Herzlichen Dank!

Diskutiere Herzlichen Dank! im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo Leute, in den letzten Tagen und Wochen habe ich das KN ausgiebig "passiv" genutzt und möchte mich mit meinem ersten Beitrag mal für die...

  1. #1 stefanl, 19.04.2013
    stefanl

    stefanl Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    in den letzten Tagen und Wochen habe ich das KN ausgiebig "passiv" genutzt und möchte mich mit meinem ersten Beitrag mal für die vielen hilfreichen Posts bedanken! Das KN ist eine unglaublich umfangreiche, interessante und qualifizierte Informationsquelle für ein tolles Hobby :)
    Bisher habe ich Espresso und Cappu immer aus VA und Nespresso / Lavazza Modo Mio bezogen - hauptsächlich aus Bequemlichkeit und Unwissenheit.
    Mein Kaffeekonsum zuhause ist nicht besonders hoch - am Wochenende werden insg. ca. 10 Tassen extrahiert. Trotzdem habe ich den Schritt 'gewagt' und mir eine Rancilio Silvia nebst Malkönig Vario gekauft und bereue es bisher nicht :)
    Es macht einfach Spass, bei handwerklich herstellenden Kleinröstern vorbeizuschauen, zu probieren, kleine 250g Packungen frisch zu kaufen - um dann später zuhause eine handwerklich extrahierte Tasse zu genießen und die Unterschiede und Besonderheiten von Röstungen und Bohnen zu erschmecken. Da ich ebenfalls Weinfan bin, passt das eigentlich perfekt :) Es gibt viele Gemeinsamkeiten. Kein Vergleich zu Nespresso und co.!!!!! Ich bin geheilt :-D
    Ich kann nur jedem, der sich für Espresso und Kaffee interessiert und bereit ist für Qualität und richtiges Handwerk Zeit und Geld zu investieren empfehlen, diesen Weg zu gehen. Es lohnt sich!
    Der Weg dahin ist natürlich nicht einfach. Es gingen viele (interessante/lustige) Stunden und bestimmt 500g Bohnen bei meinen Mahl-, Tamper- und Extrahierversuchen drauf mit den üblichen Problemen wie Channeling, falsche Kaffeemenge, falsche Temperatur etc. pp.
    Dank des KN war die Lernkurve dennoch vergleichsweise flach und ich habe meist sehr schnell eine Lösung für meine Probleme gefunden.
    Vielen Dank dafür und macht weiter so!!!
    Schöne Grüße
    Stefan
     
  2. #2 langbein, 19.04.2013
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    2.099
    AW: Herzlichen Dank!

    Schön, zu hören, dass auch Leute das versammelte Wissen hier mal lesen und nicht unbedingt ständig neue, gleiche Threads eröffnet werden müssen, um eine guten Entscheidung zu finden. Schöne Geschichte! Willkommen.
     
  3. #3 S.Bresseau, 19.04.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.745
    Zustimmungen:
    5.545
    AW: Herzlichen Dank!

    Ja, das finde ich auch eine sehr schöne Geste.

    Erst vor wenigen Tagen hatten wir die Erkenntnis, dass jeder Dritte, der sich hier anmeldet, keinen einzigen Beitrag schreibt. Wer weiß, wie viele Leute sich hier schon die richtigen Geräte und Tipps "angelesen" haben, ohne sich je angemeldet zu haben, und wie viele Leute schon durch dieses Forum und das Wiki von Fehlkäufen abgehalten wurden.

    Das ist gut so. Foren sollen meiner Überzeugung nach auch dafür da sein, dass sich Wahrheit (oder weniger pathetisch: korrektes Wissen) verbreitet. Deshalb eine kleine Anmerkung: Die Lernkurve ist flach, wenn man über einen längeren Zeitraum nur wenig dazulernt.
    Du hattest also eine "steile Lernkurve", ein Begriff, der sich leider als Synonym für geringen Lernfortschritt etabliert hat, was aber inhaltlich falsch ist.
     
  4. #4 stefanl, 19.04.2013
    stefanl

    stefanl Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Herzlichen Dank!

    Interessant, du hast natürlich Recht:
    "[...] Neben dieser akademisch als korrekt zu betrachtenden Definition gibt es in der Umgangssprache ein dieser Norm praktisch diametral entgegengesetztes Verständnis des Begriffs der Lernkurve; insbesondere im Softwaremarketing und in der Werkzeug-Branche wird eine Lernkurve dann als steil bezeichnet, wenn das Lernen der Bedienung oder Anwendung eines Werkzeugs oder Software-Tools schwierig und mühsam ist; eine flache Lernkurve ergibt sich für effizientes und problemloses Lernen." [wikipedia.de]

    Jedenfalls habe ich dank KN verdammt schnell gelernt.
    Bin aber noch auf der Suche nach dem 'perfekten Espresso' (was ist das eigentlich?) und lerne ständig Neues - daher bleibe ich dem Forum natürlich treu!
    So, jetzt aber genug der 'Schleimerei' ;-)
     
  5. #5 kaffkaennchen, 19.04.2013
    kaffkaennchen

    kaffkaennchen Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    533
    AW: Herzlichen Dank!

    woll...
     
  6. jana

    jana Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Herzlichen Dank!

    Ich muss mich hier gleich mal anschließen: Seit einigen Wochen bin ich hier täglich online und lese und lese und lese.. Ich bin so vertieft, ich habe gestern zum zweiten Mal mein Abendessen anbrennen lassen und im Moment sitze ich seit fast drei Stunden in Laufklamotten abwechselnd vor dem Rechner und vor meiner Gaggia Classic, weil ich mich nicht losreissen kann.
    Mein Umfeld hält mich bereits für ein wenig bescheuert, aber ich finde, es hat sich gelohnt: Heute habe ich den ersten richtig guten Espresso hinbekommen! Danesi Miscela Oro, Bezugszeit 26 Sekunden, haselnussbraune, tolle Crema und so lecker... Das musste ich mir gleich in meinem Espresso-Tagebuch markieren. ;)

    Ein großes Dankeschön an dieser Stelle also auch von mir, dieses Forum hat meine Begeisterung für Kaffee auf ein ganz neues Level gebracht, von meinem Kenntnisstand ganz zu schweigen. Dabei hab ich bis vor wenigen Jahren nur Tee getrunken..
     
  7. Loopo

    Loopo Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    16
    AW: Herzlichen Dank!

    Genau so ein Thread steht bei mir auch noch aus. Stecke aktuell grad noch mittendrin in der ganzen Experimentiererei, hab meine Machina ja auch erst seit ca. 6 Wochen.

    Daher häng ich mich vorerst einfach mal hier mit dran und sage auch ganz herzlich DANKE! Wenn ich mir zum jetzigen Zeitpunkt schon überlege, wo ich ohne die ganzen Tips und die Einleserei der letzten Wochen hier noch stehen würde - nicht auszumalen :)

    Vermutlich wäre ich mit meinen relativ schnell erzielten Deutlich-besser-als-Nespresso-Espressi zufrieden gewesen und hätte relativ schnell akzeptiert, dass ich die Cafe-Qualität bestimmter Sorten daheim (noch) nicht erreiche. Und dass die Sorten erstmal wenig eigenen Charakter aufweisen und zwar gut aber irgendwie gleich schmecken.

    Dank der Lektüre und Beratung hier geht das ganze nun in eine deutlich komplexere Richtung. Und ich beginne jetzt schon zu verstehen, warum sich die Hälfte der Themen hier um's Upgraden drehen ;)

    Gruß, Markus
     
  8. #8 Barista, 22.04.2013
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.118
    AW: Herzlichen Dank!

    Dann hoffe ich für Dich, dass Du ihn nie findest, sonst wäre es mit dem Such-Spaß vorbei. :-D
     
Thema:

Herzlichen Dank!

Die Seite wird geladen...

Herzlichen Dank! - Ähnliche Themen

  1. Tach die Damen und Männer...und Danke!

    Tach die Damen und Männer...und Danke!: Tach auch :) nachdem ich nun schon ein ziemliches Weilchen länger hier immer als passiv lesender Gast Euer Wissen dankend aufgesaugt habe, dachte...
  2. [Erledigt] Suche LWW Blind Tumbler Gefunden—-Danke :-)

    Suche LWW Blind Tumbler Gefunden—-Danke :-): Klingelingeling :-)
  3. Ist dies eine Brevetti Gran Gaggia Maschine? Vielen Dank ☺️

    Ist dies eine Brevetti Gran Gaggia Maschine? Vielen Dank ☺️: Hallo liebe Kaffee-Netz Gemeinde :D Ich bin die Mimi aus Unterfranken, 28 Jahre jung und gerade im Moment ein wenig hilflos. Mir ist heute...
  4. Einfach mal “Danke” sagen ...

    Einfach mal “Danke” sagen ...: Liebe Kaffee-Freunde, die letzten Wochen habe ich damit verbracht mir hier im Forum immer wieder Informationen zum Thema zu suchen. Ursprünglich...
  5. [Verkaufe] Kalkprobleme? Dank TOPWASSER nie mehr!

    Kalkprobleme? Dank TOPWASSER nie mehr!: Guten Tag Ich bin neu hier im Forum, bin privat ein Kaffee Fanatiker und besitzte die Bezzera Matrix TOP DE mit noch einer Mazzer Mühle. Ich bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden