GAGGiA classic Verkabelung- Schaltplan gesucht

Diskutiere GAGGiA classic Verkabelung- Schaltplan gesucht im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Mittag zusammen, ich bin auf der verzweifelten Suche nach einem Schaltplan für meine Gaggia Classic Baujahr 2003 (0103018093) Ich habe...

  1. #1 matzimoto, 06.02.2020
    matzimoto

    matzimoto Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Mittag zusammen,

    ich bin auf der verzweifelten Suche nach einem Schaltplan für meine Gaggia Classic Baujahr 2003 (0103018093)

    Ich habe die Maschine komplett zerlegt um Sie zu reinigen und eigentlich auch zu reparieren, nach ca. 15-20 Minuten Betriebszeit, also im heißen Zustand, hat die Maschine nämlich nicht mehr ordentlich funktioniert (kein Wasser mehr gefördert)
    Ich habe ein defektes Magnetventil vermutet, deshalb ein Neues eingebaut. Danach wurde alles "eigentlich" genau so verkabelt wie vorher, jedoch hat es mir nun sobald ich den Schukostecker in die Steckdose stecke die Sicherung raus. Woran könnte das liegen?

    Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen, denn die Kaffeeabstinenz macht mir langsam aber sicher etwas zu schaffen :D

    Besten Dank und liebe Grüße

    [​IMG][/URL][/IMG] [​IMG][/URL][/IMG] [​IMG][/URL][/IMG] [​IMG][/URL][/IMG]
     

    Anhänge:

  2. #2 furkist, 06.02.2020
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    1.702
    Was sagt denn dein goggle dazu ? Meins liefert Schaltpläne in grosser Zahl ..
    .. auch hier im KN: z.B.
    Gaggia CC: Heizung manuell schaltbar machen.
    Ich hoffe das hilft dir weiter. Und vorsicht: 230 V ! Netzstecker ziehen !
     
  3. #3 S.Bresseau, 06.02.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.622
    Zustimmungen:
    8.772
    Das ist der falsche Plan, für 110V.
    Im KaffeeWiki müsste der richtige verlinkt sein.
     
  4. #4 furkist, 06.02.2020
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    1.702
    Ups, danke für die Korrektur.
     
  5. #5 S.Bresseau, 06.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.622
    Zustimmungen:
    8.772
    Der link im Wiki geht grad nicht
    [​IMG]

    Vermutlich ist die Farbkodierung am Schalter dieselbe, aber die beiden Heizungen werden anders verkabelt, seriell statt parallel.

    Btw das Magnetventil lässt sich entkalken, auch im eingebauten Zustand. Thema #1 der Classic.

    Ed direkt zum Vergleich die US Version, aus dem verlinkten thread


    [​IMG]
     
  6. #6 matzimoto, 06.02.2020
    matzimoto

    matzimoto Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wahnsinn, danke für die schnelle Hilfe!
    Ich melde mich sobald die Gute wieder läuft.
    Danke!
     
  7. #7 Wuestenfux85, 14.01.2021
    Wuestenfux85

    Wuestenfux85 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe auch eine Gaggia Classic von 2003. Ich hatte sie jetzt mal komplett auseinander genommen und entkalkt sowie neue Dichtungen eingesetzt. Das blöde ist nur das meine Frau und ich abwechselnd dran gearbeitet haben. (Denkt euch euren Teil)
    Soweit so gut mit dem Anleitungsvideo hat auch alles gut geklappt also alles wieder zusammengebaut.
    Jetzt freuten wir uns schon wie wolle auf nen schönen Ristretto.
    Meine Frau steckt die Maschine ein und *ZAP* alles dunkel. Sicherung raus.
    Ok ich hier diesen Eintrag gefunden alle Kabel kontrolliert mmh die haben ja andere Farben. Ah egal passt schon. Ich also alles kontrolliert und wieder eingesteckt. *ZAP* Sicherung schon wieder raus.
    Was mache ich falsch? Wo liegt der Hase im Pfeffer könnt ihr mir irgendwie helfen?
     

    Anhänge:

  8. #8 Cappu_Tom, 14.01.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.816
    Zustimmungen:
    3.373
    Du erwartest dir nicht, dass ich anhand deiner Bilder den ganten Schaltplan durchgehe?
    Auch wenn es Mühe macht:
    Nimm eine Kopie des Schaltplans und gehe Leitung für Leitung durch - mit Ohmmeter und auch visuell. Dabei markierst du im Plan jede geprüfte Leitung. Dabei auch die Schalter prüfen sowie Heizung, Ventil, Pumpe.
    Je nach Vorgeschichte können Farben oder sogar Verdrahtung abweichen :(

    Wichtig:
    Die Sicherung oder den FI?
    Je nach Antwort gerne weitere Hinweise.
    Wenn dich meine vorgeschlagene Vorgangsweise überfordern sollte, dann würde ich einen stromkundigen zu Rate ziehen.
     
    Wuestenfux85 gefällt das.
  9. #9 Wuestenfux85, 14.01.2021
    Wuestenfux85

    Wuestenfux85 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja es war der FI nein ich erwarte gar nichts nur ist es bei solchen Themen ja oft hilfreich bilder mit zu senden.
     
  10. #10 Wuestenfux85, 14.01.2021
    Wuestenfux85

    Wuestenfux85 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ja das ist momentan ja ein wenig das Problem durch die F**k corona Bestimmungen.
     
  11. #11 S.Bresseau, 15.01.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.622
    Zustimmungen:
    8.772
    Wieder mal. Der Blödsinn ist nicht auszurotten, richtet mehr Schaden an als er nützt.

    Die 4 Heizungspins abziehen.
    Wenn der RCD drin bleibt, Heizung
    im Ofen trocknen. Dasselbe mit den Thermostaten. Waren die beim Entkalken noch dran?

    Es gibt hier wahrlich mehr als genug Infos zu dem Thema, gefühlt ist das Thread #327.
     
  12. #12 Cappu_Tom, 15.01.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.816
    Zustimmungen:
    3.373
    OK, das war in der Kürze auch nicht unfreundlich gemeint.
    Zusätztlich zum Hinweis von @S.Bresseau auf die Heizung könnte auch immer noch ein Verdrahtungsfehler vorliegen.
    Also bei der in #8 beschriebenen Überprüfung zusätzlich an jedem Messpunkt den Widerstand gegen Masse (Gehäuse) messen. Dieser muss immer nahe unendlich (oL oder ähnlich) liegen.
     
  13. #13 Cappu_Tom, 15.01.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.816
    Zustimmungen:
    3.373
    Der Vollständigkeit halber, weil gerade aufgefallen: Steckt ihr das Gerät bei geschlossenem Netzschalter ein?
     
  14. #14 Wuestenfux85, 15.01.2021
    Wuestenfux85

    Wuestenfux85 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also erst mal danke für die ganzen Hinweise die haben mir schon gut geholfen.
    Habe heute die Erde abgeklemmt und an den Strom angeschlossen und Sicherung blieb drin also ja irgendwo geht Strom einen Weg den er noch soll.
    Spricht für die Theorie mit dem Wasser. Zusätzlich habe ich die braunen Stecker von den heizelementen abgezogen und einem nach dem anderen wieder angeschlossen. Es ist der von vorne gesehen. Der erste linke (auf dem Bild ist der etwas offen). Wenn der Kontakt bekommt ist der FI weg. Ich fühlte mich also bestätigt und habe das ganze abgebaut und 4 ca 75grad ausgesetzt. Morgen bekomme ich mein Multimeter wieder und dann schauen wir mal ob das was gebracht.
     
  15. #15 Wuestenfux85, 15.01.2021
    Wuestenfux85

    Wuestenfux85 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Der Netzstecker sollte wenn mich nicht alles täuscht. Auf 0 gewesen sein.
     
  16. #16 Wuestenfux85, 15.01.2021
    Wuestenfux85

    Wuestenfux85 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja die waren noch dran da sie in dem Video auch nicht abgemacht wurden und neben bei das Video war aus einem kaffeeforum wenn nicht sogar aus diesem hier.
     
  17. #17 S.Bresseau, 15.01.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.622
    Zustimmungen:
    8.772
    Ändert leider nichts daran, dass Wasser in der Heizung die Ursache ist. Entkalken geht auch bei dichtem Kessel.
     
    Wuestenfux85 gefällt das.
  18. #18 Wuestenfux85, 15.01.2021
    Wuestenfux85

    Wuestenfux85 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Weshalb ich das gemacht habe ist folgendes. Es kam nur noch Wasser aus der dampflanze.
     
  19. #19 Cappu_Tom, 16.01.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.816
    Zustimmungen:
    3.373
    Hinweis:
    Die Multimetermessung ist wegen der geringen Mess-Spannung nur bedingt aussagekräftig:
    Ein unendlicher Widerstand ist fürs erste zwar schon mal gut, dennoch kann bei 230V die Isolation 'durchschlagen'
    Im Zweifelsfalle länger und heißer 'braten'
    Auf 0 (aus) sollte eigentlich kein FI fallen?
    Tja, dem Herdentrieb folgen bei Strom und Wasser ... :oops:
    Da würde ich die Thermostaten jedenfalls auch trocknen, aber nicht zu heiß, da ist Kunststoff dabei
     
  20. #20 S.Bresseau, 16.01.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.622
    Zustimmungen:
    8.772
    Wie heiß werden die denn? Und wie heiß ist "nicht zu heiß"?
     
    Wuestenfux85 gefällt das.
Thema:

GAGGiA classic Verkabelung- Schaltplan gesucht

Die Seite wird geladen...

GAGGiA classic Verkabelung- Schaltplan gesucht - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Classic Wasser läuft nicht

    Gaggia Classic Wasser läuft nicht: Liebe ForumsmitgliederInnen, ich habe eine alte Gaggia repariert und die Duschträgerplatte ausgetauscht. [ATTACH] Die Maschine baut Druck...
  2. Graues Wasser beim Entkalken (Gaggia Classic)

    Graues Wasser beim Entkalken (Gaggia Classic): Hallo Leute, Ich habe gerade ein Problem mit meiner heiß geliebten Gaggia Classic (altes Model von 2012). Ich habe sie gestern entkalkt und die...
  3. Gaggia Classic angelaufenes Messing?

    Gaggia Classic angelaufenes Messing?: Hallo zusammen! Vorweg möchte ich mich schon einmal bei euch bedanken, in all den vielen Einträgen könnte ich schon echt viel lernen und habe...
  4. Holzapplikationen für Gaggia Classic

    Holzapplikationen für Gaggia Classic: Moin Moin, ich suche Holzapplikationen für die Gaggia Classic. Den Siebträgergriff und den Knopf für das Drehventil für den Wasserdampf wären...
  5. Zweikreiser im Stil der Gaggia Classic

    Zweikreiser im Stil der Gaggia Classic: Moin moin, ich überlege meine Gaggia Classic gegen einen Zweikreiser zu tauschen. Allerdings mag ich das schlichte, fast schon billig anmutende...