Faema Due auf 220 Volt umstellen

Diskutiere Faema Due auf 220 Volt umstellen im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich habe nun mit meiner Faema Due schon viele gute Espressi und Cappucini gemacht und möchte Sie nun gerne "ins" Haus holen. Zur...

  1. #1 coffee_oli, 10.06.2012
    coffee_oli

    coffee_oli Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe nun mit meiner Faema Due schon viele gute Espressi und Cappucini gemacht und möchte Sie nun gerne "ins" Haus holen. Zur Zeit steht sie in der Garage, weil ich nur dort die Möglichkeit habe die MAschine an Drehstrom anzuschließen.
    Jetzt stellt sich die Frage, ob und wie kann ich die maschine ggf auch an eine normale 220 Volt Steckdose anschließen.
    Kann mir vieleicht jemand einen Tipp geben, wie das möglich wäre?

    Ich habe vor kurzem erst eine neue Heizung eijbauen müssen und dabei gesehen das dort 2 220 Volt Heizkeise paralell arbeiten.

    Danke für viele gute Ratschläge und Tipps im voraus.
     
  2. #2 Ski_Andi, 10.06.2012
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    78
    AW: Faema Due auf 220 Volt umstellen

    Hallo,

    normalerweise laufen die Heizwendeln jeweils auf einer Phase und die Elektronik auch auf einer Phase.

    Beim Umverdrahten muss man nur alles auf eine gemeinsame Phase legen, eben den 240V Anschluss.
    Am Hauptschalter werden die einzelnen Phasen getrennt geschaltet, diese sind geeignet zu brücken.
    Komplizierter wird es mit einem Hauptschalter, der zwei Schaltstellungen hat, nur Elektronik an ohne Heizung und alles an.
    Wenn man dazu keinen Schaltplan hat, muss man allle Kontakte bei allen Schalterstellungen auf Verbindung mit der Anschussklemme ausmessen.

    Und ach ja, wenn Du keine Erfahrung hast an ~240V zu schrauben, dann frage lieber einen Freund der etwas Erfahrung mitbringt.


    Einen Anhaltspunkt gibt dieser Auszug aus dem Manual:

    [​IMG]

    Man sieht die unterschiedlichen Brücken auf dem Hauptschalter.
    Deine Maschine ist nach einem der beiden oberen Bilder verdrahtet. D.h. an jeder der L Anschlüsse hängt normalerweise ein Verbraucher, z.B. zwei Heizwendeln an L1 u. L2 und die Elektronik an L3

    Nach der Umverdrahtung sollten die Brücken wie im untern Bild dargestellt verdrahtet sein und alle Verbraucher zwischen den L und N Anschlüssen liegen.
    Achte auf die gesamte aufgenommene Leistung von Heizung und Elektronik, diese sollte unter 3,8kW liegen, sonst fliegt immer die Sicherung der Steckdose. Es sollten dann an der abgesicherten Leitung keine größeren Verbraucher gleichzeitig laufen wie z.B. Wasserkocher o.ä.
    Ist die Maschinenleistung höher, kannst Du eine der Heizkreise abklemmen.

    Im Manual ist auch noch die gesamte Verdrahtung abgebildet:


    [​IMG]
     
  3. #3 coffee_oli, 10.06.2012
    coffee_oli

    coffee_oli Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: Faema Due auf 220 Volt umstellen

    Hi Ski Andy,

    das ist ja eine sehr detailierte Beschreibung. Danke.

    Ich weis das meine Maschine einen Hauptschalter mit 2 Stellungen hat. Stellung 1 soll benutzt werden um zu prüfen ob der Wasserstand im Kessel ok ist bevor man die Maschine in Heiz-Betrieb (Schalter-Stellung 2) nimmt.
    Da ich vor kurzem erst die Heizung erneuern mußte, hatte nen kurzen, weis ich auch das dort ein etkett draufwar 3500W 230V HK2. Es sind 2 Heizkreise.

    Was ich gerne machen würde, wenn das elektrotechnisch funktionieren würde, ist ein 2. Anschlußkabel an der Maschine anbringen welches für den 220V Betrieb geignet ist (und das drehstromkabel auch dran lassen).

    Aber ob das geht?
     
  4. #4 Bubikopf, 10.06.2012
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Faema Due auf 220 Volt umstellen

    Das geht nicht. Um die Maschine auf 230V 1 Phase laufen zu lassen, musst Du die Phasen in der Maschine brücken. Lässt Du den 3Phasen Drehstromanschluss dran und schliesst das Gerät an Drehstrom an, gibts einen kurzen ( sogar 2 ) zwischen den Phasen.
    Mit einer Phase betrieben, solltest Du ein 2,5mm² Anschlusskabel benutzen, sonst wird es bei 16A Absicherung und etwas größerem Abstand zur Stromverteilung eng.
    Du baust übrigens nicht auf 230V um sondern von 230V Drehstrom ( 3 Phasen ) auf 230V Wechselstrom ( 1 Phase ) und die muss dann den kompletten Strom liefern.
    Gruss Roger
     
  5. #5 coffee_oli, 10.06.2012
    coffee_oli

    coffee_oli Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: Faema Due auf 220 Volt umstellen

    Das bedeutet also entscheiden für eine Sache. Eine universelle Lösung ist in dem Fall nicht machbar.
     
  6. #6 Ski_Andi, 10.06.2012
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    78
    AW: Faema Due auf 220 Volt umstellen

    Was meinst Du damit?

    Natürlich kann die Maschine intern entsprechend umverdrahtet mit einem Kabel an 230V angeschlossen werden. Ich betreibe meine 400V Fiorenzato im Büro auch auf 230V umverdrahtet. War allerdings ziemlich mühselig, alle Schalterstellungen auszumessen und eine neue Verdrahtung auszudenken. Allerdings gabs auch keinen Schaltplan dazu.

    Ein zweites Kabel macht auch nur Sinn wenn es an einem zweiten Sicherungskreis angeschlossen ist.
     
  7. #7 coffee_oli, 10.06.2012
    coffee_oli

    coffee_oli Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: Faema Due auf 220 Volt umstellen

    Nein, was ich meine ist, ich würde mir gerne die Option offen halten die Maschine sowohl an 230V als auch alternativ an 400V, je nachdem welche Stromversorgung zur Verfügung steht (flexibel, daher 2 Kabel an der Maschine) betreiben zu können. Es wird natürlich immer nun das eine oder das andere verwendet.

    Aber das wird wohl so wie ich es verstehe nicht funktionieren, oder?
     
  8. #8 Doppelfilter, 10.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2012
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    192
    AW: Faema Due auf 220 Volt umstellen

    Ich könnte mir Folgendes vorstellen: An der Maschine wird nichts verändert. An die Zuleitung kommt ein entsprechender 400V Stecker, so ist sie immer für 400V einsetzbar. Dann baue ich mir ein Adapterkabel, 3 x 2,5 Quadrat. An einem Ende einen Schukostecker, am anderen Ende ein 400V Kupplung. Darin sind die drei Phasen gebrückt. Jetzt kann ich die Maschine mittels dieses Adapters an eine Schukosteckdose anschließen. Die Zuleitung dieser Steckdose sollte auch 2,5 Quadrat sein. Die Gesamtlast darf nur 16 (A) x 230 (V) nicht übersteigen.
    Nachtrag: Zwei Kabel an einer Maschine? Alleine der Gedanke daran ist schon eine Sünde.
     
  9. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    191
    AW: Faema Due auf 220 Volt umstellen

    Hi

    hatte einen entsprechenden Vorschlag schon getippt - dann aber wieder verworfen:
    Du darfst den Schuko-Stecker in der Steckdose nie "andersrum reinstecken"!

    "Fritzz"
     
  10. #10 Doppelfilter, 10.06.2012
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    192
    AW: Faema Due auf 220 Volt umstellen

    Und, bitte, warum??
     
  11. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    191
    AW: Faema Due auf 220 Volt umstellen

    weil Du dann den Neutralleiter auf 3 Leiter-Adern legst - den Leiter aber auf den Neutral-Anschluß der Maschine.
    Denk mal um in blau und schwarz...

    "Fritzz"
     
  12. #12 Doppelfilter, 10.06.2012
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    192
    AW: Faema Due auf 220 Volt umstellen

    Ja und dann? In der ganz normalen Schukoleitung läuft die Phase auch mal über die blaue Leitung und der Neutrale über die schwarze (braune) Leitung. Siehe auch den Schaltplan am Anfang des Fadens. Ich nehme die Brücken aus der Maschine und setze sie in die Kupplung. Wo also bitte ist das Problem?? Es ist nur auf den Querschnitt zu achten.
     
  13. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    191
    AW: Faema Due auf 220 Volt umstellen

    kannst Du bitte einmal den Drehstrom-Stecker aufschrauben und ein Bild der Belegung im Stecker hochladen?
    Wenn schon die beiden Heizkreise gebrückt sind, dann ist evtl. nur 1 Leiter im Stecker belegt.

    "Fritzz"
     
  14. #14 Bubikopf, 11.06.2012
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Faema Due auf 220 Volt umstellen

    1. Nochmal, wir reden hier nicht über 400V, sondern über 230V 3 Phasen.
    2. Man darf sich keinen " Adapter " bauen, in dem die 3 Phasen zusammengebrückt werde um daraus einen Schukostecker abzuleiten, das wäre ein Kurzschlussstecker. Das würde zwar technisch funktionieren, aber nicht alle Regeln sind sinnlos und umgehungswürdig.
    3. Ich würde nie einen Verbraucher mit 3500W an eine haushaltsübliche Schukosteckdose anschliessen.
    a. da der Strombedarf schon sehr nahe am Auslösestrom der Sicherung liegt,
    b. es gewährleistet sein muss, dass zwischen der Sicherung und dem Verbraucher nicht mehr als 19m Leitung liegen,
    c. jeder zusätzliche Verbraucher im abgesicherten Netz gleich die Sicherung schmeissen würde und
    d. die vielen Übergangswiderstände in der Installation ( Kontakte der Stecker, Klemmen in den Dosen ) akute Brandgefahr bedeuten würden.
    So eine Maschine hat eine lange Aufheizzeit, Dauerbetrieb würde früher oder später aber zu einem Schwelbrand führen.

    So, nun zur universellen Möglichkeit, die auch noch legal und sicher sein sollte:
    Bau einfach eine kleinere Heizung ein, 2 Heizkreise 230 V, 2500W zum Beispiel, und leg das ganze intern auf eine Phase.
    [​IMG]
    Bestellnummer XXL: 417107 sogar mit Tauchhülse, kostet keine 30€.

    Die Aufheizzeit verlängert sich nur unwesentlich und für den Hausgebrauch ist das allemal ausreichend. Intern auf eine Phase heisst einfach nur, das Du an der Anschlussklemme der Drehstromleitung die 3 Phasen miteinander verbindest durch Brücken. Intern sind die Verbraucher alle gegen N geschaltet.
    Willst Du nun deine Maschine in der Garage anschliessen, nimmst Du einfach einen Drehstromadapter, der dir aus dem 3 Phasen Drehstrom eine Phase abgreift. Diese ist dann sogar 25A abgesichert ( 2,5² Zuleitung ).
    [​IMG]
    Gruss Roger
     
  15. #15 coffee_oli, 11.06.2012
    coffee_oli

    coffee_oli Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: Faema Due auf 220 Volt umstellen

    ok, ich glaube im Sinne der Sicherheit und der Einhaltung von Vorschriften lasse ich das dann besser mit der batelei.
    Wir wollen ja das Haus nicht abfackel und dann noch mit der Versicherung streiten weil wir uns nicht an Vorgaben gehalten haben.

    Dann muß ich mir eine andere Lösung überlegen.
     
  16. #16 Bubikopf, 11.06.2012
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Faema Due auf 220 Volt umstellen

    Die andere Lösung steht in meinem Post.
    Gruss Roger
     
  17. #17 Doppelfilter, 11.06.2012
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    192
    AW: Faema Due auf 220 Volt umstellen

    Mein letzter Beitrag zu diesem Thema:
    - Doch, es handelt sich - beim so genannten Drehstrom - um 400V. Phase gegen Phase 400V, Phase gegen N 230V.
    - Nein, auch wenn zwei halbe Wahrheiten zusammen gebracht werden, es wird keine Wahrheit daraus.
    - Nein, das Wort im Munde (auf dem Blatt) herumdrehen macht es auch nicht wahrer
     
  18. #18 coffee_oli, 12.06.2012
    coffee_oli

    coffee_oli Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: Faema Due auf 220 Volt umstellen

    Hallo zusammen,

    ich habe heute früh mal den Anschlusskasten der Faema geöffnet.
    Dort ist der Haupt(Drech)Scahlter mit 0, 1 und 2.

    0 Ist aus
    1 bedeutet die Elektronik bekommt Strom und es kann zb geprüft werden ob der Wasserstand im Kessel ok ist bevor man die Heizung einschaltet (damit die nicht trockenheizt).
    2 ist dann alle Verbraucher der Maschine bekommen Strom, Elektronik und Heizung.

    Der Hauptschalter hat 6 Eingangskontakte,
    links L1 L2 L3
    und rechts
    N N und N (diese sind untereinander gebrückt.

    an Li ist schwarz
    an L2 ist Braun
    an L3 ist schwarz
    das sind die 3 Phasen
    an dem 1. N ist blau (also der Nullleiter) und auf die 2 anderen Kontakte bebrückt.

    Nun gab es hier ja den Vorschlag den am Gerät verbauten (roten) Kraftstecker mittels eines Adapterkabels (Kraftkupplung auf Schuko Stecker) an die 220/230V Steckdose anzuschließen.

    Dieser Adapter würde dann wie folgt aussehen,
    aus dem Schukostecker kommt ein 3 x 2,5² Kabel in die Kraftkupplung.

    Im Schukostecker kommt grün/gelb an Erde, Schwarz an den einen Pinkontakt und blau an den anderen.
    In der Kraftkupplung kommt grün/gelb wieder an Erde.
    Der Blaue wieder paralel an den Kontkt mit dem Nulleiter der Maschine
    und der schwarze an den 1 Phasenkontakt, auf die 2 anderen wird dann in der Kraftkupplung gebrückt.

    Das ist ja klar und logisch.

    Nun kam der Einwand das man den Schukostecker ja sowohl soherum als auch um 180 gedreht in die Steckdose stecken kann. Damit würden Phase und Null vertauscht (aber das ist doch bei anderen Geräten am Kabel auch möglich, dem Staubsauger zum Beispiel). Was passiert denn dann?

    Und was ich heute gesehen habe, bei einem Technikversandhaus in Hagen kann man einen Adapter von Schuko auf Kraft kaufen, siehe hier http://l.westfalia.eu/medien/scaled_pix/600/600/000/000/000/000/001/337/67.jpg CEE-Adapterleitung. Schutzkontaktstecker 230 V auf CEE-Kupplung 5x16A/400V. Gummileitung H07RNF-3G 1,5 mm2. Länge 0,5 m.

    Also nun was ich noch nicht recht was tun.
     
  19. #19 TwimThai, 12.06.2012
    TwimThai

    TwimThai Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    7
    AW: Faema Due auf 220 Volt umstellen

    Du hast noch den alten Schalter, den ich auch in meiner Faema Express habe. Bei meiner Express steht, dass man beim Anschluss von 220V ein L1-L3 brücken kann. Vorausgesetzt natürlich, dass Leitungsquerschnitte und Sicherung der Maschinenleistung entsprechen. Bei der Leistung um die es hier geht, wäre mir auch unwohl - ich hab schon bei 2500W Bedenken.

    Schick mir mal per PN deine Mail-Adresse, dann leite ich dir die Anleitung weiter.
     
  20. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: Faema Due auf 220 Volt umstellen

    Du kannst prinzipiell genau den verlinkten Adapter von Westfalia verwenden.

    Um die Leistung zu verringern reicht es evtl. schon, die Phase des Schukosteckers nur auf eine oder 2 der drei Phasen im CEE-Stecker zu brücken.

    P.S.: Wie herum der Stecker in die Dose gesteckt wird bleibt weiterhin völlig egal.
     
Thema:

Faema Due auf 220 Volt umstellen

Die Seite wird geladen...

Faema Due auf 220 Volt umstellen - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Favorite 2A - 220 Volt Version VERKAUFT

    Favorite 2A - 220 Volt Version VERKAUFT: Original Favorite Kaffeemühle Typ 2A in einem hervorragenden Erhaltungszustand mit minimalen Alterungs-/Nutzungsspuren zu verkaufen. Die 2A ist...
  2. Restaurierung Faema Faemina - lohnt es sich?

    Restaurierung Faema Faemina - lohnt es sich?: Werte Gemeinde, zuerst einmal "Hallo", ich bin der Neue. Habe schon mehrere Sachen hier im Forum gelesen und recherchieren können, aber nun ist es...
  3. Faema Carisma Error - brauche dringend eure Hilfe!

    Faema Carisma Error - brauche dringend eure Hilfe!: Hallo liebe Kaffee Community, ich habe mir eine gebrauchte Faema Carisma gegönnt und musste bei der Inbetriebnahme leider feststellen, dass sie...
  4. Zaffiro baut keinen Druck mehr auf

    Zaffiro baut keinen Druck mehr auf: Moin zusammen, ich habe vor 5 Jahren eine Isomac Zaffiro baugleiche Maschine gekauft (siehe Bild) [ATTACH] nachdem ich dann mehrere Jahre...
  5. Faema Family mit Alukessel

    Faema Family mit Alukessel: Hallo allerseits, ich konnte es nicht lassen und habe mir eine Faema Family angelacht. Es ist eine aus der dritten Serie, Baujahr 1994. Äußerlich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden