Gaggia Classic: Zu viel Druck aus Silvia-Lanze! Hilfe!

Diskutiere Gaggia Classic: Zu viel Druck aus Silvia-Lanze! Hilfe! im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebe Forumskollegen, erst einmal möchte ich einen herzlichen Dank an den Mitforenten Pablo aussprechen, der meine alte Gaggia Classic für einen...

  1. #1 Nitrofunk, 17.08.2012
    Nitrofunk

    Nitrofunk Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    3
    Liebe Forumskollegen,

    erst einmal möchte ich einen herzlichen Dank an den Mitforenten Pablo aussprechen, der meine alte Gaggia Classic für einen absolut fairen Preis in quasi neuwertigen Zustand versetzt hat. Falls Ihr Euch und Eurer Gaggia CC also mal was richtig Gutes tun wollt: Pablo ist der Mann!

    Eine Sache (die nichts mit der Reparatur zu tun hat) bereitet mir an der Gaggia CC dennoch Schwierigkeiten: Ich habe die Gaggia-Dampflanze gegen die der Rancilio Silvia ausgetauscht, mir sämtliche Tutorials zur Milchschaumzubereitung angesehen bzw. durchgelesen - und doch habe ich das Problem, dass aus der Lanze mitunter zu viel (!) Druck herauskommt. Ich arbeite mit recht kleinen (0,3l) Milchkännchen und gehe folgendermaßen vor: Nach einem Kaffeebezug schalte ich die Dampftaste an und puste das Dampfrohr kurz durch, um Kondenswasser abzulassen. Wenn der Dampfstrahl trocken ist (nach rund vier, fünf Sekunden), drehe ich den Dampfhahn zu und gebe dem Dampf noch rund zehn, 15 Sekunden zum Hochheizen. Allerdings warte ich nur selten darauf, dass das rote Lämpchen ganz rechts angeht.
    Dann halte ich die Lanze senkrecht und leicht von der Mitte versetzt ins halb gefüllte Kännchen, sodass die Spitze gerade eben unter der Milchoberfläche ist. Dann drehe ich den Hahn auf - und habe oft eine derartige Dampfpower auf der Lanze, dass die Milch in wenigen Sekunden (vielleicht vier, fünf) schon so hoch steigt, dass ich das Schäumen abbrechen muss. Der Milchschaum ist dementsprechend recht grob, zwar ohne Riesenblasen, aber so'n Bisschen wie Bierschaum, sodass er beim Eingießen nicht unter die Espresso-Oberfläche geht, sondern oben schwimmt.

    Woran kann das liegen?

    Manchmal klappt's interessanterweise besser. Dann kommt nicht so ein Inferno aus der Lanze, und der Schaum wird schön cremig. Aber fragt mich jetzt bitte nicht, was ich in diesen Fällen anders mache. Ich habe darüber bisher nicht Buch geführt und gehe eher unakademisch an die Milchschaumzubereitung dran :).

    Der Espresso ist übrigens Bombe. Nur mit dem Milchschaum klappt's halt noch nicht. Irgendwelche Tipps? Oder stimmt mit meinem Workflow etwas nicht?
    Danke!
    Peter
     
  2. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    516
    AW: Gaggia Classic: Zu viel Druck aus Silvia-Lanze! Hilfe!

    Ich kann nur sagen: üben, üben....
    Kannst du das Dampfventil nicht regulieren? Mit einer Hand am Dampfventil drehst du erst mal wenig auf und steigerst dann den Dampf, bis es für die Milchmenge passt.
    Eine weitere Lösung ist, ein größeres Kännchen (0,6) zu nehmen.
     
  3. Imre

    Imre Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    AW: Gaggia Classic: Zu viel Druck aus Silvia-Lanze! Hilfe!

    Zum üben eignet sich übrigens Leitungswasser mit einem Tröpfchen Spüli gut. Hab ich viel gemacht bei meiner Pavoni. Wenns am Anfang zu viele Blasen gibt evtl mal etwas weiter unter der Oberfläche beginnen und dann die höhe so variieren, dass es passt. Bei der Pavoni "ziehe" ich beispielsweise eigentlich gar nicht sondern versuche möglichst schnell zu einer Rollenden Bewegung zu kommen. Das liefert bei mir die besten Ergebnisse.
     
Thema:

Gaggia Classic: Zu viel Druck aus Silvia-Lanze! Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Gaggia Classic: Zu viel Druck aus Silvia-Lanze! Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Rancilio Silvia + Demoka M-207b

    Rancilio Silvia + Demoka M-207b: Hallo ringsum, eine Freundin hat sich vor knapp 3 Jahren eine Komplettausstattung hier im Kaffeenetz besorgt, ist aber nie wirklich...
  2. Espresso will nicht perfekt werden! :(

    Espresso will nicht perfekt werden! :(: Hallo zusammen, Erstmal: ich bin neu hier im Forum als aktives Mitglied und verfasse gerade meinen ersten Beitrag. Ich optimiere mittlerweile...
  3. [Erledigt] Kesseloberteil Gaggia Classic

    [Erledigt] Kesseloberteil Gaggia Classic: Suche Kesseloberteil der Gaggia Classic mit funktionierender Heizung. Bei meiner Maschine ist leider eine der beiden Heizungen durchgebrannt... :(...
  4. [Erledigt] Gaggia Classic 2006 mit PID & Silvia Lanze in Carbon

    Gaggia Classic 2006 mit PID & Silvia Lanze in Carbon: Hi Leute wegen Upgrade auf einen Dualboiler trenne ich mich von meiner treuen Gaggia Classic. Sie wurde von mir ein wenig modifiziert: -...
  5. [Maschinen] Gaggia Classic (made in Italy), Mühle und Zubehör

    Gaggia Classic (made in Italy), Mühle und Zubehör: Hallo, ich bin für einen Freund auf der Suche nach einer Gaggia Classic, der guten alten, bevorzugt "made in Italy". Wünschenswert wäre die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden