Graef ES80?

Diskutiere Graef ES80? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, nachdem hier ja bereits viel (positives) über die Graef ES90 geschrieben und berichtet wurde, frage ich mich wie ist die kleinere ES80...

  1. #1 teetrinker, 05.02.2010
    teetrinker

    teetrinker Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nachdem hier ja bereits viel (positives) über die Graef ES90 geschrieben und berichtet wurde, frage ich mich wie ist die kleinere ES80 einzuschätzen? Hat schon jemand diese Maschine gesehen/getestet? Könnte ja durchaus eine Alternative zur Gaggia CC oder Silvia sein.
    Die ES90 ist mir zu groß und Dampf benötige ich auch nicht so oft.

    Dirk
     
  2. Dupk

    Dupk Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    5
    AW: Graef ES80?

    Ich habe die ES80 bei uns im Saturn-Markt gesehen.
    Sie sieht auch recht gut und wertig aus.
    Alu rundum, wie die grosse, meine ich.

    So weit ich gesehen habe hat die einen Wassertank von vorne durch eine Klappe zuführbar.
    Hinter dem Siebträger.
    Das bedeutet, er ist relativ einfach zu befüllen ohne die Position der Maschine verändern zu müssen.
    Allerdings fand ich das wieder reinschieben ein wenig "hakelig".

    Echte Erfahrung habe ich aber noch mit keiner Espressomaschine sammeln können.
    Soweit ich weiss, sollen die Saturn-/Mediamärkte unter anderem den Vertrieb für die Graef-Produkte haben.
    Schau mal auf die Graef-Homepage um zu erkunden, wer als Vertriebspartner dort angegeben ist.
    Allerdings bedeutet dass noch lange nicht, das die auch Geräte zum Vorführen da haben (wie ich selber leider feststellen musste) oder überhaupt noch existieren.

    Gruss
    Dirk
     
  3. floi

    floi Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
  4. pressi

    pressi Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    AW: Graef ES80?

    Also das würde ich mir gut überlegen. Habe auch lange mit der ES 80 geliebäugelt - aber im Vergleich zur ES 90 sieht die doch sehr müde aus.
    Kein Bezugsmengenstop, Wasserbezug? - kleiner Siebträger usw....
     
  5. #5 teetrinker, 06.02.2010
    teetrinker

    teetrinker Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Graef ES80?

    Na ja, ich sehe die ES80 nicht als Alternative zur ES90, sondern eher als weitere Möglichkeit im Bereich der kleinen Gaggia oder Rancilio. Die haben die aufgezählten Funktionen der großen Graef auch nicht ...
     
  6. Regina

    Regina Gast

    AW: Graef ES80?

    Ich bin neu in diesem Forum und besitze seit kurzem die Graef ES 80, nachdem ich in diesem Forum wochenlang nach einer Einsteigermaschine gesucht habe.
    Ich bin mit dieser Maschine sehr zufrieden. Im Gegensatz dieser Meinung kann man sehrwohl die Durchlaufmenge, sowohl beim Kaffeebezug, Dampfbezug und Wasserbezug selbst bestimmen, indem man den entspechenden Knopf wieder drückt.
    Sie macht eine wunderbare Crema, auch mit dem z.Z. noch preiswerten Kaffee den ich zum experimentieren benutze. Das Milchaufschäumen ist ein Kinderspiel. Sie ist in ganz kurzer Zeit betriebsbereit, sehr einfach zu bedienen und zu reinigen. Ich kann diese Maschine nur empfehlen, besonders auch, wenn man wenig Stellfläche hat. Positiv ist auch, dass sie sehr solide gebaut ist. Überwiegend Aluguß mit Edelstahl. Nur die Abtropfschale ist aus Kunststoff, was ja auch Sinn macht, wegen Rostgefahr.

    Dazu besitze ich die sehr leistungsfähige CM80 und habe jeden Tag wieder große Freude an diesem Gespann.
     
  7. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Graef ES80?

    Na, wer sagts denn, es muss also nicht immer die Große sein.
     
  8. Shrike

    Shrike Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    8
    AW: Graef ES80?

    Aber Zweikreiser hört sich auch bei Thermoblock besser an. Da können die 10 Sekunden, die die ES 80 zum Dampfheizen braucht, zu einer Ewigkeit verkommen. :roll:
     
  9. hai

    hai Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    AW: Graef ES80?

    die ES 80 hat allerdings nur die doppelwandigen siebe - sind wohl so ne art cremasiebe! ich hatte mal nachgefragt - es gibt anscheinend keine einwandigen wie bei der ES 90 (die hat jeweils 2 siebe dabei : einfach und doppelwandig)
     
  10. #10 NetWraith, 20.02.2011
    NetWraith

    NetWraith Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Graef ES80?

    Schau mal hier:
    Zubehör | Gebr. Graef GmbH & Co. KG

    73 ...
    NetWraith
     
  11. Dejan

    Dejan Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    15
    AW: Graef ES80?

    Was? jetzt kostet die Mühle bei Amazon über 200 €?
     
  12. #12 NetWraith, 20.02.2011
    NetWraith

    NetWraith Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
  13. Dejan

    Dejan Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    15
    AW: Graef ES80?

    naja extra! Das es Händler gibt, die der Art auf die... hauen! Ich weiß nur, daß die Timermühle ca. 200 EUR kostet.
     
  14. #14 ergojuer, 23.02.2011
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    323
    AW: Graef ES80?

    Und ergojuer muss gestehen, dass er damals Blödsinn geschrieben hat.:oops:
    Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, dass die ES80 als kleine Schwester der ES90 soviel drauf hat. Ich habe deshalb meinen verlinkten Beitrag gerade eben abgeändert...

    • Man kann bei der ES80 sehr wohl die Brühtemperatur einstellen. Das bei Graef zum Download bereit stehende Handbuch erklärt es ja auch klar.
    • Ja man kann bei der ES80 sogar die Temperatur und Feuchtigkeit bei der Dampfzubereitung einstellen!!
    Meine Rückfrage bei Graef ergab, dass die klassischen Siebe mit einfachem Boden dort auch ab sofort zur ES80 erhältlich sind!
     
  15. #15 NetWraith, 23.02.2011
    NetWraith

    NetWraith Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Graef ES80?


    Hi Ergojuer,

    ist doch schon bekannt und auch auf der Homepge von Graef zu finden (http://www.kaffee-netz.de/espresso-und-kaffeemaschinen/35975-graef-es80.html#post562504) ;-).
    Aber trotzdem vielen Dank für Deine tollen Berichte und Ausführungen.

    nix für ungut ...

    73 ...
    NetWraith
     
  16. #16 slartibartfass, 15.09.2011
    slartibartfass

    slartibartfass Gast

    AW: Graef ES80?

    Ich schwanke noch zwischen der ES80 und der Silvia.

    Was würdet Ihr an meiner Stelle denn machen? Gibt es Erfahrungswerte?

    Ich trinke am Tag 2-3 Espressi und einen Cappucino. Es wäre meine erste Siebträgermaschine...
     
  17. #17 mr.peterbuilt, 15.09.2011
    mr.peterbuilt

    mr.peterbuilt Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    143
    AW: Graef ES80?

    Ich stand vor 1,5 Jahren vor einer ähnlichen Entscheidung und hab mir damals die ES90 angeschafft.
    Heute würde ich zur Silvia tendieren.
    1. weil bei mir das Trinken von Milchgetränken nachgelassen hat und mittlerweile gegen Null geht.
    2. weil meine Maschine in dieser Zeit 3 mal beim Gräf-Service war und die sich weigern den Fehler meiner Maschine zu beheben bzw. anzuerkennen.
    Gruß
    Sascha
     
  18. #18 ergojuer, 15.09.2011
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    323
    AW: Graef ES80?

    GRaef hat jetzt eine ES85 herausgebracht. Vorteil ist das eingebaute Manometer und der klassische Siebträger in der Größe der ES90. Aus dem Grunde, würde ich statt der ES80 die laut UVP um 30 Euro teurere ES85 in Betracht ziehen. In der ES85 dürften dann (wie bei der ES90) höchstwahrscheinlich auch Fremdsiebe Verwendung finden können
    Ob die Silvia letztlich die bessere Maschine ist, kann ich mangels Erfahrung mit der Silvia nicht beurteilen.
     
  19. #19 slartibartfass, 15.09.2011
    slartibartfass

    slartibartfass Gast

    AW: Graef ES80?

    Danke für die Antworten. Ich könnte eine neue für 299,- bekommen und wäre beinahe schwach geworden ;)

    Werd dann wohl doch auf eine Silvia gehen...
     
Thema:

Graef ES80?

Die Seite wird geladen...

Graef ES80? - Ähnliche Themen

  1. Quickmill Orione und Graef CM 800 Probleme

    Quickmill Orione und Graef CM 800 Probleme: Hey, ich habe seit einiger Zeit eine Orione und eine Graef CM 800 Mühle dazu und irgendwie komme ich nicht so recht auf eine gute Ergebnisse, bzw...
  2. [Erledigt] Graef CM 800 neuwertig

    Graef CM 800 neuwertig: so, nachdem ich meinen kumpel angefixt habe hat er sich ne kleine lelit und ne graef geholt....und siehe da.....nach 3 wochen supermarktbohnen...
  3. Graef ES702 Pivalla... so schlecht?

    Graef ES702 Pivalla... so schlecht?: Hi, meine alte Saeco Nina, die ich vor ca. 10 Jahren für ca. 40 Euro gebraucht erstanden habe, und die mir bisher zusammen mit einem...
  4. Graef ES90 Dampfpumpe defekt?

    Graef ES90 Dampfpumpe defekt?: Hallo liebe Kaffeefreunde, nachdem ich schon längere Zeit stiller Mitleser bin, habe ich mich nun doch auch endlich mal angemeldet, weil ich einen...
  5. Wo Gummitülle der Dampflanze einer Graef ES90 bestellen?

    Wo Gummitülle der Dampflanze einer Graef ES90 bestellen?: Moin, an meiner Graef ES90 ist die graue Gummitülle defekt, die auf die Dampflanze geschoben ist. Es geht um das Teil, das als Griff fungiert und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden