HILFE! Dringend Kaufberatung für Siebträger-Zweikreismaschine Bezzera/Maximatic/Rocket evol.

Diskutiere HILFE! Dringend Kaufberatung für Siebträger-Zweikreismaschine Bezzera/Maximatic/Rocket evol. im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebe Experten, ich durchforste seit Wochen das Netz ohne auf den Punkt einer endgültigen Kaufentscheidung zu kommen. Ihr gebt Euch hier so große...

  1. biggi

    biggi Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    3
    Liebe Experten,

    ich durchforste seit Wochen das Netz ohne auf den Punkt einer endgültigen Kaufentscheidung zu kommen.
    Ihr gebt Euch hier so große Mühe zur Unterstützung, dass ich mich jetzt entschlossen habe mich anzumelden und Euch um Eure Meinung zu bitten.

    Hier die Randdaten:
    Ich möchte meinem Mann eine Espressomaschine schenken, deshalb die Dringlichkeit, ich selbst habe überhaupt keine Ahnung... .
    Er hat seit 14 Jahren eine ILLY X1, die noch funktioniert, aber er bastelt jetzt ständig an ihr herum
    Er hat eine Mühle von Kitchen aid.

    Konsum: Unter der Woche: 2-4 Bezüge/tag, am Wochenende mehr
    Sowohl Espresso als auch Latte, viell. etwas mehr Latte
    Einsatz nur Haushalt
    Platz kein Problem
    Aufwärmzeit: eher kürzer als länger (15 min o.k., 30 eher nicht?)
    Design auch wichtig
    BUDGET: so hoch wie NÖTIG
    Siebträger
    Zweikreismaschne


    So weit war ich: dachte Bezzera BZ 10 oder Magica vs. Olympia Maximatic.
    Händler sagte telefonisch: er würde Maximatic nehmen, aber ich solle mir alternativ Rocket Cellini evoluzione V2 überlegen (dann für mich Cellini design).
    Weiß jetzt nicht was der richtige Weg ist.

    • Leise Rotationspumpe hört sich gut an. aber Problem zu wenig Bezüge?
    • Dualboiler hört sich prima an, aber Problem Entkalkung?
    • Was ist das so Wichtige an E61? Macht das auch was schwieriger?

    Möchte gerne das Richtige tun. Vom Design her kämen alle in Frage, möchte dass er sich richtig freut und dass ich der Maschine nicht schade wenn Sie nur wie oben geschrieben genutzt wird.

    Wäre Euch außerordentlich dankbar für Eure Meinung und Unterstützung bei der Entscheidung.
    Die ich jetzt ganz zeitnah treffen muss... .

    Lieben Dank!
     
  2. #2 Arni, 05.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2015
    Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.937
    Zustimmungen:
    521
    Das Richtige hängt in diesem Fall vor allem von deinem Mann ab. Ich stelle mir vor, meine Frau würde mir eine Espressomaschine schenken wollen, ich glaube nicht, dass sie das Richtige täte, denn ich habe genaue Vorstellungen von einer Maschine, z. B. e-61 oder Kesselgröße etc. Ich möchte keine Dualboiler-Masch. oder eine mit eigebauter Automatik.
    Eine Bz 10 könnte mir dagegen schon gefallen, auch die Magica oder die "einfache" Rocket Cellini. Das sind alles recht brauchbare Geräte.
    Du musst deinen Mann ja kennen, will er eher etwas einfacheres, solides oder eben mal ganz was anderes, eine Dualboiler Masch. Es wird etwas bequemer mit letzterer, aber einen besseren Espresso wird man nicht automatisch bekommen als z. B. mit der Bz10.

    Nachtrag: Wenn du etwas Geld sparen willst, es gibt seit einigen Monaten eine neue Maschine, SAB Praktika, die von ihren Fähigkeiten mit der Bz10 vergleichbar ist, aber ca. 100€ weniger kostet. Anusehen bei "imprezza.de" auf der homepage.
    Übrigens alle Maschinen, über die bisher gesprochen wurde, benötigen ca. 20 Min. zum Aufheizen. Wenn du es kürzer willst, dann käme eine Thermoblockmaschine in Frage z. B. Quickmill 3004. Die ist nach ca. 5 Min. einsatzbereit.
     
    biggi gefällt das.
  3. #3 quick-lu, 05.12.2015
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.272
    Zustimmungen:
    7.674
    Hallo im KN @biggi
    Da will ich mich doch an @Arni anschließen und ins gleiche Horn blasen:).
    Hat sich dein Mann denn schon auf die Suche gemacht? Hat er konkrete Vorstellungen geäußert (oder nach bestimmten Geräten gesucht)?
    Du schreibst auch Budget nur soviel wie nötig, weißt du was eine Maximatic kostet? Ich bin zwar nicht auf der Suche nach solch einer Maschine, würde mich meine Frau damit überraschen, wäre die Freude trotzdem riesig (wohl wissend, das so etwas nie passieren wird):). Die Olympia läßt sich mit den anderen rein preislich nicht vergleichen und ist für guten Espresso auch nicht nötig (es sind andere Gründe weshalb man sich so eine Maschine kauft).
    Eine E61 macht es weder schwieriger noch einfacher, evtl. nur langsamer (weil längere Durchheizzeit), aber da dein Mann bereits Erfahrung hat, denke ich wird er damit umzugehen wissen. Auch die BZ10 braucht um richtig warm zu werden.

    Weder mit einer Bezzera noch mit einer Rocket greifst du ins Klo, wie laut ist den eure Illy, gestört hat es euch ja nicht, all die Jahre das eine rel. laute Vibrationspumpe ihren Dienst tut, es schadet aber auch nicht in eine Rotationspumpe zu investieren, die macht nur Probleme, wenn sie recht lange (ein paar Wochen) steht und somit verkalkt. Wenn sie regelmäßig bewegt wird, gibt es auch keine Schwierigkeiten.

    Du solltest dir, um das Ganze rund zu machen, auch Gedanken über eine Mühle machen, ich will nicht sagen, dass die Kitchen Aid das nicht schafft fein genug zu mahlen, ich kenne sie nicht, aber wenn schon einen hochwertige Siebträgermaschine, macht eine ebenso hochwertige Espressomühle sehr viel Sinn (und noch mehr Freude:)).

    Gruß
    Ludwig
     
    biggi gefällt das.
  4. #4 bobaachen, 05.12.2015
    bobaachen

    bobaachen Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    2
    @biggi
    Eine kurze Aufheizzeit haben BZ 10 und vielleicht noch schneller die SAB Pratika - beide schneller aufgeheizt als E61 Maschinen und beide mit Kesselisolierung erhältlich.
    Gruss Robert
     
  5. biggi

    biggi Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    3
    Lieber Arni, lieber Ludwig,
    herzlichsten Dank für Eure sehr ausführlichen und informativen Antworten, damit habe ich jetzt zumindest das Gefühl, technisch gesehen nicht absolut daneben zu liegen.
    @Arni: ich stimme Dir zu, dass es natürlich ein Problem ist, dass ich nicht weiß, ob es absolute must haves oder not's gibt.
    Es würde mich allerdings erstaunen wenn er ganz genaue Vorstellungen bereits hätte, da er sich nicht merklich mit diesem Thema auseinandersetzt. Ich bin mir jedoch sicher, dass er sich über eine neue Maschine freuen würde, gerade weil er dann auch wieder was zum Ausprobieren und "Spielen" hat und seine Illy nun doch schon in die Jahre gekommen ist. Das einzige was er mal beiläufig erwähnt hat, scheint mal wohl nach einigen gemeinsamen Jahren immer irgendwie zu riechen war:"komm bloss nicht auf die Idee mir so eine superteure Olympia zu kaufen, das kann man allerdings jetzt sehen wie man möchte. Das ist doch häufig bei einem Geschenk mit einem deutlichen Alltagsgebrauchwert das Besondere, dass es unvernünftig ist und man sich es deshalb nicht selbst kauft, weil es vergleichbar Gutes auch günstiger gibt. Ich würde mir zwar z.B. nie Mexicana-schuhe kaufen für 500 €, weil ich es abstrus finde mir solch teure Schuhe zu kaufen, obwohl ich sie mir leisten könnte. Wenn ich sie geschenkt bekomme, spielt meine Kopf-Vernunftsentscheidung ja keine Rolle und wahrscheinlich würde ich mich dann riesig freuen sie zu haben. Aber das weiß ich eben bei der Maximatic bei ihm nicht sicher, deshalb versuche ich ja hier ein Gefühl dafür zu bekommen, ob die wirklich so was Besonderes ist. Für mich sieht sie zwar teuer, aber irgendwie auch klein aus.
    Ich bin mir auch absolut sicher, dass er keine möchte, die wie Du es nennst eine Automatik hat, wusste allerdings auch nicht, dass es das gibt.

    Warum möchtest Du denn keine mit Dualboiler? (das wäre nochmal wichtig für mich zu wissen)
    Warum ist eine Dualboilermaschine etwas ganz anderes?
    Du schreibst die einfache Rocket cellini. Was spricht für Dich persönlich gegen die Evoluzione?
    Danke für den Tipp mit der Quickmill, hier bin ich mir allerdings sicher, dass die ihm optisch nicht so gut gefallen würde.

    @Ludwig:
    was sind die Gründe, weshalb man sich eine Maximatic kauft, bzw. warum würdest Du Dich so über sie freuen?
    (ich weiß was sie kostet, finde ich auch schon happig und sicher den Namen mitbezahlt, aber wir sind nicht so die Menschen, die sich jedes Jahr ein neues Handy/Auto/Fernseher kaufen und wenn wir die auch wieder fast 15 Jahre haben dann relativiert sich das ja auch wieder. ) Ich würde sie auf jeden Fall kaufen, wenn ich wüsste das er sich dann ganz besonders freuen würde. Denn das ist mein Ziel. Nur fragen kann ich ihn halt nicht :)

    E61 ist aber wichtig? (das habe ich ehrlich gesagt noch nicht richtig verstanden)

    "Paar Wochen steht" sind aber nicht 3 Wochen Urlaub am Stück einmal im Jahr?

    Da bin ich mir übrigens auch ein bisschen unsicher, habe gehört wie leise die Evoluzione ist und tue mir schwer einzuschätzen, ob das gut zu finden ist oder nicht!? Oder ob die meisten wollen, dass es bisschen scheppert und knistert!? Die Illy ist richtig laut.

    Die Mühle noch lauter:). Aber danke für die Anregung, da habe ich doch auch schon eine Möglichkeit für ein Geschenk zum nächsten Anlass.... .

    Falls dann doch Bezzera, aus dem Bauch herausgefragt welche?

    Auch wenn Ihr das wahrscheinlich nur unter Schmerzen beantworten werdet: Würde unter die Olympia im Gegensatz zu den anderen Espressomaschinen auch ein größerer Kaffeebecher oder ein Latte Glas gehen?

    Über Antworten auf meine Fragen oder weitere Anregungen auch aus dem Rest des worldwide web würde ich mich außerordentlich freuen.

    Bis dahin nochmals DANKE,
    biggi
     
  6. biggi

    biggi Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    3
    @bobaachen: vielen Dank!
    E61 ist wichtig? Wenn ja für was genau?
    So wichtig, dass es dann Nachteil des längeren Wartens im Alltag, ich spreche von morgens alle müssen schnell aus dem Haus und nicht vom zelebrieren abends oder am Wochenende, überwiegt? Händler meinte ja macht man dann mit der Zeitschaltuhr.
    SAB Pra. würde ihm wahrscheinlich vom design her nicht so gut gefallen.
    LG biggi
     
  7. #7 nobbi-4711, 05.12.2015
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.449
    Zustimmungen:
    1.201
    Dualboiler wg Entkalkung nicht zu nehmen, ist Quatsch. Ist ein Kessel mehr, der bei einer Komplettzerlegung gemacht werden muss, das mag 50,- mehr kosten.

    Dualboiler haben den Vorteil der unkomplizierten Temperaturverstellung. Wenn man gerne viele verschiedene Espressosorten probiert, ein wichtiges Feature. Will man nur die Lieblingsmarke gut trinken, reicht ein sauber eingestellter 2Kreiser bis zum Lebensende.

    Rotationspumpe ist mE nur was für Festwasser; wenn sie Luft zieht, kann es für technisch Unbedarfte ziemlich Ärger geben.

    Die Maximatic ist ein Liebhaber-Gerät, nicht jeder steht auf Handhebel-Zelebration. Da solltest Du nochmal bei Deinem Partner nachhaken, ob er auf sowas wie nen Strich8 Benz steht oder eher auf modernen TDI.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  8. #8 domimü, 05.12.2015
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.143
    Zustimmungen:
    3.300
    Die Maximatic ist keine Handhebel-Maschine, sondern ein sauber eingestellter 2-Kreiser.
    Gründe, sie zu kaufen: Es ist m.W. der kompakteste 2-Kreiser, braucht wegen geringerer Masse nicht lang zum Aufheizen, die Verarbeitung ist durchaus vorbildlich. Tank und Kessel sind beide aus Edelstahl.

    Ein Latte-Glas passt aber auch nicht so richtig drunter - wie bei den anderen Espressomaschinen auch, kannst du aber einen bodenlosen Siebträger verwenden und dann passen etwas größere Gläser und Tassen darunter.
     
    biggi gefällt das.
  9. biggi

    biggi Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    3
    Ich sammle hier für mich sehr wertvolle Informationen! Danke dafür!

    Strich Benz und TDI musste ich googlen. Antwort Strich Benz, brauch ich nicht fragen, aber für den problemlosen Weg zur Arbeit im Alltag? Das ist eben im übertragenen Sinn hier meine Frage.

    Bei Olympia, wenn ganz klar die Maximatic, nicht die Handhebel Cremina.

    Ist das wirklich problematisch mit der Rotationspumpe, wenn mal aus Versehen der Tank leer ist? Mein Mann ist technisch begabt, muss ja aber nicht ausgereizt werden?

    Der Platz wäre nicht ein wirkliches Problem. Aber ist die Maximatic quasi ein TDI, wie nobbi das übertragen nennt, falls ich es richtig verstanden habe?

    Danke auch für den Tipp mit dem bodenlosen Siebträger :)

    Ist es ein Nachteil, dass die Maximatic im Ggs. zu den anderen nur ein Röhrchen oder wie immer man es korrekt nennen mag für Wasser resp. Dampf hat?

    NACHTRAG: Hab ich komplett falsch verstanden? Ist der Strich Benz???!
     
  10. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.937
    Zustimmungen:
    521
    Dualboiler: Ich habe nichts gegen DB, die meisten sind sicher gute Geräte. Ich werde mir aber keinen kaufen, weil ich auch mit einem normalen Zweikreiser guten Espresso sowie, wenn nötig, Milchschaum produzieren kann. Das gesparte Geld gebe ich lieber für etwas anderes aus. Es ist ähnlich wie beim Auto, die allermeisten Dinge kann ich zur vollen Zufriedenheit mit einem Fahrzeug in Größenordnung eines VW-Golf erledigen. Zwei-, dreimal im Jahr brauche ich ein größeres Auto, dann leih ich mir eines, anstatt das ganze Jahr mit dem größeren rumzufahren. (ich weiß, der Vergleich hinkt, wie fast alle). Es mag Leute geben, die jeden Tag die Bohnen wechseln und dann eine andere Brühtemperatur brauchen, für die mag eine Maschine mit mehr Einstellmöglichkeiten Vorteile bringen.
    Das Latte-Glas sollte beim Maschinenkauf keine wesentliche Rolle spielen. Ich bin zwar kein Latte-Trinker und habe somit keine Erfahrung. Ich sehe es aber gelegentlich in Lokalen. Da steht das Glas immer neben der Maschine. Die Milch wird in einem seperaten Kännchen geschäumt und dann ins Glas gegossen, der Espresso fließt in eine kleine Tasse und wird anschließend zur Milch gekippt.
     
  11. #11 bobaachen, 05.12.2015
    bobaachen

    bobaachen Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    2
    Hallo biggi
    Ich halte E 61 nicht für wichtig, mir sagt die BZ 10, die auch relativ leise ist, sogar mehr zu als die E61 Maschinen -> Geschmacksache.
    Gruss Robert
     
    biggi gefällt das.
  12. #12 The Rolling Stone, 05.12.2015
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    1.763
    /8 - Benz (sprich: Strichacht). Das ist der hier:

    Soll heißen: Lieber manuell/handgemacht oder modernes Gedöns mit Computerschnickschnack....

    Der Vergleich hinkt aber, weil die Maximatic kein Handhebler ist - sondern technisch auch den anderen hier zur Diskussion stehenden weitgehend entspricht.

    Und sind Rotationspumpen wirklich nur für Festwasser? Das Brummen einer Vibrapumpe kann schon störend sein, aber den Mehrpreis war es mindestens mir nicht wert.
     
    biggi gefällt das.
  13. biggi

    biggi Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    3
    @Arni: danke Dir herzlich für die Beantwortung meiner Fragen und Deine Unterstützung zum Lösen meines Luxusproblems

    @robert: super, eine klare Stellungnahme, danke dafür. Scheint also auch wie schon von Arni und Ludwig angedeutet individuell außerordentlich unterschiedlich zu sein, was es leider auch nicht einfacher macht. D.h. Du würdest eine kostenlos erhaltene (ich vermeide bewusst geschenkte) maximatic gegen z.B. eine Bezzera BZ10 umtauschen?

    @Rolling Stone: danke für die Klarstellung bzgl. des Vergleichs.
    Rotationspumpe ohne Festwasseranschluss kann tatsächliche oder mehr fiktive Probleme bereiten?
     
  14. #14 nobbi-4711, 05.12.2015
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.449
    Zustimmungen:
    1.201
    Danke für die Korrektur, ich hatte die Cremina im Sinn.

    Ich habe schon genug tatsächliche Probleme mit Rotationspumpen gehabt, dass ich das keinem unbedarften Privatanwender empfehlen würde.

    Strich 8 ist in diesem Fall dann eher die Maximatic.Bestens verarbeitet und aus dem vollen geschmitzt, aber auch äußerst minimalistisch und alles andere als innovativ. Muss man eben mögen oder hassen.

    Ich wiederhole: was Du damit machen willst, bestimmt, was Du kaufen solltest. Viele Kaffeesorten -> Dualboiler, Lieblingskaffee -> 2Kreiser. Insofern ist der Vgl mit dem Golf gar nicht so schlecht...

    Greetings \\//

    Marcus
     
    biggi gefällt das.
  15. biggi

    biggi Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    3
    @Marcus: Danke für Deine konkreten Worte.

    Die Bezzeras oder die Rocket wären sozusagen innovativer? Auch nicht oder, nur total anders vom Design?
     
  16. #16 Aeropress, 06.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2015
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.934
    Zustimmungen:
    5.259
    biggi mein Vorschlag wäre lade Deinen Mann in euer Auto und fahre mit ihm zu einem ausführlichen Beratungstermin in einen guten Maschinenladen. Der Überraschungseffekt besteht dann halt darin, daß er das vorher nicht weiß (Schatz wir machen mal einen Ausflug). Im Laden wird er dann überrascht, daß er sich sein Weihnachtsgeschenk selber aussuchen kann, und ihr laßt euch dann gemeinsam vernünftig beraten. Und das Ergebnis nämlich die Maschine kommt dann in 3 Wochen unter den Baum. Das ist vieleicht nicht so schön wie Geschenk an heilig Abend auspacken, aber auch ein viel geringeres Risiko für eine unliebsame Bescherung für den Gatten :). Und ich denke der wird Dir dankbar sein ein Wörtchen mitreden zu dürfen bei der Maschinen wahl, denn er muss dann ja Jahre damit klar kommen und zufrieden sein. Das ist imho wichtiger als unbedingt die perfekte Überraschung mit der dann leben muss und sich im Zweifelsfall wohl auch nichts negatives anmerken lassen würde. Ich könnte mir z.B. denken, daß der sehr wohl mit einem Dual Boiler liebäugeln würde, aber sich sowas mit Rücksicht auf den Familienhaushalt nicht selber anschaffen würde. ;)
     
    Neil.Pryde und biggi gefällt das.
  17. biggi

    biggi Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    3
    @Chris: lieben Dank für Deine Antwort.

    Das wäre vernünftig und könnte glatt von meinem Mann stammen.

    Das muss ich mir allerdings noch gut überlegen-wobei immerhin hätte der Ausflug ja in der Tat auch einen Überraschungseffekt.
    Aber der entscheidet sich vor Ort nie für die Olympia, der Mann ist ein vernünftiger Ingenieur und meint sicher, dass er da auch ganz schön was für den Kult zahlt.

    Aber vielleicht lässt ja der Händler mit sich reden- unausgepackt müsste ich die zur Not auch gegen eine andere Maschine umtauschen können.
    Und bzgl. des nichts negativen Anmerken lassen kann ich ganz schön hartnäckig sein :)
     
  18. #18 quick-lu, 06.12.2015
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.272
    Zustimmungen:
    7.674
    Guten Morgen @biggi,

    gehe ich richtig in der Annahme das du eigentlich schon weißt was du bzw. dein Mann will:).
    Dann würde ich auf alle Fälle die Olympia nehmen. Bei den anderen Geräten würdest du nur Haare in der Suppe suchen. Der einzeige Fehler besteht darin, das du den dreifachen Preis für die Maschine bezahlst aber genau die gleiche Qualität an Espresso in der Tasse erhältst.
    Ich würde mich für die Maximatic entscheiden, weil sie mir gefällt, mich die Qualität überzeugt und weil sie Prestige hat.
    Aber es bleibt dabei, so viel Geld für eine Maschine und dann nur eine Kitchen Aid Mühle?

    Man(n) braucht keinen Dualboiler, kein PID, keine Rotapumpe, es macht die Sache aber interessanter und z.T. angenehmer/komfortabler. Im Fall der Maximatic bekommst du das alles nicht und zahlst trotzdem sehr viel mehr Geld:).

    Was meintest du mit Röhrchen? Die Maximatic ist ein Zweikreiser, d.h., sie zieht das Wasser aus einem Frischwassertank und dieses Wasser wird durch den Boiler geführt wobei es sich erwärmt. Der Dampf wird dann mit dem Boilerwasser erzeugt. In wie weit der HX zum Überhitzen neigt, kann ich nicht sagen, ist aber mit einem sogn. cooling-flush ohne weiteres in den Griff zu bekommen, da bin ich mir aber sicher, dass das dein Mann weiß (und wenn nicht, kannst du ihm hier ja unter die Arme greifen;)).

    Gruß
    Ludwig
     
    biggi gefällt das.
  19. #19 domimü, 06.12.2015
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.143
    Zustimmungen:
    3.300
    Das Röhrchen zeigt die Füllhöhe des Kessels an. Eine auf das Design abgestimmte Mühle gibt es auch im Sortiment, diese kann er sich ja selber kaufen. :)
     
  20. #20 quick-lu, 06.12.2015
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.272
    Zustimmungen:
    7.674
    Muß bei den neuen Maschinen nach wie vor der Boiler von Hand befüllt werden?
    Es muß ja nicht zwingend die Olympia Mühle sein.
     
Thema:

HILFE! Dringend Kaufberatung für Siebträger-Zweikreismaschine Bezzera/Maximatic/Rocket evol.

Die Seite wird geladen...

HILFE! Dringend Kaufberatung für Siebträger-Zweikreismaschine Bezzera/Maximatic/Rocket evol. - Ähnliche Themen

  1. Siebträger Maschinen und Espresso "Qualität"

    Siebträger Maschinen und Espresso "Qualität": Servus miteinander, ich stelle mir derzeit folgende Frage: Also, ich besitze eine ECM Casa im Zusammenspiel mit einer Macap Mühle. Die ECM ist...
  2. [Verkaufe] Original Bezzera BZ Siebträger mit 1er Auslauf

    Original Bezzera BZ Siebträger mit 1er Auslauf: Verkaufe einen original Siebträger für die Bezzera BZ-Brühgruppe mit 1er Auslauf. 58mm Siebgröße. Ca. 1 Jahr alt, aber unbenutzt....
  3. Xenia vs. Bezzera Mitica Top

    Xenia vs. Bezzera Mitica Top: Moin Moin! Neben der Kaffeemühle, über die ich gestern schon mit Euch hier debattiert hatte, geht's nun auch um eine Espressomaschine. Meine...
  4. Kaufentscheidung SAB Nobel vs Bezzera BZ13 DE PID

    Kaufentscheidung SAB Nobel vs Bezzera BZ13 DE PID: Hi, Weihnachten steht vor der Türe und es wird Zeit mir ein Geschenk zu kaufen. Meine Oscar gibt langsam den Geist auf, muss schon fast sagen...
  5. Rocket R58 blubbert ständig beim Aufheizen

    Rocket R58 blubbert ständig beim Aufheizen: Hi, meine Rocket R58 blubbert den ganzen Tag ziemlich laut, wenn der Service-Kessel (Dampfboiler) wieder aufheizt (vom ersten Tag an. Neukauf)....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden