Graef CM800 mahlt nur noch Schrot

Diskutiere Graef CM800 mahlt nur noch Schrot im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebe Kaffee-Gemeinde! Zuerst einmal ein herzliches Dankeschön. Bei meinem Einstieg in die Siebträgerwelt habt ihr mir hier sehr geholfen...

  1. #1 Sixtina, 12.12.2018
    Sixtina

    Sixtina Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Hallo liebe Kaffee-Gemeinde!

    Zuerst einmal ein herzliches Dankeschön. Bei meinem Einstieg in die Siebträgerwelt habt ihr mir hier sehr geholfen (mein Mann fragte schon, ob ich die Website nicht irgendwann auswendig könnte...) und ich war in den letzten beiden Jahren sehr glücklich mit meiner Lelit PL41 TEM und der Graef CM 800.
    Jetzt fürchte ich, ich habe die Mühle geschrottet. Heute klang es komisch, plötzlich gab es einen Knall, und dann stand die Mühle. Beim Auseinanderbauen habe ich zu meinem Entsetzen den kleinen Metallbügel, mit dem man das obere Mahlwerk entfernen kann, im Mahlwerk gefunden. Den Metallbügel konnte ich komplett (glaube ich) und ziemlich verbogen entfernen. Ich habe dann auch alles gleich gereinigt. Leider kommt seitdem nur noch grober Schrot aus der Mühle. Eine Mahlgradverstellung am Ring bewirkt gar nichts, der Schrot ist immer gleich.
    Ist das Mahlwerk hin? Oder eine Verbindung vom Drehring zum Mahlwerk gebrochen?

    Viele Grüße aus dem Frankenland!

    Pia
     
  2. #2 ergojuer, 12.12.2018
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    4.124
    Zustimmungen:
    1.358
    Hast du das Mahlwerk geöffnet? Oft wirft es nur noch Schrot aus, weil es danach wieder falsch zusammengesetzt wurde. Hilfreich könnte dieses Video sein:

    Wenn aber tatsächlich der Metallbügel im Mahlwerk steckte, könnte auch eine der Haltenasen gebrochen sein. Da müsstest du selber mal nachsehen. ;-)
    Gruß zurück aus Mittelfranken
     
    joost gefällt das.
  3. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    7.872
    Zustimmungen:
    8.738
    Ich vermute, eine der zwei Plaste-Nasen zur Arretierung des oberen Mahlkranzes ist abgebrochen. Das Plasteteil gibts nicht alleine. Als Ersatzteil mitsamt Mahlkranz knapp 50€, wobei es beim Metallmahlen ggf. auch den unteren Mahlkegel etwas mitgenommen hat :/

    upload_2018-12-12_14-23-52.png


    Vielleicht ist das eine tolle Gelegenheit, auf stufenlos zu upgraden?
    (Ascaso i1-mini- Bezzera BB005, Eureka ...)
     
  4. #4 Sixtina, 12.12.2018
    Sixtina

    Sixtina Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank für die prompten Antworten! Der Service hier ist wirklich sensationell! Ich glaube schon, dass ich das Mahlwerk richtig eingesetzt habe, aber ich werde heute Abend noch mal genau schauen.
    Eigentlich liebäugle ich ja schon eine Weile mit einer Mühle mit Timer, das ist jetzt ja der perfekte Grund. Jetzt muss ich nur noch meinem Mann klarmachen, dass ich es nicht mit Absicht gemacht habe...
     
    Murmel gefällt das.
  5. #5 ergojuer, 12.12.2018
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    4.124
    Zustimmungen:
    1.358
    Ich würde auch keine Mühle ohne Timer mehr wollen. ;-)
     
  6. #6 Aeropress, 12.12.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.461
    Zustimmungen:
    5.967
    ? Wenn du die nach dem reinigen falsch zusammenbaust funktionieren die auch nicht besser. :)
    Das ist mit Sicherheit das Übliche bei dieser Mühle, man muss beim Zusammenbau auf die Markierungen achten, steht auch alles im Handbuch und wird in diversen Videos von Graef auch gezeigt. Dann funzt die auch wieder. Grund für ne bessere Mühle gibt immer ;).
     
  7. #7 Sixtina, 12.12.2018
    Sixtina

    Sixtina Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank für die prompten Antworten! Der Service hier ist wirklich sensationell! Ich glaube schon, dass ich das Mahlwerk richtig eingesetzt habe, aber ich werde heute Abend noch mal genau schauen.
    Eigentlich liebäugle ich ja schon eine Weile mit einer Mühle mit Timer, das ist jetzt ja der perfekte Grund. Jetzt muss ich nur noch meinem Mann klarmachen, dass ich es nicht mit Absicht gemacht habe...
     
  8. #8 Sixtina, 12.12.2018
    Sixtina

    Sixtina Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Sorry für den Doppelpost, das hat vom Handy aus irgendwie nicht funktioniert.
    Oder wer weiß vielleicht will ich nur Beiträge generieren, damit ich verkaufen kann... Ich hätte da eine CM800 im Angebot.. .
    Ich werde sie auf jeden Fall heute Abend in Ruhe noch einmal zusammensetzen. Aber es schadet ja nicht, ein bisschen im Mühlenthread zu stöbern.
    Denn hier einfach so die Frage reinzuwerfen, welche Tipps ihr habt für die günstigste stufenlose Mühle mir brauchbaren Timer, ohne vorher den Mühlenthread auswendig zu lernen, das würde ich mich natürlich nie trauen.. .
     
    cbr-ps gefällt das.
  9. #9 Sixtina, 13.12.2018
    Sixtina

    Sixtina Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Es sind tatsächlich beide Plastiknasen abgebrochen. Ich frage mich, wie ich das mit dem Bügel geschafft habe...
    Jedenfalls nochmal vielen Dank, dank euch gelang eine schnelle Diagnosestellung. Einen schönen Rest-Advent und schöne Weihnachtstage an alle!
     
  10. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    7.872
    Zustimmungen:
    8.738
    Das schafft man auch anderweitig.
    Der Bügel wird ins Mahlwerk gezogen, ist nun aber mal härter als eine Bohne, also muss der Mahlwerkspalt breiter werden. Das geht nur, wenn der obere Mahlring sich vom Mahlkegel entfernt, und da sind die zwei Zapfen das schwächste Glied, denn die fixieren den oberen Mahlring am Gehäuse..
     
  11. #11 Sixtina, 13.12.2018
    Sixtina

    Sixtina Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Sorry, das habe ich nicht deutlich formuliert. Ich meinte, wie ich es überhaupt geschafft habe, dass der Bügel ins Mahlwerk kam... Im Zweifelsfall habe ich ihn nach einer Reinigung nicht richtig wieder angelegt, oder was auch immer. Egal, jetzt ist es eh zu spät.
    Ich werde noch ein paar Tage in mich gehen, aber im Moment habe ich mich in die Sette 270Wi verliebt, vielleicht zieht die ja dann demnächst bei mir ein :)
     
  12. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    7.872
    Zustimmungen:
    8.738
    oh pardon :)
     
Thema:

Graef CM800 mahlt nur noch Schrot

Die Seite wird geladen...

Graef CM800 mahlt nur noch Schrot - Ähnliche Themen

  1. Graef CM800 mahlt immer anders !

    Graef CM800 mahlt immer anders !: Hallo allerseits, ich habe ein Problem mit meiner Graef CM800 Kaffeemühle. Ich habe das Gefühl, dass die Mühle ständig den Mahlgrad wechselt. Ich...
  2. Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er: Hallo, ich habe eine Frage zu meiner Graef: ich habe seit heute das LM1, und krieg es nicht hin auf 25s zu kommen. Ich hab die Mühle schon auf...
  3. [Verkaufe] Verkaufe Lelit Grace und Graef Cm800

    Verkaufe Lelit Grace und Graef Cm800: Verkaufe die oben genannte Kombi, da ich aufgrund von erhöhtem Milchgetränke Konsum auf ein Größeres Modell umsteigen will. Habe die Lelit erst im...
  4. Delonghi Dedica EC685 und Graef CM800, kein Erfolg

    Delonghi Dedica EC685 und Graef CM800, kein Erfolg: Guten Tag zusammen. Ich habe mich schon eine gute Weile mit dem Thema Espresso/Kaffee beschäftigt und habe vor einiger Zeit den Einstieg mit der...
  5. keine Crema mehr - alte Gaggia Classic mit Graef CM800 Mühle

    keine Crema mehr - alte Gaggia Classic mit Graef CM800 Mühle: Hallo, ich weiß schön langsam keinen Rat mehr und wende mich daher vertrauensvoll an die Spezialisten. Ich habe seit 2014 eine Gaggia Classic...