Goat Story - Arco

Diskutiere Goat Story - Arco im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Wie sind Eure Eindrücke? Finde sie sehr schick und die Idee ganz clever...

  1. #1 Rollo1512, 07.12.2020
    Rollo1512

    Rollo1512 Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2016
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    21
    Wie sind Eure Eindrücke? Finde sie sehr schick und die Idee ganz clever...
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.807
    Zustimmungen:
    22.889
    Oldenborough und Rollo1512 gefällt das.
  3. #3 Christiantar, 07.12.2020
    Christiantar

    Christiantar Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2020
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    141
    Schick ja, spannende Idee. Mich hatten sie aber zulange hingehalten mit Kickstarterversprechen. Woche für Woche auf die nächste Woche angekündigt. Nun ist zwar der 8.12. offizielles Startdatum, ich habe mir aber mittlerweile eine Specialità besorgt... :eek:
     
  4. #4 Christiantar, 08.12.2020
    Christiantar

    Christiantar Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2020
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    141
    nikkfuchs und Oldenborough gefällt das.
  5. El Edu

    El Edu Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1.042
    Ich habe heute mich angemeldet

    molino.jpg
     
    Oldenborough gefällt das.
  6. #6 gummipferd, 09.12.2020
    gummipferd

    gummipferd Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1.024
    Wenn eine Umdrehung wirklich den gesamten Espressobereich abdeckt, könnten die Abstufungen evtl. zu grob ausfallen?
    Dass jederzeit auch die Anzahl der Umdrehungen abzulesen ist, finde ich allerdings ziemlich genial.

    Bin mal gespannt, wie laut die Mühle ist. Im Video klang der Motor ganz schön laut.

    250€ klingt nach einem super Preis; da würde ich zuschlagen. Der volle Preis... ich weiß nicht...
    Ich bin ja ehrlich gesagt knapp davor der Versuchung zu erliegen und das Projekt zu unterstützen.
    „Leider“ besitze ich schon eine elektrische Mühle mit Kegel- und eine mit Scheibenmahlwerk, daher hätte ich leider keinen Mehrwert durch die Mühle. Doof. :D

    Wenn ich das Projekt sehe, drängt sich mir übrigens die Frage auf, für wie viel bzw wenig man einen Budget-Singledoser ohne die Handmühlenkomponente realisieren könnte und ob es dafür einen Markt gäb. Also sozusagen nochmal eine Stufe unter der Niche.
     
  7. #7 yoshi005, 09.12.2020
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    2.678
    Zustimmungen:
    2.561
    Es gibt ja eigentlich keinen praktischen Grund, warum eine SD-Mühle teurer sein muss als eine Hopper-Mühle mit aufwändiger Elektronik. Zumindest konische Mahlwerke sollten relativ tolerant sein, was die Mahlscheibenausrichtung angeht. Je unimodaler, desto höhere Ansprüche hat man in Bezug auf die Fertigungstoleranzen.

    Mich persönlich überzeugen Motorgeräusch und Mahldauer übrigens nicht, zumindest vom Video zu urteilen. Ich würde auch gerne abwarten wollen, wie gut die Mühle tatsächlich mit sehr hellen, harte Bohnen und sehr feinen Mahlgraden zurechtkommt.
     
    NiTo gefällt das.
  8. #8 Apotheker, 10.12.2020
    Apotheker

    Apotheker Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    14
    Für 250€ klingt das doch sehr interessant - bin dabei! Gibts aber zu diesem Preis nur noch 40 Mal.
     
  9. #9 schuft88, 10.12.2020
    schuft88

    schuft88 Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Ich bin auch einer der Unterstützer. Die Arco soll eventuell meine Kinu M47 Phoenix ablösen. Bin gespannt...
    Mehr als 250,- € wäre es mir aber auch nicht wert. Das es aber nur noch 40 Stück gibt stimmt so leider nicht.
    Am Anfang waren es 500 Stück zu diesem Preis. Anscheinend kann der Ersteller die Menge der EarlyBirds ständig
    nach oben korrigieren. Schon komisch!
     
    Apotheker gefällt das.
  10. #10 cbr-ps, 10.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.807
    Zustimmungen:
    22.889
    Mir erscheint der Preis für die Komplexität zu niedrig und traue dem Versprechen einer eierlegenden Wollmilchsau nicht. Habe schon mit der Hiku mein Lehrgeld bezahlt und lasse hier jetzt die Finger davon, auch wenn bei 258€ die Hemmschwelle für mich noch ziemlich niedrig ist.
     
  11. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.807
    Zustimmungen:
    22.889
    Technische Gründe möglicherweise nicht bei selbem Qualitätsanspruch (an dem Punkt gerät ein Vergleich schon leicht mal in Schieflage), praktische schon: Kleine Stückzahlen erhöhen die Stückkosten oder wenig Wettbewerb ermöglicht höhere Margen wären z.B. zwei.
     
  12. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    146
    Interessantes Teil. Ein Klick sind übrigens 33.3µm, schrieb jemand auf Kickstarter. Wenn ich das richtig sehe haben sie ein 1mm Gewinde und 30 Rastungen und maximal 4mm zum Schrauben.
    Meine JE-Plus macht 12.5µm - wobei wenn ich so anschaue auf welchen mahlgraden ich arbeite, eh eher minimal 2 Clicks (= 2 kleine Schritte oder eine halbe Nummer.) gehe... Naja vllt ist 3 dann schon ein bisserl viel.
    Frag mich warum sie nicht auch ein Feingewinde nehmen. Wobei sie natürlich anders einstellen und das Gewinde nicht auf der Welle sitzt...
     
  13. #13 SebiEspresso, 10.12.2020
    SebiEspresso

    SebiEspresso Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2020
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    37
    Habe auch beim 250 Euro Gesamtpaket zugeschlagen, einen Versuch ist es meiner Meinung nach wert.

    Ob am Ende die Qualität ausreicht (vor allem was den elektrischen Antrieb angeht) muss man einfach abwarten. Aber die Idee und das Konzept scheinen durchdacht und schön umgesetzt zu sein.

    Kann jemand einen Vergleich zur commandante oder ähnlichen ziehen, was die Feinheit der Klicks angeht? 33,3 nm bei der Arco scheint doch eine passable Abstufung zu sein, oder?

    VG Sebi
     
  14. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    146
    spacetech? :D Damit wärst du etwa 30x besser als die E65GbW mit ihren 0.001mm ;)

    Die C40 hat 12 Rastungen pro mm, also 83µm und mit Red clix dann 12 pro 0.5mm, also 41.6µm - stimmt das? Ich hab das leider nicht genau herausfinden können...
     
  15. #15 quick-lu, 11.12.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.900
    Zustimmungen:
    12.913
    Ich bin damals, als RC herauskam, auf folgende Werte gekommen:
     
    SebiEspresso und reox gefällt das.
  16. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    146
    ah okay danke, ich dachte die verwendet auch 1mm und 0.5mm
    Dann liegt die ACRO ja in der nähe der Redclixs.
     
  17. #17 SebiEspresso, 11.12.2020
    SebiEspresso

    SebiEspresso Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2020
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    37
    Haha, natürlich meinte ich nicht Nanometer, das Sonderzeichen für Mikro hats nicht übernommen... Rocket Science ist so eine Mühle ja auch nicht ;)

    Also vergleichbar mit der Redclix, das ist doch mal eine Ansage!
     
  18. #18 nikkfuchs, 11.12.2020
    nikkfuchs

    nikkfuchs Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2018
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    364
    Ich find das sehr spannend, daß sich am Singledosermarkt was tut. Die könnte massentauglich und das neue Einsteigerlevel werden
     
  19. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.060
    Zustimmungen:
    588
    Die gute alte Verbindung von Handmühle und Akkuschrauber - nur in schöner :D:D:D
     
    Steinmet, Warmhalteplatte, Wispr und 3 anderen gefällt das.
  20. El Edu

    El Edu Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1.042
    Mit vielen geprüfenen Varianten :D:D

    20200721-221134.jpg

    20200722-094901.jpg
     
Thema:

Goat Story - Arco

Die Seite wird geladen...

Goat Story - Arco - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Goat Story Gina

    Goat Story Gina: Es handelt sich um die Version mit Waage und App. Ich habe die Gina höchstens 10 mal benutzt. Leider habe ich schon beim ersten Auspacken den...
  2. [Verkaufe] Gina von Goat Story Sonderpreis

    Gina von Goat Story Sonderpreis: Hallo zusammen, ich muss etwas Platz im Lager schaffen, daher gehen verkaufe ich zwei Mal Gina von Goat story. 1x ohne Waage, Farbe: weiß,...
  3. [Erledigt] Goat Story Coffee Mug

    Goat Story Coffee Mug: Verkaufe ein neues und unbenutztes Goat Story Coffee Mug Set in Schwarz. War ein doppeltes Geburtstagsgeschenk, und mehr als einen davon habe ich...
  4. [Vorstellung] Die VST und La Marzocco Sieb Story

    Die VST und La Marzocco Sieb Story: Vorwort: Da ich immer wieder, und in letzter Zeit des Öfteren, die Frage gestellt bekomme, ob unsere La Marzocco-Siebe von VST sind, war es einmal...
  5. Noch (k)eine Lovestory - Espresso schmeckt nicht :( (Lelit PL81T & Bezzera BB005)

    Noch (k)eine Lovestory - Espresso schmeckt nicht :( (Lelit PL81T & Bezzera BB005): Hallo zusammen, ich stand jetzt 4h an meiner (ersten) Siebträgermaschine und habe leider keinen guten Espresso heraus bekommen :( Habe natürlich...