Faemina mit Baustellen

Diskutiere Faemina mit Baustellen im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Trotz (oder vielleicht gerade wegen) der schlechten Weltlage suche ich etwas Ablenkung... Ich habe die Tage eine alte Faemina (2. Serie)...

  1. #1 florenz-k, 25.02.2022
    florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    651
    Trotz (oder vielleicht gerade wegen) der schlechten Weltlage suche ich etwas Ablenkung...

    Ich habe die Tage eine alte Faemina (2. Serie) erstattet. Die Grundsubstanz erscheint mir gut, es fehlen allerdings einige Teile.

    PXL_20220224_115539880.jpg

    Das Dampfrohr ist total verbogen (geknickt) - kann mir jemand Hoffnung machen, dies wieder einigermaßen in die ursprüngliche Form zurück zu bewegen (und wenn ja, wie?).
    Siebträger gibt es am Markt ja (gebraucht und neu für sündhaftes Geld) - hat jemand alternativ mal den Siebträger der ROK Espresso ausprobiert (auf HB wurde das mal erwähnt, dass der passen soll)?
    Siebe, Gummifüsse und Dichtungen (und ggf. einen Siebträgergriff oder auch einen bodenlosen Siebträger) gibt es bei Francesco - ich hatte gehofft, dass er auch noch ein Abtropfblech hat - das ist aber zumindest im Moment nicht der Fall.
    Der gesamte Dampfhahn mit Sicherheitsventil ist arg ramponiert:
    PXL_20220223_183140532.jpg

    Und dem Min - Max -Schalter fehlt eine Ecke:

    PXL_20220223_183629287.jpg

    Ich will, dass das Alter der Maschine auch nach einer Restauration sichtbar bleibt, bin aber in Teilen noch unschlüssig: bzgl. des Schalters, des Dampfventils und des Zielzustandes beim Polieren. Der erste Angriff mit Stahlwolle 000 und Autosol verlief recht vielversprechend:

    PXL_20220224_132523254.jpg

    Die Maschine war offenbar einige Zeit undicht - im Bereich des Übergangs vom Schaft zum Fuß ist das Alu auch korrodiert - das bleibt ein gutes Stück (Hand-)Arbeit.

    Das Etikett vorne ist leider etwas beschädigt - sehe ich das richtig, dass der Alufolienaufkleber mit Hitze gefahrlos abgelöst werden kann?

    PXL_20220223_183032783.jpg

    Leider ist die Fabrikationsnummer nicht mehr lesbar.

    Ich bin gespannt auf Kommentare und natürlich Unterstützung, gerne auch Angebote für die gesuchten Teile (falls jemand noch einen Fundus hat). Den Anbieter von gebrauchten Faemina-Teilen auf eBay habe ich auch schon angeschrieben. Das Ganze Projekt hat keine Eile.

    Gruß
    Frank
     
  2. #2 turriga, 25.02.2022
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2022
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    10.815
    Zustimmungen:
    22.647
    Leider sind die weißen Schalter, obwohl gar nicht so exponiert hervorstehend (wie etwa die der ersten Serie), sehr bruchempfindlich (versprödet). Die der ersten Serien wurden auch noch ähnlich an Lichtschaltern verbaut (nur das Trägerblech ist noch etwas größer und muss daher erst beschnitten werden), dadurch aber auch etwas verfügbarer. Man kann die Weißen zwar schon auch noch zerlegen, die Wahrscheinlichkeit, nur den Kippschalter zu bekommen, ist allerdings eher gering.
     
    florenz-k gefällt das.
  3. #3 marzemino, 26.02.2022
    marzemino

    marzemino Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    174
    In die ROK Presso passen die Pre Millennium Pavonisiebträger knapp nicht rein, die sind etwas zu klein bzw man muss sehr genau mittig treffen…
    Evtl hat ja @vectis eine Faemina und könnte die Pavoni Siebträger testen (Pre und Post Millennium).
     
    florenz-k gefällt das.
  4. #4 florenz-k, 26.02.2022
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2022
    florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    651
    Pavoni Pre-Mill. Siebträger passt nicht, das habe ich schon probiert. Die Millenium -Siebe passen wohl tw. in den Faemina-Siebträger. Ich vermute ROK und Faemina liegen irgendwo dazwischen. Auf HB wird auch von Problemen mit dem Anschlag berichtet. Praktische Erfahrungen fänd ich daher interessant.
     
    marzemino gefällt das.
  5. #5 xancoffi, 26.02.2022
    xancoffi

    xancoffi Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    79
    hi ,hast du es schon da probiert? Lever fever
    ich habe eine ähnliche baustelle am start: eine alte elektra microcasa
    gutes schaffen + grüße
     

    Anhänge:

  6. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    4.048
    Zustimmungen:
    4.380
    Ja, ich habe alle drei Versionen der Faemina und kann hinsichtlich der Pavoni-Siebe (nicht Siebträger) sagen, dass die der Post-Millenium-Version in den Siebträger einer Faemina passen, am besten bei den älteren "etichetta rossa".
    Zum Siebträger kann ich leider nichts mitteilen, da meine Pavonis alles sogen. Pre-Milleinium-Modelle sind, also einen kleineren Durchmesser haben.

    Der erwähnte Anbieter, "duderino22" hat sich offenbar auf die Faemina spezialisiert und kann in der Regel eine Menge Teile anbieten. Ich habe bereits einige Teile (Bodenblech, Tamper) von ihm erworben. Aktuell bietet er ja auch u.a. einen Schalter an. Diese Schalter vom Hersteller Ticino gab es auch eine zeitlang als guten Nachbau aus indischer Fertigung bei Orphan Espresso.
    Aber es ist wie es schon immer war, gut erhaltene Gebrauchtteile für die Faema Faemina haben ihren Preis und das kann die Komplettierung einer anfangs vermeintlich günstig gekauften unvollständigen Maschine kostenmäßig in unerwartete Höhen treiben.

    Letztlich ist es wohl immer besser mehr für eine vollständige und gut erhaltene Maschine auszugeben. Aber diese Erkenntnis hilft dem TE nun auch nicht.:(
    Da hilft wohl nur Geduld in der Hoffnung das eine oder andere Teil relativ günstig erwerben zu können.

    Dir ist aber auch klar, dass das Abtropfblech nur auf der dazugehörigen Schale halbwegs sinnvoll zu verwenden ist? Nur auf die Öffnung im Basisteil gelegt bleibt das eine wackelige Angelegenheit und versaut ggf. nur die Bodenplatte.

    Viel Erfolg.
     
  7. #7 florenz-k, 27.02.2022
    florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    651
    Ja, Geduld ist wahrscheinlich das Zauberwort. Mir war beim Kauf bewusst, dass die fehlenden Teile teuer werden können. Bis auf das Abtropfblech, wo ich auf Francescos Seite wohl nicht richtig geschaut hatte, sind alle nötigen Teile (für die Funktion nötig - die in der Regel nicht sichtbare Abtropfschale kann man sicher anderweitig ersetzen) wohl verfügbar. Verglichen mit den auf den üblichen Portalen aufgerufenen Preisen bin ich in der Summe immer noch im grünen Bereich - selbst wenn ich mir einen Bodenlosen leiste. Auch der optische Zustand muss nicht perfekt sein - ggf. bleibt z.B. der beschädigte Schalter, wenn er denn funktioniert.
    Das Zerlegen heute ging problemlos vonstatten. Die Hülse der Bruehgruppe kam nach einer Nacht einweichen (FerroLoc) ohne Spezialwerkzeug raus. Am wiederständigsten sind noch die alten, steinharten Heizungsdichtungen im Kessel. Und das Polieren war eine wahre Freude.

    PXL_20220226_134902802.jpg PXL_20220226_134911741.jpg PXL_20220226_143057707.jpg PXL_20220226_142930256~2.jpg PXL_20220226_200724736.jpg

    Gruß
    Frank
     
    TimTom und Caruso gefällt das.
  8. #8 fschumann1993, 02.06.2022
    fschumann1993

    fschumann1993 Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    16
    Hat mittlerweile jemand testen können, ob die Post-. Siebträger in die Faemina passen?
    Wenn es ansonsten im Raum Mainz/ Wiesbaden jemanden mit PavoniSiebträger gäbe, könnte ich das testen und hier berichten...
     
    florenz-k gefällt das.
  9. #9 florenz-k, 02.06.2022
    florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    651
    Ich habe mir einen gebrauchten ROK-Siebträger besorgt, den ich, wenn mein Dichtungssatz ankommt richtig testen kann. Pavoni Millenium habe ich nicht - könnte mal meinen Nachbarn fragen, dem ich meine Professional verkauft habe. Das macht aber auch mit Siebträgerdichtung mehr Sinn.
     
    fschumann1993 gefällt das.
  10. #10 fschumann1993, 03.06.2022
    fschumann1993

    fschumann1993 Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    16
    Sollte der ROK passen, Gib doch sehr gerne mal Bescheid - das wäre ja eine tolle Möglichkeit, mit der Faemina bodenlos zu beziehen...
     
  11. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    676
    Pavoni Siebträger passen nicht, habs gerade ausprobiert. Die Flügel sind viel zu schmal.
    Die Post Millenium Siebe passen aber in den Faemina Siebträger.
     
  12. #12 fschumann1993, 05.06.2022
    fschumann1993

    fschumann1993 Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    16
    Danke für die Rückmeldung!

    dann kann man sich diesen Kauf schonmal sparen…
    Ich denke gerade darüber nach in einer Kleinserie einen bodenlosen Siebträger aus Edelstahl pasend für die Faemina herzustellen. den Griff könnte ich dabei 3D drucken…
    Gäbe es denn prinzipiell Interessenten/ Abnehmer für so einen Siebträger?
    Natürlich erstmal unverbindlich? Aber ich würde ungern in das Material investieren und für einen Siebträger lohnt sich der Aufwand nicht…
     
    florenz-k und -Dune- gefällt das.
  13. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    676
    Die geriffelten Griffe gibt es zu kaufen. Natürlich nicht mehr aus Bakelit, aber die E61 (Legend) hat sie auch, es gibt sie in kurz und lang.
    Du müsstest also nur das passende Gewinde schneiden.
    Bei der Feamina ist es ein durchgängiges Vierkantrohr.
     
  14. #14 fschumann1993, 05.06.2022
    fschumann1993

    fschumann1993 Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    16
    …das stimmt, aber dann wird das Projekt am Ende zu kostspielig. Mein Ziel wäre ein kompletter bodenloser Siebträger in der Preisregion um 50-60€. Mein Ziel wäre keine möglichst exakte Kopie des Originals, sondern mehr eine funktionale, schlichte, optisch stimmige Alternative…
    Wer daran prinzipiell Interesse hätte, kann sich gerne bei mir melden. Wenn es mindestens drei Leute gäbe, die ernsthaftes Interesse hätten, bestelle ich passendes Material und baue einen Prototypen…
     
  15. #15 florenz-k, 05.06.2022
    florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    651
    Ich bin dabei, danke für die Initiative!
     
  16. #16 fschumann1993, 13.06.2022
    fschumann1993

    fschumann1993 Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    16
    ...gesagt getan: Seit der letzten Ankündigung war ich fleißig und habe viel gedreht, geschweißt und am 3D Drucker getestet. Herausgekommen sind ein paar schöne, sehr gut funktionierende Kunstwerke - damit macht die Faemina nochmal deutlich mehr Spaß!

    Ein paar technische Details:
    - Material Portafilter: V2A Edelstahl
    - Material Griff: ASA UV stabil, spülmaschinenfest und Oberfläche nachträglich geglättet...
    - angepasst für IMS Präzision Doppelsieg (Pavoni POST Millenium), sodass das Sieb auch ordentlich ausgeklopft werden kann...


    anbei zunächst die Bilder der Entstehung...
     

    Anhänge:

    lomolta, P72, wiegehtlasanmarco und 2 anderen gefällt das.
  17. #17 fschumann1993, 13.06.2022
    fschumann1993

    fschumann1993 Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    16
    ...und hier noch ein Vergleich mit dem Original (2. Gen.)
     

    Anhänge:

    Burny gefällt das.
  18. #18 fschumann1993, 13.06.2022
    fschumann1993

    fschumann1993 Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    16
    ...tatsächlich war/ ist die Produktion der Teile deutlich mehr Arbeit als gedacht, sodass mein anvisierten Preis nicht mal Material und Werkzeugkosten deckt. Es hat dennoch sehr viel Spaß gemacht und wer daran Interesse hat, darf sich gerne bei mir melden...
     
    nebula gefällt das.
  19. #19 fschumann1993, 14.06.2022
    fschumann1993

    fschumann1993 Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    16
    ...da das chemische Glätten der 3D gedruckten Teile noch nicht zuverlässig funktioniert und immer wieder viel Plastikschrott erzeugt, werde ich die Griffe Glattschleifen und lackieren. Wie ist euer Eindruck zur Oberfläche im Vergleich mit dem Original?
     
  20. #20 Henning S., 14.06.2022
    Henning S.

    Henning S. Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2016
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    603
    Das ist eine Erfahrung, die man ganz schnell macht - die Eigenanfertigung von Metallteilen ist alles andere als günstig. Häufig führt aber kein Weg daran vorbei, wobei es in Deinem Fall natürlich die Siebträger von Francesco gegeben hätte. Mir geht es aber wie Dir, das Basteln macht halt auch Freude. ;)
    Mir wird nicht klar, warum Du nicht die Nachbau Griffe nimmst. Findet man teilweise auch unter 5 € und die sind aus 1m Entfernung kaum von der Bakelit Version zu unterscheiden. Auch wenn man Spaß am Basteln hat, lohnt sich hier der Aufwand IMHO nicht.
     
    florenz-k und vectis gefällt das.
Thema:

Faemina mit Baustellen

Die Seite wird geladen...

Faemina mit Baustellen - Ähnliche Themen

  1. Faema Faemina Hebelgriff

    Faema Faemina Hebelgriff: Hallo zusammen, weiß vielleicht jemand zufällig, welcher Griff auf die Faemina passt? Ich hab zwar (noch) den Bakelitgriff, aber bei einem Alter...
  2. [Verkaufe] Bakelitschalter Faemina erste Serie

    Bakelitschalter Faemina erste Serie: [ATTACH] Biete 5 Faemina kompatible Bticino Schalter an. Das Blech des Schalters muss etwas beschnitten werden (entlang der roten Linien), damit...
  3. [Verkaufe] Faema E61 1GR, Conti Empress, eine halbe GS3, Faemina Red Label zum restaurieren

    Faema E61 1GR, Conti Empress, eine halbe GS3, Faemina Red Label zum restaurieren: Verkaufe wegen Neuanschaffung meine Faema E61 1GR. Ich nenne Sie mal "hybrid". Folgendes: Die Maschine hatte ursprünglich den Edelstahlkessel und...
  4. [Verkaufe] Faemina 1er Sieb, Knochen für Klopfkasten, Schauglasring

    Faemina 1er Sieb, Knochen für Klopfkasten, Schauglasring: Hallo biete hier folgende Faemina Teile an: - Schauglasring 2. - 3. Serie 10€ - 1er Sieb 3. Serie, ohne Prägung 20€ - Knochen für Abklopfkasten 1....
  5. Ersatzsiebe Faema Faemina, 2. Serie

    Ersatzsiebe Faema Faemina, 2. Serie: Hallo zusammen, nachdem hier immer mal wieder nach Ersatzsieben für die Faema Faemina gefragt wird und auch in englischsprachigen Foren kein...