Festwasser - Absperrhahn

Diskutiere Festwasser - Absperrhahn im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Geschätzte Gemeinde, ich arbeite gerade an einer Festwasser-Lösung und bräuchte Euren Rat, also folgendes Setup: direkt unter meiner Spüle...

  1. #1 the_deal_maker, 15.10.2008
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    66
    Geschätzte Gemeinde,

    ich arbeite gerade an einer Festwasser-Lösung und bräuchte Euren Rat, also folgendes Setup: direkt unter meiner Spüle liegt der Kaltwasseranschluß, den ich mit einer Weiche (T-Stück) versehen würde. Eine Leitung geht in die Mischbatterie, die andere soll dann zum Brita Aquaquell geführt werden. Ich würde gerne an geeigneter Stelle einen Absperrhahn integrieren, wenn man mal etwas länger unterwegs ist, fühle ich mich besser wenn man die Zuleitung abstellen könnte. Was wäre hier eine amtliche Lösung? Kugelhahn oder gibt es eine vernünftigere Lösung? Idealerweise würde ich den Hahn direkt unter die Spüle hängen, also hinter der Weiche hängen.

    Vielen Dank und Gruß,
    - Malte
     
  2. #2 Michele, 15.10.2008
    Michele

    Michele Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    1
    AW: Festwasser - Absperrhahn

    Hallo Malte, im Baumarkt Bauhaus am Barbarossaplatz gibt es sogenannte Eckventile. Diese werden in eine Aufnahme geschraubt (gesondert erhältlich), die wiederum mit dem Zulauf verbunden ist und in die Wand geschraubt werden. Ich habe ein solches Ventil auch verbaut und habe ein Ventil mit nur einer viertel Schließumdrehung verwendet, da dreht man sich nicht so schnell einen Wolf. Du hast ja noch eine Einladung offen, kannst also gerne vorbeikommen und bei einem Caffé Dir das Ganze anschauen. Viele Grüße, Michael.
     
  3. #3 langbein, 15.10.2008
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.038
    Zustimmungen:
    1.997
    AW: Festwasser - Absperrhahn

    Eine "schöne" Lösung ist auch der Ersatz der Mischbaterie durch eine mit Integrierter Absperrung für zusätzliche Geräte. Dann hat man den Absperrhahn nicht im Schrank verborgen und nutzt ihn öfter.
     
  4. #4 Walter_, 15.10.2008
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    AW: Festwasser - Absperrhahn

    Direkt am T- (bzw. Y-) Stück sitzt bei mir ein Kugelhahn, der war - denke ich - seinerzeit bei der 33-er Grundausstattung dabei...
     
  5. #5 the_deal_maker, 15.10.2008
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    66
    AW: Festwasser - Absperrhahn

    Vielen Dank werte Herren,

    das hilft mir schon sehr weiter.

    @Walter: habe ein Angebot für den SHURflo Booster erhalten, EUR 450,00 + MwSt.
    Das Ding kostet bei EspressoParts weniger als USD 300,00.

    Grüße,
    - Malte
     
  6. #6 Tschörgen, 15.10.2008
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.874
    Zustimmungen:
    10.836
    AW: Festwasser - Absperrhahn

    Hi.

    Das Problem hatte ich kürzlich auch!

    Nun kann ich den Zulauf an drei Stellen kappen! Ich habe mir einen Absperrhahn der für eine Spülmaschine gedacht ist, in den Unterschrank gebastelt. Dieser wird normalerweise durch die Arbeitsplatte geführt und von oben betätigt. Direkt am Eingang der Maschine habe ich einen Kugelhahn dazwischen montiert. Unmittelbar beim Wandauslass war ja schon immer der Absperrhahn kurz vor dem Aquastopp für die Spülmaschine.Dort habe ich abgezapft und kann somit gleichzeitig mit der Spülmaschine abgestellt werden.

    Ein paar Fotos hatte ich damals auch eingestellt unter: http://www.kaffee-netz.de/reparatur-und-wartung/22012-la-cimbali-junior-ozapft.html

    Den Hahn habe ich übrigens beim "Bibermarkt" für weniger als 30 Euro erworben.

    Viel Erfolg - Gruß Tschörgen
     
  7. #7 frosch006, 16.10.2008
    frosch006

    frosch006 Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    2
    AW: Festwasser - Absperrhahn

    Hallo,
    wiso nochmals einen extra Absperrhahn einbauen?
    Wenn Du länger weg bist dreh doch einfach Deinen Absperrhahn im Unterschrank ab( Eckventiel). Alternativ kannst Du am Brita Aquaquell oben den Gehäusedeckel drehen, der dient abenfalls als Absperrhahn.

    frosch
     
  8. #8 saecoroyal, 17.10.2008
    saecoroyal

    saecoroyal Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    193
    AW: Festwasser - Absperrhahn

    Hi Malte,

    die Brita Aquaquell haben am Filterkopf eine Verriegelung um die Filterkerzen problemlos zu tauschen.
    Das macht m.E. einen zusätzlichen Absperrhahnen überflüssig.

    Gruß Willi
     
  9. femto

    femto Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    123
    AW: Festwasser - Absperrhahn

    Es gibt ja auch noch Magnetventile (auch 230V), die zwangsgesteuert und stromlos geschlossen (d.h. federbeaufschlagt) sind.

    Und gepaart mit einem komfortablen Schalter in Maschinennähe (und damit oberhalb der Arbeitsplatte, ohne auf den Knien rumzurobben :mrgreen:) oder sogar mit derselben (also - der Maschine, nicht der Arbeitsplatte ;-)) direkt gekoppelt ergäbe sich die "große Lösung".

    Nur als Idee.
    LG & einen schönen Morgen, femto! :-D
     
  10. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.922
    Zustimmungen:
    3.461
    AW: Festwasser - Absperrhahn

    hallo,
    zu festwasserzeiten hatte ich immer einen kugelhahn verbaut, denn mit diesem kann man in wenigen sekunden die zufuhr abstellen - das rumgedrehe am eckventil war mir jedenfalls zu nervig. die kosten waren vernachlaessigbar (5 euro oder so, hab's vergessen).
    lg blu
     
  11. #11 Tschörgen, 17.10.2008
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.874
    Zustimmungen:
    10.836
    AW: Festwasser - Absperrhahn

    Möchte noch ergänzend hinzufügen, daß die meisten das Eckventil nicht unmittelbar in der Nähe der Maschine haben, sondern (wie ich z.B.) den Mülleimer herausbauen, Putz und Reinigungsutensilien ausräumen und dann noch Verrenkungen, wie man sie vom Chinesischen Staatszirkus kennt, machen zu müssen. :cool:

    Wenn die "Britabombe" gut erreichbar ist, wäre das vielleicht eine Alternative, wenn auch keine besonders edle.

    Gruss Tschörgen
     
  12. #12 mr.smith, 20.10.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    722
    AW: Festwasser - Absperrhahn

    Ich habe auch einen einfachen Kugelhahn -
    der ist am einfachsten u. tuts auch (nur einem Handgriff)

    Jürgen
     
  13. #13 the_deal_maker, 31.12.2008
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    66
    AW: Festwasser - Absperrhahn

    Geschätze Gemeinde,

    ich muss nochmal diesen alten Thread aktivieren, habe über die Tage nun eine Festwasserlösung erarbeitet und soweit installiert. Aus Sicherheitsgründen und um meine Nerven zu beruhigen, möchte ich ein Elektro-Magnetventil direkt hinter den Eckhahn installieren. Muss 3/8" sein und sollte stromlos geschlossen sein.

    Ich strebe eine amtliche Lösung an, d.h. ein qualitative hochwertiges Ventil wird gesucht. Was haltet Ihr von so etwas? Sieht ziemlich gut aus:

    Elektro-Magnetventil 3/8" V100,direkt, NC v.Spannungen bei eBay.de: Sonstige (endet 06.01.09 12:29:10 MEZ)

    Danke,
    - Malte
     
  14. #14 Dolomiti, 01.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2009
    Dolomiti

    Dolomiti Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    3
    AW: Festwasser - Absperrhahn

    Hallo,
    prinzipiell gut, aber dieses Ventil wird mit 12V und 24V angeboten. Du bräuchtest eine 230V Ausführung, die hinten im Text auch angeboten wird. Es sei denn, Du würdest einen Trafo vorschalten. Der Preis erscheint mir aber etwas hoch. Frag mal bei:
    AVS-Ing.J.C.Römer GmbH
    oder suche ein bißchen im Internet.
    Vor das Ventil sollte ein Filter, um zu Verhindern, daß Brösel aus der Wasserleitung ins Ventil gelangen und es evtl. am Schließen hindern. Wenn Du den originalen Würfelstecker verwendest, ein flex. Kabel mit min. 1 qmm nimmst und die Kabelverschraubung richtig zuschraubst, entspricht dies min. IP 54 und ist damit unter der Spüle zugelassen.
    Falls die Pumpe Deiner Maschine ausserhalb der Maschine ist, könntest Du das Ventil an die Klemmen mit anschließen. Damit öffnet das Ventil nur, wenn auch die Pumpe arbeitet (also Wasser von der Maschine angefordert wird). Der Anschluß an die Pumpenklemmen ist selbstverständlich auch bei eingebauter Pumpe möglich, man muß dann nur wissen oder herausmessen, wo man anschließt.

    Ergänzung (alternativ): Bei Conrad gibt es unter Art.Nr. 752371 - UT einen "Wassermelder", der über einen Feuchtefühler ein mitgeliefertes Magnetventil und die Spannung des Verbrauchers (z.B. Kaffeemaschine 230V) abschaltet. Das Ventil ist 1/2", man muß also reduzieren. Aber es ist ein Filtereinsatz eingebaut und der ganze Satz kostet 75,59 zzgl.MWSt.

    Jürgen
     
  15. #15 the_deal_maker, 01.01.2009
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    66
    AW: Festwasser - Absperrhahn

    Danke Jürgen,

    Römer scheint ja doch sehr amtlich zu sein, Quality Product Made in Germany. Werde mir die 230V-Version besorgen und es einbauen.

    Grüße,
    - Malte
     
  16. #16 Dolomiti, 01.01.2009
    Dolomiti

    Dolomiti Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    3
    AW: Festwasser - Absperrhahn

    Bitte achte auch auf die Ergänzung meines Beitrages (Ich habe zu lange für die Recherche im Conrad-Onlineshop gebraucht).

    Jürgen
     
  17. #17 the_deal_maker, 01.01.2009
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    66
    AW: Festwasser - Absperrhahn

    Genau,

    von Greisinger, die habe ich auf dem Schirm. Das Magnetventil sieht aber ehrlich gesagt nicht sonderlich vertrauensvoll aus, scheint Kunststoff zu sein. Die alten Greisinger MVs waren zumindest aus Messing. In den USA gibt es eine interessante Lösung von DIYControls.com, "Flood Stop". Sie liefern leider nicht nach Deutschland.

    Danke,
    - Malte
     
  18. #18 Juratot, 01.01.2009
    Juratot

    Juratot Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
  19. #19 the_deal_maker, 01.01.2009
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    66
    AW: Festwasser - Absperrhahn

    Besten Dank,

    aber man kann nur die max. Durchflussmenge beeinflussen, riegelt es bei einem Wasserschaden auch vollständig ab? So ganz die optimale Lösung habe ich immer noch nicht.

    Grüße,
    - Malte
     
  20. #20 Juratot, 01.01.2009
    Juratot

    Juratot Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Festwasser - Absperrhahn

    Du stellst ihn auf die kleinste menge ca. 1,5 Liter und wenn die durchgelaufen sind macht er Mechanisch dicht und muss von Hand wieder zurückgestellt werden.
    Stoppst du vorher den Bezug geht er wieder automatisch zurück.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
Thema:

Festwasser - Absperrhahn

Die Seite wird geladen...

Festwasser - Absperrhahn - Ähnliche Themen

  1. Nur EINEN Wasserfilter für Espressomaschine und Side-by-Side Kühlschrank

    Nur EINEN Wasserfilter für Espressomaschine und Side-by-Side Kühlschrank: Hallo zusammen, wir bekommen demnächst eine neue Küche, und dann kann ich endlich meine Brewtus IV an das Festwassernetz anschließen. Angedacht...
  2. [Maschinen] ProfiTec Pro 700, Dualboiler

    ProfiTec Pro 700, Dualboiler: Verkaufe eine Profitec Pro700 Mit ca 6 mon Gewähleistung Steht in Oldenburg, kann ggf nach Hamburg oder Leer gegen Aufpreis gebracht werden Preis...
  3. La Spaziale Dream ohne Festwasser betreiben

    La Spaziale Dream ohne Festwasser betreiben: Hallo, aufgrund eines Umzuges muss ich mein Dream vorerst ohne Festwasser betreiben. Den Druckwächter habe ich schon deaktiviert, funktioniert...
  4. Festwasser Anschluss an Edelstahlspüle

    Festwasser Anschluss an Edelstahlspüle: Liebe Leute, nach Umzug muss ich meine La Spaziale Dream in der neuen Küche wieder ans Festwasser bekommen. Da ich an der neuen Stelle nicht...
  5. welcher Wasserfilter Festwasser Berlin

    welcher Wasserfilter Festwasser Berlin: Ich habe mich jetzt gefühlt duch alle Threads zum Thema durchgelesen, bin aber noch kein bisschen schlauer. Der Plan ist einen FW Anschluss zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden