HG-One Wartung und Reparatur

Diskutiere HG-One Wartung und Reparatur im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, die HG-One ist bei mir im Dauereinsatz und so war eine Reinigung wieder notwendig. Dabei fiel mir auf, daß das Schwungrad ziemliches Spiel...

  1. #1 Dirk2/3, 31.01.2018
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    702
    Hallo,

    die HG-One ist bei mir im Dauereinsatz und so war eine Reinigung wieder notwendig.
    Dabei fiel mir auf, daß das Schwungrad ziemliches Spiel hatte.

    eine Komplettzerlegung musste also sein und die Ursache sah wie folgt aus:

    Lager im perfekten Zustand.
    Antriebs-Welle mit "Wurfpassung".

    Hauptwelle ist deutlich besser bemessen und läuft spielfrei.

    Leider ist an Ersatz kaum zu denken, so entschied ich mich zu kleben.

    Eventuell ist eine Demontage wieder notwendig, zumindest für mich eine Option, deshalb
    kommt ein Fügekleber nicht in Betracht.

    Loctide 641 ist aber ein demontierfähiger Kleber, der füllt nur den Spalt zwischen Welle und Lager.

    Nach der Montage ist keinerlei Spiel mehr vorhanden.

    Mir ist noch aufgefallen, das die grundsätzliche Konstruktion nett ist, aber nicht genial.

    Ein durchgängiger Block, kein Baukasten, wäre besser fluchtend und logischer.
    Die Wellen sind nur einseitig abgestützt, was zu funktionieren scheint, aber besser machbar wäre.
    Mit der Klebung ist das aber jetzt behoben.

    Dennoch ist es möglich, die Konen zu zentrieren, und Flucht herzustellen, man muss etwas Geduld haben.

    Hätte ich die Schwächen vorher gekannt, wäre ich beim Kauf skeptischer gewesen, allerdings gab es beim Kauf keine Alternative die so unkompliziert zu bedienen ist und so schnell durchmahlt.

    Eine Demontage ist am besten von einem Maschinenbauer o.Ä. durchzuführen, zu leicht könnte etwas beschädigt werden.
    Es ist etwas tricky und komplett ohne Gewalt durchzuführen.
    Getriebekasten muss ab. Vorher Hauptwelle raus, die Antriebswelle hat eine Klemmscheibe (Sprengring), der kann drauf bleiben.
    Wellen nur rausdrücken, nicht rausschlagen, da sonst die Lager leiden usw.
    Der Mitnehmerkeil, der das Schrägzahnrad der Hauptwelle hält, muss immer zuerst raus. Das ist u.U. nicht zu sehen und muss erst hochgeschoben werden und mit einer Spitzzange entfernt werden. Erst dann lassen sich die Welle(n) aus den Lagern schieben.
    Die Inbusmadenschrauben in den Zahnrädern sind leider von mieser Qualität und brechen beim Ausdrehen. Ich habe die durch welche aus Niro ersetzt. Zahnräder mit mindestens einer Papierdicke dazwischen justieren. Die sind etwas "am eiern". Besser etwas mehr Spiel.


    Gruß
     
    blu und yoshi005 gefällt das.
  2. #2 Dirk2/3, 01.02.2018
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    702
    Nachtrag.
    die Schraubenqualität ist so mies, dass ich feststellen musste, daß die
    Schwungscheibe unrund lief, wenn ich die Originalschraube verwende.
    Vermutlich nicht sehr genau am Schraubenkopf hat sie die Scheibe schief angezogen.
    Eine hochwertige Niroschraube hat das Problem nicht mehr.

    Eine andere Erklärung habe ich jetzt nicht. Am Keil lag es nicht, das habe ich schon festgestellt.

    Die Mühle mahlt nachwievor sehr gut, ich konnte aber mit "Wackellagern" und
    "wabbelnden Schwungscheiben" einfach nicht mehr leben. :)

    Gruß
     
Thema:

HG-One Wartung und Reparatur

Die Seite wird geladen...

HG-One Wartung und Reparatur - Ähnliche Themen

  1. Poccino Opus One/Isomac/Quick Mill: Allgemeine und spezielle Fragen

    Poccino Opus One/Isomac/Quick Mill: Allgemeine und spezielle Fragen: Liebes Forum, ich habe mehrere Fragen zu folgenden Problemstellungen 1. Ich habe eine Poccino Opus One/Isomac Millenium gebraucht gekauft. Heute...
  2. Francis Francis! Pads Espressomaschine

    Francis Francis! Pads Espressomaschine: VERZWEIFELT Durch falsche Handhabung ist mir bei Francis Francis die Dichtungsgummi rausgeflogen. Da ich nicht mal wusste wo der Ring hingehört...
  3. Isomac Cono Kaffeemühle Reparatur

    Isomac Cono Kaffeemühle Reparatur: Hallo zusammen, ich bräuchte einen Tipp von euch und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich muss die Mahlwerkhalterung tauschen, da ein Stück...
  4. Nuova Simonelli Musica: Ventil defekt

    Nuova Simonelli Musica: Ventil defekt: Guten Morgen in die Runde, Kürzlich bin ich wie die Jungfrau zum Kinde, zu einer defekten NSM gekommen. Leider ist die Maschine schlecht gewartet...
  5. Vergleich Eureka Mignon Spezialità - Nuova Simonelli Mythos One

    Vergleich Eureka Mignon Spezialità - Nuova Simonelli Mythos One: Der Sprung war groß, besser als gedacht! Dank eines sehr netten Foristen könnte ich zu einem guten Kurs die Mythos One ergattern. Noch mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden