Frage zu Mahlgrad

Diskutiere Frage zu Mahlgrad im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo allerseits, ich bin mittlerweile bei folgendem Mahlgrad angekommen und die Brühdauer bei 18 Gramm liegt immernoch über 3 min (1:16). Wenn...

  1. #1 signoreaceto, 28.01.2020
    signoreaceto

    signoreaceto Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    106
    Hallo allerseits,
    ich bin mittlerweile bei folgendem Mahlgrad angekommen und die Brühdauer bei 18 Gramm liegt immernoch über 3 min (1:16).
    Wenn ich so weiter mache und immer gröber stelle, kann ich ja die Bohnen bald ungemahlen aufbrühen. Mach ich vielleicht irgendwas falsch oder gibt es tatsächlich so große Schwankungen beim Mahlgrad unterschiedlicher Bohnen?
    Danke und Grüße
    V60 (01)
    JB Kaffee natural Äthiopien, Banco Gotete
    Comandante
    [​IMG]
     
  2. joside

    joside Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    78
    Der Mahlgrad ist viel zu grob. Bei wieviel Klicks der C40 bist du? Ab dem Punkt wo die Kurbel nicht mehr gehalten wird sondern runterfällt?
     
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.192
    Zustimmungen:
    16.667
    Wie ist das gemeint mit den (1:16)?
    Bei dem Grobschrot über 3min stimmt irgendwas ganz und gar nicht.
    Was für Filter nutzt Du?
    Wie viel Wasser giesst Du auf die 18g?
    Ist das nur bei dem Kaffee so oder auch bei anderen?
     
  4. #4 signoreaceto, 28.01.2020
    signoreaceto

    signoreaceto Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    106
    59 hab ich gezählt!
    Wieso läuft das trotzdem so langsam? Kehrt sich der Effekt irgendwann wieder um und bei gröber dauerts wieder länger?
     
  5. #5 signoreaceto, 28.01.2020
    signoreaceto

    signoreaceto Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    106
    16 Teile Wasser auf 1 Teil Kaffee, also bei 18g Kaffee gieß ich 288ml Wasser auf.
    Filter hab ich die hier: Hario V60 Papierfilter für 1-2 Tassen 100 Stück

    Bei dem Kaffee ist es extrem, ich hab aber grundsätzlich das Gefühl, dass ich sehr grob mahle, wenn ich mir die Bilder hier im Netz anschaue. Ich nutze oft auch ein Sieb, mit dem ich das Mahlgut aussiebe: https://www.amazon.de/gp/product/B07NQ9GLY1/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o08_s00?ie=UTF8&psc=1

    Bei dem Bild oben, habe ich allerdings nicht gesiebt.
     
  6. joside

    joside Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    78
    wie @cbr-ps schon sagt stimmt etwas überhaupt nicht. Der Mahlgrad sollte mal ganz grob eher 20-30 Klicks liegen je nach Brühmethode und Menge. Stell das doch mal ein und probiers.
     
    cbr-ps gefällt das.
  7. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.192
    Zustimmungen:
    16.667
    OK, die BR ist nicht ungewöhnlich.
    Die Filter sehen der Tüte nach holländischen aus. Sind manchmal ein bisschen zickig, aber nicht so extrem. Der Mahlgrad ist deutlich zu grob, ich liege bei etwa 23-25 Klicks von ganz zugedreht gezählt. Kann sicher ein paar Klicks +/- sein, aber definitiv nicht so grob.
     
    signoreaceto gefällt das.
  8. #8 whereiscrumble, 28.01.2020
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    3.422
    Nutze lieber 15g, setze den Mahlgrad auf 23 Klicks nach "Zero" und verwende einen Server bei dem die heiße Luft ausreichend entweichen kann
    Verzichte auf grobe Agitation durch Wasserkocher und oder Spins.
     
  9. #9 signoreaceto, 28.01.2020
    signoreaceto

    signoreaceto Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    106
    Was heißt "zero"? Ich dreh die Mühle mit aller Gewalt zu, bis nix mehr geht?
     
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.192
    Zustimmungen:
    16.667
    Gewalt ist keine Lösung!
    Handfest reicht völlig.
     
    Hr. Jan gefällt das.
  11. #11 signoreaceto, 28.01.2020
    signoreaceto

    signoreaceto Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    106
    Ich brühe immer direkt in die Tasse. Ist das problematisch?
     
  12. joside

    joside Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    78
    Bist zu dem Punkt wo die Kurbel nicht mehr durch das Zudrehen gehalten wird.
     
    Cairns, haukebruno und signoreaceto gefällt das.
  13. #13 signoreaceto, 28.01.2020
    signoreaceto

    signoreaceto Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    106
    Aber wann ist dann "zero"?
    Handfest ist ja ein schlechter Anhaltspunkt für nen Nullpunkt.
     
  14. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.192
    Zustimmungen:
    16.667
    Mache ich auch und habe damit keine Probleme. Ich nehme dazu den V02 mit 20-25g und 300-350g Wasser.
     
  15. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.192
    Zustimmungen:
    16.667
    Völlig egal, den genauen Mahlgrad musst Du eh selbst rauskriegen. Ob das dann bei 20 oder 27 Klicks ist abhängig davon wie genau Su zählst, das ist weit entfernt von 49 und das Ergebnis wird deutlich feiner sein.

    Kannst es auch machen wie von @joside beschrieben, ist mir aber zu kompliziert. Und wenn ich sehe, dass er dabei denselben Range empfiehlt wie ich mit „handfest“, dann ist das eh im Rahmen der Varianz.
     
  16. #16 whereiscrumble, 28.01.2020
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    3.422
    @signoreaceto Hold your grinder horizontally. When the burrs are open, the handle will turn and fall down to the 6 o’clock position. Whilst gradually closing the burrs / tightening the grind, click zero is the first available setting where the handle no longer falls (from 9 o’clock, for example). The burrs hold the handle still. (If you tighten the burrs even further than this, you are going to click -1, -2, etc., so to speak., so from zero you only need to open the burrs). As you open the burr from point zero, you can count the number of clicks to track your grind setting.

    @cbr-ps sind das nicht Hario, neue Fabrik?

    @signoreaceto hast du ein V60 Abdruck auf dem Papierfilter?
     
  17. #17 signoreaceto, 28.01.2020
    signoreaceto

    signoreaceto Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    106
    Das ist ein guter Anhaltspunkt. Also von da aus 20-25 Clicks?
     
  18. #18 signoreaceto, 28.01.2020
    signoreaceto

    signoreaceto Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    106
    I get it! Thanks!
     
  19. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.192
    Zustimmungen:
    16.667
    möglich, ich kenne die 100er Plastiktüten nur aus NL. Aber keine der Tüten dürfte so dramatisch mies sein, oder?
     
    Alias und whereiscrumble gefällt das.
  20. Jockey

    Jockey Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2019
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    486
    Da würde ich echt gerne Mal ein Video sehen wie man bei dem Mahlgrad auf die Zeit kommt. Wie ist der Ablauf beim Aufgießen?
     
Thema:

Frage zu Mahlgrad

Die Seite wird geladen...

Frage zu Mahlgrad - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Pressostat - Rohr / Fitting korrekt gesteckt?

    Frage zu Pressostat - Rohr / Fitting korrekt gesteckt?: Hallo, habe die Cuadra meiner Eltern entkalkt und bin nun vor eine Frage gestoßen. Ich hoffe, dass ich das trotz Mangel an Fachbegriffen noch...
  2. Frage zur Dampflanze - Gaggia Classic RI9303/11

    Frage zur Dampflanze - Gaggia Classic RI9303/11: Guten Tag zusammen, ich habe mir 2013 die o.g. Maschine zusammen mit einer Graef CM800 gekauft und war damals auch wirklich sehr zufrieden mit...
  3. Eureka Mignon Perfetto/Magnifico für Espresso UND FrenchPress

    Eureka Mignon Perfetto/Magnifico für Espresso UND FrenchPress: Hi an alle Kaffee Junkies, ja ich weiß, zu dem Thema gibts schon einige Beiträge und gefühlt habe ich dazu alles gelesen... ich kapiers aber...
  4. Macap M2M - Mahlgrad stufen viel zu grob?

    Macap M2M - Mahlgrad stufen viel zu grob?: Guten Abend! Ich bin vor kurzem auch in das Hobby Espresso zu Hause eingestiegen und hab mir eine gebrauchte Oscar sowie eine gebrauchte Macap...
  5. Brauchen unterschiedliche Siebträger unterschiedliche Mahlgrade?

    Brauchen unterschiedliche Siebträger unterschiedliche Mahlgrade?: Hallo zusammen, ich habe für viele unter euch eine wahrscheinlich recht einfache Frage, dazu aber weder hier noch bei Google einen Thread finden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden