Feuchtes Sieb

Diskutiere Feuchtes Sieb im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, Ich habe eine lelit gebraucht gekauft. Leider ist das Sieb immer sehr feucht nach dem Bezug und hat geradezu flüssigen Kaffee...

  1. #1 DaCoolin, 16.06.2019
    DaCoolin

    DaCoolin Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    Ich habe eine lelit gebraucht gekauft. Leider ist das Sieb immer sehr feucht nach dem Bezug und hat geradezu flüssigen Kaffee über. Was mache ich falsch? Zu grob gemahlen oder Sieb mit zu kleinem Löchern? Der Bezug ist auch zu schnell. Es läuft in 10 Sekunden durch.
     
  2. #2 quick-lu, 16.06.2019
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.488
    Zustimmungen:
    7.962
    Da du ansonsten nix weiter schreibst, tippe ich auf vorgemahlenen Kaffee?
    Das Sieb hat sicher keine zu kleinen Löcher.
    Ja.
    Es kann aber auch bei feinerem Mahlgrad und optimalem Bezug Wasser auf dem Puck stehen bleiben.
     
    ingokl gefällt das.
  3. ingokl

    ingokl Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    415
    Dann musst du deutlich feiner mahlen. Welche Mühle verwendest du und welche Bohnen bzw. sind diese frisch geröstet?
    Falls du keine Mühle hast... wäre die Anschaffung die einzig sinnvolle Lösung.
    Und frisch geröstete Bohnen (maximal 2 bis 3 Monate alt) wären auch Pflicht für einen gelungenen Bezug.
     
  4. #4 DaCoolin, 16.06.2019
    DaCoolin

    DaCoolin Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ne, ich habe eine eureka Mühle. Wenn ich den Kaffee deutlich deiner Mahle kriege ich die Durchlauf Geschwindigkeit korrigiert. Aber es bleibt häufig sehr feucht. Das führt zu einer sehr unsauberen Umgebung. Auch sehr aufwendig wenn man mehrere Tassen nacheinander zubereitet. Das Wasser läuft es ab wenn ich den Siebtrãger abnehme. Ist wohl Vakuum vorher.
    Ist das normal?
     
  5. #5 quick-lu, 16.06.2019
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.488
    Zustimmungen:
    7.962
    Kommt es darauf nicht an? Sollte es so dann nicht besser schmecken?
    Ja, Espresso mit einem ST zubereiten kann stressig sein.
    Ich würde mal einen bodenlosen ST versuchen, geht dann zwar nur in eine Tasse aber dafür tropft es nicht mehr so sehr nach.
    Das Pfützchen auf dem Puck hast du aber dann immer noch (da kann ich dir einen Handhebler emfehlen, womit du dann aber andere "Probleme" hättest)
     
    ReneK. und DaBougi gefällt das.
  6. #6 DaBougi, 16.06.2019
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    2.454
    Zum Thema "feuchter Puck" gibt es einige Threads...conclusio ist immer: wenns sonst passt, lebe damit. Ich genieße den trockenen Handhebelpuck zwar sehr, aber ist ein angenehmer Nebeneffekt, kein Muss.
     
  7. #7 Sebastiano, 16.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2019
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    2.163
    Bevor hier spekulative Diskurse befeuert werden könnte es gewiss eine zielführende Übung sein, zu erfahren um welches Modell der Lelit es sich genau handelt und in welchem mehr oder weniger gepflegtem 'Gebrauchtzustand' sich die Maschine befindet. ;)

    Mahlgrad, Füllmenge, Frische das Kaffees und Tamper-Anpressdruck im Filtersieb können auch einen Einfluss haben. Zudem kann der Siebträger eine gewisse Zeitdauer nach dem Bezug eingespannt bleiben, und nicht unmittelbar nach jedem Bezug sofort ausklinken.

    Falls vorhanden, könnte eventuell das Magnetventil verschmutzt oder defekt sein. Ergo – @DaCoolin, falls es für Dein Modell vorgesehen ist – lässt sich Deine Maschine mittels Blindsieb korrekt rückspülen?
    .
     
    Sekem und brrrt gefällt das.
  8. #8 DaCoolin, 16.06.2019
    DaCoolin

    DaCoolin Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Es ist die lelit pl46. Ich habe sie immer gut gepflegt aber sie gebraucht gekauft. Sie konnte auch schon sehr alt sein. Ich habe sie mir als Student gekauft weil da finanziell nicht mehr drin war. Falls das bei dem Modell normal sein sollte, würde ich mir nun mal eines der premium Modelle gönnen.
     
Thema:

Feuchtes Sieb

Die Seite wird geladen...

Feuchtes Sieb - Ähnliche Themen

  1. Kaffee feucht lagern?!

    Kaffee feucht lagern?!: Hallo, wie sicherlich viele andere hier im Forum schaue ich mir sehr gerne die Videos von James Hoffmann an. In seinem neuesten Video geht es um...
  2. [Erledigt] Suche 1er 58mm Sieb Decent oder ähnlich

    Suche 1er 58mm Sieb Decent oder ähnlich: Guten Morgen zusammen, ich bin auf der Suche nach einem besseren Sieb als das Standard 1er Sieb der Rancilio Silvia, mit dem komme ich nicht so...
  3. [Zubehör] Siebträger, Siebe Pavoni Puccino PCL

    Siebträger, Siebe Pavoni Puccino PCL: Guten Tag zusammen, ich suche nach einem gebrauchten Pavoni Siebträger und Sieben. Durchmesser ist wohl 57mm. Würde mich freuen falls jmd....
  4. turmix tx10 siebe & tamper

    turmix tx10 siebe & tamper: hallo kaffe netz community konnte eine völlig intakte turmix tx10 vom müll fischen. leider ist nur das riesengrosse 2er- eher 3ersieb dabei...
  5. Sieb vom Siebträger bleibt am Sieb vom Brühkopf hängen

    Sieb vom Siebträger bleibt am Sieb vom Brühkopf hängen: Ich nutze ein VST ridgeless Sieb. Nach dem Bezug wird der Siebträger ausgespült und wieder locker eingespannt. Wenn ich jetzt einen neuen Bezug...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden