Gaggia Classic einlagern

Diskutiere Gaggia Classic einlagern im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin, wie schon im Titel geschrieben, muss ich meine Gaggia Classic einlagern. Es geht eigentlich nur um 1,5 Monate. Würdet ihr für diese Zeit den...

  1. #1 Fredo77, 30.12.2018
    Fredo77

    Fredo77 Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Moin, wie schon im Titel geschrieben, muss ich meine Gaggia Classic einlagern. Es geht eigentlich nur um 1,5 Monate.
    Würdet ihr für diese Zeit den Kessel entleeren oder sonstige Vorkehrungen treffen?

    Gruß und vielen Dank!
     
  2. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    340
    Tank entleeren, Tropfschale reinigen, Siebträger ausspannen (ggf reinigen) und Maschine vom Netz nehmen.
    Bei wieder Inbetriebnahme einmal durchspülen.
     
  3. #3 S.Bresseau, 30.12.2018
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.572
    Zustimmungen:
    5.365
    leerpumpen und im Dampfmodus leerdampfen, ist aber nur bei Minusgraden notwendig, wenn überhaupt
     
  4. #4 espresso35, 30.12.2018
    espresso35

    espresso35 Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Bei einer lange gelaufenen Coffee Classic mit Aluminiumkessel kann immer etwas festgehen oder sich absetzende Aluminiumoxidpartikel das Magnetventil zusetzen. Tendenziell also "so trocken wie möglich" ist immer richtig, z.B. wie vorhergehender Beitrag vom frz. Kollegen. Evtl. sogar die Gelegenheit nutzen und Duschensieb und Alu-Duschensiebhalter ausbauen, um dann bei Inbetriebnahme frisch gereinigt wieder zusammenzubauen. Viel Erfolg!
     
  5. #5 espresso35, 30.12.2018
    espresso35

    espresso35 Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Aber niemals frisch entkalkt und ggf. mit noch Resten von Säure wegstellen, das nimmt der Alukessel immer übel.
     
  6. #6 S.Bresseau, 30.12.2018
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.572
    Zustimmungen:
    5.365
    d'accord :cool:
     
  7. #7 posauno, 05.01.2019
    posauno

    posauno Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    33
    Aber direkt vor dem Einlagern mit Kaffefettlöser rückspülen mag das Magnetventil, die Duschplatte und das Duschensieb. (oder andersrum)
     
Thema:

Gaggia Classic einlagern

Die Seite wird geladen...

Gaggia Classic einlagern - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Mini Gaggia

    Mini Gaggia: Schöne Mini Gaggia in Schwarz aus den 70er Jahren abzugeben. Leider ist das Sieb abhanden gekommen. Ansonsten aber komplett! Die Gaggia hat keine...
  2. Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos)

    Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos): Hallo liebe Community. Ich fahre eine Gaggia Classic Bj 2008 und habe vor kurzem eine Eureka Mignon MCI angeschafft. Leider habe ich große...
  3. Probleme mit Wilfa Classic CMC-100TC

    Probleme mit Wilfa Classic CMC-100TC: Hallo Leute :p In der Hoffnung einen Profi für mein Problem zu finden, wende ich mich an euch. Seit ca. 2 Wochen besitze ich die Wilfa Classic...
  4. [erledigt] Gaggia Classic - Problem (MV?)

    [erledigt] Gaggia Classic - Problem (MV?): Hallo Kaffefreunde, Nach längerem Stillstand meiner Gaggia Classic stellte ich fest, dass kein Wasser mehr aus dem Brühkopf kommt. Nahm an, dass...
  5. Nachfolger für Gaggia Coffee

    Nachfolger für Gaggia Coffee: Hallo Foristen, Nach über 21 Dienstjahren ist die Gaggia so am Ende, dass sich reparieren kaum mehr lohnt. Der Aluboiler war mir eh schon länger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden