Gaggia MDF - Wo in und um Wien?

Diskutiere Gaggia MDF - Wo in und um Wien? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo! Nach jahrelangem Herumhantieren mit einer bzw. zwei Bialetti-Kannen und dem daraus resultierenden erhöhten Kaffeekonsum im Heim, habe ich...

  1. Adler

    Adler Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Nach jahrelangem Herumhantieren mit einer bzw. zwei Bialetti-Kannen und dem daraus resultierenden erhöhten Kaffeekonsum im Heim, habe ich mich nach reiflicher Überlegung letzte Woche dazu durchgerungen mir eine Gaggia Classic zuzulegen.

    Selbstverständlich zuerst einmal im Netz hin- und hergestöbert, das Kaffee-Netz-Forum entdeckt und auch das zugehörige KaffeeWiki und gelesen, gelesen, gelesen, bis es einem dann irgendwann um die Ohren steht und man eigentlich nur wirr im Kopf ist. Es schreckt einen Neuling schon ein wenig, wenn man sich da ein wenig im Thema einliest und ich wäre wohl am liebsten bei den Kannen geblieben, wenn da nicht der Reiz wäre in bislang unerforschte Territorien vorzudringen. :roll:

    Naja gut, wie gesagt, die Gaggia Classic wurde es halt als Einsteigermaschinchen für den Anfang. Nun wurden die Kännchen bislang mit illy oder Segafredo befüllt, natürlich bereits Gemahlenem. Bitte jetzt nur nicht steinigen, ich habe mittlerweile auch gemerkt, dass gleich alle die Nase rümpfen, wenn sie den letzten Satz lesen, aber so ist das nunmal. Soll sich jetzt natürlich bessern, versprochen! :lol:

    Also, zurück zum Thema, hab den Siebträger also mal mit Segafredo gefüttert, die Tasse war innerhalb von ca. 10 Sekunden mit 50 ml befüllt. Erst später hab ich dann erfahren, dass ein einfacher Espresso 25-30 ml und der doppelte Espresso dann um die 50 ml haben soll. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, bin Aaaaaanfänger. :oops:

    Mir war also klar, dass etwas nicht stimmt, nur wie ändern, wenn man keine Mühle hat und unbedingt testen will. Zum nächsten Geschäft geeilt und illy-Pads gekauft, in den Siebträger für Pads eingesteckt, Maschine eingeschaltet und dann die Ernüchterung, es tröpfelt bloß. Die Tasse war nach etwas über einer Minute voll, aber wie zuvor erwähnt 50 ml, was ja wohl falsch ist, wie ich später erfahren hab.

    OK dachte ich, du wirst nicht um eine Mühle herumkommen, hab ich mich also auf die Suche nach einer Gaggia MDF begeben, bin aber online leider nicht fündig geworden. Sie soll auf jeden Fall neu sein, möchte keine Gebrauchte haben! Wird die etwa nicht mehr von Gaggia produziert? Ich möchte eigentlich ganz gerne die Grundplatte dazukaufen und da sowohl Maschine als auch die Mühle draufsetzen, aber ich finde die MDF nicht. Bitte, wenn jemand weiß, wo in Wien diese Mühle noch verkauft wird, immer her mit der Info!!!

    Nun hast du also eine Siebträger-Einsteigermaschine, kannst also mal, bis du die MDF findest, ja klein Geld in eine Tchibo-Mühle investieren, gedacht und gestern in die Tat umgesetzt. Ich weiß, was ihr jetzt denkt, und ihr habt recht! War ein Griff ins Klo, denn selbst mit der feinsten Stufe ist die Mahlung nicht fein genug um auch nur annähernd auf die Brühzeit zu kommen. :evil:

    Sorry, dass es jetzt etwas viel Text geworden ist für den ersten Beitrag, musste es aber mal loswerden!

    Und jetzt bitte ich nur mehr um eines: HILFE!!! :lol:
     
  2. #2 langbein, 20.08.2008
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.073
    Zustimmungen:
    2.160
    AW: Gaggia MDF - Wo in und um Wien?

    Warum versteifst Du Dich denn so auf die Gaggia MDF. Es handelt sich dabei um eine Mühle, die nur sehr grob abgestuft verstellbar ist. Die Dosiermenge lässt sich sogar gar nicht verstellen.

    Es gibt wirklich gute Mühlen in diesem Preissegment...und es gibt einen tollen, hier im Board auch aktiven, Händler aus Wien: rafiffi mit Espressolutions - herzlich willkommen!.

    Guck Dir doch mal die Iberital Challenge oder die NS Grinta an...

    EDIT: Achso...den Segafredo solltes Du vielleicht lieber als Dekomaterial nutzen...für Kaffee taugt der nicht...ebenso wie die meisten Supermarktbohnen.
     
  3. PLGVIE

    PLGVIE Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    7
    AW: Gaggia MDF - Wo in und um Wien?

    Konkret kann ich Dir leider nicht helfen, aber die

    Saeco Austria AG


    Tel: +43/(0)5577/81 38-0
    Fax: +43/(0)5577/81 38-77
    Email: [email protected]
    Web: Saeco | Coffee machines

    sollte es evtl. können.

    Auf Gaggia Gaggia nel mondo finden sich Einträge ausschließlich in der Gewerbesektion (Steyr und Lustenau)

    HTH
    Peter
     
  4. #4 mr.klee, 20.08.2008
    mr.klee

    mr.klee Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    55
    AW: Gaggia MDF - Wo in und um Wien?

    du könntest auch mal zu taste it in der wollzeile oder zu espresso bendinelli in der kettenbrückengasse schauen. bei bendinelli haben sie eine mdf rumstehen, keine ahnung, ob sie die auch verkaufen. taste it verkauft einiges, schau einfach auf die hp wenn es nicht bei dir in der nähe ist.

    bei bendinelli kann herr buchberger immer wieder sensationelle preise für verschiedene sachen machen, da sie ihr hauptgeschäft mit dem cafe machen.

    raffifi wurde ja schon erwähnt.
     
  5. #5 desmobertl, 20.08.2008
    desmobertl

    desmobertl Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    15
    AW: Gaggia MDF - Wo in und um Wien?

    Hallo, bist du dir da so sicher ? Hast du schon einmal eine MDF gehabt ?
    Ich habe auch mit einer Gaggia Kombi (Coffee+MDF) angefangen und war einige Jahre Jahre sehr zufrieden damit. Wenn man eine MDF günstig bekommt und das Geld eine Rolle spielt, warum sollte man nicht damit einsteigen. Die Dosiermenge lässt sich übrigens mit der schwarzen Kunstoffschraube auf dem Dosierer in kleinem Umfang auch einstellen!

    Grüße
    R.O.
     
  6. #6 Bubikopf, 20.08.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Gaggia MDF - Wo in und um Wien?

    Eine Dosiseinstellung ist bei der MDF nicht vorgesehen, sie schmeisst immer 6g raus. Ausserdem ist die Mahlgradabstufung zu grob, sollte unbedingt modifiziert werden. Ich würde auch zu einer anderen Mühle raten.
    Gruss Roger
     
  7. #7 mr.smith, 20.08.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.663
    Zustimmungen:
    753
    AW: Gaggia MDF - Wo in und um Wien?

    MDF neu würde ich auch nicht kaufen (aus genannten Gründen)
    Außer du bekommst wo eine günstige gebrauchte.
    Würde auch - wenn neu - mit der Iberital beginnen.
    (beste Preis-Leistung)

    Gruß
    Jürgen
     
  8. #8 nobbi-4711, 21.08.2008
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.449
    Zustimmungen:
    1.201
    AW: Gaggia MDF - Wo in und um Wien?

    Die MDF gibts bestenfalls noch irgendwo als Auslaufmodell, wird seit ca einem halben Jahr nicht mehr hergestellt.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  9. Adler

    Adler Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia MDF - Wo in und um Wien?

    Danke für eure Anregungen und Tipps, hilft mir bereits ungemein weiter! :)

    Die MDF wollte ich eigentlich hauptsächlich, da ich, wie bereits erwähnt, noch der Optik wegen die Grundplatte dazukaufen wollte und da passen dann wohl bloß die MM oder eben MDF drauf. Besitzen die Iberital oder Simonelli eine Dosierfunktion? Und wie schneidet die Demoka im Vergleich zu den beiden ab?
     
  10. #10 mr.smith, 21.08.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.663
    Zustimmungen:
    753
    AW: Gaggia MDF - Wo in und um Wien?

    Iberital gibt es auch mit Dosierfunktion !
    Demoka schneidet im Vergleich nicht so gut ab
    - Optik besser (obwohl es die Iberital auch in Chrom gibt)
    - Handling - sauberkeit - Preis schlechter !
    Demoka hat auch keinen Dosierer.

    Gruß
    Jürgen
     
  11. #11 grasi4950, 22.08.2008
    grasi4950

    grasi4950 Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia MDF - Wo in und um Wien?

    Ich habe auch eine Iberital Challenge von Espressolutions - herzlich willkommen!.
    Bin voll zufrieden, die Dosierfunktion ist zufriedenstellend, das justieren des Mahlgrads lässt sich sehr genau vornehmen.
    Verpackung und der Versand (Lieferdauer) von Rafiffi sind erste Klasse.

    Grüße
    Thomas
     
  12. #12 muckefuck, 22.08.2008
    muckefuck

    muckefuck Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    15
    AW: Gaggia MDF - Wo in und um Wien?

    Hast Du Dir das mit dem Dosierer auch gut überlegt? Die Diskussionen über den Sinn und Unsinn von Dosierern werden hier immer ziemlich emotional geführt.

    Das sagt Kaffeewiki sagt zum Dosierer.

    Und die Dosierung bei der MDF wurde hier besprochen. Wenn man schon eine MDF hat oder günstig bekommt, ist es natürlich OK mit Fototimer zu arbeiten und die Mühle auf stufenlos zu basteln. Von einer neuen Mühle würde ich erwarten, dass ich nicht daran basteln muss.

    Hier habe ich mich belehren lassen, dass sich ein älteres Modell durchaus lohnen kann.

    Schönen Gruß, Andreas
     
Thema:

Gaggia MDF - Wo in und um Wien?

Die Seite wird geladen...

Gaggia MDF - Wo in und um Wien? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] VERKAUFT Gaggia Classic Coffee (weiß, Baujahr 1997, PID, viele Neuteile)

    VERKAUFT Gaggia Classic Coffee (weiß, Baujahr 1997, PID, viele Neuteile): Hallo, ich verkaufe eine weiße Gaggia Classic Coffee für 145,00 Euro (Verhandlungsbasis). Die Gaggia Classic Coffee war bis vor drei Monaten in...
  2. [Erledigt] Gaggia Classic Bj. 2006 (Verkauft)

    Gaggia Classic Bj. 2006 (Verkauft): Hallo allerseits! Ich biete heute meine Gaggia Classic hier im KN zum Verkauf an. Die treue Dame hat mir die Anfänge in der Welt der...
  3. Gaggia Baby06 Dose Duschenhalter

    Gaggia Baby06 Dose Duschenhalter: Hallo, wie bekomme ich den Duschenhalter ab. Auch das Einschrauben mit Prinzip "Abzieher" mit dem mittleren Gewinde, hat keinen Millimeter mehr...
  4. Gaggia Classic - wie Dampfventil lösen?

    Gaggia Classic - wie Dampfventil lösen?: Liebe Gemeinde, ich muss das ausgeschlagene Dampfventil wechseln, neues Erstzteil liegt schon vor. Deckel der kalten Gaggia geöffnet, Boiler noch...
  5. Coffee Gaggia, Kein Dampf mehr

    Coffee Gaggia, Kein Dampf mehr: Hallo, ich bin Besitzer einer alten weißen Coffee Gaggia aus den 80ern. [GALLERY]Folgendes Problem: > Wenn ich Dampf über die Dampflanze...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden