funktioniert das bei euch mit 8 g ????

Diskutiere funktioniert das bei euch mit 8 g ???? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebe Kaffeegenießer, bin neu hier im Forum. Ich bin 54 Jahre jung und hab' mir im Frühjahr eine "richtige" Espressomaschine samt Mühle gekauft:...

  1. #1 tintifax, 08.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2020
    tintifax

    tintifax Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    15
    Liebe Kaffeegenießer,

    bin neu hier im Forum. Ich bin 54 Jahre jung und hab' mir im Frühjahr eine "richtige" Espressomaschine samt Mühle gekauft: eine Lelith P81T samt Macap-Mühle. Und ich hab' auch schon einen Barista-Kurs gemacht, bei dem ein ehemaliger Barista-Weltmeister (ich glaub aus 2006) vorgetragen hat.

    Nun habe ich folgendes Problem: Wenn ich meine Macap auf die allerfeinste Einstellung einstelle (was an und für sich viel zu fein sein sollte), 12,5 g Kaffeemehl nehme (was zu viel sein sollte), gaaaanz exakt und gerade tempere (hab's von vorne und von der Seite kontrolliert) und mit viel Druck tampere, dann kommt nach 25 sec. ungefähr ein Espresso mit ca. 25 - 27 ml raus. Das ganze mache ich bei einer Temperatureinstellung von 92 Grad, Maschine ist 1 h warm gelaufen (mit angesetztem Sieb, damit dieses auch heiß wird).

    Lt. Istituto Nazionale Espresso Italiano sollte das ganze mit nur 7 g funktionieren, 8 - 9 g sind die "offizielle" Meinung, ein Kaffeeröster hat mir 11 g gesagt, beim BaristaKurs haben wir das ganze mit 14 g gemacht - wohlgemerkt immer einen SingleEspresso.

    Mache ich das ganze mit 11 g oder mit 8 - 9 g dann rinnt es nur so raus und in meinem shot-Glas sind 60 ml oder mehr drinnen bzw geht es über ..... obwohl eigentlich das Kaffeemehl viel zu fein gemahlen ist und "eigentlich" viel weniger rauskommen sollte dadurch.

    Feiner mahlen kann ich nicht. Außerdem hab' ich mal ein Kaffeemehl, das etwas gröber war, zu einem Röster mitgenommen, und der hat mir gesagt, dass das schon viel zu fein sei...... Also eigentlich müsste ich gröber mahlen.

    Was mach ich da falsch bzw. wie viel g verwendet ihr in der Praxis für einen SingleEspresso in einem Lelith-Single-Sieb?

    Danke für Eure Hilfe
    Thomas
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.425
    Zustimmungen:
    15.701
    Was für Bohnen nutzt Du, wann wurden sie geröstet?
    Mit zu alten Bohnen passiert genau das, was Du beschreibst.
     
  3. #3 scarfix, 08.07.2020
    scarfix

    scarfix Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    11
    14g für einen Single Espresso hört sich aber auch schon abenteuerlich an.
     
    -Dune-, NiTo und cbr-ps gefällt das.
  4. Schoki

    Schoki Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    713
    Ich schätze, das war etwas ungünstig formuliert und es war lediglich gemeint, dass alles in einer Tasse landet.

    @tintifax Hast du es mit der Bohne denn schon geschafft, vernünftige doppelte Espressi zu beziehen?
     
    Silas gefällt das.
  5. #5 tintifax, 08.07.2020
    tintifax

    tintifax Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    15
    Röstdatum 23.6.2020, mind. haltbar bis 23.11.2020, Wiener Rösthaus, India Monsooned Malabar AA 100% Arabica, Region Malabar, Höhe 1.600m, Prozess natural, Qualität AA, Varietät S795, 500 g Packung, vor drei Tagen geöffnet und im luftdichten Glasbehälter aufbewahrt.

    Ist aber mit anderen Sorten - und ich hab' sicher schon 15 verschiedene probiert - im Wesentlichen nicht anders, unabhängig ob von kleinen ital. Röstern oder direkt in Wien beim Röster gekauft (Supermarktware ist kein Thema)
     
  6. #6 tintifax, 08.07.2020
    tintifax

    tintifax Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    15
    Singel-Sieb, SingleEspresso, egal ob 8, 9, 10, 12 oder 14 g - immer das Single-Sieb (das bei 14 g schon sehr sehr voll ist). Auch beim BaristaKurs haben wir für den SingleEspresso 14 g genommen, allerdings in einer AstoriaMaschine, ob da ein Single- oder ein DoubleSieb drinnen war, weiß ich nicht.
     
  7. #7 S.Bresseau, 08.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.348
    Zustimmungen:
    7.270
    8g geht wunderbar im La Marzocco 1er Sieb für 41mm Tamper, das es aber für die 57mm Brühgruppe nicht gibt.
    Alle anderen 1er Siebe sind Mist, oder freundlicher gesagt ein Kompromiss.

    Nimm das 2er Sieb, mach einen Doppio und frier den überschüssigen Espresso als Eiswürfel ein, für Eiskaffee oder Tiramisu.
     
    Cappu_Tom, FRAC42 und -Dune- gefällt das.
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.425
    Zustimmungen:
    15.701
    OK, das sollte passen von der Frische. Wie schaut es im 2er Sieb mit um die 18g aus, läuft es da besser?
     
  9. #9 tintifax, 08.07.2020
    tintifax

    tintifax Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    15
    Lelith P81T
    Doppelsieb
    18 g (Doppelsieb ist dann schon sehr voll)
    Gerade und kraftvoll getampert
    9 bar lt. Druckanzeige der Maschine
    92 Grad
    feinster Mahlgrad auf der Macab, Scala ist auf Fein-Anschlag
    ergibt 2 Espressi mit je 44 ml
    in exakt 25 sec.
    (hab' übrigens PreShot eingeschaltet - tut das was zur Sache punkto Menge?)
     
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.425
    Zustimmungen:
    15.701
    ml ist immer schwierig zu beurteilen wg. Crema Anteil, aber das scheint mir sehr viel.
    Kann es sein, dass die Grundeinstellung der Mühle zu grob ist und man die Richtung feiner justieren muss? Ich kenne die Macap nicht, aber bei vielen Mühlen geht das.
    Kannst Du die ohne Bohnen so fein stellen (vorsichtig von grob rantasten im Keerlauf), dass die Scheiben klirren?
     
  11. #11 tintifax, 08.07.2020
    tintifax

    tintifax Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    15
    Ich hab' die Mühle, weil ich sie gebraucht gekauft habe, zerlegt und gereinigt. Der obere Teil des Mahlwerkes ist mit drei Schrauben befestigt, sodass man ihn alle 120 Grad verdreht anschrauben kann. Ich hab' den Teil so eingesetzt, dass auch in der Minimaleinstellung die Scheiben nicht aneinander reiben bzw. klirren.Theoretisch könnte ich den Teil auch so einsetzen, dass die Scheiben klirren, nur müsste ich dann auf der Einstellskala auf gröber gehen, damit die Scheiben noch auseinander sind. Theoretisch wäre das möglich.

    Aber ich hab' ein Kaffeemehl, das auf Stufe 0,75 gemahlen wurde (von 9 Stufen mit jeweils 3 Einteilungen dazwischen, also z. B. 1/1,25/1,5/1,75/2, die die Macab hat) zu einem Kaffeeröster gebracht und der hat mir gesagt, dass bereits das viel zu fein sei. Er hat mir ein Kaffeemehl mitgegeben, das ungefähr passt, ich müsste die Macab ca. auf 1 - 1,25 einstellen, damit es die gleiche Körnung hat.

    Ich glaub also nicht, dass ein noch feinerer Kaffee die Lösung ist, denn wie gesagt, lt. Röster ist das schon viel zu fein.
     
  12. #12 domimü, 08.07.2020
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.614
    Zustimmungen:
    3.846
    Ja eben - wieg mal deine Espressi in g, die monsooned malabars sind frisch geröstet Cremamonster.
    Wenn es eine Macap ist, kann sie ziemlich sicher fein genug mahlen.
    Hast du mal ein Bild vom Puck? Channeling lässt sich oft durch gröberen Mahlgrad beseitigen.
     
  13. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.425
    Zustimmungen:
    15.701
    Ich glaube das schon nach deiner obigen Beschreibung. Wenn Du die Scheiben nicht auf Klirr bringen kannst, wird die Mühle wahrscheinlich einfach zu grob mahlen. Wonach hat der Röster beurteilt, dass er es für zu fein hält?
     
    -Dune- und Warmhalteplatte gefällt das.
  14. #14 domimü, 08.07.2020
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.614
    Zustimmungen:
    3.846
    kommt auf die Mühlen an, also bei der M4D oder M6D oder MXD ist da genug Spielraum, es wäre halt schon langsam interessant, welche Mühle es ist, damit meine ich das Modell, nicht nur die Marke.
     
  15. #15 tohenk2, 08.07.2020
    tohenk2

    tohenk2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2017
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    8
    Zwischen Mehl und Dusche soll ein bischen raum sein. Etwa ein 5cent stuck soll da passen ohne ins Mehl zu drucken.
    Wieviel das ist, hangt ab von Basket und Dusche , wie grob das Mehl is, wie hart getampert usw.

    Auch kan es wie schon gesagt sein das es channeling gibt.
    Ich denke es kann auch sein das zu fein mahlen zu schnelle durchlauf macht (wenn mann das Mehl mit pre-infusion saturiert und die pre-infusion/blooming zeit nich mitcalculiert).
     
  16. #16 tohenk2, 08.07.2020
    tohenk2

    tohenk2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2017
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    8
    Ich benutze ein IMS "the single".
     
  17. #17 tintifax, 08.07.2020
    tintifax

    tintifax Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    15
    Ich hab' ihm Kaffeepulver mitgebracht und er hat es angesehen und in die Finger genommen und gemeint, das wäre viel zu fein. Dann hat er von seiner Mühle gemahlen und dieser Kaffee war viel gröber gemahlen, also großere Körnung, hat sich auch härter angegriffen, war auch optisch so, dass man sofort gesehen hat, dass das gröber gemahlen ist
     
  18. #18 tintifax, 08.07.2020
    tintifax

    tintifax Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    15
    Beim PreFusion wird bei der Lelith nur kurz Wasser beaufschlagt, da rinnen ca. 5 Tropfen raus, dann nach ein paar sec. geht's los und die Maschine fängt an, die 25 sec. runter zu zählen sobald sie endgültig mit Druck beaufschlagt.
     
  19. #19 tintifax, 08.07.2020
    tintifax

    tintifax Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    15
    Ist eine Macab M2M, die Menge wiege ich jedesmal auf einer Waage, die auf 0,001 g genau geht, wobei ich +/- 0,2 g genau mache.
     
  20. #20 tintifax, 08.07.2020
    tintifax

    tintifax Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    15
    Bei 12 - 14 g ist der Puk ganz trocken und ich seh' den Abdruck des Schraubens, der das Sieb hält (soll lt. BaristaKurs so sein). Wenn ich nur weniger reintu', also z. B. 8 oder 9 g, seh' ich das nicht und der Puk ist noch feucht - aber nicht nass.
     
Thema:

funktioniert das bei euch mit 8 g ????

Die Seite wird geladen...

funktioniert das bei euch mit 8 g ???? - Ähnliche Themen

  1. Lelit Bianca | Druck während des Bezugs bei 7-8 bar

    Lelit Bianca | Druck während des Bezugs bei 7-8 bar: Hallo Leute, Meine Bianca baut seit einigen Tagen nur noch 7 bis 8 Bar (gemessen an der Brühgruppe) während des Bezugs bei voll geöffneten...
  2. [Erledigt] Dampf- und/oder Wasserhahn Faema e61, 3/8" IG

    Dampf- und/oder Wasserhahn Faema e61, 3/8" IG: Bei meiner damaligen Restauration war ich noch grün hinter den Ohren oder auch blöd und habe 2 Wasser- bzw. Dampfhähne verkauft. Wer noch solche...
  3. Neues Mahlwerk für Advanced Pro G. Gastroback 42612

    Neues Mahlwerk für Advanced Pro G. Gastroback 42612: Suche eine Bezugsquelle für ein neues Kegelmahlwerk. Sieht baugleich zu den üblichen Jura/Saeco der Vollautomaten aus, hat aber ggf. eine feinere...
  4. Franke Saphira / Jura X7 : Fehler S 8 startete nicht

    Franke Saphira / Jura X7 : Fehler S 8 startete nicht: Moin, ich hab da einen Patienten: Franke Saphira (sollte Jura X7 , bzw. Brehmer.. entsprechen) Sie klakkert beim starten mit allen Relais und...
  5. Dalla Corte Super Mini - automatischer Bezug funktioniert nicht

    Dalla Corte Super Mini - automatischer Bezug funktioniert nicht: Hi liebe Kaffee-Liebhaber, nach langem Mitlesen "musste" ich mich nun anmelden, da ich keine Hilfe finden konnte. Also, ich habe mir gestern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden