Gas Röster + Rollen = "mobile Feuerstelle" und somit nicht genehmigungspflichtig???

Diskutiere Gas Röster + Rollen = "mobile Feuerstelle" und somit nicht genehmigungspflichtig??? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Diese Fragestellung ist bei mir aufgekommen, als Jo (Kaffeeklatsch1956) in einem Thread seinen Akaneks Röster vorgestellt hat. (Leider gibt es...

  1. #1 Buamandi, 13.11.2011
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    Diese Fragestellung ist bei mir aufgekommen, als Jo (Kaffeeklatsch1956) in einem Thread seinen Akaneks Röster vorgestellt hat. (Leider gibt es den Thread und auch das Profil von Jo nicht mehr). In diesem Thread habe ich Joe´s Hinweis mit den Rollen "so" verstanden bzw. so gedeutet. Vielleicht erinnert sich auch noch jemand anderes an den Thread...

    Es geht mir nicht darum, mich der Abnahme vom Schornsteinfeger zu entziehen (nebengewerbliche Nutzung). Der war schon hier und das weitere Vorgehen ist soweit klar. Mir geht es lediglich darum, ob ein "paar kleine Rollen" bei kleinen Röstern (Cafemino oder ähnliches) einen großen Unterschied machen können???
     
  2. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    730
    AW: Gas Röster + Rollen = "mobile Feuerstelle" und somit nicht genehmigungspflichtig?

    Die Antwort darauf ist ein klares nein, da dies von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich bewertet wird. Es gibt keine bundesweit allgemeingültige Vorschrift diesbezüglich.
     
  3. #3 Smart, 14.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2011
    Smart

    Smart Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    AW: Gas Röster + Rollen = "mobile Feuerstelle" und somit nicht genehmigungspflichtig?

    Ich erinnere mich auch daran und war wirklich erstaunt:lol:....das so etwas möglich.
     
  4. #4 zeppelin, 27.11.2011
    zeppelin

    zeppelin Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gas Röster + Rollen = "mobile Feuerstelle" und somit nicht genehmigungspflichtig?

    der cafemino ist auf rollen,da wird ein tischen mitgeliefert.
    ich würde da kaum eine bewilligung einholen..ich röstete mit meinem cafemino das ganze jahr in mitten von zürich..interessierte keine sau..
    die maschine ist ja ce abgenommen..oder hat dein gasgrill etwa eine bewiligung gebraucht?
     
  5. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    730
    AW: Gas Röster + Rollen = "mobile Feuerstelle" und somit nicht genehmigungspflichtig?

    Es geht hier doch weniger um Mobilität als um die Tatsache dass du ein Gerät betreibst, welches Abgasemissionen erzeugt. In dem Fall interessiert sich dann nicht nur der Schornsteinfeger dafür, sondern auch das Bauamt und die Gewerbeaufsicht. Wenn du deinen Röster auf Rollen in einem laut Bebauungspan reinen Wohngebiet betreibst, wird es ganz sicher Probleme geben die mit den Rollen rein gar nichts zu tun haben. ;-)
     
  6. #6 gunnar0815, 27.11.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.053
    Zustimmungen:
    842
    AW: Gas Röster + Rollen = "mobile Feuerstelle" und somit nicht genehmigungspflichtig?

    Interessant. Ein Gasherd oder Gasofen gibt auch Abgasemissionen ab.
    Dafür braucht man aber keine Genehmigung oder? Für ein Gasgrill wohl auch nicht.
    Gibt es ja auch als Grillofen für indirektes Grillen.
    Das Gerät ist ja wie ein Röster nur ohne Trommel drin.
    Gunnar
     
  7. Torre

    Torre Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    AW: Gas Röster + Rollen = "mobile Feuerstelle" und somit nicht genehmigungspflichtig?

    Wahrscheinlich hat Stefan recht, Rollen oder nicht, ist nicht entscheidend. Es kommt mehr darauf an, was Du mit dem Ding machst.

    Wohngebiet oder nicht, ist an und für sich auch egal, solange Du keine Beschwerden aus der Nachbarschaft hast. Und der Schornsteinfeger hat nur ein Problem, wenn er befürchten kann (darf), dass das Gerät seinem Schornstein etwas antun. Z.B. zu geringe Abgastemperatur, Zusammensetzung des Abgases, Abgasdruck etc. was auch immer ihm einfällt.

    Einige entledigen sich der Abluft auch über eine "Leitung" (z.B. Aluflexrohr) nach aussen und brauchen keinen Schornsteinfeger oder sonst jemand, solange sie unter der genehmigungspflichtigen Menge bleiben.

    Problem ist dann nur der Nachbar.
     
  8. #8 gunnar0815, 27.11.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.053
    Zustimmungen:
    842
    AW: Gas Röster + Rollen = "mobile Feuerstelle" und somit nicht genehmigungspflichtig?

    Ist die genehmigungspflichtigen Menge irgendwo definiert?
    Gunnar
     
  9. #9 Augschburger, 27.11.2011
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    13.222
    Zustimmungen:
    8.757
  10. jutta

    jutta Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    51
    AW: Gas Röster + Rollen = "mobile Feuerstelle" und somit nicht genehmigungspflichtig?

    Ja und nein. Nach der 4. BImSchV ergeben sich die Genehmigungsauflagen für genehmigungspflichtige Anlagen 4. BImSchV - Einzelnorm Kaffee Röster finden sich unter Ziffer 7.29. Danach beginnt es bei 500 kg/tägl. (Spalte 2).

    Das betriift natürlich nur die Frage der vorab Genehmigung. Die Benutzung des Schornsteins ist mit dem Schornsteinfeger abzusprechen und wenn dann Klagen durch die Nachbarschaft kommen, ist weiteres Nachdenken gefragt.

    Gruß

    Karlheinz
     
  11. #11 Buamandi, 28.11.2011
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    AW: Gas Röster + Rollen = "mobile Feuerstelle" und somit nicht genehmigungspflichtig?

    Lustig. Der Thread bezeichnet nun ungefähr den Weg im Genehmigungsverfahren, mit fast allen Fragestellungen und Begriffen die sich bei mir, den Behörden und dem Schornsteinfeger ergeben haben, welche nun weitestgehend geklärt sind.

    Mir ging es in der Fragestellung auch nur exakt darum, ob "Rollen" einen Unterschied machen und somit vielleicht eine "Lücke" im Genehmigungsverfahren genutzt werden könnte.
     
  12. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    730
    AW: Gas Röster + Rollen = "mobile Feuerstelle" und somit nicht genehmigungspflichtig?

    Ein einfaches Nein ohne weitere Begründung wäre der Frage aber auch nicht gerecht geworden. ;-)
     
  13. #13 gunnar0815, 28.11.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.053
    Zustimmungen:
    842
    AW: Gas Röster + Rollen = "mobile Feuerstelle" und somit nicht genehmigungspflichtig?

    Und allen anderen hilft es so mehr. Dann schreib doch mal die genauen Vorraussetzungen die in Dortmund zu erfüllen sind.
    Gunnar
     
  14. #14 Buamandi, 28.11.2011
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    AW: Gas Röster + Rollen = "mobile Feuerstelle" und somit nicht genehmigungspflichtig?

    ;-) Ist vollkommen ok Stefan.

    @ Gunna: Ich werde ausführlich berichten, wenn die Abnahme erfolgt ist. :-D Vorher muss leider noch so einiges gewerkelt werden und es zieht sich bestimmt noch ins neue Jahr...

    Werde mich melden, wenn es denn so weit ist. Immerhin hast du mir die ersten Röst-Tipps hier im Forum gegeben und bist an der Entwicklung also auch irgendwie mitbeteiligt ;-). Können dann mit Simon (najusi) ja mal zum pre-roasting loslegen...
     
  15. #15 zeppelin, 29.11.2011
    zeppelin

    zeppelin Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gas Röster + Rollen = "mobile Feuerstelle" und somit nicht genehmigungspflichtig?

    sometimes its better to ask forgivness,then for permission..
    und solange du nicht gewerbsmässig röstest, würde ich auch keine schlafenden hunde wecken..einspeisung in das kamin, braucht aber schon ein sachverständiger..
    ich hatte eine kernbohrung gemacht und ins freie geblasen..war bis heute problemlos. da kommt nicht so viel rauch raus, mehr wasserdampf..
     
Thema:

Gas Röster + Rollen = "mobile Feuerstelle" und somit nicht genehmigungspflichtig???

Die Seite wird geladen...

Gas Röster + Rollen = "mobile Feuerstelle" und somit nicht genehmigungspflichtig??? - Ähnliche Themen

  1. Heimröster-Nerds in Nürnberg gesucht

    Heimröster-Nerds in Nürnberg gesucht: Suche in Nürnberg oder Umgebung wohnhafte Kaffee Liebhaber die Lust haben sich über das Thema Heimrösten auszutauschen. Kennt ihr da vielleich...
  2. Rohkaffee mit flecken ?

    Rohkaffee mit flecken ?: Hallo Kaffee Freunde Ich habe eine Frage zum Thema Rohkaffee. Ich habe mir Rohkaffee von Dieckmann bestellt um ihn zu rösten. Als ich ihn...
  3. Cafemino von Toper

    Cafemino von Toper: Freundliches HALLO an Alle Ich habe folgendes Problem. Ich kann meinen Röster von Toper (Cafemino) nicht mit Artisan verbinden. Habe alles so...
  4. [Verkaufe] Gene Cafe Kaffeeröster CBR-101 (2 Röstungen genutzt)

    Gene Cafe Kaffeeröster CBR-101 (2 Röstungen genutzt): Ich habe im Januar einen neuen, nicht benutzten Gene CBR-101 erstanden, der war als defekt deklariert und wurde deshalb nicht genutzt. Mein...
  5. Ab 1. April: Neue Vorschrift für Röster u. Händler, welche Kaffee in Verkehr bringen.

    Ab 1. April: Neue Vorschrift für Röster u. Händler, welche Kaffee in Verkehr bringen.: Herkunftskennzeichnung primärer Zutaten ! Diese gilt für die Verpackung und Darstellung in Online-Shops. Kurze Zusammenfassung: Neue...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden