Faema E61 (Jhg. 64) Kein Druck!

Diskutiere Faema E61 (Jhg. 64) Kein Druck! im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo ihr lieben, habe meine Faema e 61 angeschlossen. Leider entsteht kein Druck, der (untere) Manometer zeigt 0 an, der obere (ich glaube das...

Schlagworte:
  1. magnifico

    magnifico Mitglied

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben,
    habe meine Faema e 61 angeschlossen. Leider entsteht kein Druck, der (untere) Manometer zeigt 0 an, der obere (ich glaube das ist der Kesseldruck) zeigt 1 an. Wärme wird erzeugt, dass Wasser wird heiss. Was ganz merkwürdig ist:
    - wenn ich die Pumpe nicht einschalte (sprich im "Stillstand", also keine Betätigung des Hebels am Siebträger), dann ist der Druck am unteren Manometer gleich null. Das ist dann bei mir schon die erste Frage:
    - sollte hier nicht der Leitungsdruck angezeigt werden?

    Wenn ich aber den Hebel betätige, wird ein gewisser Druck zwar aufgebaut, aber nicht genug. Der untere Manometer zeigt dann ca. 4 an. Was aber dabei EXTREM komisch ist: ein Grossteil des Wassers fliesst nun direkt in der Abflussleitung (das Wasser ist dabei kalt), gleichzeitig aber auch warmes Wasser im Siebträger. Es fehlt also an Druck (so denke ich zumindest).

    So nebenbei: ich habe eine Rotationspumpe mit Druckeinstellung, das Drehen an der Schraube verändert den Druck um ca. 2-4 bar bei Betätigung der Pumpe (also von 0-4 bar je nach Einstellung, bei weitem aber nicht 9 oder mehr), das Verhalten im Stillstand ist der selbe (sprich immer 0 bar).

    In Videos anderer E61 Maschinen habe ich gesehen dass:
    1. der Druck im "Stillstand" bereits bei 4 ist (bei mir eben 0)
    2. beim betätigen des Hebels das Wasser nicht direkt im Abflussrohr austritt

    Kann mir jemand sagen was da los ist?

    Ich habe keine Ahnung :)

    Danke Euch allen im Voraus!
     
  2. magnifico

    magnifico Mitglied

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo, kleine Zusatzbemerkung, den Rückschlagventil habe ich perfekt gereinigt, die Dichtung liegt nun gut an, denke an den wird es nicht liegen.

    Keiner eine Idee?
     
Thema:

Faema E61 (Jhg. 64) Kein Druck!

Die Seite wird geladen...

Faema E61 (Jhg. 64) Kein Druck! - Ähnliche Themen

  1. Faema Velox Thermo

    Faema Velox Thermo: hallo- oder sich bei mir melden- habe beide heizsstäbe (brühgruppe / kessel) für die velox zum einschrauben auf lager- lg maximilian
  2. Faema E61 Haube

    Faema E61 Haube: Hab mal versucht, eine klare Haube selbst zu machen. Ist nicht ganz so gewölbt, wie das original aber kann man so machen und lässt sich sicher...
  3. Buch : Faema Espresso 1945-2010

    Buch : Faema Espresso 1945-2010: Moin, ich suche das o.g. Buch.
  4. Linoldruck Faema E61 2gruppig Jubile

    Linoldruck Faema E61 2gruppig Jubile: Hallo Zusammen, bei uns in der Kaffee Rösterei Schuler in Hildesheim findet gerade eine Kunstausstellung statt und ein junger angehender Künstler...
  5. Faema E61

    Faema E61: Ach ne, nicht schon wieder eine Faema E61 :confused: Hallo zusammen Ja, auch mir gefällt die Faema E61 ausserordentlich - deshalb machte ich...