Guten Espresso in Berlin

Diskutiere Guten Espresso in Berlin im Berlin, Brandenburg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; the barn wird hier ja sehr kontrovers diskutiert aber nichtsdestotrotz wollte ich auf den neuen store in wilmersdorf am Kurfürstendamm hinweisen....

  1. #121 mahlmalmaik, 05.12.2016
    mahlmalmaik

    mahlmalmaik Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2015
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    359
    the barn wird hier ja sehr kontrovers diskutiert aber nichtsdestotrotz wollte ich auf den neuen store in wilmersdorf am Kurfürstendamm hinweisen. Hier gibt es einen Artikel:

    http://anneliwest.de/artikel/the-barn-flagship-store-im-café-kranzler

    Bin zwar auch kein großer Fan von de Barn aber finde es gut, dass es in der Ecke auch mehr Auswahl gibt und die Location ist halt schon irgendwie cool
     
  2. #122 norschtein, 05.12.2016
    norschtein

    norschtein Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    235
    Zur Zeit bei Father Carpenter zu trinken:
    [​IMG]
    Klar und süß zugleich! Ein Genuss.
     
    Mr. Crumble und jazzadelic gefällt das.
  3. VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    31
    Für den Durchschnitts-Besucher wird das wohl nicht das richtige sein. Ungemütliche Sitzgelegenheiten, kein Kuchen, wie er in normalen Cafes angeboten wird. Über den Kaffee kann ich mir kein Urteil erlauben, da ich ihn nicht kenne. Bin mal gespannt, ob sich der Laden dort hält.

    Gruß,
    Volker
     
  4. #124 andruscha, 08.12.2016
    andruscha

    andruscha Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    1.739
    Sogar der rbb berichtete und staunte über Espressomaschinen: https://www.rbb-online.de/panorama/beitrag/2016/12/cafe-kranzler-neueroeffnung-berlin.html
    Sicher ist, daß der Chef ein ausgesprochen gutes Gespür fürs Marketing hat.

    Ich finde es auch ein wenig schade, da ich die Rotunde mag und verschiedene Atmosphären in der Stadt. Dazu gehört dann halt auch ein Omi-Café, passt ja auch zur Ausblicks-Architektur. Aber das altmodische Café hatte sich mit der Umgestaltung der Ecke zum Einkaufszentrum eh schon erledigt.
     
  5. DimIv

    DimIv Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Meine Schwester empfiehlt Espresso im Café nur für Frauen auf der Rosa-Luxemburg-Straße. Sie erinnert sich nicht an den Namen dieses Cafés, aber Essen und Kaffee ist unvergesslich. Schade, dass ich nicht eintreten kann :(
     
  6. #126 andruscha, 25.05.2017
    andruscha

    andruscha Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    1.739
  7. Lennox

    Lennox Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    22
    Seit ich hier mal von der Eröffnung vom "No Fire, no Glory" gelese hatte wollte ich dahin.
    Sonst könntei man ja im Leben was versäumt haben. Gestern war war der große Tag.
    Einen Cappuccino (2,90€) u. einen Espresso Macchiato (3,50€) bestellt. Erst dauerte es eine halbe Ewigkeit u. dann war der Cappuccino bestenfalls noch lauwarm. Beim Espresso fehlte die Macchiato.
    Geschmacklich für einen Cappuccino ungewöhnlich, der Espresso sauer. Gehobene Preise, weche überhaupt nicht gerechtfertigt sind. Bei den beiden Drumseln hinter der Theke schwante mir eh schon Schreckliches. Man will halt Hip sein u. hat's aber nicht drauf.
     
  8. DB00201

    DB00201 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    127
    Ich muß leider auch sagen das meine Erfahrung bei "No Fire, no Glory" letztes Jahr geschmacklich auch nicht so gut war. 2 1/2 Straßen weiter gibts aber schon Konkurrenz durch einen KNler ;)
     
  9. (O_O)

    (O_O) Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    27
    ich war schon ein halbes Jahr nicht mehr dort, aber ich hatte in den letzten Jahren immer einen leckeren Espresso bei NFNG. Gehe es Samstag mal überprüfen, hängt ja auch davon ab wer an der Maschine steht.
     
  10. DB00201

    DB00201 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    127
    Ich bin gespannt :) was du berichtest. Hatte mich auch gewundert aber es ist halt doof wenn es beim ersten Besuch nicht stimmt.
     
  11. (O_O)

    (O_O) Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    27
    Samstag bei No Fire No Glory, war lange einer meiner Stammläden wenn ich in Berlin war, bin aber seit über 6 Monate nicht mehr da gewesen. Die KvdW Spirit ist verschwunden, aktuell steht da eine LM Linea. Schaut ein wenig verloren aus. Schade! Das Team scheint auch gewechselt zu haben. Double Espresso war dann auch eher durchschnittlich, das war schon besser.

    Entäuscht bin ich dann zu Father Carpenter, um was richtig leckeres zu trinken. Der Laden ist m.E. ein Garant für gleichbleibende Qualität, sowohl bei den Getränken als auch bei den Speisen. Tja, an diesem Tag sollte es wohl nicht sein. Espresso schmeckte sehr bitter (verbrannt?). War hoffentlich ein Ausrutscher kurz vor Feierabend, ich habe da schon unzählige tolle Espressi/ Flat Whites getrunken. War wohl einfach nicht mein Tag. Five Elephant in Mitte habe ich dann ausgelassen; irgendwie war mir die Lust vergangen.
     
  12. #132 yazerone, 16.06.2017
    yazerone

    yazerone Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    100
    ...mir wurde zugetragen, dass die KvdW repariert wird, und dort eine Ersatzmaschine steht.
     
  13. #133 broederen, 17.06.2017
    broederen

    broederen Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    4
    Wer hat ein KvdW Spirit oder Idrocompresso in Berlin?
     
  14. #134 Daniele di Berlino, 17.06.2017
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    106
    korken gefällt das.
  15. Toyoshi

    Toyoshi Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Falls nicht schon erwähnt, Café Friedrich's am Mierendorffplatz.
     
  16. #136 SchlagRat, 22.09.2017
    SchlagRat

    SchlagRat Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    494
  17. Toyoshi

    Toyoshi Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Schon erwähnt worden, aber in der Röststätte kann man die selbst gerösteten Bohnen auch gleich auf die beste Art zubereitet bekommen. Leider gibt es nur 100% Arabica. (Und der Kuchen ist phänomenal! Ich sage nur: Guiness-Kuchen.)
     
  18. #138 andruscha, 04.11.2017
    andruscha

    andruscha Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    1.739
    Eben war ich am Leopoldplatz und habe festgestellt, daß die Visit Coffee Roastery eine Dependance in einem ehemaligen Nähmaschinenladen aufgemacht hat (Müller- / Ecke Nazarethkirchstraße). Neben dem Leo wirkt das Ding mit seinem Maschinenpark und seinem Mitte-Design wie ein Ufo. Jens Spahn wäre beglückt, der Barista sprach nämlich wirklich nur englisch. Ich habe einen Cappuccino getrunken und war nicht wirklich angetan, was ich aber der Neueröffnung anlasten würde. Und mir selbst.
    Ich bin aus Alt-Mitte hergezogen, wo ich beobachten konnte, wie in den letzen Jahren in jedem frei werdenden Gewerberaum ein schickes Café mit ausgesuchter Technik aufgemacht hat. (Oder ein Bio-Laden, aber das ist ein anderes Thema). Über die ersten freut man sich, irgendwann hätte man dann gern etwas anderes oder zumindest einen andere Innenausstattung. Aber gut, die Touristen dort waren glücklich.
    Nun scheint es im Wedding weiter zu gehen. Für die Nicht-Berliner: Den Leopoldplatz assoziiert man mit diversen Trinker- und Drogen-Szenen, die sich dort treffen und auch mal prügeln. Deshalb habe ich diese Neueröffnung schon eher skeptisch wahrgenommen. Die aufgerufenen Preise sind der Gegend nicht angepasst. Und ich frage mich wie @mahlmalmaik , wie die kalkulieren. Ein bißchen hatte ich das Gefühl, daß die Ecke erst mal besetzt wird, in der Hoffnung, daß sich die Gegend entwickelt.
     
  19. #139 Mr. Crumble, 07.11.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.11.2017
    Mr. Crumble

    Mr. Crumble Gast

    Ich dachte, dass Father Carpenter nur Fjord Coffee anbietet? Aber wenn sie nun eine größere Auswahl haben, könnte man ja wieder mal vorbei gucken. Ich war damals kurz nach der Eröffnung dort. Da gab es dann überwiegend Five Elephant. War sehr nett und angenehm; zwanglos und lecker.

    Empfehlen kann ich aber refinerycoffee. Hier ist für jeden etwas dabei.

    Persönlich bin ich auch kein Fan von The Barn. Das Kranzler find ich von der Location aber durchaus iO. Die kritischen Töne kann ich nicht nachvollziehen. Ich bzw wir fanden es gemütlich und angenehm (*waren in den Sommerferien mit Kindern dort). Deren Kaffee ist jedoch nicht der meine.
    IMG_20170807_143227.jpg
    Kuchen und Croissants gab es in kl. Mengen.

    Mr. Crumble
     
  20. #140 mahlmalmaik, 09.11.2017
    mahlmalmaik

    mahlmalmaik Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2015
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    359
    ich kann mir das nur insoweit erklären, als das the Visit ein paar kleinere Investoren hat und die gerade versuchen so etwas wie the Blue bottle für Berlin aufzuziehen. Sind ja mittlerweile schon 3 Location.

    Ich war letztes Wochenende in London und weiß immer noch nicht so richtig was ich von der ganzen Entwicklung halten soll. Dort ist ja es mittlerweile gang und gebe, dass man von einer "Marke" 2-3 unterschiedliche Standorte hat. Ich habe das Gefühl, dass es sich eher negativ auf die Qualität auswirkt.
     
Thema:

Guten Espresso in Berlin

Die Seite wird geladen...

Guten Espresso in Berlin - Ähnliche Themen

  1. Rancilio Silvia, es Läuft viel zu schnell durch, dünner Espresso, kaum Crema

    Rancilio Silvia, es Läuft viel zu schnell durch, dünner Espresso, kaum Crema: Bin neu hier, und habe über die Suche auch nix gefunden, Also, bisher hatten wir eine kleine Kenwood SIebträgermaschine. Geschmacklich kam das...
  2. Espresso fließt nicht konstant und Crema zu gering

    Espresso fließt nicht konstant und Crema zu gering: Hallo, ich habe seit ca. 2 Monaten eine Rocket Appartamento und meine Espressi schmecken mir schon ganz gut. Das Zeit/Menge Verhältnis passt...
  3. Hilfe bei sehr saurem Espresso benötigt

    Hilfe bei sehr saurem Espresso benötigt: Hallo, die Verzweiflung treibt mich dazu, hier nach Hilfe zu fragen. Ich lese nun seit einiger Zeit täglich Hinweise zur Espressozubereitung und...
  4. Downgrade. 2. Maschine neben VA gesucht für Espresso

    Downgrade. 2. Maschine neben VA gesucht für Espresso: Bei mir hat sich beruflich Einiges geändert. Deswegen muss ich meine Quickmill qm 67 wahrscheinlich abgeben bzw. macht es einfach keinen Sinn...
  5. [Mühlen] #RESERVIERT# Mahlkönig ProM Espresso

    #RESERVIERT# Mahlkönig ProM Espresso: Hallo zusammen, verkaufe hier meine Mahlkönig ProM Espresso. Hab sie hier über den Marktplatz erstanden (vor etwa 3,5-4 Jahren), hat mir immer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden