Gaggia Classic mit Bezzera-Einersieb

Diskutiere Gaggia Classic mit Bezzera-Einersieb im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, seit ein paar Monaten lese ich nun schon hier auf dem Forum mit und bin ziemlich begeistert. Langsam wird es jedoch Zeit, auch...

  1. #1 CaffSteff, 03.03.2017
    CaffSteff

    CaffSteff Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seit ein paar Monaten lese ich nun schon hier auf dem Forum mit und bin ziemlich begeistert. Langsam wird es jedoch Zeit, auch einmal ein Thema zu eröffnen. Nach einiger Recherche hier und im Kaffeewiki habe ich mir eine gebrauchte Gaggia Classic von 2003 und eine neue Graef CM800 zugelegt. Mittlerweile haben sich einige Fragen ergeben, ich weiß fast gar nicht wo ich anfangen soll. :)

    Deshalb erstmal zu der Sache mit dem Einersieb.

    Da mein mitgeliefertes Einersieb nicht richtig in den Siebträger passt, habe ich mir eines für Bezzera bestellt (Espressoxxl-Nr. 1160050). Das wurde irgendwo im CC-Einsteigenthread erwähnt und ich fand es eine gute Idee, schließlich kann ich dafür weiterhin meinen 58mm-Tamper verwenden. Im Vergleich zum Zweiersieb ist mein Ergebnis damit leider nicht so berauschend.

    Während ich mit dem Zweier in ca. 25 s ungefähr 50 ml Espresso mit reichlich nussbrauner Crema hinbekomme, läuft der Kaffee aus dem Einer viel zu schnell und schmeckt wässrig. Ich habe auch den Eindruck, dass das Wasser außen am Puck vorbeiläuft (Channeling?).

    Vielleicht hat einer von euch diese Konstellation schon im Einsatz und kann mir den einen oder anderen Tipp geben.

    Viele Grüße
    Steffen
     
  2. Indigo

    Indigo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    70
    Ist das Bezzera-Einser nicht sehr ähnlich zum Gaggia-Einser?

    Einser-Technik ist (leider) eine höhere Weihe der Espresso-Herstellung. Darum dreht sich hier im Forum jedes zehnte Thema.
    Übliche Tipps, die Abhilfe schaffen: Mehrere Jahre üben oder ein LM-Einser nehmen (+ passender Tamper).
     
  3. #3 CaffSteff, 04.03.2017
    CaffSteff

    CaffSteff Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das Bezzera ist nur noch ein wenig kleiner (niedriger).

    Ich hatte gehofft, es gäbe den ultimativen Tipp dafür. Ich habe auch schon ein paar dieser Themen dazu gelesen, nur bin ich daraus nicht so recht schlau geworden. Jeder scheint da so seine eigenen Vorlieben zu haben.

    Das LM-Einser werde ich mir bei Gelegenheit mal besorgen. Evtl. kann ich mir eine zweite Tamper-Base für meinen 58er-Griff drehen lassen.
     
  4. #4 CaffSteff, 28.08.2017
    CaffSteff

    CaffSteff Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nur der Vollständigkeit halber: mit dem LM1er-Sieb funktioniert die Sache schon deutlich besser. Danke also für den Hinweis.
     
  5. #5 Kuckuck24, 28.08.2017
    Kuckuck24

    Kuckuck24 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    203
    Hi.
    Ist ja lustig. Ich habe eine Bezzera BZ10 und mit dem 1er Sieb der Classic komm ich besser zurecht als mit dem 1er Sieb der BZ10!

    Das mit den Sieben ist wohl wirklich ein Fall für sich
     
Thema:

Gaggia Classic mit Bezzera-Einersieb

Die Seite wird geladen...

Gaggia Classic mit Bezzera-Einersieb - Ähnliche Themen

  1. Magnetspule für Gaggia Classic BJ '97

    Magnetspule für Gaggia Classic BJ '97: Hallo zusammen, Nachdem ich meine Spule einmal mit einem Multimeter durchgemessen habe und der Widerstand 0,97 beträgt (weiß nicht mehr mit...
  2. [Erledigt] Suche gebrauchte Europiccola, Lelit Anna, Gaggia Classic (etw. in dieser Preisklasse)

    Suche gebrauchte Europiccola, Lelit Anna, Gaggia Classic (etw. in dieser Preisklasse): Hallo zusammen Langsam aber sicher möchte ich von meiner Bialetti mich in die richtige Welt des Espresso wagen und würde mir gerne eine...
  3. Gaggia Classic 2004

    Gaggia Classic 2004: Hallo an alle :) Lohnt sich eine Gaggia Classic aus 2004 heute noch? Sie wurde entkalkt und der Kessel gereinigt für einen leihen, wie mich sieht...
  4. Gaggia New Classic Schwarz Verfügbarkeit

    Gaggia New Classic Schwarz Verfügbarkeit: Hallo Zusammen! Das ist mein erster Beitrag, da ich jetzt erst anfange mich mit dem Hobby des Espressos zu befassen. Ich habe jetzt noch...
  5. Irgendetwas „ploppt“ bei Gaggia Classic regelmäßig raus

    Irgendetwas „ploppt“ bei Gaggia Classic regelmäßig raus: Ich habe ein Problem, dass ich leider nirgendwo beschrieben finde: Wenn ich mit meiner Gaggia Classic Milch aufschäume, also die Temperatur...