Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk

Diskutiere Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich wollte mal nachfragen, ob jemand von euch Erfahrung mit der Grundig KM 5340 hat. Dabei handelt es sich um eine Filtermaschine...

  1. #1 Freelancer, 04.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2014
    Freelancer

    Freelancer Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    ich wollte mal nachfragen, ob jemand von euch Erfahrung mit der Grundig KM 5340 hat. Dabei handelt es sich um eine Filtermaschine mit eigenem Mahlwerk. Momentan gibt es die bei uns im EDEKA für Treuepunkte zum halben Preis (99 statt 199€) und ich habe überlegt diese für meine Eltern zu Weihnachten zu besorgen. Dazu ein paar frische Bohnen von meinem Kleinröster um die Ecke.

    Nur weis ich nicht wie das mit dem Brühkopf aussieht, nicht das das Wasser wieder nur in der Mitte tröpfelt, und somit den Kaffee in der Mitte überextrahiert und das Mehl an den Seiten lediglich feucht wird. Ich sollte mir mal so eine Maschine genauer im Markt anschauen.

    Ebenso hab ich bedenken, was die Bohnenlagerung angeht, da diese ja in einem Behälter auf der Maschine gelagert werden, d. h. permanent der Hitze ausgesetzt werden. Ich denke da kann man aber gut entgegen wirken, indem man nur so viel Bohnen einfüllt, wie an einem Tag/max. 2 Tagen benötigt wird. In dem "Kaffeebuch" wurde auch diese Art der Kaffeezubereitung kurz thematisiert. Es wurde dabei daruf hingewiesen, dass die Bohnen auch noch nach 3 Tagen gut und aromativ seien.

    Meine Eltern trinken eigendlich nur Filterkaffee, nur ist dieser meiner Meinung nach wirklich schrecklich. Liegt wohl zum einen daran, dass schlechte Papierfilter genommen werden. Der "gute Jacobskaffee" tut das übrige.

    Was ist eure Meinung dazu? Hat vllt jemand Erfahrung mit dieser Art der Kaffeezubereitung?

    Noch ein Link zum Datenblatt:
    http://www.grundig.de/fileadmin/dow.../Kaffeemaschinen/GR_Datenblatt_KM_5340_de.pdf
     
  2. Jan

    Jan Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    2.068
    Ich kenn die Maschine nicht.Es gab hier auch schon mal den einen oder anderen Thread mit ähnlichem Thema. Aber eine wirklich brauchbare Maschine hab ich bisher nicht mitbekommen. Das größte Problem wird wohl die eingebaute mühle sein. Ich würde auf eine Moccamaster und externe Mühle zurückgreifen. Kostet aber natürlich auch mehr. Aber ich will sie nicht mehr missen!!!
     
    sumac und toraja gefällt das.
  3. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    Moccamaster sollte doch die bessere Alternative sein. Dazu noch eine Baratza Encore und fertig ist das Dreamteam. :)
     
    sumac gefällt das.
  4. LuxorN

    LuxorN Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe die Grundig die Tage im Marktkauf bei diesem Treuepunkte-Stand gesehen.

    Die sieht extrem billig aus, billigstes Plastik, klapprig und auch nicht wirklich schick.

    Dafür würde ich auch ohne Treuepunkte keine 100€ ausgeben.
     
  5. #5 Freelancer, 13.10.2014
    Freelancer

    Freelancer Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Hallo nochmal.
    erstmal vielen Dank euch. Nach kurzem überlegen, bin ich auch zu dem Schluss gekommen, das Mokkamaster das neue Zauberwort ist :D
     
  6. patty

    patty Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    146
    Die Grundig-Maschine scheint es außer auf der Grundig-Website und bei Bonuspunkteprogrammen nirgendwo zu geben. Das ist häufig so bei diesen Bonusprogrammen. So ist eine UVP noch mehr Marketingblabla als bei Produkten, die es wirklich auf dem Markt gibt.

    Ich würde allerdings entgegen der anderen Empfehlungen zuerst auf eine gute Mühle setzen und diese verschenken. Hier würde ich sowohl auf einfache Reinigungsmöglichkeit als auch auf einfache Bedienung setzen, denn jemand, der es gewöhnt ist, nur die Dose mit dem gemahlenen Kaffee zu öffnen, dem sollte man es so einfach wie möglich machen, damit er die Mühle auch wirklich benutzt. Lässt dein Geschenkebudget dann noch eine Moccamaster zu: gut für deine Eltern. Wenn nicht, dann gibt es die Moccamaster halt nächstes Weihnachten oder zum Geburtstag.
     
  7. #7 Gebetskette, 19.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2014
    Gebetskette

    Gebetskette Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    also ich habe mir die Maschine gestern (über das Treuepunkteprogramm von Edeka) geholt und muss sagen, den Kauf hätte ich mir schenken können. Ich habe ein paar Testkaffees mit verschiedenen Einstellungen gebrüht,
    konnte allerdings zum Einen keinen signifikanten Unterschied im Geschmack der jeweiligen Kaffees feststellen(mittlere Stärke + mittlerer Mahlgrad, mittlere Stärke + starker Mahlgrad, starke Stärke, starker Mahlgrad). Zum anderen ist das Aroma auch nicht wirklich überzeugend. Der Kaffee schmeckt mir zu lasch und wässrig. Er ist nicht schlecht, aber auch nicht gut. Das Mahlwerk taugt auch nicht wirklich was, selbst in der stärksten Mahlstufe ist der Kaffee für meinen Geschmack noch zu grobkörnig. Ich werde meinen Kaffee weiter wie bisher von Hand, mit meiner alten Kaffeemühle, einem Filteraufsatz und einem Wasserkocher zubereiten, mehr braucht's eigentlich nicht für einen vernünftigen Kaffee.

    Nachtrag: Habe nochmal einen Kaffee gekocht und den Kaffee per Hand gemahlen, um das reine Brühergebnis beurteilen zu können: Der Kaffee ist besser, als wenn die Maschine ihn mahlt, erreicht aber noch immer bei Weitem nicht den Geschmack eines Handgebrühten.
     
  8. #8 Dorothee, 03.12.2014
    Dorothee

    Dorothee Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe mir vor einer Woche diese Maschine gekauft und bin masslos enttäuscht. Die Skala für den Wasserstand liegt im Wassertank, man kann nur mit Mühe sehen, wieviel Wasser drin ist, völlige Fehlkonstruktion. Das Mahlwerk ist auch nicht der Brüller, auch bei Feineinstellung ist der Kaffee sehr grob.
    Ausserdem ist in der Bedienungsanleitung vom Verschluss der Einfüllöffnung für Kaffeebohnen die Rede, wenn man dort Bohnen einfüllen würde, müsste man jede Bohne einzeln einwerfen. Diese Einfüllöffnung ist nach ein paar Tagen total voll mit gemahlenem Kaffee, den man nur rausbekommt, wenn man die ganze Maschine auf den Kopf stellt. Auch Fehlkonstruktion....
    Fazit: Ich hatte mich total auf die Maschine gefreut, leider ist meine Enttäuschung so groß, dass ich gleich den Kundendienst anrufe. Das Motto von Grundig : Wir möchten dass unsere Kunden glücklich sind. Daher haben wir für alle Anliegen ein offenes Ohr und reagieren schnell!
    Mal sehen, was passiert!
     
  9. #9 ergojuer, 03.12.2014
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.191
    Zustimmungen:
    340
    Habe vor zwei Wochen meinen Bruder besucht, der mir stolz eben diese Grundig, gekauft mit Edeka Treuepunkten gezeigt hat. Die Erfahrungen der anderen haben sich dabei bestätigt: Der Mahlgrad ist egal auf welcher Einstellung viel zu grob. Um einen halbwegs brauchbaren Kaffee zu brühen, muss man Unmengen in den Filter mahlen lassen.
    Der örtliche Edekahändler bekommt die Maschine zurück. Mal sehen, ob er sie nimmt oder ob er sie einschicken muss. Beim Einschicken ist fraglich, ob Grundig da überhaupt was verbessern kann....
     
  10. #10 Freelancer, 03.12.2014
    Freelancer

    Freelancer Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ihr drei,

    vielen Dank für euer Feedback. Der Theard ist zwar schon etwas alt, doch bestätigt er mir auch noch einmal aus erster Hand, dass was bereits gesagt worden ist. Wir können uns also darauf einigen, dass es keine Kaufempfehlung für diese Maschine gibt.

    Danke euch.
     
  11. #11 skybiker41, 18.12.2014
    skybiker41

    skybiker41 Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir auch die Grundig gekauft... hatte dieselben "Fehlkonstruktionen" festgestellt!!! + beim Ausschenken des "letzten Schlucks" muß man die Thermokanne fast ganz auf den Kopf stellen!!
    Habe mich dann direkt an Marktkauf gewandt... Die nette Dame an der Info hat dann ca. 3 Min. mit jemandem telefoniert und mir dann gesagt, ich soll die Maschine zurück bringen und alles aufschreiben. Ich habe mein Geld zurückbekommen, die 40 Treuepunkte wieder bekommen und der Kauf wurde auf der Deutschland card storniert.
    Hervorragende Rückabwicklung beim Marktkauf 73230 Kirchheim/Teck!!!!
     
  12. #12 nenni 2.0, 18.12.2014
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.829
    Zustimmungen:
    14.625
    N büschen OT, paßt aber:
    Ich hab festgestellt, daß diese ganzen Treuepunkteaktionen - egal ob Kaffeemaschine, Pötte; Gläser, Messer etc. - das sind alles Dinger, die extra für solche Aktionen hergestellt werden und gar nicht im üblichen Programm sind.
    Gab mal von Thomas Professional so ne Pottserie, extra für die in China hergestellt - weiß ich von denen direkt, da ich nen bestimmten Pott haben wollte, denns nicht mehr gab. Das witzige war, daß der Preis, den ich bezahlt hab, etwas niedriger war als der, den man mit Treuepunkten bezahlen mußte.
    Davon abgesehen -wenn man berücksichtigt, daß einmal der angegebene Preis bei so Aktionen sowie so viel zu hoch ist - man muß ja auch ganz schön einkaufen, um diese 40 Punkte überhaupt zu bekommen ;).
     
Thema:

Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk

Die Seite wird geladen...

Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk - Ähnliche Themen

  1. Anfim Haus Self - Mahlwerk defekt?

    Anfim Haus Self - Mahlwerk defekt?: Hallo zusammen, ich habe eine gebrauchte Anfim Haus Self gekauft. Leider mahl diese selbst bei feinster Mahlgradeinstellung (Mahlkranz lässt sich...
  2. Gibt es eine Filterkaffeemaschine für 1 Becher, die auch ein Mahlwerk hat?

    Gibt es eine Filterkaffeemaschine für 1 Becher, die auch ein Mahlwerk hat?: Gibt es eine Filterkaffeemaschine für 1 Becher, die auch ein Mahlwerk hat? Gibts es sowas? Will weg, von Kapsel oder Vollautomaten! aber nicht...
  3. Mazzer Mini b Mahlwerk fest

    Mazzer Mini b Mahlwerk fest: Hallo Liebe Kaffeefreunde, ich habe mir eine defekte Mazzer Mini Elektronik B für sehr kleines Geld besorgt und wollte diese wieder fit machen....
  4. Kaufberatung: Filtermaschine

    Kaufberatung: Filtermaschine: Hallo, hab einiges gelesen und mir Bewertungen und Testberichte im Internet angeschaut. Bin aber nicht wirklich schlauer. Ist: DolceGusto...
  5. [Erledigt] Suche Mühle mit Konischem Mahlwerk

    Suche Mühle mit Konischem Mahlwerk: Moin, der Titel sagts - ich interessiere mich für eine Mühle mit Kegelmahlwerk. Freue mich über Eure Angebote! LG Nils
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden