Für Kaffee extra Bohne?

Diskutiere Für Kaffee extra Bohne? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo zusammen, ich trinke gerne Espresso aus meiner bezzera magica, zum Frühstück gern mit aufgeschäumter milch. Meine Partnerin ist eher der...

  1. #1 Feiner Herr, 09.08.2020
    Feiner Herr

    Feiner Herr Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    45
    Hallo zusammen,

    ich trinke gerne Espresso aus meiner bezzera magica, zum Frühstück gern mit aufgeschäumter milch. Meine Partnerin ist eher der Standard kaffeetrinker. Nun ziehe ich den Espresso mit heißwasser, als Café americano. Der schmeckt ihr aber nicht. Sollte ich dazu eine andere Bohne verwenden und eine 2. Mühle? Oder woran liegt’s? Bin über eure Hilfe dankbar. Lg Christian
     
  2. #2 wurzelwaerk, 09.08.2020
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    3.139
    Warum darf sie ihren Kaffee nicht mehr trinken wie bisher, ich vermute Filter?
    Und klar, dafür bräuchte es eine Filterröstung mit ganz anderem Mahlgrad.
     
  3. #3 quick-lu, 09.08.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.798
    Zustimmungen:
    10.257
    Definiere bitte "Standard":
    Melitta?
    Hario?
    Kalita?
    French Press?
    Karlsbader?
    Cowboy-Kaffee?
    anything else?

    Eine zweite Mühle braucht's nicht, da ein Americano typischerweise einen Espresso als Basis hat.
    Eine zweite Mühle wäre ratsam, würdest du ihr einen Schümli/Cafe Creme zubereiten wollen, recherchiere mal dieses Getränk, da braucht's einen anderen Mahlgrad.
    Ob du es mit einer anderen Bohne versuchen willst, hängt ganz von ihrer Experimentierlust ab.
     
  4. #4 domimü, 09.08.2020
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.718
    Zustimmungen:
    4.001
    Willst du sie loswerden, schmeckt dir der Americano und schmeckst du keinen Unterschied zu ihrem Standard-Kaffee?
    Wenn zwei oder dreimal nein:
    Ich würde empfehlen, eine andere Mühle, einen anderen Wasserkessel und andere Bohnen zu verwenden. Zum Brühen z. B. einen Hario V60, oder eine French Press, je nachdem, was sie bisher getrunken hat.
     
    Silas, umi, Koffeinius und 2 anderen gefällt das.
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.243
    Zustimmungen:
    16.729
    Für mich ist Americano auch nur ein fauler Kompromiss, der mir nur mäßig schmeckt. „Normalen Kaffee“ gibt es aus Filterröstungen frisch mit dem Handfilter gebrüht, ganz ohne technischen Overkill.
     
    Luke85 gefällt das.
  6. brewno

    brewno Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    531
    Muss nicht unbedingt ein fauler Kompromiss sein. Ein Lungo oder auch Americano sind ja professionelle Varianten eines Espresso und können wenn handwerklich gut gemacht auch gut schmecken ....

    V60 Filterkaffee ist natürlich sicher idR optimal ... braucht aber bekanntermaßen auch entsprechende Zubereitungsskills

    insofern müsste man mehr über den Geschmack der Dame erfahren, so dass man besser helfen kenn (zb bzgl Bohne)

    es sei denn der ambitioniertere V60 Einstieg ist so oder so fest geplant ....
     
  7. #7 Feiner Herr, 09.08.2020
    Feiner Herr

    Feiner Herr Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    45
    Hey Servus. Wir haben vorher immer mit der French press Kaffee zubereitet. Nur dachte ich dass ich mit dem siebträger auch einen guten Kaffee hinkriege. Sie trinkt ihren Kaffee mit nur einem kleinen Schuss Milch. Ich hingegen mit viel geschäumter. Ein Café Besitzer meinte, wir müssen andere Bohnen nehmen. Und für French press bräuchte ich ja folglich eine zweite Mühle aufgrund des Malgrades, oder?
     
  8. #8 quick-lu, 09.08.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.798
    Zustimmungen:
    10.257
    Vermutlich eine für Schümli geeignetere als eure bisherige Espressoröstung.
    Für Schümli aber auch. Wenn ihr nicht ständig den Mahlgrad anpassen und somit einiges an Bohnen-Verlußt in Kauf nehmen wollt.

    Was habt ihr denn bisher so an Röstungen gekauft und für gut befunden in der FP?

    Kaffee im Sinne von "Filter"-Kaffee eher nicht, ist einfach etwas völlig anderes.
     
    CasuaL gefällt das.
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.243
    Zustimmungen:
    16.729
    Richtig und andere Bohnen.
    Als Mühle tut es elektrisch die Tchibo, wenn es etwas besser sein soll und kurbeln ok ist die Comandante
     
  10. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    479
    Was spricht dagegen, daß die Freundin sich ihren Kaffee weiterhin in der French Press macht und du deinen in der Espressomaschine?
     
  11. #11 Feiner Herr, 11.08.2020
    Feiner Herr

    Feiner Herr Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    45
    Ja natürlich können wir das so machen. Wenn es aber an der Bohne gelegen hätte, hätte ich eine von euch empfohlene Bohne und eine 2. Mühle gekauft
     
  12. #12 AdvancedFabian, 11.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2020
    AdvancedFabian

    AdvancedFabian Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    79
    Welche Mühle nutzt du denn derzeit für die Frenchpress-Zubereitung?

    Wenn ihr eine fertige gemahlene Bohne schmeckt, dann passt das doch eigentlich?
    Wenn Sie dort mehr frische- & Qualität erreichen will, dann stell ihr einfach die Tchibo Kaffeemühle hin. Die mahlt elektrisch, schnell und das Ergebnis sollte ihr besser gefallen als der bisherige schon gemahlene Kaffee.
    Vielleicht findest du ihre bisherige Sorte als ganze Bohne, dann gefällt es ihr sicher.
    Und dann kannst du nach und nach andere Sorten testen - wenn sie denn da überhaupt Bedarf sieht.
    Manche wollen einfach ne heiße Tasse Kaffee, und weniger experimentieren, mahlen, testen... Was ja acuh echt i.O. ist.
     
    FRAC42 und Achim_Anders gefällt das.
  13. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    479
    Es liegt an der Bohne, der Mühle, der Maschine und der Zubereitungsart. Filterkaffee ist in all diesen Aspekten etwas anderes als Espresso.

    Da ihre aber eine French Press habt und der Kaffee daraus deiner Freundin schmeckt sehr ich wenig Bedarf, etwas Neues anzuschaffen.
     
  14. #14 Feiner Herr, 11.08.2020
    Feiner Herr

    Feiner Herr Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    45
    Wir haben bisher mit fertig gemahlenem Kaffee die French press befüllt.
     
  15. #15 Warmhalteplatte, 11.08.2020
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    837
    Schmeckt sie denn einen Unterschied, zwischen den ersten Kaffees aus der Packung und den letzten? Wenn ja, oder wenn Bohnen gewünscht sind, die man vorgemahlen nicht bekommt, würde ich an deiner Stelle entweder die Tchibo-Mühle oder eine Commandante für die FP holen. Ansonsten einfach wie bisher mit der FP weitermachen (oder mal eine günstige Kunststoff-V60 als Alternative testen).
     
  16. #16 KallePelle, 16.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2020
    KallePelle

    KallePelle Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2019
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    106
    Guten Morgen,
    du kannst auch einfach mal einen Café Crème mit den vorhanden Espressobohnen aus der vorhandenen Mühle versuchen: Nur so viel Mehl in's 2er-Sieb geben, dass nach ca. 25 Sekunden um die 120ml in der Tasse landen - also ein deutlich schnellerer Durchlauf als beim Espresso.
    Schmeckt nochmal anders als Americano.
    Vielleicht findet ihr dafür auch eine Espressoröstung, die nicht ganz so dunkel ist und euch beiden als Espresso bzw. Café Crème schmeckt.
    Viele Grüße
     
    Feiner Herr und CasuaL gefällt das.
Thema:

Für Kaffee extra Bohne?

Die Seite wird geladen...

Für Kaffee extra Bohne? - Ähnliche Themen

  1. Kaffee schießt durch - LelitPL41tem

    Kaffee schießt durch - LelitPL41tem: Hallo zusammen, zu meinem Problem mit der LelitPL41tem: Der Kaffee schießt am Anfang extrem schnell durch, der Druck dabei steigt am Anfang über...
  2. Welche Mühle, wenn ich mehrmals täglich die Bohne wechseln muss: Baratza Sette 270 oder doch andere?

    Welche Mühle, wenn ich mehrmals täglich die Bohne wechseln muss: Baratza Sette 270 oder doch andere?: Hallo, wie der Titel sagt, suche ich einen Mühle fürs Einzeldosis mahlen, da ich aufgrund verschiedener Geschmäcker bzw. abends Bedarf für...
  3. Musik die nach Kaffee schmeckt

    Musik die nach Kaffee schmeckt: Der Kaffee wurde oft eine Inspirationsquelle für Musik und Literatur gewesen. Vielleicht ihre erste und wichtigste Auftritt in der europäischen...
  4. Delonghi Siebträger 685, Pumpe erneuert aber trotzdem kein Kaffee....

    Delonghi Siebträger 685, Pumpe erneuert aber trotzdem kein Kaffee....: Hallo zusammen, vielleicht kann mir von euch jemand helfen. Hab bei der Delonghi alle Siebe gereinigt und ausreichend entkalkt, Pumpe erneuert....
  5. Kaffee-Nische

    Kaffee-Nische: Hallo, unsere Küche ist zu klein um Kaffeemaschine und Mühle aufzustellen. Jahre stand da ein alte Jura/Saeco Profi, aber da ich jetzt upgraden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden