Ich habs getan: frische Supermarktbohnen aus dem Siebträger

Diskutiere Ich habs getan: frische Supermarktbohnen aus dem Siebträger im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hi zusammen, aufgrund diverser Umstände konnte ich die letzten Wochen nicht selbst rösten. Hier ließt man ja manchmal das frische...

  1. #1 Zufallszahl, 29.06.2018
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    125
    Hi zusammen,

    aufgrund diverser Umstände konnte ich die letzten Wochen nicht selbst rösten. Hier ließt man ja manchmal das frische Supermarktbohnen durchaus trinkbar seien.
    Zur Überbrückung wurde daher eine Packung Lavazza Espresso Cremoso gekauft, welche bei 2 Jahren MHD gerade mal 2 Monate alt war. Bei 70/30 Arabica/Robusta Mischungen also eig. gut trinkbar. Amazon 4 v. 5 Sternen, kann also net so falsch sein.

    Erster Bezug aus dem Siebträger lief erstaunlich gut, Mahlgrad habe ich kaum ändern müssen zu meinen Eigenröstungen. Keine Spratzer, sehr schöner Durchlauf, etwas zu kurz. Wie man es von einem gutmütigen Italiener halt erwartet.

    Die Bohnen in der Packung dufteten schon dezent nach einer Mischung aus Kohle und Autoreifen, "das wird schon", ... ja, schlimmer wurde es. Einmal genippt und weggeschüttet. Kohle, Autoreifen,...

    Ich weiß ja nicht warum man das trinken will. Ich mag dunkle Mischungen durchaus, beispielsweise Quijote oder Schwarzmahler. Aber das war echt hardcore.
    Habt ihr das mal versucht? Wie waren eure Erfahrungen?

    Schade um meine 15 Euro. :oops:
    Was mach ich nun mit 984g Kaffeebohnen?

    P.S.: Unser Supermarkt hat auch Bohnen einer lokalen Rösterei welche durchaus gehen, wenn sie nicht zu lange im Regal sind. Ich hab mir also mehr oder weniger freiwillig ins Bein geschossen...
    P.S.2: Illy Dosen hätte es auch gegeben, die sind meiner Erfahrung nach auch trinkbarer, selbst wenn älter.
     
    Mr. Crumble gefällt das.
  2. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.149
    Zustimmungen:
    1.910
    Kompostieren.
     
  3. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    1.840
    Hast du keine Bekannten mit Vollautomat?
     
    Wasu gefällt das.
  4. Buddy

    Buddy Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2013
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    7
    Die 984g eignen sich hervorragend für die ersten 3 Bezüge nach der monatlichen Rückspülung mit Kaffeefettlöser;) im lokalen Bioladen hatte ich schonmal Glück mit dem Kaffee. Die Edeka verkauft hier im Norden regional vom Röster aus Lilienthal, der ist gut trinkbar.
     
  5. #5 Wrestler, 30.06.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    486
    Nach meiner Meinung, ist ausschließlich der Rosso bzw classico trinkbar.
    Im Notfall nur die rote Tüte wählen, alle anderen Sorten sind einfach nix.
    Entweder den jetzigen Rest an jemanden mit KVA verschenken, Mühle einmahlen, Maschine spülen, ...
     
  6. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    1.840
    Bin aktuell bei Bekannten, die ihre Diva mit Irgendwogekauftaberfaitradestehtdrauf-Bohne missbrauchen. Gruselig.
    Das Zeug wandert auch in die Nachbar-WG.
     
  7. #7 Defender, 30.06.2018
    Defender

    Defender Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    905
    Nicht trinkbare Bohnen fülle ich in eine Schüssel und stelle sie in den Keller unseres älteren Hauses... filtert wunderbar unliebsame Gerüche aus der Luft
     
    Mr. Crumble und Li-Si gefällt das.
  8. #8 Geschmackssinn, 30.06.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    843
    falls du dir eine neue Mühle zulegen willst, kannst du die Bohnen zum einmahlen nutzen (und danach kompostieren, als Dünger verwenden, Schapoo/Peeling daraus machen...etc)

    Ich hatte sowohl zu Weihnachten, als auch zu Ostern ein sehr lieb gemeintes Geschenk bekommen von meinem Schwiegeropa...
    je 1Kg Tschibo Barista Edition (Langzeitröstung)
    eher zu alt...
    im ST nicht auszuhalten, aber als Cold Brew trikbar... am besten mit Milch bzw. im Proteinshake.
     
  9. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.534
    Zustimmungen:
    813
    welche milch war/ist es?:)
     
  10. #10 Geschmackssinn, 30.06.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    843
    öhm,
    auf Arbeit (dafür reicht diese Qualität)
    ist es Ja! 1,5 H-Milch bzw. 1,5 Laktosefrei (von Rewe/Ja!)

    pur schmeckt der einfach mega rauchig, aber nicht bitter (48std. im Kühlschrank Zieh Zeit---> Konzentrat)
     
  11. #11 Kofeinator, 30.06.2018
    Kofeinator

    Kofeinator Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    1.362
    Nicht aus dem Supermarkt aber schlimm genug: Wiener Melange, aromatischer Hochlandkaffee mit feinstem Kakaoöl aromatisiert [sic!].

    Riecht lecker aus der Tüte. Aber ich bringe es nicht über das Herz, eine Mühle dafür zu nutzen...

    Die Bekannte hat es aber total lieb gemeint und trinkt den Kaffee so gerne aus ihrem Automaten...
     
  12. #12 Brew Springsteen, 30.06.2018
    Brew Springsteen

    Brew Springsteen Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    289
    Zaubermilch!
     
    Dale B. Cooper und Geschmackssinn gefällt das.
  13. #13 Dale B. Cooper, 30.06.2018
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.174
    Zustimmungen:
    1.300
    Temperatur runter!
     
  14. #14 Geschmackssinn, 30.06.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    843
    Ich sach ja "Cold Brew"...
    da is dann kein Problem mit zu viel Temperatur :p
     
  15. #15 Chris1200, 01.07.2018
    Chris1200

    Chris1200 Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    7
    Gemahlen funktioniert das noch besser
     
  16. #16 bluelion, 01.07.2018
    bluelion

    bluelion Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    17
    Man kann auch gut einen BBQ-Rub damit aufpeppen, 984g reichen hier allerdings für eine lange Grillkarriere.
     
  17. #17 aspseka, 02.07.2018
    aspseka

    aspseka Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    37
    Schonmal versucht, weniger zu extrahieren? Gerade wenn Du sonst hellere Eigenröstungen gewöhnt bist, dürfte Deine "übernommenen" Parameter wohl ... nicht direkt passen
     
  18. #18 Schneidersche, 02.07.2018
    Schneidersche

    Schneidersche Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    271
    Letztens stand ich auch vor einer nur 2 Monaten alten Packung Lavazza Classico, der Angebotspreis von 9,99€ lies mich kurz am Regal verweilen.
    Wollte schon immer mal Lavazza Bohnen testen, dachte ich mir, mein Hirn setzte dann aber wieder ein und ich ging weiter.

    Zum Glück, wenn ich deine Erfahrung so lese.

    Ich bin zwar der Meinung die Bohnen können per se nicht schlecht sein, die Technik und das Knowhow dahinter führen bestimmt zu einem so gewollten, immer wieder gleichen Geschmack. Die Politik hinter diesen Großeinkäufer und alles drum herum schrecken mich eher ab.
     
    Geschmackssinn und orangette gefällt das.
  19. #19 Equinox83, 02.07.2018
    Equinox83

    Equinox83 Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2013
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    650
    Das wäre auch meine Idee. Versuche doch mal aus den Bohnen einen Schümli zu beziehen. Ein VA produziert aus solchen Bohnen ja ein halbwegs trinkbares Getränk. Ein Schümli könnte in diese Richtung gehen.
     
  20. #20 aspseka, 02.07.2018
    aspseka

    aspseka Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    37
    Das meinte ich nun nicht. So weit würde ich nicht gehen. Ich dachte eher an Bars in Italien. Die servieren regelmäßig Lavazza. Und auch wenn es eine andere Art Espresso ist als Quijote, Kohle und Autoreifen habe ich noch nie serviert bekommen. Auch nicht in Portugal, die für gewöhnlich noch stärker geröstete Bohnen verwenden...
     
Thema:

Ich habs getan: frische Supermarktbohnen aus dem Siebträger

Die Seite wird geladen...

Ich habs getan: frische Supermarktbohnen aus dem Siebträger - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Quickmilldampflanzen Siebträger

    Quickmilldampflanzen Siebträger: Hallo, ich suche einen Quickmill-Dampflanzensiebträger. Habe die Maschine dazu aber leider keine Lanze ;(
  2. Kaufberatung Siebträger

    Kaufberatung Siebträger: Hallo liebe Kaffee - Netzler ! Ich benutze zurzeit eine Delonghi Ec 685 und eine Graef CM800. Ich habe auch schon alle möglichen Modifikationen...
  3. Suche Federring für den Auslauf des Siebträgers Olympia Express Cremona

    Suche Federring für den Auslauf des Siebträgers Olympia Express Cremona: Hallo, ich suche einen Wellenring oder Federring (ich weiß leider nicht, wie das Teil genau heißt) für den Auslass an einem Siebträger meiner OE...
  4. [Zubehör] Suche Siebträger für BZ99

    Suche Siebträger für BZ99: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche sowohl nach einem bodenlosen, als auch 1-2 Siebträgern mit Auslauf für meine Bezzera BZ99. Viele Grüße Michi
  5. [Zubehör] LSM Practical 95E 2er Siebträger gesucht

    LSM Practical 95E 2er Siebträger gesucht: Liebe Boardies, ich bin auf der Suche nach einem Original 2´er Siebträger für die La San Marco Practical 95E. Das Modell mit dem geraden, runden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden