Gaggia Classic einlagern

Diskutiere Gaggia Classic einlagern im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin, wie schon im Titel geschrieben, muss ich meine Gaggia Classic einlagern. Es geht eigentlich nur um 1,5 Monate. Würdet ihr für diese Zeit den...

  1. #1 Fredo77, 30.12.2018
    Fredo77

    Fredo77 Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Moin, wie schon im Titel geschrieben, muss ich meine Gaggia Classic einlagern. Es geht eigentlich nur um 1,5 Monate.
    Würdet ihr für diese Zeit den Kessel entleeren oder sonstige Vorkehrungen treffen?

    Gruß und vielen Dank!
     
  2. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    441
    Tank entleeren, Tropfschale reinigen, Siebträger ausspannen (ggf reinigen) und Maschine vom Netz nehmen.
    Bei wieder Inbetriebnahme einmal durchspülen.
     
  3. #3 S.Bresseau, 30.12.2018
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.454
    Zustimmungen:
    6.328
    leerpumpen und im Dampfmodus leerdampfen, ist aber nur bei Minusgraden notwendig, wenn überhaupt
     
  4. #4 espresso35, 30.12.2018
    espresso35

    espresso35 Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Bei einer lange gelaufenen Coffee Classic mit Aluminiumkessel kann immer etwas festgehen oder sich absetzende Aluminiumoxidpartikel das Magnetventil zusetzen. Tendenziell also "so trocken wie möglich" ist immer richtig, z.B. wie vorhergehender Beitrag vom frz. Kollegen. Evtl. sogar die Gelegenheit nutzen und Duschensieb und Alu-Duschensiebhalter ausbauen, um dann bei Inbetriebnahme frisch gereinigt wieder zusammenzubauen. Viel Erfolg!
     
  5. #5 espresso35, 30.12.2018
    espresso35

    espresso35 Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Aber niemals frisch entkalkt und ggf. mit noch Resten von Säure wegstellen, das nimmt der Alukessel immer übel.
     
  6. #6 S.Bresseau, 30.12.2018
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.454
    Zustimmungen:
    6.328
    d'accord :cool:
     
  7. #7 posauno, 05.01.2019
    posauno

    posauno Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    33
    Aber direkt vor dem Einlagern mit Kaffefettlöser rückspülen mag das Magnetventil, die Duschplatte und das Duschensieb. (oder andersrum)
     
Thema:

Gaggia Classic einlagern

Die Seite wird geladen...

Gaggia Classic einlagern - Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Lucaffé Classic gesucht

    Alternative zu Lucaffé Classic gesucht: Hallo, mittlerweile habe ich einiges an Kaffee / Espressobohnen durch und am besten gefallen hat mir der Lucaffé Classic. Da wir öfters Besuch...
  2. [Verkaufe] Teile passend zu Pavoni Gran Romantica resp. Gaggia G 106

    Teile passend zu Pavoni Gran Romantica resp. Gaggia G 106: Es liegen noch paar Einzelteile spezifisch für die Gaggia G 106 oder eben Gran Romantica rum. Zustand recht gut. Baujahr 2000. Vielleicht hat...
  3. Gaggia Espresso Pumpentausch

    Gaggia Espresso Pumpentausch: Hallo! Ich habe meiner "Alten" eine neue Pumpe gekauft -> VIBRATIONSPUMPE Invensys/ARS CP3A/ST 65W 230V. Der Einbau war problemlos. Was mir nur...
  4. Gaggia CC Hauptschalter Leuchte defekt

    Gaggia CC Hauptschalter Leuchte defekt: Hallo Community, bei meiner Gaggia CC BJ 2006 hat nach einem anfänglichen Wackler nun die Leuchte für die Pumpe das zeitliche gesegnet. Zumindest...
  5. Gaggia Classic Endkappen für Kabel

    Gaggia Classic Endkappen für Kabel: Hallo in die Runde, hat jemand eine Idee wo man die Endkappen für die Kabel bekommt welche oben auf die vier Stifte vom Kesseloberteil gesteckt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden