Faema Faemina umrüsten auf 110 Volt?

Diskutiere Faema Faemina umrüsten auf 110 Volt? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, Eine Frage an die Wissenden: Ich möchte eine Faema Faemina (gekauft in Italien) in Südamerika betreiben mit 110 Volt, US System - geht...

  1. #1 timeless65, 27.10.2011
    timeless65

    timeless65 Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Eine Frage an die Wissenden: Ich möchte eine Faema Faemina (gekauft in Italien) in Südamerika betreiben mit 110 Volt, US System - geht das? Beziehungsweise was müsste ich tun, um sie umzurüsten?

    Vermutlich eine simple Frage, mit der ich mich wieder einmal technisch blamiere, aber mit Elektrik kenne ich mich so überhaupt nicht aus.

    Vielen Dank und Grüße!
     
  2. #2 S.Bresseau, 27.10.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.477
    Zustimmungen:
    12.052
    AW: Faema Faemina umrüsten auf 110 Volt?

    Hallo

    entweder man passt das Gerät der niedrigeren Spannung an oder man verwendet einen Spannungswandler.

    Ersteres ist nicht immer möglich, und wenn, dann mit unterschiedlich hohem Aufwand und nur, wenn man von Elektrik viel Ahnung hat. afaik kann man z.B. die beiden Gaggia Classic Heizungen anders schalten. Im Extremfall baut man eine andere Heizung ein, wenn es das Modell auch für 110V gab oder gibt. Hier mal ein Thread auf HB: Searching for Faema Faemina 110v Heating Element - Lever Espresso Machines • Home-Barista.com

    Die zweite Lösung ist viel einfacher. Aber: Geräte mit hoher Leistungsaufnahme wie eine heizende Espressomaschine brauchen große Tranformatoren, die recht teuer sein können.

    Ich habe eine website zu dem Thema gefunden, inkl. diverser Produkte:

    Home - USA Spannungswandler 230 - 110/120 - 230 Volt für alle Länder der Welt zu fairen Preisen

    Du brauchst einen 110-120VAC -> 220-240VAC Wandler

    Spannungswandler 110-120VAC -> 220-240VAC - Artikel - USA Spannungswandler 230 - 110/120 - 230 Volt für alle Länder der Welt zu fairen Preisen

    Deine Faemina hat 1000 Watt + 20% Reserve, d.h. Du bräuchtest mindestens 1200W:

    Universal Wandler 110-120VAC <-> 220-240VAC 1500 Watt mit Schutzkontakt - und Universaldsteckdose - Artikeldetailansicht - USA Spannungswandler 230 - 110/120 - 230 Volt für alle Länder der Welt zu fairen Preisen

    Damit könntest Du auch 110V-Geräte in Deutschland betreiben (wenn Du z.B. eine Maschine aus Brasilien mit heimbringst :) )

    Das Folgende sage ich ohne Gewähr, ich bin kein Elektriker:

    Soweit ich sehe, hat die Faemina außer der Heizung keinerlei elektrische Bauteile (Thermostat mal ausgenommen). Du müsstest sie also eigentlich risikolos an 110 V betreiben können. Sie hat dann aber nur noch 500W Leistung und heizt entsprechend schlechter auf. Schlimmstenfalls produziert sie keinen Dampf oder erreicht keine Brühtemperatur.

    Viele Grüße
    Stefan
     
  3. #3 zahnriemen, 27.10.2011
    zahnriemen

    zahnriemen Gast

    AW: Faema Faemina umrüsten auf 110 Volt?

    Hi

    die Leistung wird bei 110V noch deutlich kleiner sein, ca 1/4.

    Bei der Leistungsformel P = U * U/ R ist die Spannung zum Quadrat. Halbiert sich die Spannung, dann ist die Leistung nur noch 1/4.
     
  4. dumont

    dumont Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    AW: Faema Faemina umrüsten auf 110 Volt?

    was macht da eigentlich der grosse unterschied, die auf 110V, 220V oder 380V laufen ? die heizung wird dann schneller heiss oder wie ?
     
  5. #5 timeless65, 27.10.2011
    timeless65

    timeless65 Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: Faema Faemina umrüsten auf 110 Volt?

    Ah, vielen Dank, vor allem an Stefan. Das ist ja schon recht erhellend ...

    Der Umbau wäre doch recht aufwendig und man müsste überhaupt erste einmal ein geeignetes Heizelement auftreiben. Die Maschine so betreiben, wie sie ist, wäre natürlich ideal - unklar ist halt, ob das Aufheizen einfach nur langsamer geht, oder das Wasser überhaupt nicht ausreichend warm wird. Zumindest nicht für Dampf ...

    Beste Grüsse!
     
  6. #6 S.Bresseau, 27.10.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.477
    Zustimmungen:
    12.052
    AW: Faema Faemina umrüsten auf 110 Volt?

    Manfred hat natürlich Recht, die Leistungsaufnahme halbiert sich nicht, sondern sinkt auf ein Viertel, weil mit der Halbierung der Spannung sich gleichzeitig der Strom halbiert.

    Mit 250 Watt wird man schwerlich mit einer doch relativ großen Maschine Espresso kochen können ...

    Viele Grüße
    Stefan
     
  7. #7 timeless65, 28.10.2011
    timeless65

    timeless65 Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: Faema Faemina umrüsten auf 110 Volt?

    Danke für die Info! Auch wenn das Ergebnis nicht erfreut ...

    Herzliche Grüße!
     
  8. #8 Andros1, 10.11.2011
    Andros1

    Andros1 Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    136
    AW: Faema Faemina umrüsten auf 110 Volt?

    Ich weiß nicht ob es noch aktuell ist...hast Du schon Orhanespresso in USA kontaktiert? Wenn Dir jemand mit Faemina Ersatzteilen helfen kann, dann er. Er sollte eine 110 V Heizung haben.

    Auf 1/4 Leistung betreiben geht sicher nicht, auf Stufe 1 (200W statt 1000W) also ca. 1/5 der Leistung kann sie ja auch gerade mal den Kochvorgang halten, aufheizen dauert bestimmt wahsinnig lange und dampfen geht gar nicht.
     
  9. #9 timeless65, 10.11.2011
    timeless65

    timeless65 Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: Faema Faemina umrüsten auf 110 Volt?

    Ja, ist eigentlich eine logische Anlaufstelle - werde ich machen.
    Grüße!
     
  10. #10 Zodiaco, 19.01.2012
    Zodiaco

    Zodiaco Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    AW: Faema Faemina umrüsten auf 110 Volt?

    Hi,

    Ich hatte das gleiche Problem hier, in den USA. Habe zwar zwischenzeitlich erfahren, dass der Herd in meiner Küche auf 220v läuft, aber jetzt ist es zu spät.

    Meine Faemina habe ich in NYC mit kaputtem 800w Element gekauft. Mit dem 220v Element funktioniert sie zwar, braucht aber ewig und wird nicht richtig heiss.

    Als letzte Instanz (es könnte keiner helfen, weder Orphan, noch das HB Forum - letzteres ist übrigens eher ein Blabla-Forum, denn eine technische Plattform) habe ich das 800w Element abgezeichnet und mir Angebote von 20 Herstellern von custom Elementen zusenden lassen. So kam ich auf Steve von convectron, der mir das große Element für 200$ nachfertigte. Er hat es mir sogar auf 1000w gebaut, jetzt macht die Faemina richtig Spass.

    Also, bei Interesse bitte melden, Kopien der Elemente sind sicher billiger als das, was ich zahlen musste.

    Darius
     
  11. #11 timeless65, 19.01.2012
    timeless65

    timeless65 Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: Faema Faemina umrüsten auf 110 Volt?

    Super, vielen Dank für den Hinweis! Ich habe zwischenzeitlich, ähnlich wie du, herausgefunden, dass im Haushalt dort wo ich sie einsetzen will auch ein separater 220V Anschluss besteht.

    Aber weil du ein Handhebelexperte zu sein scheinst (nach deiner Signatur zu urteilen): Meine Faemina produziert mit einer Hebelbewegung nur eine minimale Menge Flüssigkeit. Das ist nicht einmal ganzer single Espresso - eher nur 70% davon. Ist das normal? Wie gehst du damit um?

    D&G, Andreas
     
Thema:

Faema Faemina umrüsten auf 110 Volt?

Die Seite wird geladen...

Faema Faemina umrüsten auf 110 Volt? - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Suche Faema Faemina

    Suche Faema Faemina: Suche für den kleinen Espresso zwischen durch Eine Faema Faemina gerne auch die Dritte Baureie. Die Faemina sollte unverbesserlich sein und...
  2. Faema Faemina Hebelgriff

    Faema Faemina Hebelgriff: Hallo zusammen, weiß vielleicht jemand zufällig, welcher Griff auf die Faemina passt? Ich hab zwar (noch) den Bakelitgriff, aber bei einem Alter...
  3. [Erledigt] Faema E61 1GR, Conti Empress, eine halbe GS3, Faemina Red Label zum restaurieren

    Faema E61 1GR, Conti Empress, eine halbe GS3, Faemina Red Label zum restaurieren: Verkaufe wegen Neuanschaffung meine Faema E61 1GR. Ich nenne Sie mal "hybrid". Folgendes: Die Maschine hatte ursprünglich den Edelstahlkessel und...
  4. Ersatzsiebe Faema Faemina, 2. Serie

    Ersatzsiebe Faema Faemina, 2. Serie: Hallo zusammen, nachdem hier immer mal wieder nach Ersatzsieben für die Faema Faemina gefragt wird und auch in englischsprachigen Foren kein...
  5. Neue Faema Faemina

    Neue Faema Faemina: Gerade bei facebook gesehen: Feama scheint eine neue Haushaltsmaschine unter dem Namen Faemina zu launchen. Der Brühkopf sieht aus wie von den...