Genaue Unterschiede Mahlkönig Vario Home V2 vs. V3 bzw. Modell 2015?

Diskutiere Genaue Unterschiede Mahlkönig Vario Home V2 vs. V3 bzw. Modell 2015? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ehrwürdige Forumsmitglieder, nach langem Mitlesen dieses Forums schreibe ich jetzt mein erster Beitrag, und zwar in der Form einer Frage: Ich...

  1. #1 johliemeister, 26.02.2016
    johliemeister

    johliemeister Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    35
    Ehrwürdige Forumsmitglieder,

    nach langem Mitlesen dieses Forums schreibe ich jetzt mein erster Beitrag, und zwar in der Form einer Frage:

    Ich habe die Möglichkeit, eine Mühle zu einem – denke ich – fairen Preis zu kaufen. Es handelt sich um die die Mahlkönig Vario Home. Sie ist ende 2014 eingekauft, und ein Upgradekit mit den Metallteilen (ähnlich V3) liegt dabei. Ein Fotos des Kartons sieht so aus:

    [​IMG]

    (Ist das nicht schon die V3-Mühle? Oder sah sie schon früher so aus?)

    Allerdings wollte ich fragen, was genau die Unterschiede sind zwischen der 2015-Variante und des Vorgängers sind? Ist es nur der Metallteil? Oder hat sich auch was im Inneren geändert? Also: wenn man das Upgrade-Kit besitzt, hat man dann sozusagen die neuste Mühle?

    Ich danke euch herzlichst.

    Freundliche Grüße,
    Johannes L

    PS. Bin Nichtmuttersprachler, sie bitte sanft mit der Sprachkritik.
     
  2. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    920
    Dem Bild nach ist das die aktuelle Version. Das Innenleben ist gleich mit den Vorgänger Modellen die nach 2012 produziert wurden.
     
  3. #3 triumvir, 29.02.2016
    triumvir

    triumvir Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    159
    Ich meine, die v3 hat Keramik Mahlscheiben, die V2 Stahlmahlscheiben.
     
  4. #4 S.Bresseau, 29.02.2016
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.663
    Zustimmungen:
    6.594
    nein, das ist der Unterschied zwischen Espresso und Brühkaffee
    Die Versionen und Ausstattungsvarianten der Vario Home stehen im Kaffeewiki.
     
  5. #5 silberkorn, 01.03.2016
    silberkorn

    silberkorn Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    114
    Die Wiki Seite der Vario Home ist leider nichtmehr existent:

    https://www.kaffeewiki.de/index.php?title=MAHLKÖNIG_VARIO_home
     
  6. #6 S.Bresseau, 01.03.2016
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.663
    Zustimmungen:
    6.594
  7. Djm193

    Djm193 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Servus, habe ich mich damals auch gefragt.
    kannst du alles hier nachlesen:
    http://www.mahlkoenig.de/produkte/VARIO-home.html

    ich habe es aber auch mal vom pdf rauskopiert:
    Neue Displaybeschriftung: • Start/Stop Funktion • Vorwahltasten 1-2-3 • Alle Mahlgradeinstellungen klar markiert zum einfachen Wiederfi nden: 1-10 und A-W • Klare Anzeige der Richtungen „feiner“ (engl. fi ner) und „gröber“ (engl. coarser) Neue Displaybeschriftung: • Start/Stop Funktion • Vorwahltasten 1-2-3 • Alle Mahlgradeinstellungen klar markiert zum einfachen Wieder fi nden: 1-10 und A-W • Klare Anzei ge der Richtun gen „feiner“ (engl. fi ner) und „gröber“ (en gl. coarser)

    Optional: Spezielle Mahlscheiben aus Stahl nur für grobe Vermahlung ergeben ein besseres Mahlergebnis gerade für u.a. Filterkaffee und die Stempelkanne (nur erhältlich in einer Neumühle, keine Espressovermahlung möglich) Optional: Spezielle Mahlscheiben aus Stahl nur für grobe Vermahlun g er geben ein besseres Mahlergebnis gerade für u.a. Filterkaffee und die Stempelkanne (nur erhältlich in einer Neumühle, keine Espressovermahlun g mö glich)

    Hohe Lebensdauer des neuen Motorritzels aus Stahl (im Falle von blockierten Mahlscheiben durch Fremdstoffe)
     
  8. #8 S.Bresseau, 01.03.2016
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.663
    Zustimmungen:
    6.594
    Abgesehen davon, dass diese Hersteller-Angaben doppelt reinkopiert sind, bringen diese Infos in Bezug auf die Entwicklungsgeschichte und Unterschiede zwischen den Versionen nicht recht viel.
    Einfach mal dem Link ins Wiki folgen, dort ist das alles recht detailliert und informativ aufbereitet.
    Für die Faulen: :)

    Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre)
    • September 2008 - August 2009: Original Vario Home ("V1") - hier kam es zu Displayausfällen. Die Mühlen wurden im Rahmen der Garantie getauscht bzw. repariert. Ab Seriennummer #271 wurde eine zweite Kalibrierungsschraube zur einfachen Justierung des Ausgangsmahlgrads hinzugefügt. Nur im ersten Produktionszeitraum der "V1" wurden die Mühlen in Taiwan produziert. Die Assemblierung wurde während der "V1" nach Deutschland verlagert - jedoch bedeutet dies nicht, dass auch alle Einzelteile in Deutschland hergestellt werden.
    • Etwa ab September 2009: erstes Update - keine LCD-Ausfälle mehr, Programmierung wird auch nach Trennung vom Stromnetz aufrecht erhalten, besser geerdeter Siebträger und hochwertigerer Siebträgerhalter. Das neuere Modell ist allgemein als "V2" bekannt, obwohl diese Bezeichnung offiziell nicht existiert und von Mahlkönig auch nicht verwendet wird - offiziell spricht Mahlkönig vom "ersten Update" bzw. "zweiten Update" ("V3").
    • Etwa Ende 2011 / Anfang 2012: Verstärkung des Gehäuses, der Hebel zur Mahlgradverstellung und anderer Teile zwecks größerer Stabilität und zur Beseitigung einer möglichen Mahlgradverstellung, die vereinzelt auftritt. Nicht als Update angekündigt.
    • Im 1. Quartal 2012 wurde ein überarbeitetes Benutzerpanel ausgeliefert, auf dem die Grobmahlskala mit Zahlen und die Feinmahlskala mit Buchstaben zur Kennzeichnung versehen ist (vorher nur Striche ohne Kenzeichnung). Die Tasten zur Mahlzeitautomatik sind mit den Zahlen "1", "2" respektive "3" gelabelt, statt "Espresso", "Filter", "French". Ein neues Stahlritzel auf dem Motor wurde hinzugefügt, um die Standfestigkeit und Lebensdauer der Einbaumühle zu erhöhen. Optional sind jetzt Stahlmahlscheiben erhältlich, die für Brühkaffee optimiert sind, d. h. ein homogeneres Mahlgut produzieren. Allerdings wird damit kein espressofeines Mahlgut mehr produziert.
    • Vario Home W: Variante mit integrierter Waage und Stahlmahlscheiben für Brühkaffee, allerdings nicht mehr espressofein und der Siebträger kann dann nicht mit eingehängt werden sondern es wird in einen Behälter gemahlen.
    • Modell 2015: Der Siebträgerhalter wurde überarbeitet. Er ist jetzt wertiger und stabiler aus Metall. Er besitzt oben beim Auswurf einen Trichter der bündig mit den Seiten des Siebträgers abschließt und somit sehr wirksam Streuung entgegen wirkt. Der Siebträgerhalter lässt sich in der Höhe verstellen und somit an die gängigen Siebträger anpassen. Außerdem sind die Gabeln, auf denen der Siebträger aufliegt, mit Gummischläuchen überzogen um das verrutschen zu verhindern.
     
    Equinox83, onluxtex, hawi und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #9 quick-lu, 09.06.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.832
    Zustimmungen:
    8.582
    Ich reaktivier mal diesen Thread.

    Ich habe eine Vario Home BJ 09/2010
    Die habe ich gebraucht gekauft, ausgerüstet mit Stahlscheiben.
    Vor einiger Zeit wollte ich den Mahlgrad an der Madenschraube neu einstellen (das kleine Loch, dass normalerweise mit dem Aufkleber überdeckt ist) und war verwundert, dass der Imbusschlüssel nicht greift.
    Einstellen über die hintere Wippe funktioniert einwandfrei, man schiebt die Schraube entsprechend seinen Wünschen nach vorne oder hinten.

    Das hat mich beschäftigt und nun habe ich mal die Mühle auseinandergenommen um zu sehen, wo das Problem liegt.
    Nun, es gibt keine Madenschraube und auch kein Gewinde.

    Weiß das jemand, wurde diese zweite Schraube, die auch nur auf die Wippe drückt, erst zu einem späteren Zeitpunkt eingebaut?
    Ich werde den Eindruck nicht los, dass dieses Loch, dass ja vorhanden ist, so nicht original war, kann mich aber auch täuschen.
     
Thema:

Genaue Unterschiede Mahlkönig Vario Home V2 vs. V3 bzw. Modell 2015?

Die Seite wird geladen...

Genaue Unterschiede Mahlkönig Vario Home V2 vs. V3 bzw. Modell 2015? - Ähnliche Themen

  1. Rocket Giotto Type V Shot Timer - Brühdruck mit Blindsieb

    Rocket Giotto Type V Shot Timer - Brühdruck mit Blindsieb: Hallo Kaffeefans, Ich habe eine neue Rocket Giotto Type V mit Shot Timer und würde gerne wissen ob der Brühdruck richtig eingestellt ist. Wenn...
  2. Gebrauchte Gaggia Coffee vs. neue Maschine?

    Gebrauchte Gaggia Coffee vs. neue Maschine?: Nach einigen Jahren der Handfilter-Abenteuer interessiere ich mich langsam aber sicher auch dafür, in Espresso-Gefilde vorzudringen. Derzeit...
  3. [Maschinen] Suche Mahlkönig Pro M

    Suche Mahlkönig Pro M: Da ich vermehrt hellere Röstungen trinke, suche ich eine passende Ergänzung zum SM92-Gastrobrummer... Gruß Benny
  4. Problem mit Mahlkönig Vario Home

    Problem mit Mahlkönig Vario Home: Habe seit ca. 1 Jahr die Mahlkönig Vario Home V3 Seit ein paar Tagen ist das Mahlgut daraus aber nicht mehr so homogen. Es sieht so aus, als ob...
  5. Mahlkönig Vario kalibrieren

    Mahlkönig Vario kalibrieren: Hallo, ich habe gerade eine Vario-W mit Stahlscheiben bekommen. Da ich sie für Espresso nutzen möchte habe ich auf Keramikscheiben umgerüstet....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden