(H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

Diskutiere (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo in die Runde der Kranken und Besessenen! Zeit, mal wieder einen Fred aufzumachen: Habe mit großem Interesse bei Dan Kehn, Jim Schulman,...

  1. #1 Vincent Kluwe-Yorck, 21.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.07.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    Hallo in die Runde der Kranken und Besessenen!

    Zeit, mal wieder einen Fred aufzumachen: Habe mit großem Interesse bei Dan Kehn, Jim Schulman, Abe Carmeli, Ken Fox & Co (Home-Barista) das mammutartige TGP = Titan Grinder Project verfolgt. Jim bringt die Erkenntnisse auf einen Punkt: "In the real world, the most consistent, least fuss shots come from grinders producing fluffy, clump free grinds. As a rule, larger burrs do this better than small ones, conicals better than flat, doser grinders better than doserless grinders, and lower rotation ones better than higher rotation ones." Und ich füge noch mein Resumee aus 16 ultralangen Seiten Projekt-Bericht an: conical burr grinders superior to flat burr grinders (not so much in taste but definitely in consistency and forgivingness) and big conicals superior to small conicals.

    Bleibt für mich als Normalsterblichem die Frage: Ist eine Mazzer mit Doser vielleicht doch die bessere Wahl? Auf die Vorzüge der Direktmahler will ich nicht umständlich eingehen - die sind uns allen ja hinlänglich bekannt. Aber es scheint eben doch einiges für den Doser zu sprechen. Könnt Ihr das aus Eurer eigenen Erfahrung bestätigen? Daniel z.B. hat neben seiner Junior eine Doser-Mini stehen und es hat mich schon überzeugt, wie wenig die theoretischen Nachteile sich hier in der Praxis bemerkbar gemacht haben.

    Wir haben ja das große Glück, dass Mazzer die Kony und die Robur endlich auch als E-Versionen mit Direktmahler-Tüte auf den Markt gebracht hat und der überaus löbliche Reinhold in Wien sie uns zu einem sehr akzeptablen Preis anbietet (Tausend Dank dafür, Reinhold!).

    Auf sehr beeindruckende Weise belegen die Tests bei Home-Barista, dass die Robur offensichtlich das Maß aller Dinge ist, während die Mini allgemein eher als Einsteigermodell für Anfänger gehandelt wird. Wir dürfen also gespannt sein, wann sich der erste Boardianer bei uns so einen Mordstrum auf den Küchentresen stellt. Als kleine Inspiratrionshilfe hier mal zwei Fotos mit Größenvergleich - ich hoffe, der Eigentümer verzeiht mir den ... äh Diebstahl? ... die AUSLEIHE???):

    [​IMG]

    Nur so nebenbei: Ist die Marzocco nicht ein Traum von einer Kaffeemaschine?!?

    [​IMG]

    Aber es gibt ja noch die Kony E, die im Vergleich nicht deutlich schlechter abgeschnitten hat, und die auch außerhalb von Alice's Wonderland noch considerable ist.

    Nun die Frage an die Praktiker und Praktikanten: E oder Standard mit Doserbüchse?

    P.S. Eins sei noch angemerkt: Die Super Jolly hat im Gegensatz zur Mini mit ihren Ergebnissen bei allen Tests hervorragend abgeschnitten - nur eben nicht so consistent und forgiving. Wäre also mit ihrem Kaufpreis um 500 Euronen eine echte "Low-Budget-Alternative"! Sollte ich das mit der Kony aus pekuniären Gründen nicht hinkriegen, wäre das meine erste Wahl - dann allerdings mit Doser, da es sie ohnehin nicht als E gibt.
     
  2. #2 caffè olivier, 21.04.2008
    caffè olivier

    caffè olivier Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    53
    AW: (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

    ...ich würde gern mal die resultate einer blindverkostung sehen....

    gruß
    daniel
     
  3. #3 Kaffeesack, 21.04.2008
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.059
    AW: (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

    Hallo Vincent,

    der link führt leider nur auf die Anmeldeseite..:-(

    Denke selbst über eine Kony nach..

    Aber: Solange Mazzer diese popligen Potis verbaut kommt für mich nur die Dosatore in Frage. Ich wechsle oft die Bohnensorte, Timer ( auch extern) ist da für mich sowieso nicht erste Wahl.

    Wird Zeit für ne gewichtsabhängige Steuerung..:roll:

    ralph
     
  4. #4 schnick.schnack, 21.04.2008
    schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    AW: (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

    meines wissens gibt es schon mindestens zwei roburs im netz: malte (deal_maker) und blu.
     
  5. #5 kornholio, 21.04.2008
    kornholio

    kornholio Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    AW: (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

    hallo,
    hier gibt es doch schon mindestens zwei roburs...
    imo ist der dosierer einer mühle im täglichen betrieb alles andere als lästig, also kein ausschlusskriterium.

    gruss
    k
     
  6. #6 Vincent Kluwe-Yorck, 21.04.2008
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

    Hi Daniel!

    Kuxu bei TGP direkt - da sind alle Leistungskurven der diversen Blindverkostungen aufgelistet! Es verblüfft mich immer wieder zutiefst, mit welchem Enthisiasmus die Amis zu Werke gehen! Jims Untersuchenungen und Ergebnisse always leave me completely flabbergasted, if Ihr understeht, what ich meine!!
     
  7. #7 Vincent Kluwe-Yorck, 21.04.2008
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

    Also komme ich mal wieder aus dem Mustopp?!?

    Aber Eure Statements sind natürlich schon sehr hilfreich - die Waage neigt sich immer mehr hin zu einem Doser!
     
  8. #8 unclewoo, 21.04.2008
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    78
    AW: (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

    OT: Weshalb eigentlich soll hier eine Blindverkostung hilfreich sein? Schließlich trinkt das Auge doch mit - und wenn nun das Auge dazu beiträgt, dass der Kaffee aus einer Robur besser schmeckt, dann schmeckt der Kaffee eben besser. Sonst wär ja der Beruf des Werbetexters sinnlos, oder nicht? :wink:

    ...Ich dachte, blus Robur wäre mittlerweile wieder aussortiert?
     
  9. #9 Vincent Kluwe-Yorck, 21.04.2008
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

    Häh? Wie nun? Warum das denn?
     
  10. #10 schnick.schnack, 21.04.2008
    schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    AW: (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

    Seine Frau? :-D :cool:
     
  11. #11 Vincent Kluwe-Yorck, 21.04.2008
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

    Nee nich? Ganz weg + kleingeraspelt? Wie ist die denn in die Robur geraten? Obwohl ... in einem unbewachten Augenblick ... und groß genug ist sie ja (die Mühle, nicht die Frau)!!!
     
  12. #12 unclewoo, 21.04.2008
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    78
    AW: (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

    Nehme alles zurück, ich hatte gemeint aus dem Roburthread herausgelesen zu haben, dass blu die halbe Mühle neu bauen musste und daher die Nase voll hatte. Offensichtlich war dem doch nicht der Fall. Ob nun lebende Wesen geschrotet wurden, entzieht sich meiner Kenntnis - wäre aber ein guter Aufhänger für einen trendbewussten Tatort-Story-Schreiber!
     
  13. #13 schnick.schnack, 21.04.2008
    schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    AW: (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

    Zuerst mit dem neuen LM 4.0 Tamper erschlagen, dann in der Robur gehäckselt. Was für ein jämmerlicher Tod! :lol:
     
  14. #14 chelonae, 21.04.2008
    chelonae

    chelonae Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    9
    AW: (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

    Moin,

    also wenn's eine "eilige" Anfrage ist, dann vergiß die Kony E. Mazzer vertröstet die Besteller der Kony E (und derer gibt's hier im Board mittlerweile mindestens drei) nun schon seit Monaten damit, daß sie noch an der neuen Elektronik rumtüfteln müßten -- die letzte Auskunft aus Italien lautete, daß im April ausgeliefert werde, aber der ist ja nun auch bald schon wieder rum...

    Ansonsten, ob E-Modell oder nicht: das ist eindeutig Geschmackssache. Ich habe den Dosato von Mazzer nie recht gemocht (hinsichtlich der Mahlgutrückstände und der Hebelbetätigung) und da ich ohnehin zeitbasiert/portionsweise mahle, fiel die Entscheidung relativ leicht. Allerdings ist der Preisunterschied nicht ganz unerheblich und ich bin mir auch nicht so wirklich sicher, ob der Trichter eine ähnlich gute Vermischung des Mahlguts gewährleistet wie ein Dosato.

    Wenn Du eine SJ in Erwägung ziehst, dann wäre die gesuchte Direktmahlervariante die Mini E. Die hat das große SJ-Mahlwerk (und nicht das kleine der normalen Mini) im kleineren Gehäuse.

    @Kaffeesack Kony E und Robur E haben keine Potis, sondern eine digitale Timereinstellung.

    Gruß
    Martin
     
  15. #15 Vincent Kluwe-Yorck, 21.04.2008
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

    @ Unclewoo: Wie hast Du das denn wieder rausbekommen? Es weiß doch kaum jemand, dass ich mein Geld gelegentlich auch beim Fernsehen verdiene (wirklich stolz bin ich ja auch nur auf meine Bücher). Tss, tss, tss. Funktioniert die Pipeline besser als ich dachte!!

    @ Schnickschnack: Jämmerlicher Tod - aber erstklassige Story für mein nächstes Tatort-Projekt. Lass mich drüber nachdenken!

    @ Martin: Lies mal den letzten Fred über Super Jollies (4 Freds unter meinem) - sehr interessante Umbauten mit einem Rohreinsatz - einfach und schnell gemacht, Probleme beseitigt. Ich denke, das war für mich der letzte Kick - es wird wohl eine mit Doser werden. Ansonsten danke für Deine wertvollen Hinweise, Martin!
     
  16. #16 schnick.schnack, 21.04.2008
    schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    AW: (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

    Über den Anlass muss man natürlich noch nachdenken: entweder wurde sie mit schlechtem Cappuccino versorgt ("Alter! Was ist denn das bitte für ne Bauschaumsuppe!") oder sie konnte seinen Godshot-Triple-Ristretto nicht würdigen ("puhh - der ist aber stark"). Und dann na klar kommt was kommen muß: Lichter aus, er sieht rot!
     
  17. #17 Vincent Kluwe-Yorck, 21.04.2008
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

    @ Schnickschnack: Hey - hey - hey! Überlass mal bitte das Story-Basteln den Profis, ja? Wie soll ich sonst meine schweinischen Honorarforderungen begründen?!? Aber der Titel steht schon - danke für die Anregung: "Dieser Godshot war der letzte!" Hilfsweise auch: "Ein Godshot zuviel".
     
  18. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.143
    Zustimmungen:
    4.037
    AW: (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

    hallo zusammen,

    ich wollte mich ohnehin die tage zu den muehlen aeussern: eine blindverkostung habe ich noch nicht durchgefuehrt und deshalb will ich mich (noch) nicht zu geschmacksvorteilen aeussern. ueber das handling kann ich aber mittlerweile auskunft geben:
    1) heutzutage wuerde ich, rein aus praktischen gruenden, nicht mehr auf den dosierer verzichten wollen. als selbstroester ist fuer mich jedes gramm kostbar (vor allem wegen der geringen batchgroesse von 200 g!), so dass ich bei mehreren bezuegen hintereinander ueberschuessiges kaffeemehl in den dosierer abstreife.
    2) waehrend ich bei der sj immer wdt anwende(n muss) kommt das mahlgut aus der robur voellig kluempchenfrei und muss nur noch vom siebtraegerrand abgestreift werden. die konsistenz des mahlgutes ist definitiv eine andere - ob sich das positiv/negativ auf den geschmack auswirkt?
    OT:
    3) ich verkaufe die tage die major (bitte keine anfragen, sie ist vergeben ;-)). warum? sie ist als zweitmuehle zu gross: waehrend die robur sehr gutmuetig auf einen geringen bohnenvorrat reagiert (ein tamper liegt ohnehin immer im bohnenbehaelter) will die major immer gut befuellt sein. ausserdem verbleibt bei einem haeufigen bohnenwechsel doch etwas mehr mahlgut im mahlwerk, was die muehle fuer mich (!) unattraktiv macht. wuerde ich kaffee kiloweise kaufen / roesten waer das kein problem!

    die robur hat mich zwar viele nerven gekostet. ich kann mir aber momentan ueberhaupt nicht vorstellen sie wieder abzugeben: sie ist schnell, deutlich leiser als die sj und das mahlgut hat eine 1a konsistenz.
    die casadio instantaneo bietet uebrigens - bei kleinerem mahlwerk und hoeherer drehzahl - ein ebenso tolles mahlgut. wer mal mit solch einer muehle gearbeitet hat moechte eig. keine flachen mahlscheiben mehr haben. zumindest vom handling. ueber geschmacksvergleiche ist noch zu berichten.

    lg blu
    ps die robur hat mich gebraucht inzwischen vermutlich mehr gekostet als die kony neu. ich halte die kony ohnehin fuer eine fuer den hausgebrauch sehr geeignete muehle - die robur ist schon sehr gross.

    edit: selbstverstaendlich betreibe ich alle meine muehlen am fotolabor - timer.
     
  19. Hermo

    Hermo Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    105
    AW: (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

    Hallo blu,

    Mazzer gibt für die Robur mit Einphasenmotor eine Mahlscheibengröße von 71mm an. Ist das der Außendurchmesser des "äußeren Rings" (muß fast so sein...).

    Rossi gibt merkwürdigerweise bei konischem Mahlwerk als Mahlscheibengröße den Durchmesser der Unterseite des Konus an.

    Gruß, Hermann
     
  20. #20 schnick.schnack, 21.04.2008
    schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    AW: (H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

    @Vincent: nur eine Sache noch, dann lass ich Dich denken:
    Die Mühle wird natürlich danach entsorgt. Bei Ebay, Sofort-Kauf-Schleuderpreis. Ein Boardie schlägt zu, reinigt sie und findet die ein oder andere namenlose Ekelhaftigkeit ("Robur gekauft- Beim Reinigen Fingernägel gefunden"). Dadurch kommt die Sache ins Rollen.
     
Thema:

(H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser?

Die Seite wird geladen...

(H)eilige Anfrage: Mazzer Kony E oder Kony mit Doser? - Ähnliche Themen

  1. Mazzer mini electronic A oder B

    Mazzer mini electronic A oder B: Hallo, ich bräuchte zu meiner ECM Technika V eine Mühle. Die ECM Mühlen sehen toll aus, hiervon wurde mir aber vom Händler abgeraten (S 64...
  2. [Verkaufe] Mazzer Doser

    Mazzer Doser: Zustand siehe Bilder für 10€ plus porto und Paypal gebühren. Erstmal ohne Deckel.
  3. [Mühlen] Mazzer Mini Timer Direktmahler

    Mazzer Mini Timer Direktmahler: Verkaufe eine Mazzer Mini Timer Direktmahler 5 Jahre alt, mit neuem Bohnenbehälter, dem neuen Trichter und dem demontierten Doser Steht in Bremen,...
  4. [Mühlen] Mazzer Mini Timer

    Mazzer Mini Timer: Hallo! Verkaufe eine Mazzer Mini Timer ohne Bohnenbehälter mit Doser. Die Mühle ist 5 Jahre alt. Steht in Bremen. Neupreis 430€ hier für 260€....
  5. Umbau Mazzer Mini Timer Doser

    Umbau Mazzer Mini Timer Doser: Hey! Wie kann ich die Doser Mühle in einen direktmahler umbauen? Was brauche ich dafür alles? Woher bekomme ich den Trichter und welcher passt?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden