Graef Kaffeemühle CM 800 + Delonghi EC 685

Diskutiere Graef Kaffeemühle CM 800 + Delonghi EC 685 im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Freunde des guten Kaffee's, ich bitte Euch um Hilfe bei folgenden Problem (P.S. ich habe schon diverse Foren Beiträge dazu durchsucht aber...

  1. #1 Thunderhawky, 14.06.2018
    Thunderhawky

    Thunderhawky Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde des guten Kaffee's,

    ich bitte Euch um Hilfe bei folgenden Problem (P.S. ich habe schon diverse Foren Beiträge dazu durchsucht aber nichts gefunden)
    • Ich verwende das doppelwandige Sieb, welches beiliegt
    • Die Extraktionszeit beträgt nur 18 sec. (incl. Vorlauf)
    • Es laufen - ohne Pulver 38ml - Flüssigkeit durch
    • Ich mahle auf feinster Stufe zzgl. Mahlwerk um 6 Postionen feiner "geschraubt/gedreht" als Werksseitig eingestellt
    • Ich drücke den Tamper kräftig (bestimmt mit mehr als 20kg), Tamper massiver Edelstahl
    Was mache ich bzg. Durchlaufzeit falsch? 25sec. sind das nicht ansatzweise! Muss ich noch feiner mahlen? Mehr drücken geht schon gar nicht ;/

    Bohnen sind frisch - ja - vom Discounter zwar aber frisch. Die Creme und der Geschmack sind so okay.
    Ein weiterer Eindruck ist, dass der Espresso zu kalt ist. Beim Cappu auch merklich, obwohl Einstellung auf Maschine höchste Hitze und Tassen vorherwärmt.

    Danke und beste Grüße
    Tom
     
  2. #2 quick-lu, 14.06.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    7.629
    Zustimmungen:
    5.133
    Hallo im KN,
    Du hast dir die Frage quasi schon selbst beantwortet:
    Es gibt bei Mühlen keine werksseitige Einstellung, du musst für dich den richtigen Mahlgrad finden, evtl. bist du immer noch zu grob.
    Woher weißt du das du maximal fein mahlst? Hat die Mühle einen Anschlag? Hast du im Leerlauf ohne Bohnen soweit zugedreht, dass das Mahlwerk schleift?
     
  3. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.183
    Zustimmungen:
    1.935
    Wie frisch genau (Röstdatum bzw. MHD)?
    Man kann mit der CM800 grundsätzlich so fein mahlen, dass kein Tropfen Wasser mehr durch das Kaffeemehl gepresst wird. Bei deinen doppelwandigen Sieben sollte das noch einfacher gehen als bei normalen Sieben. Es gibt daher zwei mögliche Gründe für dein Problem:
    1) Der Kaffee ist viel zu alt und/oder
    2) du mahlst nicht fein genug.
     
    joost gefällt das.
  4. #4 Thunderhawky, 14.06.2018
    Thunderhawky

    Thunderhawky Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke Euch beiden. Ich hab schon mal das obere Mahlwerk bis auf Anschlag justiert. Ich probiere jetzt über den Mahlgradring die feinste Stufe herauszufinden, so dass die Mühle noch "arbeitet" Kurz- bis mittelfristig macht sicher ein Einbodensieb Sinn.
     
  5. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.183
    Zustimmungen:
    1.935
    Du hast meine Frage nach der Frische der Bohnen nicht beantwortet - wann wurden sie geröstet, bzw. bis wann sind sie "mindestens haltbar"? "Frisch gekauft" bedeutet nicht zwangsläufig frisch geröstet.
     
    joost gefällt das.
  6. #6 ergojuer, 15.06.2018
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.083
    Zustimmungen:
    230
    Doppelwandige Siebe sind schon mal blöd. Der erste Boden hat evtl. zu große Löcher, der zweite Boden besteht ja nur aus einem Löchlein, dass dafür sorgt, dass der Kaffee durchspritzt und dabei noch einmal "aufgeschäumt" wird.
    Ich kenne die Maschine nicht. Wenn aber der Kaffee zu schnell durchläuft könnte eine Erklärung (bei klassischen, einwandigen Sieben ebenso) auch sein, dass du schlicht zu wenig Pulver im Sieb hast. Dazu hast du keine Angaben gemacht....
     
Thema:

Graef Kaffeemühle CM 800 + Delonghi EC 685

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden