Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger?

Diskutiere Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich bin absoluter Anfänger. Habe im Forum schon viel gelesen und mir vor ca. 14 Tage eine QM 3035 gekauft. Bind damit sehr zufrieden. Trotzdem...

  1. Alesi

    Alesi Gast

    Ich bin absoluter Anfänger. Habe im Forum schon viel gelesen und mir vor ca. 14 Tage eine QM 3035 gekauft. Bind damit sehr zufrieden.

    Trotzdem würde mich mal Euere Meinung zu Graef ES 90 interessieren, da ich mir in nächster Zeit noch eine Zweitmaschine zu legen will, welche überweigend für Cappucino benutzt wird.
    .
    Ein Zweikreiser-Thermoblock mit umfangreicher Ausstattung.

    • Doppel-Thermoblock-Heizer
    • Doppel-Pumpen-System
    • Espressopumpe 16 bar / Dampfpumpe 6 bar

    Da die Produkte aus dem Hause Graef hervorragend sind, könnte ich mir vorstellen, dass auch ihre Siebträgerautomaten und die Kaffeemühle höchster Fertigungsqualität entspricht.

    http://www.graef.de/neu/programm/geniessen/siebtraegerautomat-es-90

    Kennt jemmand bereits diese Maschine und wie schmeckt der Espresso?
     
  2. #2 Barista, 21.09.2009
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.113
    AW: Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger?

    Das wird wohl mit Sicherheit ein umgelabeltes Gerät eines anderen Produzenten sein. Erfahrungen wird es damit noch keine geben, insofern musst Du es wohl einfach ausprobieren.
    Schärf baut schöne Schneidemaschinen, Espresso ist aber sicher nicht deren Spezialität.
    Würdest Du Dir eine Brotschneidemaschine von Gaggia kaufen?
     
  3. Alesi

    Alesi Gast

    AW: Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger?

    Sicherlich nicht, dass muss aber nicht heißen, dass Graef keine hervorragenden Siebträgermaschinen baut. Es handelt sich um kein umgelabeltes Gerät, sondern ein von Graef in der bekannt guten Qualität, hochwertig in Funktion, Design und Verarbeitung gebaute Maschine.

    Mich reizt eben diese deutsche Qualität und Verarbeitung, ob Graef das knowhow hat auch Maschinen zu bauen, welche hervorragenden Espresso machen ist halt die Frage.
     
  4. Alesi

    Alesi Gast

  5. #5 Barista, 21.09.2009
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.113
    AW: Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger?

    Probier es einfach aus. Wir freuen uns über jeden Test einer neuen Maschine die hier noch nicht vertreten ist.
    Was soll das Teil denn eigentlich kosten?

    Bei Thermoblockmaschinen lohnt es sich auch immer, mal zu Quickmill zu schielen, da die wohl die besten Vertreter dieser Gattung bauen.
     
  6. todow

    todow Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    1
    AW: Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger?

    Der Preis würde mich auch interessieren. Laut der Beschreibung ist die Temperatur frei programmierbar.
     
  7. Alesi

    Alesi Gast

    AW: Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger?


    Ja der Preis (lt Amazon) scheint mit umfangreichen Ausstattung (Tamper, Milchkännchen etc.) auch recht interessant:

    ES 80 - Euro 433,00
    ES 90 - Euro 655,00
     
  8. #8 Bluemountain2, 27.11.2009
    Bluemountain2

    Bluemountain2 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    73
    AW: Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger?

    Hallo

    Bin durch einen anderen Thread drauf aufmerksam geworden und poste hier der Vollständigkeit halber.

    Das ganze Graef Espressozeug scheint umgelabeltes Sunbeam-Material zu sein:
    Sunbeam - Cafe Series

    Unter Sunbeam findet man dann sofort etwas mehr Info, auch auf Youtube.

    Gruss
    BM
     
  9. #9 Barista, 27.11.2009
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.113
    AW: Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger?

    € 655,00 sind für einen "Zweikreiser" natürlich ein guter Preis. Sunbeam kenne ich jedoch nicht und was das Ding tatsächlich taugt, wird nur ein Praxistest zeigen.
    Gefühlsmäßig wird sich jedoch kaum ein Boardie darauf einlassen, sondern eher zu altbewährtem greifen. Ein Erfahrungsbericht wird daher auf sich warten lassen.
     
  10. #10 todow, 27.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2009
    todow

    todow Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    1
    AW: Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger?

    http://www.cafeseries.com.au/Images/ProductBrochures/EM6910_ib.pdf

    so eine Bedienungsanleitung wünsch ich mir von den italienischen Herstellern auch.
    Klingt alles großartig. die Videos sind auch beeindruckend.

    von der Maschine werden wir noch einiges hören. na, wer traut sich? für 599Eur einen zweikreiser mit frei programmierbarer Wassertemperatur und -Dosierung.:shock:

    edith: man kann auch die Dampfemperatur und die Dampfpumpe beeinflussen für nassen oder trockenen Dampf.

    http://www.culinaris-shop.com/epages/61562434.sf/?ObjectPath=/Shops/61562434/Products/%22ES%2090%22&ViewAction=ViewProductViaPortal&Locale=de_DE
     
  11. #11 Barista, 27.11.2009
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.113
    AW: Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger?

    Ich habe mir auf Youtube mal ein Video angesehen.

    Die Maschine ist vielleicht gar nicht so schlecht, die Mühle würde mir aber etwas stark rumsauen, das sah nicht so überzeugend aus.


    YouTube - James makes Espresso


    Zu Milchaufschäumen braucht es auch ein wenig Geduld:-D:shock::


    YouTube - texturing milk on EM 6910
     
  12. todow

    todow Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    1
    AW: Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger?

    ich nehme alles zurück was ich gesagt habe. ich lach mich schlapp...:lol:

    ich schäume auch mit nem schwachen Thermoblock. aber bei mir dauert es 30sec und die Milch ist dann schon heiß. das Ding bläst wohl kalte Luft
     
  13. #13 Bubikopf, 27.11.2009
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    56
    AW: Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger?

    Das ist der neue Trend, nennt sich " Slowfood ".
    Gruss Roger
     
  14. todow

    todow Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    1
  15. #15 Bubikopf, 27.11.2009
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    56
    AW: Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger?

    Musik zu kurz ?
    Gruss Roger
     
  16. #16 ergojuer, 28.11.2009
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    287
    AW: Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger?

    Ich befasse mich jetzt ja schon ein paar Tage mit der Graef-Mühle, hatte die Infos zu Sunbeam auch schon länger und wollte gerade anfangen meinen Erfahrungsbericht zu schreiben.

    Zu Sunbeam an sich: Die Fa. ist in Australien und Neuseeland wohl eine der großen. Wenn man sich deren Homepage anschaut, merkt man schnell, dass dort in Sachen Espresso eine ganz andere Leidenschaft dahinter steckt als bei uns. Wer eine Sunbeam-Maschine kauft erhält damit gleichzeitig einen Gutschein, der ihn zum kostenlsoen Kurs bei einem kooperierenden Barista berechtigt. Es gibt also für jeden Kunden eine persönliche Einweisung und Schulung.
    s.a. http://www.sunbeamcoffeeschool.com.au/
    Die haben da diverse Baristatrainer unter Vertrag. Klar, das ist sicher auch gutes Marketing. Aber man muss wohl auch bereit sein zum Marketing diesen offensichtlich auf Kennerqualität abzielenden Weg zu wählen. So was kennt man hier doch gar nicht, oder?

    Die Espressomaschine kam ursprünglich in 2006 als "Sunbeam EM6900" auf den Markt. Erst mit dem Nachfolgemodell EM6910 kamen Funktionen wie die einstellbare Brühtemperatur (88° 90° 92° 92° und 94°) hinzu. Auch die Möglichkeit die Dampftemperatur wie die Dampfpumpenleistung einzustellen gab es erst ab dieser Version. Kinderkrankheiten wie eine schnell abrutschende Dampfleitung im Inneren der Maschine wurden hiermit gleichzeitig abgestellt.
    Außergewöhnlich für eine Haushalts-ST-Maschine ist sicherlich auch die fest programmierte Preinfusion.

    Kennt jemand einen Hersteller von Haushalts-ST der mit bodenlosem Siebträger wirbt, in einen TV-Spot einen solchen ebenso einbaut wie die Darstellung von Latte-Art? Sunbeam macht das:
    YouTube - SUNBEAM CAFE SERIES TVC ESPRESSO 07/08
    Göttlich finde ich ja auch den Spot:
    YouTube - Sunbeam Ad (Coffee Version)
    Aber, nun gut, das ist Werbung.;-)

    Graef hat sich mit den Sunbeam Produkten so wohl einiges an Know-How eingekauft. Zwar gibt es bei Graef keine Baristaschulungen für den Endkunden. Soweit ist der deutsche markt sicher auch noch nicht. Aber man liefert z.B. 4 Siebe mit und weist dann darauf hin, dass die einen Siebe (doppelwandig (mit eingebauter Membran?)) nur für vorgemahlenen Kaffee genommen werden sollten und optimal Ergebnisse mit den anderen Sieben zu erzielen sind.
    qwas man in diversen Youtubevideos gut erkennen kann, ist die doch eher unangenehme geräuschkulisse der verbauten Vibrationspumpen, inklusive der Preinfusion aus drei Pumpenstößen.

    Letztlich reden wir hier aber nicht über einen Zweikreiser sondern über einen Dualboiler bzw über eine Dualthermoblockmaschine mit Preinfusion und wählbarer Brüh- und Dampftemperatur als auch Mengenautomatik. Und das zu einem UVP von 599,- !!!
    Meines Wissens muss man für echte Dualboiler an die 1000,- € drauflegen. Eine schlichte Gaggia Classic kostet auch schon 300€ und für eine Silvia werden an die 450 bis 500€ fällig.

    zur Mühle:
    Die erste Version der Sunbeammühle muss tatsächlich heftig rumgesaut haben. Das in den Videos erkennbare Rumsauen wurde von Sunbeam über eine aufsteckbare Verlängerung des Mühlen"rüssels" dann drastisch verringert. Dieses Aufsteckrohr ist auch bei der Graef-Mühle dabei. :-D
     
  17. #17 VolkerS, 28.11.2009
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    37
    AW: Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger?

    Hallo,

    interessant finde ich, daß lt. Homepage von Sunbeam Vorstellungen von Baristas in die Maschine eingeflossen worden sein sollen. Und das in dieser Preisklasse.

    Die Werbespots sind echt super.

    Gruß,
    Volker
     
  18. #18 Barista, 29.11.2009
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.113
    AW: Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger?

    Das Ding scheint wirklich nicht schlecht zu sein und es steckt wohl tatsächlich herstellerseitig das Interesse dahinter, eine taugliche Espressomaschine anzubieten. Alleine das Gewicht von 14kg zeigt, dass da wohl auch ein wenig Material verbaut wurde.
    Eine ernste Alternative insbesondere zu den Thermoblockmaschinen von Quickmill
    Würde ich eine Einsteigermaschine suchen, wäre das echt eine Alternative. Ob man als Nutzer einer klassischen Kesselmaschine dann damit glücklich werden würde, kann ich nicht einschätzen, habe aber Zweifel.
    Interessant wäre noch, wie die Aufheizzeiten sind und ob das Aufschäumen tatächlich so lange dauert wie in dem einen Video. Das wäre nicht tolerierbar.
    Ich bin auf jeden Fall auf einen Bericht gespannt, sobald die erste hier auftaucht.
     
  19. #19 beckmesser, 29.11.2009
    beckmesser

    beckmesser Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger?

    Hallo,
    mein 1. Beitrag: Die Leistung der Sunbeam-Dampfpumpe ist mit 4 bar angegeben, die der Graef mit 6 bar. Das sollte helfen.
    Gruß Ede
     
  20. #20 ergojuer, 29.11.2009
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    287
    AW: Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger?

    Nun ja, die Angabe einer Druckleistung für den Dampftrakt eines Thermoblocks leuchtet mir nicht unbedingt ein.
    Dampf wird im Thermoblock erzeugt, indem die Pumpe in einem festen Takt immer wieder kleine Wassermengen in den aufgeheizten Thermoblock einschießt. Das Wasser verdampft darin im Nu und wird dann als Dampf zum offenen Ende hin, also in Richtung Dampfdüse ausgestoßen.
    Mit welchem Druck die Pumpe jeweils für Sekundenbruchteile das Wasser in den Thermoblock schießt, ist dabei im Grunde irrelevant. Auch größte Gastromaschinen arbeiten mit einem Kesseldruck von 1,2 bis 1,4bar und mit diesem Druck wird der Dampf ausgestoßen. Bei 1,6 - 1,8bar löst das Überdruckventil des Kessels aus.
    Wieso sollte dann bei der Graef der Dampf mit 6bar ausgestoßen werden?;-)

    Und so wie die 6bar Druck der Dampfpumpe unwichtig sind, so dürften auch die Angaben zu 16bar Brühdruck die übliche Werbeprosa darstellen.
    Letztlich wird der Brühdruck intern sicher begrenzt. Die 16bar stellen allenfalls die theoretisch mögliche, maximale Druckstufe der Pumpe im geschlossenen System ohne Fluss dar.

    Interessant ist bei Sunbeam/ Graef hingegen der Ansatz, dass man die Menge des in den Thermoblocks einegeschossenen Wassers regulieren kann. Dies macht den Dampf mehr oder weniger feucht.
    In Kombination mit der einstellbaren Temperatur des Thermoblocks ergibt sich dann die Möglichkeit die Verdamperfleistung zu steigern und so letztlich ein Mehr an Dampf zu erhalten.
     
Thema:

Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger?

Die Seite wird geladen...

Graef - Siebträger ES 90 - Was sagt ihr zu diesem Siebträger? - Ähnliche Themen

  1. Profitec 300 - zu schnell und zuviel Wasser im Siebträger beim Brühvorgang?

    Profitec 300 - zu schnell und zuviel Wasser im Siebträger beim Brühvorgang?: Guten Morgen - vielleicht kann mir hier jemand helfen: ich habe eine Profitec 300 und folgendes Problem: Egal, welchen Mahlgrad ich wähle, um...
  2. [Verkaufe] gebrauchte WMF espresso Siebträgermaschine

    gebrauchte WMF espresso Siebträgermaschine: Produktinformationen zu unserer gebrauchten "WMF espresso Siebträgermaschine" Diese Maschine war 3 Jahre lang in Benutzung und wird jetzt wegen...
  3. Suche gute Werkstatt (Bezzera) für Siebträger

    Suche gute Werkstatt (Bezzera) für Siebträger: Moin, ich suche eine Werkstatt in NRW (mein Wohnort ist 57072 Siegen) der für einen vernünftigen Preis meine Bezzi wartet. Ich bitte um...
  4. Wo Gummitülle der Dampflanze einer Graef ES90 bestellen?

    Wo Gummitülle der Dampflanze einer Graef ES90 bestellen?: Moin, an meiner Graef ES90 ist die graue Gummitülle defekt, die auf die Dampflanze geschoben ist. Es geht um das Teil, das als Griff fungiert und...
  5. Kaufberatung - Siebträger + Mühle, Budget unsicher

    Kaufberatung - Siebträger + Mühle, Budget unsicher: Hi zusammen, ich will ins Siebträger Geschäft einsteigen und mir meine erste eigene Maschine zulegen. Trinke schon lange und gerne Espressi und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden