     
  4. locobo

    locobo Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    308
    super...
     
Thema:

Eureka Mythos - Probleme mit neuem "Clump Crusher"

Die Seite wird geladen...

Eureka Mythos - Probleme mit neuem "Clump Crusher" - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Gesha und Caturra Vorbestellung 14.07.2020

    Gesha und Caturra Vorbestellung 14.07.2020: Hallo liebes Kaffee-netz, bei uns gibts wieder ab 14.07.2020 für Filterkaffee, kolumbianischer Gesha 250g 28,00 € und den Caturra 250 g 14,00 €...
  2. Eureka Mignon Specialita - Trichter-Erfahrungen

    Eureka Mignon Specialita - Trichter-Erfahrungen: Hallo Zusammen, gibt es Erfahrungswerte, welche Trichter sich in welchem Workflow mit der Eureka Mignon Specialita bewährt haben? Aufgrund der...
  3. Eureka Mignon MCI sirrt neuerdings im eingeschalteten Zustand

    Eureka Mignon MCI sirrt neuerdings im eingeschalteten Zustand: Hallo zusammen, seit heute gibt meine Mühle (knapp drei Jahre alt) in eingeschaltetem Zustand (Bereitschaft, nicht mahlen) ein feines, leises...
  4. [Verkaufe] Mühle Xenia X50 (Eureka Mignon Casa)

    Mühle Xenia X50 (Eureka Mignon Casa): Da wir wohl zu den wenigen Anbietern einer Eureka Mignon in Anthrazit gehören und gerade eine größere Lieferung bekommen haben, wollte ich die...
  5. Neues Mahlwerk für Advanced Pro G. Gastroback 42612

    Neues Mahlwerk für Advanced Pro G. Gastroback 42612: Suche eine Bezugsquelle für ein neues Kegelmahlwerk. Sieht baugleich zu den üblichen Jura/Saeco der Vollautomaten aus, hat aber ggf. eine feinere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden