Ich habs getan...

Diskutiere Ich habs getan... im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Endlich... Heute den Gene Cafe online bei hasbean bestellt. Und die Kreditkarte hat geglüht..... Mal sehen ob das Christkind pünktlich ist...

  1. #1 Kaffeesack, 16.12.2006
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.059
    Endlich... Heute den Gene Cafe online bei hasbean bestellt.

    Und die Kreditkarte hat geglüht.....

    Mal sehen ob das Christkind pünktlich ist

    ralph
     
  2. #2 Albrecht, 16.12.2006
    Albrecht

    Albrecht Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Glückwunsch zu Deiner Entscheidung, - is schon ein tolles Gerät. Weißt Du schon, wo Du rösten willst? In der Wohnung ist es nicht gerade prickelnd; aber das gilt generell für's Rösten und ist ziemlich geräteunabhängig.

    Grüße,
    Albrecht
     
  3. #3 Kaffeesack, 16.12.2006
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.059
    Danke für die Glückwünsche- ich warte schon ungeduldig.

    Ich hab ne Abstellkammer mit Fenster; falls es zur Räucherkammer wird, könnte ich ja noch einen Abluftschlauch anschließen.
    In der wärmeren Jahreszeit ist dann vielleicht Frischluftrösten angesagt.

    Bin gespannt, ob ich die Qualität von hfausts Bohnen erreichen werde.

    ralph
     
  4. lukask

    lukask Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    2
    Viel Spaß & Erfolg mit dem Gene!

    Steve schreibt in seinem Blog, wann der letzte "sichere" Versandtag für div. Waren und Paketdienste ist ... könnte also knapp werden! Auch wenn ich sein Englisch bisweilen eher schlecht deuten kann ;)
     
  5. #5 Kaffeesack, 16.12.2006
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.059
    Hi Lukas,
    1 Woche reicht hoffentlich, sonst verbringt mein Gene die Weihnachtszeit in UK, da hasbean Ferien hat bis zum 28.

    Ich weiß nicht was mich nervöser macht, darauf gleich einen Cappu zur Beruhigung....

    ralph
     
  6. #6 Albrecht, 16.12.2006
    Albrecht

    Albrecht Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ralph,
    zum Abluftproblem in Verbindung mit einem zur Verfügung stehenden Fenster, habe ich eine sehr effektive "Ablufthaube" gebastelt. Wenn Du bereits vor Eintreffen Deines Rösters etwas basteln möchtest, sende ich Dir gerne die Maße der einzelnen Bauteile.
    siehe meine beiden bebilderten Postings unter dem Threat: http://www.kaffee-netz.de/board/viewtopic.php?t=11187

    Grüße, Albrecht
     
  7. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    3.979
    hallo ralph,
    meiner war letztes jahr (kurz nach weihnachten) nach 2-3 tagen aus UK bei mir!
    lg blu
     
  8. #8 wilfried, 16.12.2006
    wilfried

    wilfried Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    3
  9. #9 Kaffeesack, 17.12.2006
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.059
    @ blu: Das läßt mich hoffen, doch noch frische Bohnen unterm Baum zu haben

    @ Albrecht: Maße und eine Teileliste wären klasse. Sieht bei dir profimäßig aus. Ob ich selbst allerdings den großen Rohrdurchmesse realisieren werde, mal sehen..

    ralph
     
  10. #10 Albrecht, 17.12.2006
    Albrecht

    Albrecht Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ralph,

    eine Teileliste und Kurzanleitung habe ich in die Rubrik eingestellt:

    http://www.kaffee-netz.de/board/viewtopic.php?p=114145#114145

    Grüße,
    Albrecht
     
  11. #11 Kaffeesack, 21.12.2006
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.059
    Er ist da!!

    Erste Röstung 100gr Santos; 24 min, keine Cracks feststellen können. Nach 10 min. erst Temp 250 erreicht. Keinerlei Rauch. 5 min. Coolphase mit offener Plexihaube
    Alle Häutchen waren im Sammelbehälter, schön gleichmäßige Röstung

    Von großem Vorteil finde ich die einfache Regelung von Zeit und Temp, zum Glück mit Drehreglern

    Meine Mühle schluckte erstmal 50gr bis die Einstellung stimmte ...:)

    Durchaus trinkbar, vielleicht etwas schwach als Cappu, aber ne halbe Stunde nach Röstung bißchen zu frisch...

    Bin echt begeistert wie einfach das selberrösten geht( hatte am Anfang daran gedacht mit Trommel über Gasgrill zu rösten...)

    ralph
     
  12. #12 Albrecht, 21.12.2006
    Albrecht

    Albrecht Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ralph,

    ...dann steht ja der Röstung des Weihnachtsvorrats erstmal nichts mehr im Weg.
    10 Min. bis 250°C ist schon sehr schnell.... ich glaube das schafft mein Gerät nicht mal beim Vorheizen ohne Bohnen (bei einer Umgebungstemperatur von ca. 18°C).
    Das mit den Cracks erfordert teilweise ein geschultes Gehör. Man muß schon neben dem Gerät sitzen und aufmerksam hinhören, da die Cracks meist recht leise sind und man sie aus dem Umwälzgeräusch heraushören muß.
    Viel Spaß noch!

    Grüße,
    Albrecht
     
  13. mc.y

    mc.y Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Der Santos crackt auch recht leise, bei anderen Bohnen kann man es besser hören.

    viel Spass noch....
     
  14. #14 Kaffeesack, 21.12.2006
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.059
    Hallo Albrecht,

    ohne Bohnen dauerts 7,5 min bis auf 247/248; zum Abkühlen braucht er 6min

    Heizt man zum Rösten vor?

    24 min fand ich schon lange, aber die Bohnen sahen noch nicht verbrannt aus, da geht noch was
     
  15. #15 Albrecht, 21.12.2006
    Albrecht

    Albrecht Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ralph,
    vorheizen ist nicht unbedingt erforderlich. Da ich aber meist mehr als eine Charge hintereinander röste, ist das Temperatur/Zeit-Profil dann einigermaßen angeglichen.
    Zum Abkühlen solltest Du dir mal die Rubrik http://www.kaffee-netz.de/board/viewtopic.php?t=10894
    ansehen.
    Wenn Dein Gerät so schnell hochheizt, wundert es mich schon sehr, daß Du dann 24 min. lang röstest. Oder regelst Du nach Erreichen der Maximaltemp. dann wieder runter?
    Ich habe beim PNG die Maximaltemperatur erst so nach 15min. erreicht. Dann regele ich herunter auf 235°C un röste noch etwa 5-6 min. weiter. Dann "prasseln" die Bohnen aber schon (2. Crack) und nochmehr geht dann wirklich nicht.

    Grüße,
    Albrecht
    P.S. wie kalt ist der Raum in der der Gene steht?

    [/url]
     
  16. #16 Kaffeesack, 21.12.2006
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.059
    Zimmertemperatur, dh 20.

    Die zweite Charge habe ich jetzt 32 min geröstet, schön dunkel. Dabei 10 min vorgeheizt. probier ich morgen noch.. aber Holzkohle sieht anders aus, wär wohl noch länger möglich..

    ralph

    PS Maronen kann der Gene ebenfalls super rösten!!!
     
  17. #17 Albrecht, 21.12.2006
    Albrecht

    Albrecht Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ralph,

    das kann ich nur schwer nachvollziehen, bin allerdings auch noch relativer Neuling und möglicherweise liegt es auch an den unterschiedlichen Bohnen (Sorten) selbst.
    Hast Du mal den Gewichtsverlust ermittelt?
    Ich gerade gestern 3 Chargen PNG jeweils 20/21 min geröstet.
    Alle Chargen hatten vor dem Rösten 250g und danach etwa 205g. Also knappe 20% Gewichtsverlust.
    Aber nochmal meine Frage: regelst Du irgendwann die Temperatur wieder runter, oder läßt Du das Gerät volle Pulle 32min lang laufen?

    Albrecht
     
  18. #18 Kaffeesack, 21.12.2006
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.059
    tschuldigung, habe ich überlesen

    Nach ca 15 min gehe ich runter auf ca 235; wenn die Bohnen nach ein paar Minuten nicht wesentlich dunkler sind, gehe ich auch nochmal hoch. Alles intuitiv und erfahrene Röster werden erschauern..

    Geschmacksprobe gibts morgen, ich werde berichten.

    Gewichtsverlust: vorher 100, nchher 78 gr, alles regelrecht denke ich mal

    Die Maroni jdenfalls werden keine Pfanne mehr sehen.

    ralph
     
  19. #19 Albrecht, 22.12.2006
    Albrecht

    Albrecht Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    ...an Maroni damit zu rösten hatte ich auch schon gedacht. Habe aber die Befürchtung, daß diese rel. schweren Teile die Maschine vielleicht demolieren...
     
Thema:

Ich habs getan...

Die Seite wird geladen...

Ich habs getan... - Ähnliche Themen

  1. Bezzera Strega - was hab ich getan?

    Bezzera Strega - was hab ich getan?: Letztens wollte ich mal besonders clever sein und hab viel Heißwasser entnommen, und das bei eingeschalteter Maschine. Ergebnis: Strega schaltet...
  2. Ich habs getan: frische Supermarktbohnen aus dem Siebträger

    Ich habs getan: frische Supermarktbohnen aus dem Siebträger: Hi zusammen, aufgrund diverser Umstände konnte ich die letzten Wochen nicht selbst rösten. Hier ließt man ja manchmal das frische...
  3. Ich hab's endlich getan - eine neue BFC ELA

    Ich hab's endlich getan - eine neue BFC ELA: Hallo, ich habe gerade mal geschaut, wann ich mich hier vorgestellt und die ersten Fragen gestellt habe. Das ist 2,5 Jahre her. Am Anfang hat es...
  4. Ich habs getan.... - kommen wir nun in de Kaffeehölle?

    Ich habs getan.... - kommen wir nun in de Kaffeehölle?: Oder sind wir schon dort? ;-) Habe gerade den Schritt gewagt und dem Drängen meiner Frau nachgegeben und eine Nespressomaschine von Delonghi...
  5. Ich hab's direkt wieder getan....

    Ich hab's direkt wieder getan....: Nachdem ich mir im Dezember 16 meine erste Siebträgermaschine gekauft hab und das anschließende Renovieren so viel Spaß gemacht hat, ist wohl eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden